12:25

Zeig mir Deine Welt

    Video verfügbar

Details
Service

In der dritten Staffel der berührenden und außergewühnlichen Doku-Reihe "Zeig mir Deine Welt" besucht Kai Pflaume Menschen, die auf 100 und mehr Lebensjahre zurückblicken. Was ist das Geheimnis eines langen und erfüllten Lebens? Wie meistern sie ihren Alltag, welche Hoffnungen haben sie? Was macht sie glücklich, was ist ihnen wichtig und welche Wünsche wollen sie sich noch erfüllen?

Kai Pflaume taucht in die Lebenswelt von sechs Hundertjährigen ein, verbringt eine intensive Zeit mit ihnen, lernt ihre Familien kennen und entdeckt, welche Lebensfreude und Energie bis ins hohe Alter möglich ist.

Anny Hamm ist 104 Jahre alt

Zum Beispiel Anny Hamm aus Überlingen am Bodensee, gerade 104 Jahre alt geworden. Sie hält bis heute noch Büttenreden in der Badischen Fastnacht. Warum sie so alt geworden ist, weiß sie selber nicht so genau:

»Es ist ein Geschenk von unserem Herrgott, denn ich habe normal gelebt und keine Diäten gemacht. «

Anny Hamm möchte gern älter als Johannes Heesters werden – der wurde 108.

Willi Passmann fährt mit 100 jahren noch Auto

Und Willi Passmann aus Gummersbach, der mit 100 Jahren immer noch Auto fährt. Er lädt Kai Pflaume zu einer kleinen Spritztour ein und zeigt ihm bei dieser Gelegenheit sein Restaurant, das er viele Jahre mit seiner Frau Christel geführt hat, mit der er jetzt 40 Jahre verheiratet ist. Und er nimmt Kai mit zu seinem Schützenverein, in dem er vergangenes Jahr Deutschlands ältester Schützenkönig wurde. Auch Willi verrät Kai sein ganz eigenes Rezept, wie man so alt werden kann:

»Jeden Tag einen eiskalten Kräuterlikör. Man darf ihn nur nicht runterkippen, sondern muss ihn schön in drei Schlucken genießen.«

Allen Hundertjährigen ist eines gemein: Sie haben nie in ihrem Leben geraucht, sind bis heute immer positiv durchs Leben gegangen und waren ein Leben lang in Bewegung.

In der preisgekrönten ersten Staffel von "Zeig mir Deine Welt" traf Kai Pflaume Menschen mit Down-Syndrom. In der zweiten besuchte er Menschen, die unheilbar erkrankt sind.

"Zeig mir Deine Welt" ist eine Produktion von i+u TV Produktion GmbH für Das Erste. 

"Zeig mir deine Welt"-Logo

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 30 Tage

"Zeig mir deine Welt"-Logo

13:55

Erlebnis Erde

    Bald kommt ein Video

Erlebnis Erde: Raubtiere vor der Haustür

Details
Besetzung
Termine
Service

Wie fühlt es sich für den Menschen an, wenn der Luchs hinterm Gartenzaun ein Reh tötet? Was macht ein Schäfer, wenn Wölfe seine Schafe reißen? Kann man in der heutigen Zeit noch mit Raubtieren leben? Einerseits wollen alle Natur und Wildnis erhalten, aber wie wild darf es, vor allem vor der eigenen Haustür, zugehen? Was ist, wenn Wolf und Luchs in den Wäldern jagen, in denen der Mensch spazieren geht, Pilze sammelt oder joggt?

Die Umweltwissenschaftlerin Ulrike Müller und der Fernsehjournalist Tim Berendonk begeben sich auf eine Spurensuche, um das herauszufinden, die sie vom Harz bis nach Hessen und von der Lausitz bis nach Westpolen führen wird.

Raubtiere kehren zurück

Wolf, Luchs und Bär sind vor fast 200 Jahren in Mitteleuropa durch den Menschen ausgerottet worden. Nun kehren diese Raubtiere selbständig zurück oder werden, wie der Luchs, ausgewildert, weil in der EU Natur- und Artenschutz beschlossen wurde. Sie dringen neuerdings immer weiter vor in die Kulturlandschaft, meist fern der Großstädte. Deren Bewohner befürworten durchweg die Ansiedlung dieser Raubtiere. Im ländlichen Bereich ist die Lage anders.

Die Raubtiere finden ihren neuen Lebensraum vor allem in der Landschaft und in den Wäldern rund um die kleineren Städte und Dörfer. Und dort sind sie nicht immer so willkommen, wie es Natur- und Artenschützer gern sähen. Das ist spätestens dann der Fall, wenn tote Schafe auf der Weide liegen, der Hund gebissen oder der beste Bock im Jagdrevier gerissen wird.

Der letzte Luchs im Harz wurde am 17. März 1818 erlegt. Die Ausrottung war damit abgeschlossen. Viele Harzbewohner waren skeptisch, als Anfang 2000 Luchse aus deutschen Wildgehegen im Nationalpark Harz ausgewildert wurden. Ein so großes Raubtier in einem von Tourismus geprägten Mittelgebirge mit vielen Ortschaften?

Auch Wissenschaftler übten Kritik: Sollten sich die Gehege-Tiere in der Natur behaupten können, wäre der Harz viel zu klein und isoliert, um einer lebensfähigen Luchspopulation Raum zu geben. Das ist über zehn Jahre her. Und tatsächlich ist das Revier im Harz schon lange zu klein für die nachwachsenden Luchse. Auf der Suche nach neuen Lebensräumen wandern sie zum Beispiel nach Hessen. Ulrike Müller folgt den Spuren der großen Katze, die zur Gallionsfigur des Tourismus im Harz wurde.

