Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Panda, Gorilla & Co. Junior

    Bald kommt ein Video

Satu, das Orang-Utan-Baby

Details
Service
Satu, das Orang-Utanbaby und Mutter

Lange tappt Tierpfleger Rainer Opitz im Dunkeln: Ist Mückes Orang-Utan-Baby nun ein Junge oder ein Mädchen? Mit erfinderischem Eifer besticht er die stolze Mutter mit Malzbier und Ananas, um einen Blick auf das Neugeborene erhaschen zu können. Nun ist es klar - Satu, ein Affenmädchen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

KONTAKT 
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: Familienprogramm
Postfach 90 90 90
14439 Potsdam
Tel.: +49 331 9799323534
E-Mail: familienprogramm@rbb-online.de 

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt dieser Sendungen erhalten können,
erfragen Sie bitte unter:

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINK

http://www.rbb-online.de/panda/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ADRESSEN

Zoo Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
Tel.: +49 30 254010
http://www.zoo-berlin.de

Tierpark Berlin
Am Tierpark 125
10307 Berlin
Tel.: +49 30 515310
http://www.tierpark-berlin.de

05:40

Märchen

    Video verfügbar

Der kleine Nick

Details
Besetzung
Service
PlayDer kleine Nick (Maxime Godart, Mitte) liebt seinen Papa (Kad Merad) und seine Mama (Valérie Lemercier).
Der kleine Nick | Video verfügbar bis 22.09.2019

Zum Aufsatzthema „Was möchte ich später einmal werden?“ fällt dem fantasievollen Grundschüler Nick (Maxime Godart) ausnahmsweise nichts ein. Er ist wunschlos glücklich mit seinem Leben, die Eltern lieben ihn, und mit Freunden heckt er jede Menge Streiche aus. Deshalb soll alles bleiben, wie es ist. Durch den Hinweis seines Schulkameraden Joachim (Virgile Tirard), der einen kleinen Bruder bekommt und deshalb befürchtet, künftig in seiner Familie nicht mehr die erste Geige zu spielen, sieht auch Nick seine heile Welt bedroht. Plötzlich turteln auch seine Eltern verliebt miteinander, und der Vater bringt sogar den Müll vor die Tür: In all dem erkennt Nick jene unheilvollen Vorzeichen, die Joachim beschrieb. Offenbar bekommt auch Nick ein Brüderchen und wird von den Eltern im Wald ausgesetzt wie im Märchen vom kleinen Däumling. Seine Freunde raten ihm zum Kidnapping des künftigen Rivalen. Während die Clique durch den Verkauf eines selbst gebrauten Zaubertranks 500 Francs ergaunert, mit denen ein „Gangster“ engagiert werden soll, plagen auch die Erwachsenen Sorgen. Nicks Papa (Kad Merad) will seinen Chef (Daniel Prévost) nebst Gattin (Nathalie Cerda) einladen, um seine Beförderung voranzubringen, worauf Mama (Valérie Lemercier) sich über ein standesgemäßes Diner den Kopf zerbricht. Als dann noch die nette Lehrerin (Sandrine Kiberlain) erkrankt und durch einen gestrengen Drachen ersetzt wird, herrscht der Ausnahmezustand.

Die kongeniale Adaption des Kinderbuchklassikers von Zeichner Sempé und Texter Goscinny lockte allein in Frankreich über fünf Millionen Zuschauer in die Kinos. Mit subtilem Humor erweckt der durch seine „Moliére“-Verfilmung bekannte Laurent Tirard die bonbonfarbenen Kulissen der Wirtschaftswunderzeit zum Leben. Gelungen ist die Übernahme der entlarvenden kindlichen Sicht auf die widersprüchliche Welt der Erwachsenen, in der Lehrer Strafarbeiten aufgeben und gleich selbst schreiben. Die Charaktere der lebhaften Jungen wirken so, als seien sie direkt aus Sempés liebevollen Strichzeichnungen gestiegen. Kad Merad, seit „Willkommen bei den Sch’tis“ einer der größten französischen Stars, spielt den geplagten Vater inmitten eines überzeugenden Ensembles, zu dem Valérie Lemercier als Mama und die grazile Sandrine Kiberlain als Lehrerin zählen. In einem wundervollen Cameo-Auftritt dirigiert Gérard Jugnot, der Gesangslehrer aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“, den Schulchor mit den Knaben, die diesmal aber grauenhaft danebensingen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Nick Maxime Godart
Nicks Mutter Valérie Lemercier
Nicks Vater Kad Merad
Die Lehrerin Sandrine Kiberlain
Hühnerbrüh François-Xavier Demaison
Der Direktor Michel Duchaussoy
Herr Maßbaum Daniel Prévost
Otto Vincent Claude
Georg Charles Vaillant
Chlodwig Victor Carles
Frau Maßbaum Nathalie Cerda
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Denis Rouden
Buch: Laurent Tirard
Buch: Grégoire Vigneron
Regie: Laurent Tirard

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 15./16. September 2019, 05:40 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream

(abrufbar nur in Deutschland)
http://live.daserste.de

07:05

Tigerenten Club

    Bald kommt ein Video

Der Club zum Mitmachen

Details
Service
Der frühere Tigerenten Club Moderator Malte Arkona ist Schirmherr und Botschafter der Aktion "Sichtwechsel - Straßenkind für einen Tag". Er setzt sich für die Rechte der Kinder - besonders von Straßenkindern ein und berichtet unseren Moderatoren Jessica Lange und Johannes Zenglein und dem ganzen Studio, von seinem Engagement.

Schätzungen zufolge ist für weltweit rund 100 Millionen Kinder die Straße der Lebensmittelpunkt. Es zieht sie vor allem in die großen Städte Asiens, Südamerikas und Afrikas. Aber auch in Europa, sogar in Deutschland, leben Kinder und Teenager auf der Straße. Straßenkinder schlafen auf dem harten Boden und müssen betteln. Sie haben nichts: kein sicheres Zuhause, kein Essen und sie können nicht zur Schule gehen. Um zu überleben, müssen sie irgendwie ein wenig Geld verdienen. Ein warmes Essen und ein wenig Trost finden Straßenkinder bei den Anlaufstellen verschiedener Hilfsorganisationen. Diese Kinder brauchen Hilfe! Was man tun kann, erklärt KiKA-Moderator Malte Arkona, der sich als Botschafter der Hilfsaktion "Straßenkind für einen Tag" für Straßenkinder in Simbabwe stark macht. 

Die Tigerenten vom Karolinen-Gymnasium Frankenthal (Rheinland-Pfalz) treffen auf die Frösche von der Bürgfeld-Gemeinschaftsschule Welzheim (Baden-Württemberg). Die beiden Spiele-Teams wetteifern mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNG

KiKA, 21. September 2019, 10:45 Uhr

08:05

Tiere bis unters Dach

    Video verfügbar

Freiheit für Cooper (2)

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayLeo(nie) (Phillis Lara Lau), Linus (Mattieu Harre) und Jan (Giuliano Marieni) sind auf der Suche nach dem Pinguin Cooper.
Freiheit für Cooper (2) (Folge 74) | Video verfügbar bis 15.09.2020

Pinguin Cooper ist verschwunden und der Besitzer beschuldigt Leo, Jan und Linus das Tier entführt zu haben – denn er hat Jans Geldbeutel am Tatort gefunden! Der Diebstahl ist das Gesprächsthema Nr. 1 in der Schule und vor allem die Klassen-Queens Charlie und Deborah setzen den dreien heftig zu.

Die Freunde haben nur eine Chance ihre Unschuld zu beweisen: Sie müssen den wahren Dieb finden! Und sie sind mehr als überrascht, als sie ihn schließlich tatsächlich erwischen.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Buch: Fabian Wiemker
Buch: Anke Winschiewski
Buch: Berno Kürten
Buch: Moritz Mihm
Buch: Felix Binder
Regie: Berno Kürten
Regie: Miko Zeuschner

KONTAKT

Südwestrundfunk
FS-Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

LINKS

http://www.tiere-bis-unters-dach.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html

08:35

Tiere bis unters Dach

    Video verfügbar

Ein Freund fürs Leben

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayHinter der Schule verkauft ein Mann Welpen aus dem Kofferraum seines Autos heraus. Ob das so eine gute Idee ist, hier nach einem Hund für Leo zu suchen?
Ein Freund fürs Leben (Folge 75) | Video verfügbar bis 15.09.2020

Leo hat Geburtstag und einen einzigen Herzenswunsch: einen eigenen Hund! Sie ist untröstlich, als klar wird, dass ihre Mutter ihr keinen schenkt, und sogar behauptet, eine Hundehaar-Allergie zu haben.

Leos bester Freund Jan hat eine Idee: Hinter der Schule verkauft ein Mann Welpen aus dem Kofferraum seines Autos heraus – 60 Euro das Stück. Mit Freund Linus zusammen bringt er die Summe auf.

Dass der Hund illegal nach Deutschland geschmuggelt wurde, nicht geimpft und außerdem krank ist, haben die beiden nicht bedacht. Leo verliebt sich auf Anhieb in den Welpen. Was soll sie tun, damit sie den kleinen Wuschel behalten kann?

