Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Der Feuervogel

    Video verfügbar

Details
Besetzung
Service
Der Feuervogel | Video verfügbar bis 21.05.2019

Der kranke König Jorgen sorgt sich um die Verheiratung seiner Tochter Elena. Die märchenhaften, dramatischen Verwirrungen löst ein golden schimmernder Feuervogel mit seinem wundersamen Gesang in jeder Vollmondnacht aus – er lässt den König gesunden und bringt den "guten" Prinzen als Ehemann der "guten" Prinzessin Elena.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Prinzessin Elena Tina Ruland
Prinz Afron Manou Lubowski
König Jorgen Horst Buchholz
Prinz Wolf Jiri Langmajer
Prinz Otmar Ondrej Brousek
Zauberer Skeleton Karel Roden
Diener Gustav Marian Labuda
Hexe Jadwiga Jirina Bohdalova
Musik: Ondrej Soukup
Kamera: Rudolf Blahacek
Buch: Milos Macourek
Regie: Vaclav Vorlicek

KONTAKT

Bayerischer Rundfunk
Kinderprogramm
Floriansmühlstr. 60
80939 München

MITSCHNITT

aus rechtlichen Gründen nicht erhältlich.

07:00

Das fliegende Klassenzimmer

Details
Besetzung
Service
Dr. Robert Uthofft (Heinz Reincke) ist bei den Schülern der Internatsklasse sehr beliebt. Sie nennen ihn den "Nichtraucher", weil er in einem ausrangierten Eisenbahnwagen lebt.

Theodor Laban kommt sich schon sehr erwachsen vor, wenn er Johnny Trotz und dessen Freunde morgens im Internat aus den Betten scheucht. Schließlich ist der "schöne Theodor" Primaner, die anderen gehen erst in die zweite Klasse.

Johnny, Sebastian, Matz und ihre Gefährten nehmen ihm das nicht weiter übel, sie haben ganz andere Sorgen – zum Beispiel ihren ständigen Kleinkrieg mit den Realschülern, der besonders heftig aufflackert, als diese Rudi Kreuzkamm gefangen nehmen.

Wie so oft zeigt Klassenlehrer Dr. Johannes Bökh auch in diesem Fall Verständnis für die Jungen. "Justus", wie sie ihn nennen, wird von den Schülern als Freund betrachtet, genauso wie der "Nichtraucher", der in einem ausrangierten Eisenbahnwagen lebt. Mit ihm hat es eine besondere Bewandtnis, aber das erfährt die fröhliche Horde erst, als die Ferien nahen und die Jungen eifrig für eine Aufführung zur Abschlussfeier proben.

Das Stück dafür hat Johnny geschrieben, es heißt "Das fliegende Klassenzimmer" und demonstriert, wie aufregend der Erdkundeunterricht wäre, wenn man ihn mithilfe eines Flugzeugs betreiben könnte.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Johannes Bökh "Justus" Joachim Fuchsberger
Dr. Uthofft "Nichtraucher" Heinz Reincke
Schwester Beate Diana Körner
Prof. Kreuzkamm Otto Bolesch
Theodor Laban Bernd Herzsprung
Uli von Simmern Daniel Müller
Rudi Kreuzkamm Thomas Ecker
Frau Kreuzkamm Annemarie Wernicke
Inge Kreuzkamm Anita Mally
Sebastian Thomas Eggert
Direktor Dr. Balduin Grünkern Tilo von Berlepsch
Frau von Simmern Gudula Blau
Herr von Simmern Wolfgang Schwarz
Matz Alois Mittermaier
Prof. Leppin Otto Kurth
Johnny Trotz Wolfgang Jarczyk
Martin Hans Putz
Frl. Brehm Jane Hempel
Friedel Matthias Bülau
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Wolfgang Treu
Buch: Franz Seitz
Regie: Werner Jacobs

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

08:30

Märchen

    Video verfügbar

Die Gänsemagd

Details
Besetzung
Service
Die Gänsemagd | Video verfügbar bis 21.05.2019

Prinzessin Elisabeth ist schon seit vielen Jahren dem Prinzen Leopold versprochen. Auf den Weg zur Vermählung muss sich das Mädchen allerdings alleine machen, denn ihre kranke Mutter kann sie nicht begleiten. Zu ihrem Schutz bekommt sie drei Dinge mit: das sprechende Pferd Falada, drei geheimnisvolle Blutstropfen und die Zofe Magdalena.

Diese hat in Kindertagen eine unverzeihliche Schmach durch das Königshaus erlitten und nutzt die Reise, um sich für das Unrecht zu rächen. Sie zwingt die Prinzessin zum Rollentausch. Die hinterlistige Zofe tritt fortan am Hofe Leopolds als Prinzessin und zukünftige Braut auf, während sie Elisabeth zum Gänsehüten schickt.

Vor allem der Vater des Bräutigams, König Gustav, findet großen Gefallen an der resoluten jungen Dame und zweifelt keinen Moment daran, dass es sich bei ihr um die richtige Thronfolgerin für seine verstorbene Gattin handelt.

Doch so einfach lässt sich das Schicksal der echten Prinzessin nicht wenden; zwei füreinander bestimmte Herzen sind so leicht nicht zu täuschen. Prinz Leopold verliebt sich in die schöne Gänsemagd und auch sein bester Freund Kürdchen, der Gänsehirt, merkt, dass Elisabeth und Leopold zusammengehören.