Wölfe vor der Haustür

Die Wölfe kamen von allein, seit der Jahrtausendwende erobern sie Deutschland zurück. Was in Sachsen begann, erlebt seine Ausbreitung in alle Richtungen. Schon über 20 Wolfspaare bringen Jahr für Jahr Junge zur Welt. Und die wandern durchs Land, um sich andernorts einen Partner und ihr eigenes Revier zu suchen. Diese Entwicklung begann an der polnischen Grenze. Jetzt treiben sich einzelne wandernde Wölfe schon vor Bremen, in den Niederlanden und in Schleswig-Holstein und Dänemark herum. 2012 bekam das erste Wolfspaar in der niedersächsischen Heide Nachwuchs. Es ist das am westlichsten jagende Wolfsrudel zwischen Hamburg und Hannover, keine zehn Kilometer von der A7 entfernt.

Der NDR-Journalist Tim Berendonk wurde auf das Thema aufmerksam, das ihn nicht mehr loslässt. In 2013 haben sich zwei weitere Wolfsfamilien in Niedersachsen angesiedelt. Das Land rund um Wolfsburg und Wolfenbüttel wird allmählich wieder, was es einmal war: Wolfsland. Der Journalist recherchierte für diesen Film in Brandenburg, Sachsen und Westpolen, denn dort haben die Menschen schon länger Erfahrung mit dem Wolf vor der Haustür.

Ein Film von Holger Vogt

Erlebnis Erde in der Mediathek

Besetzung und Stab

Buch: Holger Vogt
Regie: Holger Vogt
Erlebnis Erde in der Mediathek
Erlebnis Erde in der Mediathek

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 23./24. April 2019, 04:00 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Naturfilm
Claudia Ernst
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 30 Tage verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 41566461
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

Erlebnis Erde in der Mediathek

14:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Tagesschau Sendungs Fallback

14:50

Loriots Ödipussi

  • tipp

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service

Spielfilm Deutschland 1987

Paul Winkelmann ist der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, das er vom verstorbenen Vater übernommen hat. Der nunmehr 56-jährige Junggeselle hat zwar eine eigene Wohnung, lebt aber hauptsächlich bei seiner herrischen Mutter, der einzigen Frau in seinem Leben. Die ehemalige Opernsängerin nennt ihren Filius zärtlich "Pussi", bügelt seine Hemden und erscheint in seinen unruhigen Träumen stets mit Brautschleier.

Der leidgeprüfte Sohnemann ist gern gesehener Spielpartner in Mutters Scrabble-Runde, nebenher amtiert er als Schriftführer in einem Verein, der die Freuden des Karnevals und die weibliche Emanzipation zu fördern versucht. Pauls streng geregelter Alltag gerät mächtig durcheinander, als er Margarethe Tietze kennenlernt, eine verhuschte Psychotherapeutin, die in ihrer Freizeit als Sängerin für das Musical "The Chorus Line" probt.

Die Beziehung ist zunächst rein beruflich, denn Paul berät Margarethes Patienten in Fragen der Inneneinrichtung. Als die gestrenge Mutter jedoch herausfindet, dass Margarethe ihren Sohn auf einer Geschäftsreise nach Italien begleitet hat, ist sie eifersüchtig und quartiert kurzerhand einen anderen jungen Mann in Pauls Kinderzimmer ein. Paul muss sich zwischen seiner Mutter und Margarethe entscheiden.

Mehr zum Film

"Loriots Ödipussi" ist das in kürzester Zeit zum Klassiker avancierte Spielfilmdebüt von Loriot. An der Seite seiner kongenialen Partnerin Evelyn Hamann gelingt Vicco von Bülow sehr überzeugend die Übertragung seines einzigartigen Humors aufs Kinoformat. Die überbordende Fülle komischer Einfälle und die bis ins kleinste Detail präzise ausgeführten Gags wurden mit der "Goldenen Leinwand" (4,7 Mio. Zuschauer) und dem Deutschen Filmpreis (Filmband in Gold für komödiantische Leistung) ausgezeichnet.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)
Fernsehfilme im Ersten

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Paul Winkelmann Loriot
Margarethe Tietze Evelyn Hamann
Mutter Winkelmann Katharina Brauren
Gerda Tietze Edda Seippel
Kurt Tietze Richard Lauffen
Herr Weber Klaus Schultz
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Buch: Loriot
Regie: Loriot
Fernsehfilme im Ersten

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

Fernsehfilme im Ersten

16:15

Tagesschau extra

Details
Service
"Das Erste"-Logo

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.daserste.de/mediathek (GEOBLOCKING) + Livestream (GEOBLOCKING) FSK16

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

"Das Erste"-Logo

16:20

Sportschau

Details
Besetzung
Service

Der 22. Spieltag
Rhein-Neckar Löwen - SG Flensburg-Handewitt

Übertragung aus Mannheim

Sportschau

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes
Reporter: Florian Naß
Sportschau

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice/private Nutzung
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de
Mo-Fr 8:30-16:30 Uhr

Sportschau

17:10

Tagesschau extra

Details
Service
"Das Erste"-Logo

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.daserste.de/mediathek (GEOBLOCKING) + Livestream (GEOBLOCKING) FSK16

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

"Das Erste"-Logo