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Buch: Fabian Wiemker
Buch: Anke Winschiewski
Buch: Berno Kürten
Buch: Moritz Mihm
Buch: Felix Binder
Regie: Berno Kürten
Regie: Miko Zeuschner

KONTAKT

Südwestrundfunk
FS-Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

LINKS

http://www.tiere-bis-unters-dach.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html

09:00

Tiere bis unters Dach

    Video verfügbar

Hamster im Gepäck

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayLeo (Phillis Lara Lau) und ihre Freundinnen wollen Hanadi (Sue Mossbauer) helfen. Deren Hamster scheint einen gefährlichen Virus mit sich herumzuschleppen.
Hamster im Gepäck (Folge 76) | Video verfügbar bis 15.09.2020

Hanadi hat gemeinsam mit ihrem Hamster "Muu Ktiir" den weiten Weg aus Syrien nach Freiburg zurückgelegt und lebt nun bei Charlie und ihrer kleinen Schwester Emilie. Doch irgendwas stimmt mit dem Nager nicht. Tierarzt Dr. Wecker vermutet einen für Tier und Mensch gefährlichen Virus. Wenn er recht hat, muss das Tier eingeschläfert werden.

Doch Hanadi will ihren kleinen Freund aus der Heimat auf keinen Fall verlieren. Ihr fällt es schwer, Erwachsenen zu vertrauen. Sie bittet Leo um Hilfe. Die verschafft sich heimlich Zutritt zu Dr. Hansens Praxis auf dem Grieshaberhof, doch Philip Hansen taucht auf und Hanadi gerät in Panik.

  • Kinderprogramm
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Buch: Fabian Wiemker
Buch: Anke Winschiewski
Buch: Berno Kürten
Buch: Moritz Mihm
Buch: Felix Binder
Regie: Berno Kürten
Regie: Miko Zeuschner

KONTAKT

Südwestrundfunk
FS-Familienprogramm
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 9290
E-Mail: info@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

LINKS

http://www.tiere-bis-unters-dach.de
https://www.checkeins.de/programm/a-bis-z/index.html

09:30

Die Sendung mit der Maus

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Die Sendung mit der Maus: Maus und Elefant lachen

Lach- und Sachgeschichten, mit einem Sandkasten ganz ohne Plastik, der Geschichte vom Zauberlehrling, einem Berg aus Glasscherben, dem ausgesperrten Farmer und natürlich mit der Maus, dem Elefanten und der Ente.

No-Plastik Familie – Ein Leben ohne Plastik?

Das geht!, sagt Familie Kufer aus Pfaffenhofen in Bayern, die sich zur Aufgabe macht, so wenig Plastik wie möglich zu verbrauchen. Wie das funktionieren soll, zeigt Familie Kufer dem Maus-Team in ihrem Alltag: beim Einkaufen, Essen und Spielen…

Bülent Ceylan als Zauberlehrling

In einer Neuinterpretation der Ballade "Der Zauberlehrling" von Johann Wolfgang von Goethe freut sich der Zauberlehrling (gespielt von Bülent Ceylan) sehr, als der Hexenmeister sein Haus verlässt. Jetzt hat er die Gelegenheit, sich im Haus seines Meisters ein warmes, gemütliches Bad einzulassen. Dazu nutzt er seine Magie und beauftragt die Besen, Wasser für sein Bad zu schöpfen. Der Spaß gerät jedoch schnell aus den Fugen…

Glasrecycling

Um Glas wiederverwenden zu können, gilt beim Entsorgen eine ganz wichtige Regel: Die Flaschen müssen nach Farben getrennt werden. Genauer gesagt nach braun, grün und weiß. Doch warum ist das so wichtig? Und welche Stationen muss das Glas durchlaufen, damit man es schließlich wiederverwenden kann?

Shaun das Schaf: Ausgesperrt

Wie schusselig! Als der Farmer den Müll vor die Tür bringen will, sperrt er sich aus. Und während Kater Pidsley sich feist im Sessel räkelt, sucht der Herr des Hauses Unterschlupf im Schafstall. Mit lautem Schnarchen treibt er die Schafe in den Wahnsinn! Unter Shauns Führung starten sie eine heikle Mission: Schlafend und unbeschadet wollen sie den Farmer zurück in sein Bett befördern.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNGEN

KiKA, 15. September 2019, 11:30 Uhr
KiKA, 16. September 2019, 12:25 Uhr

10:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:03

Immer wieder sonntags

  • live
  • Video verfügbar

Immer wieder sonntags - Best of

Details
Service

Nach 16 Live-Sendungen blickt Das Erste auf die gerade zu Ende gegangene Staffel zurück und zeigt noch einmal die schönsten und bewegendsten Auftritte bei "Immer wieder sonntags". Stefan Mross präsentiert auch die "Best of"-Ausgabe der vom SWR verantworteten Unterhaltungssendung mit gewohnt guter Laune, viel Musik und Spaß.

  • Audiodeskription
(TV-Ausstrahlung)

KONTAKT & Fragen, Wünsche, Anregungen...

SWR

Red. Immer wieder sonntags
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92924330
E-Mail: Immerwiedersonntags@swr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 7 Tage)

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des SWR eingestellt wurde

LINKS

http:www.swr.de/immer-wieder-sonntags https://www.facebook.com/immerwiedersonntags http://www.swr.de/sonntags https://www.europapark.de/de/veranstaltungen/immer-wieder-sonntags http://www.stefan-mross.de

Sobald die Künstler gebucht sind, werden wir diese auf unserer Homepage bekannt geben. Gerne können Sie dort regelmäßig reinschauen, wenn Sie mögen.
http://www.swr.de/sonntags/index.html

SONSTIGES (A-Z)

AUTOGRAMM

Ein Autogramm von Stefan Mross können Sie über nachfolgende Adresse anfordern. Bitte vergessen Sie nicht, einen frankierten und adressierten Rückumschlag beizulegen.

SWR

Red. Immer wieder sonntags
76522 Baden-Baden

KARTEN 2019
Informationen zu den Tickets: Buchung unter:
Tel.: +49 7822 776697
oder online direkt über Europapark. 

Achtung: Wenn ein Ticket gekauft wird, ist es kein fester Sitzplatz. Haben Sie ein Biertisch-Ticket gekauft, dann bekommen Sie auch ein Platz am Biertisch. Dasselbe gilt auch für die Tribüne.

Einlass: in die Sendung 9.00 Uhr
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 12.00 Uhr / Kombiticketbesitzer können ab 12.00 Uhr in den Park

Weitere Informationen zu Terminen und Kartenbezug finden Sie hier:
https://www.swr.de/sonntags/service/-/id=4521652/87zq9/index.html

Gäste und Künstler:
Folge 1 am 19. Mai 2019
Andy Borg, Patrick Lindner, Dorfrocker, Paveier, Eloy de Jong, Lena Valaitis, Alex Reichinger u.v.m.

Folge 2 am 26. Mai 2019
Stefanie Hertel, Calimeros, Jay Alexander, Pia Malo u.v.m.

Folge 3 am 02. Juni 2019
Nik P., dArtagnan, Marc Pircher, Vincent & Fernando, Marina Marx, Gilbert u.v.m.

Folge 4 am 16. Juni 2019
Fantasy, Olaf Berger, Sigrid & Marina, Vincent Gross feat. Stereoact, Troglauer u.v.m.

Folge 5 am 23. Juni 2019
Die jungen Thierseer, Leonard, Yannick Bovy, Franziska & Band, Simone & Charly Brunne u.v.m.

Folge 6 am 30. Juni 2019
Maite Kelly, Christian Lais, Linda Hesse, Mara Kayser, Alpin KG, Kathy Kelly u.v.m.

Folge 7 am 07. Juli 2019
Semino Rossi, Ireen Sheer, Stefanie & Eberhard Hertel, Mitch Keller, Brenner, Uta Bresan u.v.m.

Folge 8 am 14. Juli 2019
Beatrice Egli, Melissa Naschenweng, Schürzenjäger, Simon Wild, Johannes Kalpers, Anita & Alexandra Hofmann u.v.m.

Folge 9 am 21. Juli 2019
Andy Borg, Feldberger, Volxrock u.v.m.

Folge 10 am 28. Juli 2019
Amigos, Rosanna Rocci, Madeline Willers, Alexander Rier u.v.m.

Folge 11 am 04. August 2019
Marco Ventre & Band, Grubertaler, Feuerherz, Robin Leon, Natasha Sass, Monika Martin u.v.m.

Folge 12 am 11. August 2019
Ross Antony, Mario & Christoph, Fäaschtbänkler u.v.m.

Folge 13 am 18. August 2019
Géraldine Olivier, Manuela Fellner, Michael Holm, Trenkwalder & Claudia Jung, Tiroler Wind u.v.m.

Folge 14 am 25. August 2019
Hansi Hinterseer, Die Fetzig'n aus dem Zillertal u.v.m.

Folge 15 am 01. September 2019
Jürgen Drews, Marc Marshall, Die JunX u.v.m.

Folge 16 am 08. September 2019
Kastelruther Spatzen, Zillertaler Haderlumpen, Dorfrocker, G.G. Anderson, Anita & Alexandra Hofmann u.v.m.

Best of 2019 - 15. September 2019 - ohne Publikum
Achtung: Änderungen vorbehalten!


 
mittags

12:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:03

Presseclub

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Presseclub

Das Auto ist der Deutschen liebstes Kind. Doch die Zeiten ändern sich. Klimawandel, Dieselbetrug und Fahrverbote haben viele Menschen zum Umdenken gebracht. Erst Recht nach dem schweren Unfall in Berlin, als vier Menschen durch einen Porsche Macan zu Tode kamen. Seither wird der SUV zum tonnenschweren Feindbild. Von „Auto-Terror“ und „motorisierten Mordwerkzeugen“ ist die Rede. Doch das ist nur der eine Teil der Wahrheit. Der andere lautet: Immer mehr Menschen fahren SUV, weil sie bequem und sicher sind; alleine in diesem Jahr wurden eine Million gekauft. Insgesamt pendeln 11 Millionen Deutsche. Sie können und wollen nicht auf ihr Auto verzichten. Um das Auto ist ein Kulturkampf entflammt. Wie konnte es dazu kommen?