Er tut alles in seiner Macht stehende, um die Liebenden zusammenzubringen. Wie aber soll Elisabeth selbst die dunkle Macht Magdalenas brechen und das Glück als rechtmäßige Braut finden? Sich ihrer eigenen Kraft bewusst werdend, nimmt sie ihr Schicksal selbst in die Hand und findet auf ungewöhnlichen Wegen ihren Platz als Königin an Leopolds Seite.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Prinzessin Elisabeth Karoline Herfurth
Zofe Magdalena Susanne Bormann
Prinz Leopold Florian Lukas
König Gustav Henry Hübchen
Königin Dorothea Petra Kelling
Gänsehirt Kürdchen Julius Römer
Musik: Enjott Schneider
Kamera: Wolfgang Aichholzer
Buch: Thomas Brinx
Buch: Anja Kömmerling
Regie: Sybille Tafel

KONTAKT

Hessischer Rundfunk 
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Tel: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 30 Tage)
und
http://www.daserste.de/maerchenfilm

LINK

http://www.DasErste.de/maerchenfilm/  Der Film ist Teil der Märchenreihe "Acht auf einen Streich" von 2009.

09:25

Die Sendung mit der Maus

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Der Osterelefant besucht Trude.

Lach- und Sachgeschichten, heute mit Trude und dem Osterelefanten, mit Armin auf der Suche nach dem Osterhasen, mit Anke und dem Weihnachtshasen, mit Christoph und selbstgemachten Ostereierfarben, mit Shaun und einer großen Suchaktion – und natürlich mit der Maus und dem Elefanten.

Trudes Tier: Ostern

Es ist Ostern und Trude hat bereits viele bunte Eier bemalt, die sie mit Tier verstecken will. Doch hat sich Tier schon etwas anderes ausgedacht. Verkleidet als "Osterelefant" versteckt er statt der schillernden Eier Trudes Sachen. Trude muss suchen. Aber nicht nur im Haus, sondern in der ganzen Stadt! Wenigstens kann sie die Verstecke erraten. Sie muss nur reimen.

Armin und der Osterhase

Armin ist in geheimer Mission unterwegs: Er hat herausgefunden, wo der Osterhase sich versteckt haben muss. Doch in letzter Sekunde gelingt es dem Langohr, sich aus dem Staub zu machen. Also muss er seine Suche an einem anderen Ort fortsetzen.

Anke und der Weihnachtshase

Besuch bei Anke Engelke: Bjarne Mädel versteckt ein riesengroßes Osterei, dabei ist er allerdings etwas merkwürdig verkleidet.

Christoph und die Ostereierfarben

Rote, grüne, gelbe und lila Eier, auf natürliche Art: Die Farbe dafür kommt als wasserlösliche Tablette aus der Fabrik. Christoph probiert in der Küche aus, wie auch er mit Roter Bete oder Rotkohl die Eier bunt machen kann.

Shaun das Schaf: Das Häschen hüpft

Die Nichte des Farmers bringt ihr Kaninchen mit. Während sie mit ihrem Onkel zu Mittag isst, soll Bitzer gut darauf aufpassen. Als der tierische Besuch spurlos verschwindet, gerät Bitzer in Panik. Obwohl sich Shaun und die Schafe bei der Suche verausgaben, bleibt das Tier verschwunden.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNG

KiKA, 21. April 2019, 11:30 Uhr

09:55

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 09:55 Uhr | Video verfügbar bis 28.04.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:00

Gottesdienst

Ostern in Rom mit Papst Franziskus und Segen "Urbi et Orbi"

Details
Service
Papst Franziskus

Die weltpolitische Lage, die Diskussion über neue Missbrauchsfälle und Vertuschung, Terrordrohungen – all das überschattet auch das Osterfest im Vatikan. Die Sicherheitsmaßnahmen rund um den Petersplatz sind enorm. Doch Pilger und Touristen aus aller Welt lassen sich davon nicht irritieren. Sie wollen mit Papst Franziskus den Ostergottesdienst feiern, den Höhepunkt der Heiligen Woche. Für Papst Franziskus ist es das siebte Osterfest, das er als Oberhaupt von 1,3 Milliarden getauften Katholiken feiert.

Ostern, das Fest der Auferstehung Jesu Christi, ist der höchste Feiertag der Christen. Es wird traditionell am ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond gefeiert. Der Apostolische Segen "Urbi et Orbi" wird nur an Ostern, Weihnachten und direkt nach dem ersten öffentlichen Auftritt eines neugewählten Papstes erteilt. Das war am 13. März 2013, als Papst Franziskus nach seiner Wahl mit einer Überraschung aufwartete und bei seiner ersten kurzen Ansprache auf der Benediktionsloggia die Menschen auf dem Petersplatz um einen Gefallen bat: "Bevor der Bischof das Volk segnet, bitte ich euch, den Herrn anzurufen, dass er mich segne: das Gebet des Volkes, das um den Segen für seinen Bischof bittet."

Es kommentieren Monsignore Erwin Albrecht und Andrea Kammhuber.

Ostern in Rom

Gottesdienst mit Papst Franziskus und Segen „Urbi et Orbi“ live vom Petersplatz in Rom

KONTAKT & PREDIGTTEXT

Wenn Sie einen Predigttext wünschen, senden Sie bitte einen frankierten und adressierten Rückumschlag an:

BR Fernsehen
Redaktion Religion und Orientierung
Floriansmühlstraße 60
80939 München

Auf den Seiten des Vatikans stehen  allerdings auch alle Predigten des Papstes unter folgendem Link zur Verfügung: www.vatican.va (deutsch als Sprache eingeben und dann auf den Punkt "Predigten" klicken")

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist leider nicht erhältlich. Der Mitschnittdienst wurde eingestellt!

 
mittags

12:20

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 12:20 Uhr | Video verfügbar bis 28.04.2019

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:25

Zeig mir Deine Welt

  • live
  • Video verfügbar

Details
Service

In der dritten Staffel der berührenden und außergewühnlichen Doku-Reihe "Zeig mir Deine Welt" besucht Kai Pflaume Menschen, die auf 100 und mehr Lebensjahre zurückblicken. Was ist das Geheimnis eines langen und erfüllten Lebens? Wie meistern sie ihren Alltag, welche Hoffnungen haben sie? Was macht sie glücklich, was ist ihnen wichtig und welche Wünsche wollen sie sich noch erfüllen?

