Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:05

Live nach Neun

    Video verfügbar

Details
Service
Die Sendung vom 17. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 17.12.2019

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk (WDR)
50600 Köln
Hotline für WDR-Fernsehen:
Tel.: +49 221 56789999
Whats app: +49 173 5678987
Fax: +49 221 95171409
Besetzt täglich von 08:00 bis 23:00 Uhr
E-Mail: livenachneun@daserste.de

Gewinnspiele

Für alle Gewinnaktionen wird bei „Live nach 9“ die WhatsApp-Nummer der Sendung verwendet: +49 173 5678987

Weihnachtsgeschenke

Aktion Weihnachtsgeschenke einsenden, vorgestellt in der Sendung am 28.11.2018
Schicken Sie uns Ihre nicht mehr benötigten Weihnachtsgeschenke und wir verlosen sie ab 1.12. in der Sendung:

WDR- Live nach Neun 
Stichwort: Weihnachtsente
Appellhofplatz 1
50667 Köln

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek i.d.R. 12 Monate online

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:
Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice
Im Mediapark 5 d
50670 Köln
Tel.: +49 221 20351133 (täglich 8:00 bis 20:00 Uhr)
Fax: +49 221 2035405740
E-Mail über Webformular auf http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

LINKS

http://www.livenachneun.de
http://www.live-nach-neun.de

09:55

Sturm der Liebe

    Video verfügbar

Sturm der Liebe (3057)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 3057: Gefühle | Video verfügbar bis 13.01.2019

Nachdem Eva von Robert ertappt wurde, versucht sie, den Vorfall herunterzuspielen. Während Robert misstrauisch bleibt, muss Eva einsehen, dass ihre Ehe stärker bedroht ist, als sie dachte.

Denise leidet unter dem schlechten Verhältnis ihrer Eltern. Doch ihr Versuch, die beiden zu versöhnen, geht auf fatale Weise nach hinten los.

André wird von seinen Gefühlen übermannt und gefährdet damit nicht nur seine Pläne, sondern auch seine Freiheit.

Ein Triathlon kollidiert mit Pauls und Romys Hochzeitsreise. Um trotzdem an dem Wettkampf teilnehmen zu können, erfindet Paul eine Lüge.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Xenia Saalfeld Elke Winkens
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Boris Saalfeld Florian Frowein
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Romy Ehrlinger Désirée von Delft
Tobias Ehrlinger Max Beier
Emily Schwab Hemma Clementi
Buch: Oliver Thaller
Buch: Richard Mackenrodt
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 2018)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: 
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:

Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw.am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

HR, Sonntag gegen 11:10 Uhr
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
HR, Montag, 07:40 Uhr
MDR, Montag, 08:05 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Daniela Westermayer
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet. 

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).


BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2018

Der Fantag fand am Samstag, den 13.01.2018 statt.

FANTAG 2019

Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden, da kündigen wir den Fantag und Vorverkauf rechtzeitig an.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

10:44

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

10:45

Meister des Alltags

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Die Sendung vom 17. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 24.12.2018

Wann darf man den Rasen mähen? Wann das Auto waschen? Wie viel Schlaf braucht der Mensch, um fit zu sein, und wo stecken die geheimen Stromfresser im Haus? Moderator Florian Weber stellt in im SWR-Wissensquiz "Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe.

"Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Das Siegerteam und damit der "Meister des Alltags" spendet seinen Gewinn einem guten Zweck. Auch die Fernsehzuschauer können während der unterhaltsamen Quizsendung zu Hause mitraten und sich von den verblüffenden Auflösungen im Studio überraschen lassen. Sie erfahren dabei Wissenswertes und Skurriles zum Alltagsleben.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8
70174 Stuttgart
Fax: +49 711 9291811495

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular:
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage

MITSCHNITT

Es sind keine Mitschnitte erhältlich, da der Mitschnittdienst des SWR eingestellt wurde.

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz

Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach

SPIELREGELN

Zu Beginn jeder Spielrunde darf ein Team aus zwei Kategorien auswählen - ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Das jeweilig spielende Rateteam darf sich beratschlagen, aber wenn Florian Weber den Countdown auslöst, bleiben nur noch zehn Sekunden Zeit für die Entscheidung. Sind die Antworten gesetzt, löst Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro.

In der Finalrunde geht es um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Florian Weber stellt nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vor, wie zum Beispiel »Aufgewärmter Spinat ist giftig«, und die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für „richtig" oder „falsch" entscheiden.
In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Besonderer Anreiz: Die erspielte Summe wird beim Siegerteam verdoppelt!

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen.

11:15

Wer weiß denn sowas?

    Video verfügbar

Details
Service
Die Sendung vom 17. Dezember 2018, 11:15 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

Gäste: Janina Hartwig und Jutta Speidel  

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

Es warten spannende 45 Minuten zum Mitraten und Mitlachen auf die Zuschauerinnen und Zuschauer!

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

2019

Nächstes Jahr finden Aufzeichnungen der Sendung im Februar und März statt. Der Vorverkauf beginnt in der Regel ca. zwei Monate im voraus.
Unter der folgenden Adresse können Sie dann Tickets erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:15

ARD-Buffet

    Video verfügbar

Details
Service
Back-Attacke mit Annie: Pfeffernüsse | Video verfügbar bis 17.12.2019

- "Entenbrust mit Zimtfeigen und Kartoffel-Topinamburstampf" - klingt etwas kompliziert, ist aber gar nicht schwer! Theresa Baumgärtner zeigt, wie es geht.