Die explosive Mischung von Autofans und Klimaaktivisten überschattet die Internationale Automobilausstellung, IAA, in Frankfurt. Zum einen präsentieren sich die deutschen Autokonzerne als Vorreiter der E-Mobilität. Zum anderen gab es noch nie so wenige Aussteller. Diverse Gruppen haben Proteste angekündigt bis hin zur Blockade der Messeeingänge. Die Aktivisten sehen sich in der Tradition der Bewegungen, die den Atom- und Kohleausstieg durchgesetzt haben. Die Emissionen im Verkehrssektor müssten endlich sinken, wenn wir unsere Klimaziele erreichen wollten. Welchen Anteil hat die Automobilindustrie an dieser aufgeheizten Atmosphäre? Ist ihr Eintreten für eine ökologische Verkehrswende nach den Manipulationsskandalen wirklich glaubhaft? Geschieht der Umstieg aus freien Stücken oder wegen des politischen Drucks? Warum haben die Konzerne immer weniger Kredit bei den Menschen? Die Automobilindustrie ist eine Schlüsselbranche, von der hunderttausende Arbeitsplätze abhängen. Ruiniert der Kampf gegen das Auto am Ende unseren Wohlstand?

Darüber diskutiert WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn am Sonntag mit den Gästen:

Bastian Brauns, Cicero

Simon Hage, Spiegel

Malte Kreutzfeldt, taz. die tageszeitung

Anna Steiner, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 15. September 2019, 14:15 Uhr
tagesschau24, 15./16. September 2019, 00:20 Uhr
WDR, 16. September 2019, 05:30 Uhr

12:45

Europamagazin

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Demonstranten protestieren mit Schildern gegen den neuen 5G-Mobilfunkstandard

Schweiz: Angst vor 5G-Netz

Griechenland: Tauchen gegen Plastikmüll 

 Rumänien: Der letzte Urwald Europas - Umweltschützer fordern mehr Schutz durch die EU. 

Türkei: Exil-Uiguren als Opfer der Handelsbeziehungen zwischen Xi Jinping und Erdogan?

Polen: Schmutzkampagne gegen Richter 

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 15. September 2019, 15:30 Uhr
taesschau24, 16./17. September 2019, 00:30 Uhr

13:15

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

13:30

Die Landärztin - Schicksalswege

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Johanna (Christine Neubauer, Mitte) und der verständnisvolle Krankenhausarzt Dr. Althaus (Lukas Lobis) geben Hanni Klinger (Nora Heschl) ihr ausgesetztes Baby zurück.

Auf dem Weg in die Praxis wird Johanna zufällig Zeugin, wie eine Unbekannte ihr Neugeborenes im Wald aussetzt. Die Landärztin rettet das Baby und versucht, die Mutter ausfindig zu machen. Ein verlorenes Kruzifix weist ihr den Weg zu der verzweifelten Hanni Klinger, die den Hof ihres Vaters fast alleine führt. Für ein Kind ist in ihrem Leben offenbar kein Platz, doch Johanna redet der Unglücklichen ins Gewissen.

Unterdessen gerät auf dem Bergmeierhof schon wieder alles aus den Fugen: Der kindsköpfige Gerhard jettet mit einem Kumpel nach Australien und versucht, seiner Familie den Trip als „Betriebspraktikum“ zu verkaufen. Zum Glück erweist sich der Saisonarbeiter Dominik, den Gerhard schnell noch als Ersatz organisierte, als kompetent und zupackend. Solch einen Schwiegersohn hätte Leo sich gewünscht!

Zwischen Verena und dem unverschämt gut aussehenden Landwirt springt schon bald der Funke über. Nicht mehr ganz so prickelnd ist der Beziehungsalltag zwischen Johanna und ihrem neuen Lebenspartner Daniel, der zwar die Vaterrolle angenommen hat, aber verschlossen ist und seine Probleme nicht bespricht. Schließlich gibt er zu, dass finanzielle Schwierigkeiten ihn zum Verkauf des Reiterhofs zwingen. Unerwartete Hilfe erhält Daniel von Johannas Sprechstundenhilfe Marie, die mit ihrem Mann Fritz im Lotto gewonnen hat. Denn die beiden müssen schmerzlich feststellen, dass Geld sie nicht glücklich macht.

Auch in dieser Folge der beliebten Filmreihe verarztet Christine Neubauer als patente Doktorin wieder Leib und Seele ihres idyllischen Dorfes. Die sympathischen Großraminger werden wie immer von August Schmölzer, Judith Richter, Gregor Bloéb, Johanna von Koczian und Siegfried Rauch verkörpert. Sven Martinek als Johannas Freund hat diesmal ein Problem mit dem Herzen. Auch die Episodenrollen sind glänzend besetzt mit Nora Heschl, Alexander Strobele und Markus Knüfken als Objekt der Begierde. Peter Sämann inszenierte den unterhaltsamen Heimatfilm nach einem Buch von Mathias Klaschka.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Johanna Lohmann Christine Neubauer
Marie Senholzer Johanna von Koczian
Fritz Senholzer Siegfried Rauch
Leo Bergmeier August Schmölzer
Daniel Winterberg Sven Martinek
Verena Straußberger Judith Richter
Gerhard Straußberger Gregor Bloéb
Dominik Engel Markus Knüfken
Max Lohmann David Krstic
Bastian Winterberg Simon Jung
Hanni Klinger Nora Heschl
Georg Klinger Alexander Strobele
Dr. Althaus Lukas Lobis
Wirtin Liesl Margit Holzhaider
Pfarrer Kant Günther Lieder
Franz Franz-Xaver Brückner
Musik: Klaus-Peter Sattler
Musik: Peter Janda
Kamera: Claus Peter Hildenbrand
Buch: Mathias Klaschka
Regie: Peter Sämann

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer: 6 Monate

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

15:00

Utta Danella - Wenn Träume fliegen

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Utta Danella: Zwischen Juliane (Karin Thaler) und Philipp (Michael Fitz) bahnt sich eine zarte Liebe an.

Spielfilm Deutschland 2008

Die erwachsenen Geschwister Juliane und Sarah leben in dem malerischen Örtchen Mittenwald. Hier arbeitet Sarah in einer kleinen Buchhandlung, während Juliane gemeinsam mit ihrer Mutter Lotte einen Stoff- und Dekoladen betreibt. Auch zu ihrem Vater Rudolf haben die jungen Frauen ein enges und vertrauensvolles Verhältnis. Die Schwestern sind beste Freundinnen, aber vor allem fühlt sich die verantwortungsbewusste Juliane noch immer als Beschützerin ihrer jüngeren Schwester, die als Kind sehr krank war.

Die familiäre Idylle wird gehörig durcheinandergewirbelt, als eines Tages der charismatische Buchhändler Philipp in Mittenwald auftaucht. Im Auftrag der Firmenleitung soll er neuen Schwung in den Buchladen bringen. Zunächst einmal bringt er jedoch vor allem das Gefühlsleben der Schwestern durcheinander: Sarah ist von der ersten Begegnung an Feuer und Flamme für ihren neuen Chef. Sie ahnt nicht, dass sich auch Juliane in Philipp verliebt hat – und Philipp sich in Juliane.

Während sich zwischen den beiden eine zarte Affäre anbahnt, geht die temperamentvolle Sarah aufs Ganze: Überzeugt, dass Philipp nur Augen für sie hat, verlässt sie sogar ihren langjährigen Freund Lukas. Juliane wiederum bringt es nicht übers Herz, ihrer kleinen Schwester die Wahrheit zu sagen – um Sarah nicht zu verletzen, überlegt sie sogar, auf ihre große Liebe zu verzichten. Philipp hingegen lässt sich nicht vorschreiben, wen er lieben darf und wen nicht. Vergeblich versucht er Sarah klarzumachen, dass es für sie keine gemeinsame Zukunft geben kann. Umso größer ist Sarahs Schock, als sie durch Zufall von der Beziehung zwischen Philipp und Juliane erfährt.

In ihrer Eifersucht versucht sie, die beiden durch eine gemeine Lüge auseinanderzubringen. Die Eltern Lotte und Rudolf beobachten den Streit ihrer Töchter derweil mit großer Sorge. Sie fürchten, dass sich das tragische Schicksal von Julianes und Sarahs Großmutter und deren Schwester in dieser dramatischen Dreiecksgeschichte auf unheilvolle Weise wiederholt. Tatsächlich ist die unglückliche Sarah wenig später verschwunden – die Spur führt in die Berge hinauf.

Mehr zu "Wenn Träume fliegen"

"Utta Danella – Wenn Träume fliegen" ist ein ebenso romantischer wie dramatischer Liebesfilm. Vor der Kulisse des malerischen Örtchens Mittenwald erzählt der Film eine berührende Geschichte von Familie und Liebe, Vertrauen und Eifersucht. In den Hauptrollen überzeugen Karin Thaler ("Um Himmels Willen", "Die Rosenheim Cops") und Michael Fitz (BR-"Tatort", "Marias letzte Reise") als Liebespaar. In weiteren Rollen sind Alma Leiberg ("Nicht ohne meine Schwiegereltern"), Gregory Brian Waldis ("Sturm der Liebe"), Heidelinde Weis ("Glück auf vier Rädern") und Siegfried Rauch ("Das Traumschiff") zu sehen.