Kai Pflaume taucht in die Lebenswelt von sechs Hundertjährigen ein, verbringt eine intensive Zeit mit ihnen, lernt ihre Familien kennen und entdeckt, welche Lebensfreude und Energie bis ins hohe Alter möglich ist.

Anny Hamm ist 104 Jahre alt

Zum Beispiel Anny Hamm aus Überlingen am Bodensee, gerade 104 Jahre alt geworden. Sie hält bis heute noch Büttenreden in der Badischen Fastnacht. Warum sie so alt geworden ist, weiß sie selber nicht so genau:

»Es ist ein Geschenk von unserem Herrgott, denn ich habe normal gelebt und keine Diäten gemacht. «

Anny Hamm möchte gern älter als Johannes Heesters werden – der wurde 108.

Willi Passmann fährt mit 100 jahren noch Auto

Und Willi Passmann aus Gummersbach, der mit 100 Jahren immer noch Auto fährt. Er lädt Kai Pflaume zu einer kleinen Spritztour ein und zeigt ihm bei dieser Gelegenheit sein Restaurant, das er viele Jahre mit seiner Frau Christel geführt hat, mit der er jetzt 40 Jahre verheiratet ist. Und er nimmt Kai mit zu seinem Schützenverein, in dem er vergangenes Jahr Deutschlands ältester Schützenkönig wurde. Auch Willi verrät Kai sein ganz eigenes Rezept, wie man so alt werden kann:

»Jeden Tag einen eiskalten Kräuterlikör. Man darf ihn nur nicht runterkippen, sondern muss ihn schön in drei Schlucken genießen.«

Allen Hundertjährigen ist eines gemein: Sie haben nie in ihrem Leben geraucht, sind bis heute immer positiv durchs Leben gegangen und waren ein Leben lang in Bewegung.

In der preisgekrönten ersten Staffel von "Zeig mir Deine Welt" traf Kai Pflaume Menschen mit Down-Syndrom. In der zweiten besuchte er Menschen, die unheilbar erkrankt sind.

"Zeig mir Deine Welt" ist eine Produktion von i+u TV Produktion GmbH für Das Erste. 

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 30 Tage

13:55

Erlebnis Erde

    Bald kommt ein Video

Erlebnis Erde: Raubtiere vor der Haustür

Details
Besetzung
Termine
Service
Anfang 2000 kehrten die Wölfe in die Lausitz nach Sachsen zurück. Inzwischen hat sich die Mehrheit der Menschen an die Raubtiere vor der Haustür gewöhnt.

Wie fühlt es sich für den Menschen an, wenn der Luchs hinterm Gartenzaun ein Reh tötet? Was macht ein Schäfer, wenn Wölfe seine Schafe reißen? Kann man in der heutigen Zeit noch mit Raubtieren leben? Einerseits wollen alle Natur und Wildnis erhalten, aber wie wild darf es, vor allem vor der eigenen Haustür, zugehen? Was ist, wenn Wolf und Luchs in den Wäldern jagen, in denen der Mensch spazieren geht, Pilze sammelt oder joggt?

Die Umweltwissenschaftlerin Ulrike Müller und der Fernsehjournalist Tim Berendonk begeben sich auf eine Spurensuche, um das herauszufinden, die sie vom Harz bis nach Hessen und von der Lausitz bis nach Westpolen führen wird.

Raubtiere kehren zurück

Wolf, Luchs und Bär sind vor fast 200 Jahren in Mitteleuropa durch den Menschen ausgerottet worden. Nun kehren diese Raubtiere selbständig zurück oder werden, wie der Luchs, ausgewildert, weil in der EU Natur- und Artenschutz beschlossen wurde. Sie dringen neuerdings immer weiter vor in die Kulturlandschaft, meist fern der Großstädte. Deren Bewohner befürworten durchweg die Ansiedlung dieser Raubtiere. Im ländlichen Bereich ist die Lage anders.

Die Raubtiere finden ihren neuen Lebensraum vor allem in der Landschaft und in den Wäldern rund um die kleineren Städte und Dörfer. Und dort sind sie nicht immer so willkommen, wie es Natur- und Artenschützer gern sähen. Das ist spätestens dann der Fall, wenn tote Schafe auf der Weide liegen, der Hund gebissen oder der beste Bock im Jagdrevier gerissen wird.

Der letzte Luchs im Harz wurde am 17. März 1818 erlegt. Die Ausrottung war damit abgeschlossen. Viele Harzbewohner waren skeptisch, als Anfang 2000 Luchse aus deutschen Wildgehegen im Nationalpark Harz ausgewildert wurden. Ein so großes Raubtier in einem von Tourismus geprägten Mittelgebirge mit vielen Ortschaften?

Auch Wissenschaftler übten Kritik: Sollten sich die Gehege-Tiere in der Natur behaupten können, wäre der Harz viel zu klein und isoliert, um einer lebensfähigen Luchspopulation Raum zu geben. Das ist über zehn Jahre her. Und tatsächlich ist das Revier im Harz schon lange zu klein für die nachwachsenden Luchse. Auf der Suche nach neuen Lebensräumen wandern sie zum Beispiel nach Hessen. Ulrike Müller folgt den Spuren der großen Katze, die zur Gallionsfigur des Tourismus im Harz wurde.

Wölfe vor der Haustür

Die Wölfe kamen von allein, seit der Jahrtausendwende erobern sie Deutschland zurück. Was in Sachsen begann, erlebt seine Ausbreitung in alle Richtungen. Schon über 20 Wolfspaare bringen Jahr für Jahr Junge zur Welt. Und die wandern durchs Land, um sich andernorts einen Partner und ihr eigenes Revier zu suchen. Diese Entwicklung begann an der polnischen Grenze. Jetzt treiben sich einzelne wandernde Wölfe schon vor Bremen, in den Niederlanden und in Schleswig-Holstein und Dänemark herum. 2012 bekam das erste Wolfspaar in der niedersächsischen Heide Nachwuchs. Es ist das am westlichsten jagende Wolfsrudel zwischen Hamburg und Hannover, keine zehn Kilometer von der A7 entfernt.