- Zuschauerfragen zum Thema: Gesunder Magen; zu Gast im Studio: Dr. Lothar Zimmermann, Gesundheitscoach

- Gute Idee: Vasenpaar mit Geäst und Kugeln und Licht. Mit Nadine Weckardt, Floristin

- Kriminalreport ARD

- Wildente - Finnisches Restaurant

- Backattacke mit Annie: Pfeffernuss-Schneemänner

- Weihnachtsbaum transportieren

- Sodbrennen

- Misteln - Winternahrung für heimische Vögel 

- 360-Grad-Quiz

THEMA

Gesunder Magen

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Entenbrust mit Honig-Zimtfeigen und Topinambur-Stampf
Rezept für 4 Personen
Dauer: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Köchin: Theresa Baumgärtner
Pro Portion: 685 kcal / 2870 kJ
41 g Kohlenhydrate; 34 g Eiweiß; 35 g Fett

Zutaten
Für die Entenbrust mit Feigen
4 Feigen
1 EL Akazienhonig
1 TL Zimt, gemahlen
4 Entenbrüste à ca. 150 g
etwas Meersalz
Für das Kartoffel-Topinambur-Püree
500 g Topinambur
500 g Kartoffeln, festkochend
etwas Salz
3 EL Crème fraîche
Für die Sauce
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
500 ml Rotwein
2 EL Balsamico
2 Gewürznelken
1 Zweig Thymian
1 EL brauner Zucker
etwas Salz
etwas Pfeffer aus der Mühle
1 TL Akazienhonig
20 g kalte Butter

Zubereitung
1. Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

  1. Die Feigen waschen und trocken reiben. Honig und Zimt vermischen und die: Feigen darin wenden.
  2. Die Feigen in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen ca. 20: Minuten garen.
  3. Anschließend aus dem Ofen nehmen. Die Ofentemperatur auf 60 Grad Ober- und: Unterhitze reduzieren.
  4. Währenddessen die Haut der Entenbrust mit einem scharfen Messer rautenförmig: einritzen, dabei jedoch nicht ins Fleisch schneiden.
  5. Entenbrustfilets leicht salzen, mit der Hautseite nach unten in eine kalte Pfanne: legen. Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  6. Entenbrüste so lange auf der Hautseite braten, bis reichlich Fett austritt und die: Haut knusprig bräunt.
  7. In der Zwischenzeit Topinambur und Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden, in: einem Topf geben und mit Wasser bedecken. Salzen und kochen, bis alles weich

gegart ist.
  1. Für die Sauce die Schalotten schälen und fein schneiden. Knoblauch schälen und: andrücken.
  2. Wein, Schalotten, Knoblauch, Balsamico, Gewürznelken, Thymian, Zucker, 1: Prise Salz und Pfeffer in einen Topf geben und die Flüssigkeit auf etwa 100 ml

einkochen lassen.
  1. Sobald die Haut der Entenbrüste knusprig ist, die Entenbrüste wenden und ca. 5: Minuten auf der Fleischseite bei mittlerer Hitze braten.
  2. Dann Entenbrüste aus der Pfanne herausnehmen, auf eine ofenfeste Platte: geben und etwa 5 Minuten im Backofen bei 60 Grad ruhen lassen.
  3. Sobald Kartoffeln und Topinambur gar sind, abgießen und etwas ausdampfen: lassen. Dann Crème fraîche hinzugeben und alles zerstampfen. Es sollten noch

kleine Stücke bestehen bleiben, damit Kartoffeln und Topinambur einzeln
herausgeschmeckt werden können.
  1. Honig und kalte Butter unter die Sauce rühren, abschmecken.
  2. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und mit den Zimtfeigen und der Sauce: anrichten. Dazu den Kartoffel-Topinambur-Stampf reichen.

REZEPT

Pfeffernüsse

Würzige Pfeffernüsse gehören in die Weihnachtsszeit! Annie hat ein schnelles und einfaches Rezept.

Einkaufsliste

250 g Honig
150 g Zucker
500  gMehl
1 Ei
8 g Hirschhornsalz
1/2 TL Zimt
1/2 TL gemahlene Nelken
1 MesserspitzeMuskat
1 Messerspitzegemahlener Koriander
1 MesserspitzeIngwerpulver
1 Messerspitzegemahlener Piment
1/2 TLKardamom
1/2 TLweißer Pfeffer
Puderzucker + Wasser für den Guss

Zubereitung

Honig vorsichtig erhitzen, bis er dünnflüssig wird.
Ei, Gewürze, Zucker und Hirschhornsalz mit dem Honig verrühren.
Mehl nach und nach hinzugeben und unterkneten.
Aus dem Teig Kugeln formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
15-20 min bei 150 Grad Ober- und Unterhitze backen, vollständig abkühlen lassen.
Mit einem Guss aus Puderzucker und Wasser bepinseln, wenn sie nicht mehr warm sind.

13:00

ARD-Mittagsmagazin

    Video verfügbar

Details
Service
Die Sendung vom 17. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 17.12.2019

- Nach dem Brexit-Gipfel - Zukunft ungewiss

- Verschwundene Syrer - Suche der Angehörigen

Gefälschte Stellenanzeigen - Identitätsklau im Netz: Moderation: Jessy Wellmer & Sascha Hingst 

KONTAKT 

rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: ARD-Mittagsmagazin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 979930
E-Mail: mima@rbb-online.de

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte jeweils bei:

Sendungen ab 2018:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Frau Juliane Riedel
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 331 9799384955
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php Mitschnitt für 49,00 EUR pro Stunde zzgl. 4,99 EUR Versandkosten. (Stand 11/2017)

Sendungen bis einschließlich 2017:
Der BR-Mitschnittdienst nimmt seit November 2017 keine neuen Aufträge mehr an. Mitschnitte sind daher nicht mehr erhältlich.