(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Juliane Karin Thaler
Philipp Michael Fitz
Sarah Alma Leiberg
Lukas Gregory B. Waldis
Lotte Heidelinde Weis
Rudolf Siegfried Rauch
Moni Judith Hildebrandt
Schorschi Oliver Clemens
Musik: Robert Schulte Hemming
Musik: Jens Langbein
Kamera: Rolf Greim
Buch: Nicole Walter-Lingen
Regie: Peter Weissflog

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

16:30

Erlebnis Erde

    Bald kommt ein Video

Erlebnis Erde: Die Isar

Details
Termine
Service
Die Isar im Herbst

Eigentlich verändert sich der Lauf der Isar ständig – zumindest auf ihren ersten 60 Kilometern. Sie entspringt in Tirol, fließt in Scharnitz im Karwendel nach Bayern über die Grenze und mündet nach 300 km bei Deggendorf in die Donau.

Während der Fluss flussabwärts ab München weitgehend verbaut und kanalisiert ist, besitzt die Isar flussaufwärts noch ihren ursprünglichen Charakter. Je weiter man ihrem Lauf in Richtung Alpen zurück folgt, umso wilder wird sie. Dort, wo die Isar als Wildfluss in einem weiten Bett zwischen den steil aufragenden Bergen des Karwendels dahinfließt, hat sich eine Flusslandschaft erhalten, die in Deutschland einzigartig ist. Entlang dieser Strecke bietet sie heute noch ein Bild, wie es wohl alle Alpenflüsse nach der Eiszeit geboten haben. Seit fast 10.000 Jahren kann sie sich hier fast völlig frei entfalten.

Kein anderer Fluss hat noch eine derartige Kraft und Dynamik

Die Dokumentation von Jürgen Eichinger zeigt, welche abwechslungsreichen und zum Teil sehr seltenen gewordenen Lebensräume die Isar auf ihren ersten 60 Kilometern durchfließt und weshalb sie als letzter großer Wildfluss Deutschlands gilt. Kein anderer Fluss besitzt noch eine derartige Kraft und Dynamik. Durch das Wechselspiel von Erosion und Ablagerung verändert sich der Fluss ständig. An der wilden Isar konnten Tier- und Pflanzenarten überleben, die andernorts durch die Verbauung der Flüsse oder dem Bau von Stauseen schon lange verschwunden sind: etwa Flussregenpfeifer, Flussuferläufer und Gefleckte Schnarrschrecke. Die Landschaft besticht durch karge Schönheit, als Wildfluss hat die Isar jedoch mit den Herausforderungen der Gegenwart zu kämpfen.

Ein Film von Jürgen Eichinger

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 17./18. September 2019, 04:00 Uhr

KONTAKT

Bayerisches Fernsehen
Redaktion Tiere und Natur
Floriansmühlstr. 60
80939 München
Fax: +49 89 590027710
E-Mail: tiereundnatur@br.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 7 Tage verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Bayerischer Rundfunk
BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript der Sendung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.a. Redaktion.

 
abends

17:15

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:30

Echtes Leben

    Bald kommt ein Video

Echtes Leben: Essen retten – wie geht das?

Details
Service
Karotten, die noch verwendbar wären, aber etwas unansehnlich aussehen, liegen in der Mülltonne eines Supermarktes.

Der abgelaufene Joghurt, ein trockenes Brot, zwei Äpfel mit Druckstellen – ein Drittel unserer Lebensmittel landet auf dem Müll. Vieles davon schafft es gar nicht erst zu uns Verbrauchern, etwa die krumme Karotte oder die zu kleine Kartoffel. Diese Verschwendung allerdings kommt uns teuer zu stehen, und das nicht nur finanziell. Was kaum jemand weiß: Die Folgen für den Klimawandel und den Hunger am anderen Ende der Welt sind immens.

Spurensuche in Supermarkttonnen

Philipp Engel begibt sich deshalb auf die Suche: Wie viele gut erhaltene Lebensmittel findet er mit einer Mülltaucherin nachts in Supermarkttonnen? Wie viele Kunden würden das, was der Bauer sonst liegen lässt, doch kaufen? Wie schafft es die Kantine einer Versicherung, weitgehend ohne die üblichen Lebensmittelabfälle zu kochen? Und vor allem: Was gehört wirklich auf den Müll und was können wir alles noch bedenkenlos essen?

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Politik und Gesellschaft
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Tel.: +49 69 1553532
Fax: +49 69 1552800
E-Mail: horizonte@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr-online.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

18:00

Sportschau

Details
Besetzung
Service
Sportschau

GEWINNSPIEL

Tor des Monats August 2019

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: LINK
Teilnahmeschluss: 21.09.2019, 19:00 Uhr

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Toni Kroos, Real Madrid (Auswärtsspiel) am 17.08.19 im La Liga Spiel gegen Celta Vigo in der 61. Minute zum 0:2, Endstand 1:3.

Tor 2
Rouwen Hennings, Fortuna Düsseldorf (Auswärtsspiel) am 10.08.19 im DFB-Pokal Spiel gegen den FC 08 Villingen in der 116. Minute zum 1:3 Endstand.

Tor 3
Sara Doorsoun, Frauen Nationalmannschaft (Heimspiel) am 31.08.19 im Spiel der EM Qualifikation gegen Montenegro in der 52. Minute zum 6:0, Endstand 10:0.

Tor 4
Shqiprim Binakaj, TSG Backnang (Heimspiel) am 31.08.19 im Spiel der Verbandsliga Württemberg gegen den FSV Hollenbach in der 63. Minute zum 4:2, Endstand 4:3.

Tor 5
Filip Kostic, Eintracht Frankfurt (Heimspiel) am 29.08.19 im Spiel der Europa-League-Qualifikation gegen Racing Straßburg in der 60. Minute zum 2:0, Endstand 3:0.

Besetzung und Stab

Moderation: Alexander Bommes

GEWINNSPIEL

Tor des Monats August 2019

Teilnahme: 
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online: http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 21.09.2019, 19:00 Uhr

Folgende Tore stehen zur Wahl: 
Tor 1
Toni Kroos, Real Madrid (Auswärtsspiel) am 17.08.19 im La Liga Spiel gegen Celta Vigo in der 61. Minute zum 0:2, Endstand 1:3.

Tor 2
Rouwen Hennings, Fortuna Düsseldorf (Auswärtsspiel) am 10.08.19 im DFB-Pokal Spiel gegen den FC 08 Villingen in der 116. Minute zum 1:3 Endstand.

Tor 3
Sara Doorsoun, Frauen Nationalmannschaft (Heimspiel) am 31.08.19 im Spiel der EM Qualifikation gegen Montenegro in der 52. Minute zum 6:0, Endstand 10:0.

Tor 4
Shqiprim Binakaj, TSG Backnang (Heimspiel) am 31.08.19 im Spiel der Verbandsliga Württemberg gegen den FSV Hollenbach in der 63. Minute zum 4:2, Endstand 4:3.

Tor 5
Filip Kostic, Eintracht Frankfurt (Heimspiel) am 29.08.19 im Spiel der Europa-League-Qualifikation gegen Racing Straßburg in der 60. Minute zum 2:0, Endstand 3:0.

18:30

Bericht aus Berlin

    Bald kommt ein Video

Bericht aus Berlin – Sommerinterview mit Alexander Gauland

Details
Service
Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland

Die AfD hat sich in der deutschen Politik etabliert: Bei der Europawahl wurde sie viertstärkste Partei mit einem Plus von fast vier Prozent. Und bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg hat sie ihre Ergebnisse mehr als verdoppelt, schaffte allerdings nicht ihr erklärtes Ziel, dort jeweils stärkste Partei mit dem Anspruch auf das Amt des Ministerpräsidenten zu werden. Regierungsbeteiligungen sind nicht in Sicht. Die AfD, die andere Parteien wahlweise als System -, Alt- oder Blockparteien bezeichnet, gilt derzeit als nicht koalitionsfähig. Dass das Bundesamt für Verfassungsschutz den mächtigen rechten "Flügel" und die "Junge Alternative" zum "Verdachtsfall" erhoben hat, isoliert die AfD außerdem. Kann Parteichef Alexander Gauland den Vorwurf möglicher Verfassungsfeindlichkeit ausräumen? Wie steht er zum "Flügel"? Wie will Gauland Stimmenzuwächse in Politik umsetzen, wenn er nicht mitregieren kann? Und: Wird er demnächst ein weiteres Mal für die AfD-Parteispitze kandidieren?

Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, begrüßt Alexander Gauland am Sonntag, 15. September 2019, zum ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin", den Das Erste um 18:30 Uhr ausstrahlt.

Die Sendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Info: Online-Format "Frag selbst!" entfällt

Das Online-Format "Frag selbst!" mit dem Bundessprecher und Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der AfD, Alexander Gauland, am Sonntag, 15. September 2019, entfällt aufgrund einer Absage Herrn Gaulands.