Der NDR-Journalist Tim Berendonk wurde auf das Thema aufmerksam, das ihn nicht mehr loslässt. In 2013 haben sich zwei weitere Wolfsfamilien in Niedersachsen angesiedelt. Das Land rund um Wolfsburg und Wolfenbüttel wird allmählich wieder, was es einmal war: Wolfsland. Der Journalist recherchierte für diesen Film in Brandenburg, Sachsen und Westpolen, denn dort haben die Menschen schon länger Erfahrung mit dem Wolf vor der Haustür.

Ein Film von Holger Vogt

Besetzung und Stab

Buch: Holger Vogt
Regie: Holger Vogt

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 23./24. April 2019, 04:00 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Naturfilm
Claudia Ernst
Jenfelder Allee 80
22045 Hamburg

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 30 Tage verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 41566461
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

14:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:50

Loriots Ödipussi

  • tipp

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Paul Winkelmann (Loriot), der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, mit der Psychologin Margarethe Tietze (Evelyn Hamann).

Spielfilm Deutschland 1987

Paul Winkelmann ist der zerstreute Chef eines Möbel- und Dekorationsgeschäfts, das er vom verstorbenen Vater übernommen hat. Der nunmehr 56-jährige Junggeselle hat zwar eine eigene Wohnung, lebt aber hauptsächlich bei seiner herrischen Mutter, der einzigen Frau in seinem Leben. Die ehemalige Opernsängerin nennt ihren Filius zärtlich "Pussi", bügelt seine Hemden und erscheint in seinen unruhigen Träumen stets mit Brautschleier.

Der leidgeprüfte Sohnemann ist gern gesehener Spielpartner in Mutters Scrabble-Runde, nebenher amtiert er als Schriftführer in einem Verein, der die Freuden des Karnevals und die weibliche Emanzipation zu fördern versucht. Pauls streng geregelter Alltag gerät mächtig durcheinander, als er Margarethe Tietze kennenlernt, eine verhuschte Psychotherapeutin, die in ihrer Freizeit als Sängerin für das Musical "The Chorus Line" probt.

Die Beziehung ist zunächst rein beruflich, denn Paul berät Margarethes Patienten in Fragen der Inneneinrichtung. Als die gestrenge Mutter jedoch herausfindet, dass Margarethe ihren Sohn auf einer Geschäftsreise nach Italien begleitet hat, ist sie eifersüchtig und quartiert kurzerhand einen anderen jungen Mann in Pauls Kinderzimmer ein. Paul muss sich zwischen seiner Mutter und Margarethe entscheiden.

Mehr zum Film

"Loriots Ödipussi" ist das in kürzester Zeit zum Klassiker avancierte Spielfilmdebüt von Loriot. An der Seite seiner kongenialen Partnerin Evelyn Hamann gelingt Vicco von Bülow sehr überzeugend die Übertragung seines einzigartigen Humors aufs Kinoformat. Die überbordende Fülle komischer Einfälle und die bis ins kleinste Detail präzise ausgeführten Gags wurden mit der "Goldenen Leinwand" (4,7 Mio. Zuschauer) und dem Deutschen Filmpreis (Filmband in Gold für komödiantische Leistung) ausgezeichnet.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Paul Winkelmann Loriot
Margarethe Tietze Evelyn Hamann
Mutter Winkelmann Katharina Brauren
Gerda Tietze Edda Seippel
Kurt Tietze Richard Lauffen
Herr Weber Klaus Schultz
Musik: Rolf Wilhelm
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Buch: Loriot
Regie: Loriot

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

16:15

Tagesschau extra

Details
Service
"Das Erste"-Logo

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.daserste.de/mediathek (GEOBLOCKING) + Livestream (GEOBLOCKING) FSK16

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

16:20

Sportschau

Details
Besetzung
Service
Sportschau

Der 22. Spieltag
Rhein-Neckar Löwen - SG Flensburg-Handewitt

Übertragung aus Mannheim

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes
Reporter: Florian Naß

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice/private Nutzung
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de
Mo-Fr 8:30-16:30 Uhr

 
abends

17:10

Tagesschau extra

Details
Service
"Das Erste"-Logo

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.daserste.de/mediathek (GEOBLOCKING) + Livestream (GEOBLOCKING) FSK16

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

18:05

Sportschau

#F#Fußball-Bundesliga#F#

Details
Besetzung
Service

Besetzung und Stab

Moderation: Julia Scharf

serielle Infos siehe in Datensätzen unter

Sendetitel: Sportschau

Untertitel: Fußball-Bundesliga

18:30

Tagesschau extra

Details
Service
"Das Erste"-Logo

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.daserste.de/mediathek (GEOBLOCKING) + Livestream (GEOBLOCKING) FSK16

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

18:40

Lindenstraße

    Bald kommt ein Video

Folge 1716: Gräben ohne Brücken

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau Folge 1716 "Gräben ohne Brücken"

Anna hat Wolf Lohmaier einen Korb gegeben, hübscht sich aber dennoch für ihren nächsten Termin bei ihm auf. Im Loft angekommen, gibt sich Anna distanziert. Doch Lohmaiers Charme macht es ihr nicht leicht …

Angelina scheint es nicht zu gelingen, das Studio zu kaufen – Seegers treibt mit einem Gegenangebot den Kaufpreis in die Höhe. Doch Angelina wäre nicht Angelina, wenn ihr nicht etwas einfallen würde, um Seegers in die Knie zu zwingen.