LINKS

Informationen zur Sendung finden Sie unter
http://www.mittagsmagazin.de

YouTube
https://www.youtube.com/user/ARDMittagsmagazin

AUTOGRAMME

der Moderatoren erhalten Sie gegen Einsendung eines ausreichend frankierten und rückadressierten Umschlages an:

Zuschauerredaktion DAS ERSTE
Postfach 20 06 65
80006 München
 

14:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 14:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

14:10

Rote Rosen

    Video verfügbar

Rote Rosen (2794)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2794: Die Co-Pilotin | Video verfügbar bis 16.01.2019

Als Eva ein folgenschwerer Fehler in der LKM passiert, hilft Gregor ihr schnell und unkompliziert. Eva glaubt dennoch nicht an einen Wandel Gregors. Thomas öffnet ihr die Augen, dass Eva bei sich anfangen muss, wenn es jemals Frieden geben soll. Für Gregor braut sich an anderer Stelle Unheil zusammen. Carla erfährt von Johanna, dass Gregor den DNA-Test gefälscht hat. Sie eröffnet ihm enttäuscht, dass sie keine Zukunft mehr für sie beide sieht.

Heizer bittet Erika, bei ihm als Co-Pilotin einzuspringen. Während Ben und Britta das Rennen gewinnen, landen Erika und Heizer auf dem letzten Platz. Bei der anschließenden Siegesfeier kommen sich Britta und Heizer näher. Doch plötzlich muss Heizer weg – um dann vor Brittas Haustür zu stehen.

Eliane überwindet sich, Leonie bei der Aufstellung eines neuen Businessplans zu helfen. Doch ein Problem bleibt: Leonie hat kein Eigenkapital. Da springt ihr Freund Laurenz unverhofft in die Bresche.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sonja Madeleine Niesche
Tilmann Björn Bugri
Eva Andrea Lüdke
Gregor Wolfram Grandezka
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Ben Hakim-Michael Meziani
Britta Jelena Mitschke
Carla Maria Fuchs
Anna Anjorka Strechel
Eliane Samantha Viana
Christian Marlon Putzke
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Sibylle Johanna Liebeneiner
Simone Dorothea Schenck
Leonie Lena Meckel
Laurenz Julian Brodacz
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Ulli Köhler
Buch: Chris Schwotzer
Regie: Patrick Caputo
Regie: Sabine Landgraeber

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 2018; kurzfristige Änderungen sind möglich) 

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: Zeiten können variieren

RBB, 06:20 Uhr
HR, 06:45 Uhr
NDR, 07:20 Uhr

Die Freitagsfolge wird sonntags bzw. montags wiederholt: Zeiten können variieren
HR, Sonntag, 10:30 Uhr
RBB, Montag, 06:20 Uhr
HR, Montag, 07:05 Uhr
NDR, Montag, 07:20 Uhr

KONTAKT

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (aktuelle Folge für jeweils 7 Tage verfügbar)

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.studio-hamburg.de/studio-hamburg-serienwerft/ https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg  

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Empfang Rote Rosen
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181 

Besetzung 15. Staffel (ab 27. Februar 2018)

Die neue Story wird sich um Sonja Röder drehen, verkörpert durch die Theaterschauspielerin Madeleine Niesche.

BESETZUNG

Die neuen Hauptdarsteller
SONJA RÖDER    .....................................  Madeleine Niesche
TILMANN OBERBERG  .............  Björn Bugri  
EVA PASCH  .................................   Andrea Lüdke
GREGOR PASCH  .......................  Wolfram Grandezka  
MORITZ RÖDER  ........................   Felix Jordan
SIBYLLE PASCH  ..........................  Johanna Liebeneiner  

In Episodenrollen
NICOS SARAVAKOS  .................  Markus Graf    
INKEN FÄHRMANN  .................  Tatjana Blacher   
ETERI BURDULLI  .......................   Marija Mauer

Weiterhin dabei
THOMAS JANSEN .....................  Gerry Hungbauer
CARLA SARAVAKOS .................  Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......  Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER .................  Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................   Hakim-Michael Meziani
MERLE VANLOHEN ...................  Anja Franke
GUNTER FLICKENSCHILD ......  Hermann Toelcke
ERIKA ROSE .................................   Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER .........................  Claus Dieter Clausnitzer
JOHANNA JANSEN ...................  Brigitte Antonius
THEO LICHTENHAGEN ...........  Frederic Böhle
ELIANE DA SILVA .......................  Samantha Viana

Madeleine Niesche ist SONJA RÖDER

Die neue „Hauptrose“

Sonja hatte keine leichte Kindheit. Sie wurde vom Unternehmer-Ehepaar Pasch adoptiert. Als engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva wurde sie in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich starb. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt. Auch als Eva nach dem Studium als Marketing-Expertin international Karriere
machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, blieben sie eng miteinander verbunden:  Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als „Katastrophenhilfe“ sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz’ Vater durchlitt. Aber kann diese Schwesternliebe den Sturm überstehen, den Tilmann auslöst?

Björn Bugri ist TILMANN OBERBERG 

Der „sattelfeste“ und gradlinige Traummann Tilmann ist ein sportlicher Typ, der Ruhe und eine freundliche Gelassenheit ausstrahlt. In Niedersachsen als Sohn eines Speditionskaufmanns aufgewachsen, hatte er eine unbeschwerte Kindheit und entwi-
ckelte schon in jungen Jahren eine Leidenschaft für Pferde und den Reitsport. Er begann eine Ausbildung als Sattler und hat sich längst als einfühlsamer „Pferdeflüsterer“ erwiesen.  In dem Beruf kann er seine Stärken entfalten: Kreativität, handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl. Mit den Jahren reifte sein Entschluss, sich selbstständig zu machen und eine
eigene Werkstatt zu gründen. Um sich darauf vorzubereiten, unternahm er eine Reise in die USA und lernte dort auf einer Ranch die Marktingexpertin Eva Pasch kennen. Es war Leidenschaft auf den ersten Blick. Ihre Lebensweisen unterschieden sich zwar, aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Der geerdete Handwerksmeister und die an Luxus gewöhnte Managerin hatten aber auch eine Gemeinsamkeit: Beide waren an einem Punkt im Leben angekommen, an dem sie sich einen festen Partner wünschten. Nach 14 Tagen und 14 Nächten heirateten sie  kurz entschlossen in Las Vegas.