Die AfD hat angeboten, einen anderen Parteivertreter für "Frag selbst!“ zu suchen. Aus Gründen der Gleichbehandlung hat das ARD-Hauptstadtstudio das abgelehnt. Denn alle anderen Interviewgäste, die 2019 vor Herrn Gauland am ARD-Sommerinterview teilnahmen, haben auch bei "Frag selbst!“ die Fragen der Userinnen und User beantwortet: Christian Lindner, Annalena Baerbock, Markus Söder, Manuela Schwesig, Dietmar Bartsch und Annegret Kramp-Karrenbauer.

Wir bedauern Herrn Gaulands Absage, zumal inzwischen etliche Userinnen und User interessante Fragen als E-Mail oder Video geschickt haben und bitten alle Interessierten, auf die Einsendung weiterer Fragen zu verzichten.

Das ARD-Sommerinterview mit Alexander Gauland wird wie geplant am Sonntag um 14:30 Uhr auf tagesschau.de live gestreamt; die Ausstrahlung im Ersten erfolgt um 18:30 Uhr im "Bericht aus Berlin“.  

Das Interview mit Alexander Gauland beendet die Reihe der ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus Berlin" in diesem Jahr.

WIEDERHOLUNG

tagesschau24, 15. September 2019, 22:40 Uhr

18:49

Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie

Details
Service

Deutsche Fernsehlotterie
Neuer Titel ab 1.7.12 „Gewinnzahlen Deutsche Fernsehlotterie" 

KONTAKT

Fernsehlotterie

Stiftung Deutsches Hilfswerk SdbR

Geschäftsführung
Christian Kipper
Axel-Springer-Platz 3
20355 Hamburg 
Tel.: +49 40 414104-0  (Mo-Fr) Fax:  +49 40 414104-14
E-Mail: info@fernsehlotterie.de 
http://www.fernsehlotterie.de

Kundenservice / Losbestellung

Tel.: +49 800 0411411 (gebührenfrei)
Mo.-So. 8-20 Uhr, feiertags 10-16 Uhr
Fax: 040/41 41 04-58
E-Mail: info@fernsehlotterie.de

GEWINNZAHLEN

Alle Gewinnzahlen werden sonntags im Ersten Deutschen Fernsehen (ARD) und/oder im ARD-Text Tafel 588/589, in den sozialen Medien, über die Mobile App sowie auf der Internetseite der Deutschen Fernsehlotterie bekannt gegeben

MITSCHNITTE

können bei der Pressestelle erfragt werden: presse@fernsehlotterie.de

SONSTIGE FAKTEN

Deutsches Hilfswerk verteilt seit 1967 die Einnahmen der Deutschen Fernsehlotterie für karitative Zwecke

Die Deutsche Fernsehlotterie fördert über die ihr zugehörige Stiftung Deutsches Hilfswerk karitative Projekte in Deutschland, die das solidarische Miteinander stärken. Sie wurde  erstmals 1956 im (Ersten) Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Vertreter der ARD sitzen im Aufsichtsrat, Vorstand und Kuratorium der Deutschen Fernsehlotterie. Dank der Hilfe der Mitspielerinnen und Mitspieler konnten 2018 bundesweit 366 soziale Projekte und Einrichtungen mit rund 51,5 Millionen Euro unterstützt werden. Seit der Gründung der Fernsehlotterie im Jahr 1956 wurden rund 9.000 Projekte für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung mit über 1,95 Milliarden Euro gefördert.

Ein Forum für ein solidarische Miteinander

http://www.du-bist-ein-gewinn.de/ Die Deutsche Fernsehlotterie präsentiert dort ausgewählte geförderte Einrichtungen und Initiativen, erweitert den Blickwinkel aber auch auf andere beispielhafte Projekte und stößt Debatten rund um Hilfsbereitschaft sowie gesellschaftliches Engagement an.

18:50

Lindenstraße

    Bald kommt ein Video

Folge 1732: Viel Lärm um Anna

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayKlaus (Moritz A. Sachs) ist hypernervös. Und gerade das nervt Mila. Als sie am Nachmittag aus der Wohnung flüchtet, weil sie die ständige Überwachung von ihrem besorgten Vater satt hat, versucht dieser sie zurückzuhalten.
Vorschau Folge 1732 "Viel Lärm um Anna"

Obwohl Nastya Kontaktverbot hat, ist Klaus noch immer in großer Sorge um Mila. Seit letzter Woche ist sie sehr verschlossen und lässt keinen an sich heran. Nur Konstantin findet einen Zugang zu ihr. Als Mila am Nachmittag aus der Wohnung flüchtet, weil sie die ständige Überwachung von Klaus satt hat, wird dieser hypernervös.

Anna leidet darunter, dass ihr alle aus dem Weg gehen. Besonders verletzt sie, dass sie und Emil nicht zu Milas Geburtstagsfamilienfeier eingeladen sind. Wolf bietet ihr an, mit Emil eine Weile zu ihm zu ziehen. Anna lehnt zunächst ab und fordert bei Klaus eine Einladung zur Feier ein. Doch das geht mächtig in die Hose. Denn Klaus erwartet im Gegenzug von ihr, dass sie herausfinden soll, worüber sich Angelina und Wolf am Morgen unterhalten haben.

Konstantin hat Frauenbesuch über Nacht. Doch leider war das für ihn ein bedeutungsloser One-Night-Stand. Viel wichtiger ist ihm der Slackline-Contest, der heute stattfindet. Auf dem Weg dahin begegnet er Mila. Dabei wird ihm bewusst, dass er ein großes Problem hat …

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar (Stand: 5. September 2019).

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lea Starck Anna-Sophia Claus
Neyla Beimer Dunja Dogmani
Klaus Beimer Moritz A. Sachs
Anna Ziegler Irene Fischer
Andy Zenker Jo Bolling
Konstantin Landmann Arne Rudolf
Wolf Lohmaier Martin Müller-Reisinger
Helga Beimer Marie-Luise Marjan
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Christoph Berg
Buch: Catrin Lüth
Regie: Iain Dilthey

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 15. September 2019, 19:45 Uhr
ONE, 15. September 2019, 23:15 Uhr
ONE, 16. September 2019, 09:20 Uhr
HR, 19./20. September 2019, 00:45 Uhr

19:20

Weltspiegel

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Ein zerstörtes Haus

Bahamas: Auf der Suche nach den Vermissten

"Wir dachten, wir kennen schon alle Hurricanes, aber Dorian, so etwas haben wir noch nicht erlebt." Nachdem der Sturm vorbei ist, wird das Ausmaß der Katastrophe für die Menschen auf den Bahamas erst allmählich begreifbar: Hunderte Freunde, Familienangehörige sind noch immer verschollen. Tausende Menschen stehen vor dem Nichts, wissen nicht, wo sie wohnen sollen. Doch auch hunderte Menschen krempeln im Moment die Ärmel hoch, um Tag für Tag den Betroffenen mit Kleidung und Lebensmitteln zu helfen.
Wie geht es weiter auf den Bahamas? Eines ist sicher: Es gibt keine Ruhe nach dem Sturm.

USA: Mit der Bratpfanne gegen das Afghanistan-Traum

US-Präsident Trump ringt um den richtigen Ausweg aus dem Afghanistan-Krieg: In dieser Woche kündigte er weitere Militäroperationen gegen die radikalislamischen Taliban an. Zuvor hatte er die Friedensverhandlungen mit den Taliban für "tot" erklärt. Als Begründung nannte Trump einen Anschlag in Kabul, zu dessen Todesopfern ein US-Soldat zählte. Indessen kämpfen viele US-Veteranen mit dem Trauma des Krieges, so auch Andre Rush, der heute als Koch im Weißen Haus arbeitet. Das Kochen hat ihm geholfen, mit seiner posttraumatischen Belastungsstörung umzugehen. Deshalb bringt er in seiner Freizeit junge Soldaten an den Herd. Und um die rund 22 Veteranen zu ehren, die sich in den USA pro Tag das Leben nehmen, macht Rush täglich 2222 Liegestütze.

USA: Wie Bienen Kohlekumpels neue Hoffnung geben

Auch den Kohlekumpels hat US-Präsident Trump viel versprochen. Doch immer mehr Kohlebergwerke gehen pleite. Viele Arbeiter stehen ohne Beschäftigung da, einige konnten umschulen, wie Alvin Farley.

Er hat jahrzehntelang in Kohlegruben gearbeitet. Oft waren die Schächte gerade mal 80 Zentimeter hoch. Dann wurde bei ihm, wie bei so vielen anderen auch, eine schwarze Lunge diagnostiziert. Er konnte die schwere körperliche Arbeit nicht mehr leisten. Nach jahrelangem Kampf bekommt er nun zwar eine kleine Entschädigungszahlung, aber die reicht kaum zum Überleben. Dank des sogenannten Imkerkollektivs hat er ein Hobby zu einer neuen Verdienstquelle gemacht. "Das hier hat nichts mit Kohlebergbau zu tun. Ich genieße das mehr als alles andere", freut er sich über die Chance, die ihm die Organisation gibt. Alvin ist einer von inzwischen 90 Partnern. Chefimker Mark Lilly weiß, dass die Bienenzucht keinen Boom auslösen kann, aber hofft, dass sie wie ein Türöffner wirkt, dass neue Ideen möglich werden. Auf die Hilfe von außen durch Politiker haben sie zu lange vergeblich gehofft. Jetzt wollen sie sich selbst helfen.