Iffi genießt die Versöhnung mit Roland. Und Nina hofft mit Johannes auf einen Job. Für beide Frauen scheint der Zeitpunkt gekommen zu sein, mit ihren Freunden zusammenzuziehen. Doch ist es möglich, zu fünft in einer WG zu wohnen? Iffi findet: nein. Und schon ist der Konflikt vorprogrammiert.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Angelina Dressler Daniela Bette
Nico Zenker Jannik Scharmweber
Anna Ziegler Irene Fischer
Iffi Zenker Rebecca Siemoneit-Barum
Roland Landmann Axel Holst
Nina Zöllig Jacqueline Svilarov
Johannes Diestl Felix Maximilian
Wolf Lohmaier Martin Müller-Reisinger
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Krzysztof Hampel
Buch: Tina Müller
Regie: Herwig Fischer

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 21. April 2019, 19:45 Uhr
ONE, 21. April 2019, 23:15 Uhr
NDR, 22. April 2019, 05:35 Uhr
ONE, 22./23. April 2019, 01:30 Uhr
MDR, 24./25. April 2019, 01:05 Uhr
HR, 24./25. April 2019, 01:30 Uhr
RBB, 27. April 2019, 07:00 Uhr
ONE, 27. April 2019, 17:45 Uhr
BR, 28. April 2019, 06:00 Uhr

19:10

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

Deutsche Fernsehlotterie
Neuer Titel ab 1.7.12 „Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie" 

KONTAKT

Fernsehlotterie

Stiftung Deutsches Hilfswerk SdbR

Geschäftsführung
Christian Kipper
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg 
Tel.: +49 40 414104-0  (Mo-Fr) Fax:  +49 40 414104-14
E-Mail: info@fernsehlotterie.de 
http://www.fernsehlotterie.de

Kundenservice / Losbestellung

Tel.: +49 800 0411411 (gebührenfrei)
Mo.-So. 8-20 Uhr, feiertags 10-16 Uhr
Fax: 040/41 41 04-58
E-Mail: info@fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Alle Gewinnzahlen werden sonntags im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) und/oder im ARD-Text Tafel 588/589, in den sozialen Medien, über die Mobile App sowie auf der Internetseite der Deutschen Fernsehlotterie bekannt gegeben

MITSCHNITTE

können bei der Pressestelle erfragt werden: presse@fernsehlotterie.de

SONSTIGE FAKTEN

Deutsches Hilfswerk verteilt seit 1967 die Einnahmen der Deutschen Fernsehlotterie für karitative Zwecke

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert über die ihr zugehörige Stiftung Deutsches Hilfswerk karitative Projekte in Deutschland, die das solidarische Miteinander stärken. Sie wurde  erstmals 1956 im (Ersten) Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Vertreter der ARD sitzen im Aufsichtsrat, Vorstand und Kuratorium der Deutschen Fernsehlotterie. Dank der Hilfe der Mitspielerinnen und Mitspieler konnten 2018 bundesweit 366 soziale Projekte und Einrichtungen mit rund 51,5 Millionen Euro unterstützt werden. Seit der Gründung der Fernsehlotterie im Jahr 1956 wurden rund 9.000 Projekte für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung mit über 1,95 Milliarden Euro gefördert.

Ein Forum für ein solidarische Miteinander

http://www.du-bist-ein-gewinn.de/ Die Deutsche Fernsehlotterie präsentiert dort ausgewählte geförderte Einrichtungen und Initiativen, erweitert den Blickwinkel aber auch auf andere beispielhafte Projekte und stößt Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an.

19:15

Erlebnis Erde

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Erlebnis Erde: Leben im Kronendach (1)

Details
Termine
Service
Vorschau auf "Leben im Kronendach"

Hoch oben im Kronendach der tropischen Regenwälder erstreckt sich ein einzigartiger Lebensraum, auf den ersten Blick eine enthobene, opulente Welt. Doch hinter dem paradiesischen Bild tobt ein unerbittlicher Kampf ums Überleben, den die beiden Folgen des Films "Leben im Kronendach" dokumentieren.

Die Sonne lockt das Leben bis zu 60 Meter hoch in die Wipfel der Bäume des südamerikanischen Regenwalds. Die Bewohner führen ein Leben über dem Abgrund, über schwindelerregender, gefährlicher Tiefe. Und doch wollen sie alle hier bestehen. Denn viele Gewächse und einige größere Tierarten können nur überleben, wenn sie ausreichend Licht bekommen. Die Tiere und Pflanzen, die sich hier behaupten, haben sich – jeder auf seine Weise – an einen der schwierigsten Lebensräume unserer Erde angepasst.

Ständige Höchstleistungen erforderlich

Dabei haben es die "Sonnenanbeter" nicht leicht: Unten, in Bodennähe, ist es finster und feucht. Das Bedürfnis, aus dem Schatten der anderen herauszutreten, zwingt die Bäume höher und schneller zu wachsen als anderswo. Das Streben hoch hinaus ist aber für die Tiere eine allgegenwärtige Herausforderung, die ständige Höchstleistung erfordert.

Das extreme Klima im Kronendach ist eine zusätzliche Dimension im gnadenlosen Überlebenskampf: Sonnenglut wechselt mit eisigen Wolkenbrüchen – jede Wetterlage birgt neue Prüfungen. Der junge Totenkopfaffe, das "Nesthäkchen", muss sich in dieser ungewissen Umgebung alleine zurechtfinden. Seine Streifzüge offenbaren die ganze Bandbreite an Abenteuern, die es hier, hoch oben im Kronendach des Regenwalds, zu bestehen gilt.

Zweiteiliger Film von Marion Pöllmann

Die 2. Folge "Die Hungerkünstler" zeigt Das Erste am 22. April um 19:15 Uhr.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 21./22. April 2019, 04:45 Uhr

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Tatort

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Die Liebe, ein seltsames Spiel

Details
Besetzung
Service
Vorschau auf "Tatort: Die Liebe, ein seltsames Spiel"

Fernsehfilm Deutschland 2017

Verena Schneider wird von einem Nachbarn tot aufgefunden. Schnell führt die Spur zu ihrem Lebensgefährten Thomas Jacobi. Offenbar hatten die beiden kurz vor der Tat Streit. Doch Jacobi hat ein Alibi. Er war zur Tatzeit bei seiner Hausärztin. Als diese kurz darauf ebenfalls tot ist und sich herausstellt, dass sie nicht nur seine Ärztin sondern ebenfalls seine Lebensgefährtin war, erhärtet sich der Verdacht gegen ihn.