Andrea Lüdke  ist  EVA PASCH

Sonjas taffe Schwester und Tilmanns Ehefrau
Durchsetzungsstark, loyal und absolut zuverlässig ist sie – entsprechend steil verlief Evas Karriere: Nach dem Marketing-Studium und Stationen in großen Düsseldorfer und Hamburger Werbeagenturen arbeitete sie international als Managerin. Sie plante Kampagnen, platzierte Produkte und verdiente dabei viel Geld. Ihre Kindheit in den alten Backsteingebäuden der
Manufaktur würde sie als glücklich und behütet beschreiben. Auch wenn sie das Gefühl hatte, den Erwartungen ihrer Mutter
nicht entsprechen zu können. Ihr ungebundenes Leben hat Eva stets genossen, bis sie bei einem USA-Urlaub den Sattlermeister Tilmann kennengelernte. Die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen – und ohne Wissen der Familie – in Las Vegas geheiratet haben. Als sich Tilmann in einen Lüneburger Gutshof mit Stallungen verliebt, in denen er
sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung.

Wolfram Grandezka ist GREGOR PASCH

Sonjas Bruder, ein Womanizer und ausgebuffter Geschäftsmann Gregor wird von OB Jansen und dem Vorsitzenden des Wirtschaftsausschuss, Torben Lichtenhagen, nach Lüneburg geholt, um die drohende Schließung der alteingesessenen Keramik-Manufaktur abzuwenden. Der ausgebuffte Geschäftsmann und erfolgreiche Unternehmensberater scheint dafür der richtige Mann, war die Manufaktur doch lange im Besitz seiner Familie. Noch heute ist seine Mutter Sibylle Minderheitsgesellschafterin. Gregor hat den Ehrgeiz, das ehemalige Familienunternehmen wieder erfolgreich aufzustellen. Dabei fühlte er sich damals nach dem Verkauf großer Anteile um sein Erbe und seinen vorgesehenen Platz in der Familie betrogen. Nun sichert er sich die Unterstützung seiner Schwestern Sonja und Eva, um den Betrieb wieder auf Vordermann zu bringen. Seine smarte Erscheinung, seine Liebe zu exquisiter Kleidung, schnellen Autos und exklusiven Hobbys wie der Pferdezucht beeindrucken nicht nur seine Geschäftspartner. Gregor ist es gewohnt, dass ihn die Damenwelt bewundert. Insbesondere die attraktive Gattin des Ausschuss-
Vorsitzenden, die Restaurant-Besitzerin Carla Saravakos, hat es ihm angetan. Eine gemeinsame Fuchsjagd weckt ihre Gefühle.

Felix Jordan ist MORITZ RÖDER

Sonjas sensibler Sohn Moritz ist ein intelligenter, aufgeschlossener und sensibler Junge. Er könnte richtig durchstarten,
wenn er sich mehr zutrauen würde. Schon früh erkrankte Moritz an Diabetes; sein Leben lang wird er auf Medikamente angewiesen sein. Ein Schock für seine Mutter, die jedoch dafür sorgte, dass Moritz trotz der Krankheit ein beinahe normales Leben führen konnte. Nur sein Vater behandelte ihn nach der Diagnose übervorsichtig. Als die Ehe seiner Eltern zerbrach, bestärkte dies Moritz in dem Gefühl, dass nichts um ihn herum wirklich sicher ist. Eine feste Freundin hatte er nie. Mittlerweile ist Moritz Koch im zweiten Lehrjahr im Cateringbetrieb seines Vaters. Aber seine Begeisterung für den Beruf hält sich in Grenzen.

Marija Mauer ist  ETERI BURDULLI 

Georgisches Au-Pair-Mädchen Eteri hat wirklich keine Zeit. Das georgische Au-Pair-Mädchen ist den ganzen Tag nicht nur mit der
kleinen Paula, einem älteren Kind und Hausarbeiten in ihrer Gastfamilie beschäftigt: putzen, einkaufen, kochen. Sie wird auch in deren Pension voll eingespannt. Da bleibt für Eteri nicht einmal mehr Zeit für die Sprachschule – fürs Kino schon gar nicht. Erst als sie Eliane und Moritz kennenlernt, wird ihr klar, dass sie das Recht auf Freizeit und den Besuch eines Deutschkurses hat. Zögernd ist Eteri bereit, für ihre Rechte einzustehen. Und für ihre Gefühle zu Moritz.

Johanna Liebeneiner ist SIBYLLE PASCH

Familienoberhaupt und Hüterin der Manufaktur-Tradition
Sibylle Pasch ist energiegeladen, offen und interessiert. Sie hat zeitlebens als Keramikmeisterin und Dozentin für keramisches
Gestalten gearbeitet. Ihr Können und ihr Ideenreichtum haben ihr in der Branche Erfolg und große Anerkennung verschafft. Während ihrer Ausbildung in der Töpferwerkstatt der Lüneburger Manufaktur hatte sie den Chef, Bernhard Pasch,
kennen und lieben gelernt. Sie heirateten. Eva kam zur Welt und zwei Jahre später Gregor. Als die Mutter von Evas  bester Freundin Sonja starb und Eva sich glühend wünschte, dass Sonja in Zukunft bei ihnen leben sollte, war für Sibylle klar, dass sie sich um das hilflose Mädchen kümmern musste. Also nahm sie die Aufgabe an, adoptierte Sonja und versuchte, ihr die Liebe zu geben, die sie ihrer leiblichen Tochter so nicht geben konnte. Nach dem frühen Tod ihres Mannes übernahm Sibylle neben
der künstlerischen auch die unternehmerische Leitung des Betriebs und führte ihn erfolgreich. Als die Ausbildung ihrer Kinder abgeschlossen war, beschloss Sibylle, kürzer zu treten. Sie verkaufte den Familienbetrieb zu großen Teilen und nahm eine Dozentenstelle an der Fachhochschule für Keramik an. Das Verhältnis zu Eva hat sich über die Jahre normalisiert, ohne jemals
die Herzlichkeit zu erreichen, die sie mit Sonja bis heute verbindet.