Iran: Mit Bitcoins gegen die Krise

Iran ist wirtschaftlich in einem desolaten Zustand. Die Menschen haben die neuen US-Sanktionen seit 2018 hart getroffen. Aber Iraner sind auch findig. Einige haben für sich eine neue Geldquelle entdeckt: Bitcoins. Junge Iraner mit dem nötigen technischen Know-how sorgen in den letzten Monaten für einen Boom an Kryptogeldminen. Dazu gibt es im Iran eine notwendige Voraussetzung: billigen, vom Staat subventionierten Strom. Aber es geht nicht nur ums Geld verdienen. So versucht ein junger Iraner für die Flutopfer der letzten großen Überschwemmung Anfang des Jahres mit Bitcoins Spenden zu sammeln, denn Iraner aus dem Ausland konnten aufgrund der US-Sanktionen den Opfern keine Spenden schicken. Doch die Behörden gehen jetzt gegen die Miner vor: der hohe Stromverbrauch hat sie auf die Spur gebracht, denn allein im Juni soll der Energieverbrauch um sieben Prozent gestiegen sein, was ein Sprecher des Energieministeriums vor allem auf Kryptogeldschürfer zurückführte.

Dazu der Podcast "Weltspiegel-Thema": Bitcoins – Risiko oder Chance?

mit Einschätzungen von Natalie Amiri, ARD Teheran, von Marcus Schuler, ARD-Studio Los Angeles über Entwicklungen digitaler Währungen im Silicon Valley und mit Analysen zu Währungsrisiken durch Kryptowährungen von Klaus-Rainer Jackisch, ARD-Börsenexperte.

Türkei: Pfeifen statt Reden am Schwarzen Meer

Ihre Zweitsprache ist das Pfeifen: So unterhalten sich die Bewohner des in den Bergen hinter der türkischen Schwarzmeerküste gelegenen Dorfes Kusköy seit Jahrhunderten über größere Distanzen. Wenn sie ihre Nachbarn um Hilfe bei der Ernte bitten oder zum Essen einladen, dann pfeifen sie, anstatt zu rufen. Und mit ihren Pfiffen können sie vollständige Sätze bilden. Doch die sogenannte "Vogelsprache" stirbt langsam aus, weil die jüngeren Bewohner Kusköys lieber mit Mobiltelefonen statt mit Pfiffen kommunizieren. Eine Schule für die Vogelsprache soll die alte Tradition erhalten.

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 15. September 2019, 23:20 Uhr
RBB, 15./16. September 2019, 01:25 Uhr
Das Erste, 15./16. September 2019, 04:50 Uhr
tagesschau24, 16. September 2019, 19:20 Uhr

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Polizeiruf 110

    Bald kommt ein Video

Der Ort, von dem die Wolken kommen

Details
Besetzung
Termine
Service
PlayPolizeiruf 110: Der Ort, von dem die Wolken kommen
Vorschau: Der Ort, von dem die Wolken kommen

Ein verwahrloster Junge gibt Polizeioberkommissarin Elisabeth "Bessie" Eyckhoff und ihren Kollegen Cem und Maurer Rätsel auf. Woher er kommt, weiß man nicht. Diverse Wunden und Hornhaut am Gesäß deuten auf Misshandlung und ein Kerker-Dasein hin. Da der Junge, der sich Polou nennt, kaum spricht, müssen Bessie und ihre Kollegen unkonventionelle Methoden anwenden, um Licht ins Dunkel zu bringen und Polous Peiniger zu überführen.

Polou wird hypnotisiert. Schnell glaubt man zu wissen, dass weitere Kinder in großer Gefahr sind. Die Ermittlungen nehmen eine dramatische Wendung, als im Laufe der Recherchen eine geheimnisvolle Frau im Krankenhaus erscheint, die versucht, Polou zu töten.  

Der erste Fall für Verena Altenberger als Elisabeth Eyckhoff im "Polizeiruf 110" aus München:

Die Münchner Polizeioberkommissarin Elisabeth "Bessie" Eyckhoff und ihre Kollegen Cem (Cem Lukas Yeginer) und Maurer (Andreas Bittl) ermitteln im Fall des verwahrlosten, verwundeten Jungen Polou (Dennis Doms): Als dieser in Lebensgefahr gerät, gibt Bessie alles, um seine Herkunft ausfindig zu machen.

"Der Ort, von dem die Wolken kommen" wurde inszeniert von Florian Schwarz (zweifacher Grimme-Preisträger für "Das weiße Kaninchen" und "Tatort: Im Schmerz geboren"). 

Playlist

Die Filmmusik wurde eigens für den Polizeiruf 110 von Leo Henrichs, Sven Rossenbach, Florian Van Volxem komponiert und ist nicht im Handel erhältlich. Vor- und Abspannmusik stammt von Freddy Gigele.

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Elisabeth Eyckhoff "Bessie" Verena Altenberger
Wolfgang Maurer Andreas Bittl
Cem Halac Cem Lukas Yeginer
Polou Dennis Doms
Strasser Norman Hacker
Dr. Kutay Katja Bürkle
Stationsschwester Milli Xenia Tiling
Sandra Walitza Lucy Wirth
Silke Fabian Anja Schiffel
Dr. Sa'edi Leonardo Nigro
Walitza Paul Wolff-Plottegg
Yodok Louis Eitner
Junge Walitza Maximilian Kucherov
Mädchen Walitza Michelle Pferinger
Busfahrer Richard Hentschel
Mädchen Klinik Miriam Meier
Verwirrte alte Frau Rosemarie Krause
Krankenschwester Özge Delioglan
Streifenpolizist Gerd Marc Philipp Kochendörfer
Musik: Sven Rossenbach
Musik: Florian van Volxem
Kamera: Julian Krubasik
Buch: Thomas Korte
Buch: Michael Proehl
Regie: Florian Schwarz

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 15. September 2019, 21:45 Uhr
ONE, 15. September 2019, 23:45 Uhr
Das Erste, 16./17. September 2019, 00:35 Uhr

21:45

Anne Will

    Bald kommt ein Video

Verzichten, verteuern, verbieten - muss Klimapolitik radi...

Details
Termine
Service
Anne Will

Der Deutschen ehemals liebstes Kind ist zum Symbol für den Kulturkampf um Klima und Nachhaltigkeit geworden. Im Streit ums Auto schlagen die Wellen immer höher. Was muss sich in der Verkehrspolitik ändern, damit die Emissionswerte in Deutschland spürbar verringert werden? Muss Autofahren teurer oder zum Teil verboten werden, damit eine Verkehrswende gelingt? Und welche Folgen hat das für Pendlerinnen und Pendler?

Zu Gast bei Anne Will:

Andreas Scheuer (CSU, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag)

Stefan Wolf (Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG und Mitglied im Vorstand des Verbands der Automobilindustrie, VDA)

Marion Tiemann (Greenpeace Deutschland)

Elisabeth Raether (Co-Leiterin des Politikressorts der "Zeit")

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 15./16. September 2019, 03:35 Uhr
tagesschau24, 16. September 2019, 20:15 Uhr
3sat, 18. September 2019, 10:15 Uhr

22:45

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Sport und Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:05

ttt – titel, thesen, temperamente

    Bald kommt ein Video

Details
Service
Hongkong

Hongkong – eine untergehende Insel der Demokratie?

Seit vier Monaten reißen die Proteste nicht ab, die Hongkonger gehen auf die Straße, Woche für Woche. Zehntausende, Hunderttausende, manchmal Millionen. Eine enorme Energie liegt in der Stadt, eindrucksvoller und überwältigender hat noch keine Gesellschaft den Willen ihrer Zivilbevölkerung demonstriert. Zur nächsten angekündigten Großdemonstration am 15. September werden zwei Millionen Menschen erwartet. Getragen wird der Protest von der jungen Generation Hongkongs, klug, vernetzt, schwarmintelligent und schwarmkreativ. Das Gesetz, das die Proteste ausgelöst hatte – es sollte die Auslieferung beschuldigter Hongkonger an China erlauben –, wurde von der Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam komplett zurückgenommen. Aber die Proteste gehen weiter.

"Fünf Forderungen – nicht eine weniger", schallt es durch die Straßen der Stadt. Die Demokratiebewegung vertritt diese Forderungen mit großer Unerbittlichkeit. Die Regierung soll zurücktreten, freie Wahlen sollen gesetzlich verankert und durchgeführt werden, die Polizeigewalt soll unabhängig untersucht werden, die Behörden sollen aufhören, die Proteste als Krawalle zu bezeichnen, und die inzwischen mehr als 1.000 festgenommenen Demonstranten frei lassen.

Einen Dialog mit der Regierung lehnen die Demonstranten bis zur Erfüllung ihrer Forderungen ab. Tatsächlich eskaliert die Gewalt. Wenn es Abend wird, marschiert in Hongkong die "Riot-Police" auf, und der militante Teil der Demonstranten liefert sich heftige Straßenschlachten mit ihr, nicht ohne Verständnis vieler Hongkonger Bürger. "Wenn sie hart zu uns sind, sind wir hart mit ihnen", sagt uns einer der informellen Sprecher der Demonstranten, Isaac Cheng Ka Long. Er gehört zu der ersten Generation der großen Hongkonger Mittelschicht, die für sich keine Zukunft mehr sieht.

"ttt – titel, thesen, temperamente" war in Hongkong, um mit Aktivisten, Künstlern und Beobachtern über die Proteste zu sprechen. Worum geht es den Demonstranten? Welche Rolle spielen dabei Kunst und Kultur? Ist ein gewalttätiger Ausgang unvermeidlich, oder ist ein Kompromiss mit der chinesischen Regierung vielleicht doch noch möglich? Die Sendung kommt am Sonntag, 15. September, vom Hessischen Rundfunk (hr) und ist um 23.05 Uhr im Ersten zu sehen; es moderiert Max Moor.