Und noch eine weitere Frau taucht auf, die verzweifelt um Jacobis Aufmerksamkeit buhlt. Den Kommissaren entblättert sich rund um Jacobi ein kompliziertes Geflecht von Liebesbeziehungen zu einer ganzen Reihe von Frauen, die über eine lange Zeit offenbar nichts voneinander wussten.

Playlist

TitelKomponistInterpret
Ein Fenster wird hellFrancoise Madeleine HardyFrancoise Hardy
Oh oh cheriB.L. Trammell und J.R. Setti und G. GuenetFrancoise Hardy

Die übrige Filmmusik wurde eigens für den Tatort von Verena Marisa komponiert und ist nicht im Handel erhältlich.
Vor- und Abspannmusik stammt von Klaus Doldinger.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ivo Batic Miroslav Nemec
Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
Thomas Jacobi Martin Feifel
Nicole Büchner Hanna Scheibe
Dr. Andrea Slowinski Juliane Köhler
Dr. Julia Stephan Anna Schäfer
Anna Marie Fritsch Genija Rykova
Heike Gonzor Anastasia Papadopoulou
Kalli Hammermann Ferdinand Hofer
Max Heimerl Wowo Habdank
Therese Heimerl Marlene Morreis
Helga Maitz Eva Ingeborg Scholz
Musik: Verena Marisa
Kamera: Klaus Eichhammer
Buch: Katrin Bühlig
Regie: Rainer Kaufmann

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 21. April 2019, 21:45 Uhr
ONE, 21./22. April 2019, 02:00 Uhr

21:45

Jäger – Tödliche Gier: Die Jagd

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau auf "Jäger - Tödliche Gier: Die Jagd"

Spielfilm Schweden 2018

Erik Bäckström entlässt sich nach einem Sprengstoffanschlag selbst aus dem Krankenhaus. Der Ex-Polizist möchte auf eigene Faust den vertuschten Mord an dem Bergbau-Experten Johannes Fresk aufdecken und seine Auftraggeber Markus und Karl Lindmark zwingen, sich der Wahrheit zu stellen. Durch die Explosion wurden allerdings die Beweise vernichtet.

Um neues Material in die Hand zu bekommen, setzt er seine Arbeit als Sicherheitschef der Lindmark-Brüder fort. Auf Erik wartet eine heikle Aufgabe: Die Unternehmer erwarteten ihre südafrikanischen Geschäftspartner, die sich unter der Führung von Ayanda Moganedi ein Bild der Lage vor Ort machen wollen. Nur wenn die schwedische Seite für den reibungslosen Ablauf des Projektes garantieren kann, steigt das weltweit tätige Bergbauunternehmen in der schwedischen Provinz ein. Ein Zwischenfall kann für Markus, der sein ganzes Vermögen aufs Spiel gesetzt hat, das Aus bedeuten. Um die Gäste in gute Stimmung für die Verhandlungen zu bringen, veranstaltet Markus einen Jagdausflug.

Die Abgeschiedenheit der Wälder nutzt der untergetauchte Benjamin, den die Polizei für den Sprengstoff-Attentäter hält, für einen Hinterhalt. Er will seinen Feind Markus nun zur Strecke bringen. Erik, der den jungen Mann für unschuldig hält, möchte ihn auf seine Weise stoppen.

Im zweiten Film des neuen Krimi-Dreiteilers "Der Jäger – Tödliche Gier" beginnen sich für Ex-Kommissar Erik Bäckström alias Rolf Lassgård die Umstände am Mord von Johannes Fresk zu klären und die Beweise gegen seinen Auftraggeber zu richten. Als Gegenspieler zeigt Pelle Heikkilä immer mehr seine skrupellose Seite, die sich unter der glatten Fassade des verantwortungsbewussten Unternehmers verbirgt. Grandiose Bilder der Naturkulisse im Norden Schwedens und die unheilvolle Düsternis unter der Oberfläche des provinziellen Kleinstadtlebens geben dem Fernsehfilm den besonderen Scandic-Noir-Touch.

Den dritten Film der Reihe zeigt Das Erste am 22. April: "Das nächste Opfer".

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Erik Bäckström Rolf Lassgård
Markus Lindmark Pelle Heikkilä
Karl Lindmark Sampo Sarkola
Peter Bäckström Johan Marenius Nordahl
Rebecca Lindmark Amalia Holm Bjelke
Karin Johansson Annika Nordin
Ragnhild Anna Azcarate
Graham Richard Asker
Rebeccas Freund Mimmi Cyon
Benjamins Mutter Marie Delleskog
Benjamin Abrahamsson Albin Grenholm
Stalker Henrik Gustafsson
Tord Pasi Haapala
Jagdführer Johnny Hallman
Liza Caroline Johansson Kuhmunen
Måns Richardson Johannes Kuhnke
Musik: Martin Willert
Kamera: John Strandh
Buch: Stefan Thunberg
Buch: Björn Carlström
Buch: Jimmy Nivrén Olsson
Regie: Jens Jonsson
Regie: Johan Lundin

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer: 30 Tage

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

23:15

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Sport und Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:35

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing (Benedict Cumberbatch)

Spielfilm Großbritannien/USA 2014

Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing sucht im Zweiten Weltkrieg eine besondere Herausforderung: Er möchte die deutsche Chiffriermaschine Enigma knacken. Im Gegensatz zu den anderen Spezialisten, die das britische Militär in der Spionagezentrale Bletchley Park dafür zusammenbringt, will es Turing ganz alleine schaffen.