Gerry Hungbauer als OB THOMAS JANSEN

Thomas ist, wie seine Mutter, erstaunt, als er ein altes Sparbuch findet, in das sein Vater vor Jahrzehnten eine Einlage von 20.000 DM gemacht hatte. Beide glauben, die Summe sei für dessen amouröse Abenteuer bestimmt gewesen. Und es gibt Grund zur Annahme, dass sein Vater dafür eine Uhr versetzte, deren Verlust er damals Thomas
angekreidet hat. An die Paschs erinnert sich Thomas gern. Neben dem jüngeren Bruder Gregor gab es da ja die Töchter Eva und Sonja, die beide bei den Pfadfindern gewesen waren. Thomas war ihr Truppführer. Eva gesteht, dass sie damals bis über beide Ohren in Thomas verliebt gewesen war. Thomas ist baff. Auf diese Idee wäre er niemals gekommen. Dennoch hat dieses harmlose Geständnis fast unbewusst Thomas‘ Blick auf Eva verändert.

Maria Fuchs als Restaurantbesitzerin CARLAS CARLA SARAVAKOS

Carla hat sich auf eine Affäre mit Gregor Pasch eingelassen. Nachdem sie dies Torben gebeichtet hat, erwartet der, dass sie diese Sache sofort beendet.
Aber das schafft Carla nicht! Torben zieht sich enttäuscht zurück. Die Trennung steht im Raum – zunächst räumlich. Beide beziehen eigene Wohnungen. Die Räume im Rosenhaus werden an Eva und Tilmann vermietet. Aber so
aufregend die Zeit mit Gregor ist, Carla vermisst auch ihren Alltag mit Torben.

Joachim Kretzer als Rechtsanwalt TORBEN LICHTENHAGEN

Torben leidet unter dem ungeklärten Zustand seiner Ehe. Carla fehlt ihm. Gregor begegnet er in herzlicher Abneigung. Torben ist bemüht, über den Liebeskummer mit Carla hinwegzukommen, indem auch er einen Seitensprung „versucht“. Es bleibt jedoch beim Versuch. Durch Gespräche mit Inken bemüht sich Torben zu ergründen, wie er sich verhalten soll, um seine Frau
nicht zu verlieren. Er ist entschlossen, um Carla zu kämpfen.

Markus Graf  ist NICOS SARAVAKOS  (64)

Carlas Vater und einstiger Feta-König von Korfu
Als er völlig unerwartet vor der Tür seiner Tochter Carla steht, trifft er auf Tilmann, der die Wohnung zusammen mit Eva übernommen hat. Konsterniert erfährt Nicos Saravakos von Carla, dass sie wegen ihrer Affäre mit Gregor in einer schweren Ehekrise steckt und sich selbst während einer Auszeit klar werden muss, was sie eigentlich will. Was Carla nicht weiß: Ihr Vater ist pleite. Er hat seine Feta-Käserei verkauft und den Versuch, eine lukrative Hotelanlage aufzubauen, grandios in den Sand gesetzt. Jetzt will er eine Weile seiner Tochter „zur Hand gehen“. Als die Sous-Chefin
im Restaurant, die Carla während ihrer Auszeit vertritt, ausfällt, übernimmt er in der Küche das Kommando. Nicos hat zwar keine Ahnung von Gastronomie, aber einen Plan. Er will aus dem „Carlas“ eine Sportsbar machen. Da ist Ärger mit dem Hotelchef Gunter Flickenschild vorprogrammiert.

Tatjana Blacher  ist INKEN FÄHRMANN (58) 

Brittas wahre, lebenskluge Mutter
Inkens Ratschläge zu seinem Eheproblem haben Torben nachdenklich werden lassen. Als er ihr ein Gemälde zur Restauration überlässt, sehen sie sich täglich. Für Torben sind die Gespräche mit Inken therapeutisch, versucht sie ihm doch anhand der Lebensgeschichte des Malers klar zu machen, dass er aufhören muss, weiter
nur um das Thema Schuld zu kreisen. In der Liebe gibt es keine Schuld! Inken selbst muss sich eines unerwarteten Verehrers erwehren – Nicos. Sie findet den charmanten, chaotischen, stürmischen Griechen sympathisch; er erinnert sie an ihren verstorbenen Künstler-Ehemann in Paris. Und so lässt sie sich trotz einiger Bedenken auf eine
Affäre ein. Ende offen.

Jelena Mitschke als Oberärztin DR. BRITTA BERGER 

Britta hat den Entschluss gefasst, mit Lilly dauerhaft auf das Hausboot zu ziehen. Auch die Diskussionen mit ihrem neuen Kollegen Dr. Harder, der sich auf Akupunktur und chinesische Medizin spezialisiert hat, sind für Britta spannend. Der Tee, den er ihr mitgegeben hat, scheint ihre Schmerzen im Arm tatsächlich zu lindern. Skeptisch sucht die überzeugte Schulmedizinerin das Gespräch mit ihrem Kollegen in der  Klinik, erlebt wie Thomas‘ Tinnitus durch Akupunktur symptomfrei wird und beginnt sich zu fragen, ob ihr medizinischer Weg der einzig Richtige ist.