Felix Kummer: Warum es so viel cooler ist, nicht rechts zu sein

Felix Kummer rappt über sein Leben in Chemnitz. "ttt" trifft den Musiker und Sänger der Band Kraftklub in Chemnitz, das derzeit wie ein Schauplatz der großen gesellschaftlichen Fragen wirkt: Wie wollen wir in Zukunft leben? Für welche Werte lohnt es sich zu kämpfen? Und: Welche Musik wollen wir dabei eigentlich hören?

Warum agieren alle so hilflos gegenüber rechtspopulistischen Parteien wie der AfD?

"Schluss mit der Geduld" fordert der Aktionskünstler Philipp Ruch in seinem neuen Buch. "ttt" unterhält sich mit dem Soziologen Matthias Quent und dem Künstler selbst über dessen "Anleitung für kompromisslose Demokraten", so der Untertitel von "Schluss mit der Geduld. Jeder kann etwas bewirken".

"Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen" – Ulrike Herrmann räumt auf mit Mythen

"ttt“ ist mit Herrmann in der Bankenmetropole Frankfurt unterwegs. Im Gespräch erklärt sie, warum wir nicht mal stolz darauf sein können, dass wir Exportweltmeister sind.

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ggf. auch nur Einzelbeiträge) ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.DasErste.de/mediathek verfügbar

KOMMENTARFUNKTION

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/kontakt/index.html

PODCAST mit Downloadmöglichkeit
Die Rubrik "Schluss mit Moor" ist als Podcast verfügbar
http://mediathek.daserste.de/ttt-titel-thesen-temperamente/Sendung?documentId=447604&topRessort&bcastId=447604

MITSCHNITT

Wenn Sie am Erwerb eines Mitschnitts interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweils zuständigen Mitschnittdienst:

HR

Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr.de
http://www.hr.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

MDR

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

NDR

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

RBB

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice-: Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

KONTAKT

Bayerisches Fernsehen
Redaktion Kulturmagazine
Floriansmühlstraße 60
80939 München
Tel.: +49 89 590025137
Fax: +49 89 590027637
E-Mail: ttt@br.de

Redaktion: Sylvia Griss, Franz Xaver Karl
Redaktionsassistenz: Barbara Hefele

Hessischer Rundfunk
Redaktion titel thesen temperamente
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1552689
Fax: +49 69 1554014
E-Mail: ttt@hr.de

Redaktion: Tom Klecker, Edith Lange, Naomi Naegele (alle im Wechsel)
Redaktionsassistenz: Lara Rein und Andrea Seebauer    

Mitteldeutscher Rundfunk
Redaktion Kulturmagazine
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3007227
Fax: +49 341 3007285
E-Mail: ttt@mdr.de

Redaktion: Jens-Uwe Korsowsky, Matthias Morgenthaler
Leitung: Reinhard Bärenz
Redaktionsassistenz: Elke Waindock

NDR Fernsehen
Redaktion titel thesen temperamente
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41565226
E-Mail: ttt@ndr.de

Redaktion: Christoph Bungartz, Christine Gerberding, Edith Beßling, Niels Grevsen, Melanie Thun (alle im Wechsel)
Redaktionsassistenz: Susanne Witt und Bettina Stysiak

Redaktioneller Mitarbeiter: Thorsten Mack

RBB Fernsehen
Redaktion titel thesen temperamente
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799323401
E-Mail: ttt@rbb-online.de

Redaktion: Liane von Pein, Christine Thalmann
Redaktionsassistenz: Romy Schulz

WDR Fernsehen
Redaktion ttt 
Appellhofplatz 1
50600 Köln
Tel.: +49 221 2203635 oder - 2 20 27 02
Fax: +49 221 2204519
E-Mail: ttt@wdr.de

Redaktion
Susanne Kampmann, Klaus Reimann, Regina Rohde, Susanne Schettler (alle im Wechsel)

23:35

Druckfrisch

    Bald kommt ein Video

druckfrisch am 15.09.2019

Details
Service
Die Autorin Karen Köhler

Karen Köhler: Miroloi (Hanser)

Eine Insel im Nirgendwo und eine Dorfgemeinschaft, die archaischen Gesetzen gehorcht: Fiktion und Wirklichkeit. In Karen Köhlers Roman "Miroloi" begegnen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Was bedeutet es, keine Eltern zu haben, keinen Namen tragen, keinen Besitz und keine Rechte haben zu dürfen? Wie überlebt ein Kind unter Menschen, die es ausgrenzen, verspotten, zum Freiwild erklären? Das griechische Wort "Miroloi" bedeutet auf Deutsch "Rede über das Schicksal". Und so ist der Roman von Karen Köhler eine Parabel über die Natur des Menschen und die Beschaffenheit der Welt, in der er lebt.

Robert Macfarlane: Im Unterland (Penguin Verlag)

Ein Reiseführer durch das "Unterland", Abenteuerberichte aus dem Innern des Planeten, eine Feier des Lebens und die eindringliche Warnung vor der Zerstörung unserer Natur.

Robert Macfarlane steigt hinab in die dunkle Welt unter der Erde, denn: "Die Geheimnisse liegen in der Tiefe: Hier fließen Raum und Zeit ineinander."

Im "Anthropozän" ist nicht mehr nur die Natur der große Gestalter der Erde, sondern der Mensch gestaltet die Natur. Die Erde ist durchlöchert. Robert Macfarlane riskiert es, auf bisweilen lebensgefährlichen Wegen dort hinein zu steigen und zu berichten, was er sieht.

Denis Scheck empfiehlt:

Christian Seiler: Alles Gute. Die Welt als Speisekarte (Echtzeit Verlag)

Denis Scheck sagt, unter anderem: "Dieses notwendige, auf jeder Seite seine Unentbehrlichkeit belegende und überdies herausragend schön gestaltete Buch ist gleichermaßen Augenweide, Handschmeichler und Magentrost."

Ansonsten...

Und wie immer in "druckfrisch": Der lustvoll pointierte Kommentar zur "Spiegel"-Bestsellerliste, diesmal: "Belletristik", musikalisch eingeläutet von Thees Uhlmann.

WIEDERHOLUNG

3sat, 22. September 2019, 12:30 Uhr

 
nachts (So auf Mo)

00:05

Auf einmal

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Termine
Service
Karsten (Sebastian Hülk)

Karsten, ein junger Banker, trifft Anna auf einer Party. Nachdem alle weg sind, kommen sich die beiden näher. Auf einmal bricht Anna zusammen. Unter Schock rennt Karsten zum nahen Krankenhaus. Doch es hat geschlossen.

Bei seiner Rückkehr ist Anna bereits tot. Hätte Karsten die junge Frau retten können? Karsten wird von der Polizei verhört. Freunde und Familie glauben, er verberge etwas.

Was ist in jener Nacht wirklich passiert? Ab der ersten Minute schafft es der Film, mit seiner spannenden Geschichte über Misstrauen und das Verlangen nach Gerechtigkeit mitzureißen. Wer hat hier wem Unrecht getan? Wer wird zurecht beschuldigt?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Karsten Sebastian Hülk
Laura Julia Jentsch
Klaus Hanns Zischler
Andrej Sascha Alexander Gersak
Judith Luise Heyer
Anna Natalia Belitski
Kamera: Emre Erkmen
Buch: Asli Özge
Regie: Asli Özge

KONTAKT 

Westdeutscher Rundfunk
PG Fernsehfilm und Kino
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

01:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

01:55

Kick it - Zwei wie Feuer und Wasser

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Als Fußballer sind die Halbbrüder Tato (Gael García Bernal) und Beto (Diego Luna) sehr talentiert – nur mit der Lebensweisheit hapert es leider noch ein wenig.

Spielfilm USA/Mexiko 2008

Ein Dorf in der tiefen mexikanischen Provinz. Mehr schlecht als recht verdienen die Halbbrüder Tato und Beto als Bananenpflücker ihren Lebensunterhalt. Die passionierten Hobbykicker träumen davon, durch den Fußball eines Tages ihrem tristen Dasein zu entkommen. Talent besitzen beide: der ehrgeizige Beto als Torhüter, der quirlige Tato als Stürmer.

Eines Tages wecken sie das Interesse des windigen Talentscouts Batuta. Er erkennt beider Potenzial, kann aber nur einen von ihnen vermitteln. Ein Match zwischen den Brüdern soll die Entscheidung bringen. Entgegen der heimlichen Absprache mit Beto gewinnt Tato und schafft es als Stürmer eines großen Klubs schon bald in die 1. Liga. Er genießt den Starrummel in vollen Zügen, führt ein ausschweifendes Leben auf Partys und mit schönen Frauen.

In einem Anflug von Größenwahn versucht er sich sogar als Popsänger. Schließlich bekommt auch Beto noch seine große Chance. Die ersehnte Karriere vor Augen, lässt er seine Familie in der Provinz zurück und steigt bei einem rivalisierenden Verein zum gefeierten Torhüter auf.

Anders als sein jüngerer Bruder kommt er mit dem überwältigenden Medienrummel aber nur schwer zurecht. In seiner Einsamkeit wird er zum Glücksspieler und häuft jede Menge Schulden an. Die Situation spitzt sich für beide Männer immer weiter zu – bis Tato und Beto sich bei einem wichtigen Match ihrer Teams erneut als Rivalen gegenüberstehen.