Sein Egoismus macht ihn von Beginn an zu einem Außenseiter im Team. Am liebsten möchten die anderen den Einzelgänger loswerden, der von einer ungewöhnlichen Idee besessen ist: Er will eine neuartige Rechenmaschine entwickeln, die das Rätsel der deutschen Verschlüsselung auf mathematischer Basis lösen kann. Wenn das gelingt, haben die Briten im Krieg mit Nazi-Deutschland heimlich einen Trumpf in der Hand.

Als das wichtige Geheimprojekt stagniert, fällt Premierminister Churchill eine überraschende Entscheidung: Er überträgt die Teamleitung ausgerechnet dem verhassten Außenseiter. Vertrauen kann Turing nur einer neuen Mitarbeiterin, der hochbegabten Joan Clarke. Während sie über die Arbeit hinaus seine Nähe sucht, bleibt er auch bei ihr eisig auf Distanz. Es gibt nämlich ein Geheimnis, das Turing antreibt und zugleich seine Schwachstelle ist.

Mehr zum Film

Königin Elisabeth II. rehabilitierte 2013 mit einem längst überfälligen "Royal Pardon“ den Computer- und Informatikpionier Alan Turing, der in den 1950er Jahren wegen seiner Homosexualität verurteilt wurde und unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. Turings jahrzehntelang verschwiegenen Verdienste im Zweiten Weltkrieg verarbeitete Morten Tyldum in "The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ zu einem hochspannenden Drama. "Sherlock“-Darsteller Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle und Keira Knightley als Vertraute spielen zwei Seelenverwandte, die darunter leiden, ihrer Zeit voraus zu sein.
"The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben" war für acht Oscars nominiert, unter anderem für die Beste Regie, den Besten Hauptdarsteller, die Beste Nebendarstellerin und als Bester Film. Eine Auszeichnung erhielt der Film für das Drehbuch, das auf der von Andrew Hodges verfassten Biografie über das außergewöhnliche Mathematik-Genie Alan Turing basiert.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alan Turing Benedict Cumberbatch
Joan Clarke Keira Knightley
Hugh Alexander Matthew Goode
Detektiv Robert Nock Rory Kinnear
John Cairncross Allen Leech
Peter Hilton Matthew Beard
Kommandant Denniston Charles Dance
Stewart Menzies Mark Strong
Jack Good James Northcote
Wachmeister Staehl Tom Goodman Hill
Kommisar Smith Steven Waddington
Keith Furman Ilan Goodman
Charles Richards Jack Tarlton
Alan Turing (jung) Alex Lawther
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Oscar Faura
Buch: Graham Moore
Regie: Morten Tyldum

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 21./22. April 2019, 02:55 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

 
nachts (So auf Mo)

01:20

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

01:25

Jäger – Tödliche Gier: Die Jagd

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Vorschau auf "Jäger - Tödliche Gier: Die Jagd"

Spielfilm Schweden 2018

Erik Bäckström entlässt sich nach einem Sprengstoffanschlag selbst aus dem Krankenhaus. Der Ex-Polizist möchte auf eigene Faust den vertuschten Mord an dem Bergbau-Experten Johannes Fresk aufdecken und seine Auftraggeber Markus und Karl Lindmark zwingen, sich der Wahrheit zu stellen. Durch die Explosion wurden allerdings die Beweise vernichtet.

Um neues Material in die Hand zu bekommen, setzt er seine Arbeit als Sicherheitschef der Lindmark-Brüder fort. Auf Erik wartet eine heikle Aufgabe: Die Unternehmer erwarteten ihre südafrikanischen Geschäftspartner, die sich unter der Führung von Ayanda Moganedi ein Bild der Lage vor Ort machen wollen. Nur wenn die schwedische Seite für den reibungslosen Ablauf des Projektes garantieren kann, steigt das weltweit tätige Bergbauunternehmen in der schwedischen Provinz ein. Ein Zwischenfall kann für Markus, der sein ganzes Vermögen aufs Spiel gesetzt hat, das Aus bedeuten. Um die Gäste in gute Stimmung für die Verhandlungen zu bringen, veranstaltet Markus einen Jagdausflug.

Die Abgeschiedenheit der Wälder nutzt der untergetauchte Benjamin, den die Polizei für den Sprengstoff-Attentäter hält, für einen Hinterhalt. Er will seinen Feind Markus nun zur Strecke bringen. Erik, der den jungen Mann für unschuldig hält, möchte ihn auf seine Weise stoppen.

Im zweiten Film des neuen Krimi-Dreiteilers "Der Jäger – Tödliche Gier" beginnen sich für Ex-Kommissar Erik Bäckström alias Rolf Lassgård die Umstände am Mord von Johannes Fresk zu klären und die Beweise gegen seinen Auftraggeber zu richten. Als Gegenspieler zeigt Pelle Heikkilä immer mehr seine skrupellose Seite, die sich unter der glatten Fassade des verantwortungsbewussten Unternehmers verbirgt. Grandiose Bilder der Naturkulisse im Norden Schwedens und die unheilvolle Düsternis unter der Oberfläche des provinziellen Kleinstadtlebens geben dem Fernsehfilm den besonderen Scandic-Noir-Touch.

Den dritten Film der Reihe zeigt Das Erste am 22. April: "Das nächste Opfer".