Hakim-Michael Meziani als Brittas Ex BEN BERGER

Ben hat in einer Scheune einen alten Flipper-Automaten entdeckt, den er mit Tilmanns Hilfe wieder zum Laufen bringt. Schnell wird Bens Werkstatt zum Mekka seiner Freunde. Es wird ein Turnier „unter Männern“ ausgelobt mit dem Höhepunkt der Flipperkunst: zwei Spieler mit je einer Hand am Automaten. Als Bens Partner ausfällt, springt Sonja ein – und die Männer haben ihren Meister gefunden. Nicht nur das: Ben gefällt sehr, was er sieht, wenn er
Sonja sieht.

Anja Franke als Gärtnereibesitzerin MERLE VANLOHEN

Für Merle ist die Zweisamkeit mit Gunter eine fast perfekte Situation. Aber eben nur fast. Manchmal fehlt ihr etwas Chaos in ihrem geordneten Alltag. Das bricht herein, als sie den kleinen Kaspar als Pflegekind aufnimmt. Gunter bietet an, dass sie zu ihm ins Gutshaus ziehen. Merle will das aber nicht, haben sie doch bisher sehr gut damit gelebt, jeder sein eigenes Lebensumfeld zu haben. Merle favorisiert die moderne Patchwork-Familie. Doch das Jugendamt hat andere Vorstellungen.

Hermann Toelcke als Hotelier GUNTER FLICKENSCHILD

Gunter ist aus seiner Alkohol-Krise gestärkt hervorgegangen und wieder glücklich mit Merle. Jeder für sich führt ein eigenständiges Leben. Das ändert sich, als Merle ihn bittet, Kaspar als Pflegekind aufzunehmen. Für die Beziehung zieht dieser Schritt Veränderungen nach sich, mit denen sie nicht gerechnet hatten. Jetzt sind sie nicht
nur ein Paar, sondern eine Familie. Und wie für alle frischen Eltern kommt damit ein entscheidender Wendepunkt
in ihrem Leben.

Madeleine Lierck-Wien als geerdete Gärtnerin ERIKA ROSE

Erika fordert Hannes auf, sich wegen seiner Knieschmerzen untersuchen zu lassen. Als sie ihm Altersstarsinn vorwirft, stimmt Hannes schließlich in die OP ein. Erika schenkt ihm als Krankenhauslektüre einen kleinen Bildband mit buddhistischen Weisheiten. Nach der OP wacht Hannes mit einer „Vision“ auf: Er hat Buddha gesehen und will nach Bhutan reisen.

Claus Dieter Clausnitzer als Alt-68er HANNES LÜDER
Hannes hat Erika versprochen, im Kleingarten neue Rohre zu verlegen.
Zusammen mit Nicos und Theo packt Hannes an, bis er mit starken Knieschmerzen aufgeben muss. Ihm passt es gar nicht, dass Nicos fitter ist als er. Erika richtet ein Fest aus, bei dem Hannes und Nicos Vollgas geben und Sirtaki tanzen. Am nächsten Tag kommt Hannes vor Schmerzen kaum aus dem Bett.  Brittas Diagnose ist nieder-
schmetternd: Arthrose. Ein neues Knie ist unvermeidlich. Hannes sträubt sich bis zuletzt – als ihm im wahrsten Sinne die „Erleuchtung“ kommt.

Brigitte Antonius als "Grande Dame" Johanna Jansen

Johanna und Sibylle frischen ihre alte Freundschaft wieder auf. Bei gemeinsamen Abendessen und Ausflügen erinnern sie sich an ihre Jugend in Lüneburg. Als Eva amüsiert gesteht, dass sie als Teenager heimlich für Thomas geschwärmt habe, spürt Johanna, dass Sibylle äußerst reserviert reagiert. Welche Gründe hatte Sibylle, damals ihre Freundschaft mit Johanna aufzukündigen?

Frederic Böhle als liebenswerter Chaot THEO LICHTENHAGEN

Samantha Viana als brasilianische Wäschereibesitzerin ELIANE DA SILVA
Theo und Eliane halten die Kinderfrage für geklärt: Auf natürlichem Wege klappt es wegen einer früheren Mumps-Erkrankung Theos nicht. Eliane beeilt sich, Theo zu versichern, dass sie ihn liebt und auf Kinder durchaus verzichten könne. Theo spürt
jedoch, dass Eliane ihren Kinderwunsch nur ihm zuliebe unterdrückt und macht Eliane einen Heiratsantrag – damit sie ein Kind adoptieren können. Eliane nimmt Theos Antrag gerührt an. Eine Adoption wäre jedoch mit neuen Hürden verbunden. Also doch eine anonyme Samenspende? Oder ein Samenspender aus ihrem Bekanntenkreis? Eliane wird zusehends unbehaglich und ihr wird immer klarer, dass Theos Antrag in erster Linie durch die Adoptionspläne motiviert war. Wäre es nicht besser, den Kinderwunsch noch einmal zu überdenken? Zumal Theo ein Angebot hat, im Ausland eine ganz neue ökologische Geschäftsidee voranzubringen.

BESUCH am SET

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Über eventuelle Termine für Studiobesuche und -führungen informieren wir rechtzeitig im Internet.  Karten hierfür können über http://www.rote-rosen.tv reserviert und bestellt werden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg:
https://www.lueneburg.info/de/fuehrungen/rote-rosen-in-lueneburg/

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Der Rote Rosen-Fantag fand am 17.06.2018 statt.
Tickets und Informationen:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv 

2019: noch kein Termi

INHALT 15. Staffel

Als der Ruf aus Lüneburg erfolgt, die altehrwürdige, aber marode Familien-Keramikmanufaktur mit ihren Entwürfen  wieder auf die Erfolgsspur zu bringen, ist es für die Keramikmeisterin Sonja Röder (Madeleine Niesche) wie ein Zeichen des Schicksals, einen Neuanfang in ihrer alten Heimat zu wagen. Ihr Bruder Gregor Pasch (Wolfram Grandezka), der vor einigen Wochen als taffer Sanierer die Geschäftsführung übernommen hat, bittet sie dringend, mit ihrem kreativen Talent die Rettung der Manufaktur mit 87 Arbeitsplätzen  zu unterstützen. Aber erst als auch ihr Sohn Moritz (Felix Jordan), der seit seiner Geburt an Diabetes leidet, sein Okay gibt und alleine in Freiburg bleiben will, ist Sonja bereit, in Lüneburg ein neues Leben zu beginnen.