Für Beto wird diese Konfrontation zur doppelten Herausforderung, denn um seine Spielschulden bei der Mafia zu begleichen, soll er dafür sorgen, dass seine Mannschaft das Turnier verliert.

Mehr zu "Kick it – Zwei wie Feuer und Wasser"

Für die Tragikomödie haben sich drei renommierte Regisseure und ein Regiedebütant zusammengetan. Alejandro González Iñárritu und Guillermo del Toro produzierten den Film gemeinsam mit Alfonso Cuarón. Dessen jüngerer Bruder Carlos führte erstmals Regie. Die Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte bietet den Rahmen für einen spielerisch-satirischen Blick auf den Profifußball, mexikanische Lebensrealitäten und die Kurzlebigkeit von Starruhm und Medienhype. Gespielt werden die gegensätzlichen Brüder von zwei der gefragtesten Schauspieler des jungen mexikanischen Kinos: Gael García Bernal und Diego Luna, international bekannt vor allem durch seine Rolle in Gus van Sants "Milk".

  • Dolby Digital
(TV-Ausstrahlung)

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Beto Diego Luna
Tato Gael García Bernal
Batuta Guillermo Francella
Toña Adriana Paz
Elvira Dolores Heredia
Maya Jessica Mas
Jorge Salvador Zerboni
Nadia Tania Esmeralda Aguilar
Arnulfo Joaquin Cosio
Musik: Leoncio Lara
Musik: Felipe Perez Santiago
Kamera: Adam Kimmel
Buch: Carlos Cuarón
Regie: Carlos Cuarón

MEDIATHEK

Video on demand: Leider kein Angebot möglich!

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

03:30

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

03:35

Anne Will

    Bald kommt ein Video

Verzichten, verteuern, verbieten - muss Klimapolitik radi...

Details
Termine
Service
Anne Will

Der Deutschen ehemals liebstes Kind ist zum Symbol für den Kulturkampf um Klima und Nachhaltigkeit geworden. Im Streit ums Auto schlagen die Wellen immer höher. Was muss sich in der Verkehrspolitik ändern, damit die Emissionswerte in Deutschland spürbar verringert werden? Muss Autofahren teurer oder zum Teil verboten werden, damit eine Verkehrswende gelingt? Und welche Folgen hat das für Pendlerinnen und Pendler?

Zu Gast bei Anne Will:

Andreas Scheuer (CSU, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag)

Stefan Wolf (Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG und Mitglied im Vorstand des Verbands der Automobilindustrie, VDA)

Marion Tiemann (Greenpeace Deutschland)

Elisabeth Raether (Co-Leiterin des Politikressorts der "Zeit")

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 15./16. September 2019, 03:35 Uhr
tagesschau24, 16. September 2019, 20:15 Uhr
3sat, 18. September 2019, 10:15 Uhr

04:35

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

MEDIATHEK

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/deutschlandbilder/videos/filter-deutschlandbilder-alle-videos-100~_seite-1.html

Die „Deutschlandbilder" werden in der Mediathek sowie im Livestream angeboten.

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich

04:45

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Nachrichtenatlas
Auf dem Nachrichtenatlas sehen Sie die weltweite Verteilung der Artikel auf tagesschau.de.
https://www.tagesschau.de/atlas/#letzte-24-stunden

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten. In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  

  1. Chefredakteur: Dr. Kai. Gniffke (wird ab 1. Oktober 2019 SWR-Intendant. Ihm folgt Marcus Bornheim)
  2. Chefredakteur: Marcus Bornheim (wird am 1. Oktober 2019 Chefredakteur von ARD-aktuell. Ihm folgt Helge Fust)

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:50

Weltspiegel

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service
Ein zerstörtes Haus

Bahamas: Auf der Suche nach den Vermissten

"Wir dachten, wir kennen schon alle Hurricanes, aber Dorian, so etwas haben wir noch nicht erlebt." Nachdem der Sturm vorbei ist, wird das Ausmaß der Katastrophe für die Menschen auf den Bahamas erst allmählich begreifbar: Hunderte Freunde, Familienangehörige sind noch immer verschollen. Tausende Menschen stehen vor dem Nichts, wissen nicht, wo sie wohnen sollen. Doch auch hunderte Menschen krempeln im Moment die Ärmel hoch, um Tag für Tag den Betroffenen mit Kleidung und Lebensmitteln zu helfen.
Wie geht es weiter auf den Bahamas? Eines ist sicher: Es gibt keine Ruhe nach dem Sturm.

USA: Mit der Bratpfanne gegen das Afghanistan-Traum

US-Präsident Trump ringt um den richtigen Ausweg aus dem Afghanistan-Krieg: In dieser Woche kündigte er weitere Militäroperationen gegen die radikalislamischen Taliban an. Zuvor hatte er die Friedensverhandlungen mit den Taliban für "tot" erklärt. Als Begründung nannte Trump einen Anschlag in Kabul, zu dessen Todesopfern ein US-Soldat zählte. Indessen kämpfen viele US-Veteranen mit dem Trauma des Krieges, so auch Andre Rush, der heute als Koch im Weißen Haus arbeitet. Das Kochen hat ihm geholfen, mit seiner posttraumatischen Belastungsstörung umzugehen. Deshalb bringt er in seiner Freizeit junge Soldaten an den Herd. Und um die rund 22 Veteranen zu ehren, die sich in den USA pro Tag das Leben nehmen, macht Rush täglich 2222 Liegestütze.

USA: Wie Bienen Kohlekumpels neue Hoffnung geben

Auch den Kohlekumpels hat US-Präsident Trump viel versprochen. Doch immer mehr Kohlebergwerke gehen pleite. Viele Arbeiter stehen ohne Beschäftigung da, einige konnten umschulen, wie Alvin Farley.

Er hat jahrzehntelang in Kohlegruben gearbeitet. Oft waren die Schächte gerade mal 80 Zentimeter hoch. Dann wurde bei ihm, wie bei so vielen anderen auch, eine schwarze Lunge diagnostiziert. Er konnte die schwere körperliche Arbeit nicht mehr leisten. Nach jahrelangem Kampf bekommt er nun zwar eine kleine Entschädigungszahlung, aber die reicht kaum zum Überleben. Dank des sogenannten Imkerkollektivs hat er ein Hobby zu einer neuen Verdienstquelle gemacht. "Das hier hat nichts mit Kohlebergbau zu tun. Ich genieße das mehr als alles andere", freut er sich über die Chance, die ihm die Organisation gibt. Alvin ist einer von inzwischen 90 Partnern. Chefimker Mark Lilly weiß, dass die Bienenzucht keinen Boom auslösen kann, aber hofft, dass sie wie ein Türöffner wirkt, dass neue Ideen möglich werden. Auf die Hilfe von außen durch Politiker haben sie zu lange vergeblich gehofft. Jetzt wollen sie sich selbst helfen.

Iran: Mit Bitcoins gegen die Krise

Iran ist wirtschaftlich in einem desolaten Zustand. Die Menschen haben die neuen US-Sanktionen seit 2018 hart getroffen. Aber Iraner sind auch findig. Einige haben für sich eine neue Geldquelle entdeckt: Bitcoins. Junge Iraner mit dem nötigen technischen Know-how sorgen in den letzten Monaten für einen Boom an Kryptogeldminen. Dazu gibt es im Iran eine notwendige Voraussetzung: billigen, vom Staat subventionierten Strom. Aber es geht nicht nur ums Geld verdienen. So versucht ein junger Iraner für die Flutopfer der letzten großen Überschwemmung Anfang des Jahres mit Bitcoins Spenden zu sammeln, denn Iraner aus dem Ausland konnten aufgrund der US-Sanktionen den Opfern keine Spenden schicken. Doch die Behörden gehen jetzt gegen die Miner vor: der hohe Stromverbrauch hat sie auf die Spur gebracht, denn allein im Juni soll der Energieverbrauch um sieben Prozent gestiegen sein, was ein Sprecher des Energieministeriums vor allem auf Kryptogeldschürfer zurückführte.

Dazu der Podcast "Weltspiegel-Thema": Bitcoins – Risiko oder Chance?

mit Einschätzungen von Natalie Amiri, ARD Teheran, von Marcus Schuler, ARD-Studio Los Angeles über Entwicklungen digitaler Währungen im Silicon Valley und mit Analysen zu Währungsrisiken durch Kryptowährungen von Klaus-Rainer Jackisch, ARD-Börsenexperte.

Türkei: Pfeifen statt Reden am Schwarzen Meer

Ihre Zweitsprache ist das Pfeifen: So unterhalten sich die Bewohner des in den Bergen hinter der türkischen Schwarzmeerküste gelegenen Dorfes Kusköy seit Jahrhunderten über größere Distanzen. Wenn sie ihre Nachbarn um Hilfe bei der Ernte bitten oder zum Essen einladen, dann pfeifen sie, anstatt zu rufen. Und mit ihren Pfiffen können sie vollständige Sätze bilden. Doch die sogenannte "Vogelsprache" stirbt langsam aus, weil die jüngeren Bewohner Kusköys lieber mit Mobiltelefonen statt mit Pfiffen kommunizieren. Eine Schule für die Vogelsprache soll die alte Tradition erhalten.

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 15. September 2019, 23:20 Uhr
RBB, 15./16. September 2019, 01:25 Uhr
Das Erste, 15./16. September 2019, 04:50 Uhr
tagesschau24, 16. September 2019, 19:20 Uhr

 

Filtern

Legende