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Erik Bäckström Rolf Lassgård
Markus Lindmark Pelle Heikkilä
Karl Lindmark Sampo Sarkola
Peter Bäckström Johan Marenius Nordahl
Rebecca Lindmark Amalia Holm Bjelke
Karin Johansson Annika Nordin
Ragnhild Anna Azcarate
Graham Richard Asker
Rebeccas Freund Mimmi Cyon
Benjamins Mutter Marie Delleskog
Benjamin Abrahamsson Albin Grenholm
Stalker Henrik Gustafsson
Tord Pasi Haapala
Jagdführer Johnny Hallman
Liza Caroline Johansson Kuhmunen
Måns Richardson Johannes Kuhnke
Musik: Martin Willert
Kamera: John Strandh
Buch: Stefan Thunberg
Buch: Björn Carlström
Buch: Jimmy Nivrén Olsson
Regie: Jens Jonsson
Regie: Johan Lundin

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer: 30 Tage

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

02:55

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing (Benedict Cumberbatch)

Spielfilm Großbritannien/USA 2014

Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing sucht im Zweiten Weltkrieg eine besondere Herausforderung: Er möchte die deutsche Chiffriermaschine Enigma knacken. Im Gegensatz zu den anderen Spezialisten, die das britische Militär in der Spionagezentrale Bletchley Park dafür zusammenbringt, will es Turing ganz alleine schaffen.

Sein Egoismus macht ihn von Beginn an zu einem Außenseiter im Team. Am liebsten möchten die anderen den Einzelgänger loswerden, der von einer ungewöhnlichen Idee besessen ist: Er will eine neuartige Rechenmaschine entwickeln, die das Rätsel der deutschen Verschlüsselung auf mathematischer Basis lösen kann. Wenn das gelingt, haben die Briten im Krieg mit Nazi-Deutschland heimlich einen Trumpf in der Hand.

Als das wichtige Geheimprojekt stagniert, fällt Premierminister Churchill eine überraschende Entscheidung: Er überträgt die Teamleitung ausgerechnet dem verhassten Außenseiter. Vertrauen kann Turing nur einer neuen Mitarbeiterin, der hochbegabten Joan Clarke. Während sie über die Arbeit hinaus seine Nähe sucht, bleibt er auch bei ihr eisig auf Distanz. Es gibt nämlich ein Geheimnis, das Turing antreibt und zugleich seine Schwachstelle ist.

Mehr zum Film

Königin Elisabeth II. rehabilitierte 2013 mit einem längst überfälligen "Royal Pardon“ den Computer- und Informatikpionier Alan Turing, der in den 1950er Jahren wegen seiner Homosexualität verurteilt wurde und unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. Turings jahrzehntelang verschwiegenen Verdienste im Zweiten Weltkrieg verarbeitete Morten Tyldum in "The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ zu einem hochspannenden Drama. "Sherlock“-Darsteller Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle und Keira Knightley als Vertraute spielen zwei Seelenverwandte, die darunter leiden, ihrer Zeit voraus zu sein.
"The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben" war für acht Oscars nominiert, unter anderem für die Beste Regie, den Besten Hauptdarsteller, die Beste Nebendarstellerin und als Bester Film. Eine Auszeichnung erhielt der Film für das Drehbuch, das auf der von Andrew Hodges verfassten Biografie über das außergewöhnliche Mathematik-Genie Alan Turing basiert.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alan Turing Benedict Cumberbatch
Joan Clarke Keira Knightley
Hugh Alexander Matthew Goode
Detektiv Robert Nock Rory Kinnear
John Cairncross Allen Leech
Peter Hilton Matthew Beard
Kommandant Denniston Charles Dance
Stewart Menzies Mark Strong
Jack Good James Northcote
Wachmeister Staehl Tom Goodman Hill
Kommisar Smith Steven Waddington
Keith Furman Ilan Goodman
Charles Richards Jack Tarlton
Alan Turing (jung) Alex Lawther
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Oscar Faura
Buch: Graham Moore
Regie: Morten Tyldum

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 21./22. April 2019, 02:55 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

Livestream

http://live.daserste.de  
(abrufbar nur in Deutschland)

04:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:45

Erlebnis Erde

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Erlebnis Erde: Leben im Kronendach (1)

Details
Termine
Service
Vorschau auf "Leben im Kronendach"

Hoch oben im Kronendach der tropischen Regenwälder erstreckt sich ein einzigartiger Lebensraum, auf den ersten Blick eine enthobene, opulente Welt. Doch hinter dem paradiesischen Bild tobt ein unerbittlicher Kampf ums Überleben, den die beiden Folgen des Films "Leben im Kronendach" dokumentieren.

Die Sonne lockt das Leben bis zu 60 Meter hoch in die Wipfel der Bäume des südamerikanischen Regenwalds. Die Bewohner führen ein Leben über dem Abgrund, über schwindelerregender, gefährlicher Tiefe. Und doch wollen sie alle hier bestehen. Denn viele Gewächse und einige größere Tierarten können nur überleben, wenn sie ausreichend Licht bekommen. Die Tiere und Pflanzen, die sich hier behaupten, haben sich – jeder auf seine Weise – an einen der schwierigsten Lebensräume unserer Erde angepasst.

Ständige Höchstleistungen erforderlich

Dabei haben es die "Sonnenanbeter" nicht leicht: Unten, in Bodennähe, ist es finster und feucht. Das Bedürfnis, aus dem Schatten der anderen herauszutreten, zwingt die Bäume höher und schneller zu wachsen als anderswo. Das Streben hoch hinaus ist aber für die Tiere eine allgegenwärtige Herausforderung, die ständige Höchstleistung erfordert.

Das extreme Klima im Kronendach ist eine zusätzliche Dimension im gnadenlosen Überlebenskampf: Sonnenglut wechselt mit eisigen Wolkenbrüchen – jede Wetterlage birgt neue Prüfungen. Der junge Totenkopfaffe, das "Nesthäkchen", muss sich in dieser ungewissen Umgebung alleine zurechtfinden. Seine Streifzüge offenbaren die ganze Bandbreite an Abenteuern, die es hier, hoch oben im Kronendach des Regenwalds, zu bestehen gilt.

Zweiteiliger Film von Marion Pöllmann

Die 2. Folge "Die Hungerkünstler" zeigt Das Erste am 22. April um 19:15 Uhr.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 21./22. April 2019, 04:45 Uhr

 

Filtern

Legende