Mit Beginn der 15. Staffel "Rote Rosen" schließt sich für die neue Hauptfigur ein Lebenskreis. Sonja war anfangs nicht auf Rosen gebettet. Denn sie ist kein leibliches Kind des Unternehmerehepaars Sybille Pasch (Johanna Liebeneiner) und ihres verstorbenen Mannes Bernhard. Sie war die engste Schulfreundin der Pasch-Tochter Eva (Andrea Lüdke) und wurde in die Familie aufgenommen, als ihre leibliche Mutter immer tiefer in die Medikamentenabhängigkeit rutschte und schließlich daran starb. Sonja wurde adoptiert, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Freundin und jetzt sogar Schwester bestärkte. Sonja machte eine Ausbildung als Keramikmeisterin, während Eva ein Marketing-Studium in Düsseldorf begann. Beide hielten engen Kontakt.

Auch als Eva nach dem Studium als Unternehmensberaterin international Karriere machte und Sonja einen Designer-Job in Freiburg annahm, brach ihr Kontakt nie ab. Im Gegenteil: Eva wurde Patentante von Sonjas einzigem Sohn Moritz und reiste als "Katastrophenhilfe" sofort aus London an, als Sonja ihre Scheidung von Moritz‘ Vater durchlitt. Aber kann diese "ewige" Schwesternliebe auch den Sturm überstehen, den ein Mann zwischen ihnen entfacht?

Eva hat es immer genossen, ungebunden zu sein. Bis sie vor einigen Wochen bei einem Urlaub auf einer Westernranch in den USA den Hamburger Sattlermeister Tilmann (Björn Bugri) kennengelernt hat. Eine Begegnung mit Folgen, denn die gegenseitige Anziehungskraft war so intensiv, dass sie kurzentschlossen - ohne Wissen der Mutter oder der Geschwister – in einer Wedding Chapel in Las Vegas geheiratet haben. Doch als sich Tilmann in den Lüneburger Gutshof mit den Stallungen verliebt, in denen er sich als Sattler selbstständig machen möchte, spürt sie, dass auch sie bereit ist für eine Veränderung in ihrem Leben.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in "Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Gerry Hungbauer (Thomas Jansen), Anja Franke (Merle Vanlohen), Hermann Toelcke (Gunter Flickenschild), Maria Fuchs (Carla Saravakos), Joachim Kretzer (Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (Ben Berger), Jelena Mitschke (Dr. Britta Berger), Frederic Böhle (Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (Hannes Lüder) und Samantha Viana (Eliane da Silva).

In weiteren neuen Rollen spielen
Felix Jordan als Sonjas Sohn Moritz, der sich in das georgische Au-Pair-Mädchen Eteri (Marija Mauer) verliebt.

Johanna Liebeneiner hält als Familienoberhaupt Sibylle die Manufaktur-Tradition trotz aller Intrigen und Rückschläge aufrecht.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 15:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

15:10

Sturm der Liebe

    Video verfügbar

Sturm der Liebe (3058)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 3058: Die Notlüge | Video verfügbar bis 16.01.2019

Joshua lässt der Kuss im Krankenhaus keine Ruhe. Damit die Wahrheit darüber nicht ans Licht kommt, fordert Annabelle Denise auf, für sie zu lügen.

Tobias lässt sich von Christoph provozieren und schlägt ihn in der Lobby zu Boden. Doch das bleibt nicht ohne Folgen.

Emily zweifelt an André und stellt ihn auf die Probe. Werden seine Pläne jetzt auffliegen?

Nach der Auseinandersetzung wegen der Hochzeitsreise freuen Paul und Romy sich auf ihre Hochzeit. Doch dann sieht Romy ihr Eheglück aufgrund eines alten Brauchs in Gefahr.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Denise Saalfeld Helen Barke
Joshua Winter Julian Schneider
Annabelle Sullivan Jenny Löffler
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Xenia Saalfeld Elke Winkens
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Robert Saalfeld Lorenzo Patané
Eva Saalfeld Uta Kargel
André Konopka Joachim Lätsch
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Tina Kessler Christin Balogh
Boris Saalfeld Florian Frowein
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Romy Ehrlinger Désirée von Delft
Tobias Ehrlinger Max Beier
Emily Schwab Hemma Clementi
Buch: Carmen Nascetti
Buch: Richard Mackenrodt
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 2018)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Bei den Regionalprogrammen gibt es durch die unterschiedlichen regionalen Feiertage Verschiebungen bei den Telenovela-Wiederholungen.

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt: 
Zeiten können variieren
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr
MDR, 08:00 Uhr

Wiederholung der Freitagsfolge:

Die Freitagsfolge wird jeweils Sonntag bzw.am nachfolgenden Montag wiederholt.
Zeiten können variieren

HR, Sonntag gegen 11:10 Uhr
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
HR, Montag, 07:40 Uhr
MDR, Montag, 08:05 Uhr
NDR, Montag, 08:10 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Daniela Westermayer
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse: 

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet. 

) einige wenige Restkarten von Larissa Marolt vorhanden, von Sebastian Fischer keine (Stand 31.10.18).


BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 15
Im Mittelpunkt der 15. Staffel steht das Liebesdreieck um Denise Saalfeld (Helen Barke), Joshua Winter (Julian Schneider) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler). Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein: Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern fest zusammen. Als sie am „Fürstenhof" Joshua begegnen, wird ihre Verbundenheit allerdings auf eine harte Probe gestellt - denn der attraktive Spross des alten Saalfeld-Clans wirbelt die Gefühle beider Frauen gehörig durcheinander...

Denise Saalfeld

Denise lebt für ihren Traum: Gemälde und wertvolle Antiquitäten haben sie schon von frühester Kindheit an fasziniert. Wertvoll bedeutet für sie jedoch nicht, dass es viel Geld kostet sondern eine Geschichte zu erzählen hat. Aufgewachsen ohne Mutter und mit einem Vater, der sich hauptsächlich um seinen Job und seine Söhne kümmerte, kannten sie und ihre ältere Schwester Annabelle keine materiellen Sorgen, aber auch kein harmonisches Familienleben. Ein traumatisches Erlebnis hat bei den beiden tiefe Wunden hinterlassen, mit denen Denise bis heute zu kämpfen hat. Dass ihre Schwester das immer wieder ausnutzt, um sie zu manipulieren, will Denise nicht wahrhaben oder vielmehr, ignoriert sie. Doch als Joshua ins Leben der romantischen jungen Frau tritt und sie sich Hals über Kopf verliebt, werden die unterschiedlichen Schwestern zu Rivalinnen – denn Annabelle lässt nichts unversucht, ihre Schwester auszubooten…
Helen Barke spielt Denise Saalfeld seit Folge 3005.

Joshua Winter

Der uneheliche Sohn von Robert Saalfeld wuchs bei Adoptiveltern auf. Schon früh ließ er sich schon von seinem Adoptivvater Henning für dessen Zwecke instrumentalisieren – mit fatalen Folgen. Nachdem er seiner Halbschwester Valentina durch eine Stammzellspende das Leben retten konnte, entschließt sich Joshua, am „Fürstenhof“ einen Neuanfang zu wagen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Adoptivvater gemacht. Schließlich muss Joshua eine folgenschwere Entscheidung treffen… Und auch in seinem Liebesleben hat der junge Mann die Qual der Wahl. Mit der schüchternen Denise verbindet ihn seine Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst, doch in ihr sieht er lange nur eine Freundin. Die verführerische Annabelle hat dagegen etwas, das ihn unwillkürlich anzieht…
Julian Schneider spielt Joshua Winter seit Folge 2994.

Annabelle Sullivan
Sie möchte immer die Erste sein und das aber bitte so mühelos wie möglich: Annabelle weiß ganz genau, was sie will – und wie sie es ohne großen Aufwand bekommt. Hinter den sanft wirkenden Augen verbirgt sich allerdings eine dunkle Seite, die immer dann zum Vorschein kommt, wenn Annabelle sich betrogen fühlt. Und das passiert recht schnell. Gerade wenn es um ihren Vater Christoph geht, in dessen Fußstapfen sie nur allzu gerne treten würde. Als sie Joshua kennenlernt, ist Annabelle sofort angetan. Er fällt zwar nicht direkt in ihr Beuteschema, aber als Saalfeld-Spross wäre er ja keine schlechte Partie. Deshalb ist Annabelle schon bald klar, der oder keiner - und wenn sie ihn nicht haben kann, dann kriegt ihn auch keine andere. Erst recht nicht ihre kleine Schwester…
Jenny Löffler spielt Annabelle Sullivan seit Folge 3005.

Christoph Saalfeld 

Der Verlust seiner großen Liebe Alicia war ein herber Schlag für Christoph. Schließlich ist es der Hotel-Mehrheitseigner gewohnt zu bekommen, was er will. Was die Machtspielchen im Hotel angeht, ist er jedoch schon bald wieder der Alte. Geschickt benutzt er die Menschen im „Fürstenhof“ wie Schachfiguren, um seine Position zu stärken und seinen Willen durchzusetzen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Egal, ob es um seine Exfrau Xenia, seine Kinder oder seine Konkurrenten geht. Als eine neue Frau in Christophs Leben tritt, muss er jedoch einmal mehr feststellen, dass er vieles kontrollieren kann - nur seine Gefühle nicht.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Xenia Saalfeld 
Mit der Ankunft ihrer Töchter geht der Krieg zwischen Xenia und Christoph in eine neue Runde. Xenia tut alles dafür, um Annabelle und Denise auf ihre Seite zu ziehen. Das läuft allerdings nicht nach Plan, und schon bald muss sie nicht nur um ihre Existenz, sondern auch um ihr Leben fürchten. Doch Xenia ist eine Frau, mit der man sich besser nicht anlegt. Und tatsächlich: Es dauert nicht lange, bis Blut an ihren Händen klebt...
Elke Winkens spielt Xenia Saalfeld seit Folge 2856.

Robert Saalfeld
Nach Valentinas Heilung genießt Robert die Zeit mit seiner Familie ganz besonders. Doch kaum wird es wieder etwas ruhiger bei den Saalfelds, stehen auch schon die nächsten Turbulenzen an. Roberts Vertrauen in seinen Sohn Joshua wird auf eine harte Probe gestellt. Gleichzeitig bringt der Machtkampf im Hotel bisher ungeahnte Seiten an ihm zum Vorschein. Rückhalt und Ruhe findet Robert bei seiner Frau Eva. Allerdings muss er feststellen, dass nichts selbstverständlich ist und man für eine glückliche Ehe auch kämpfen muss…
Lorenzo Patané spielt Robert Saalfeld seit Folge 1. 

Eva Saalfeld 
Die schwere Zeit durch Valentinas Krankheit steckt Eva noch in den Knochen. Trotzdem könnte die Restaurantleiterin nicht glücklicher sein. Für sie steht fest: Gemeinsam als Familie schaffen sie alles! Doch dann nimmt der Kampf um den „Fürstenhof“ immer heftigere Ausmaße an und beginnt, ihre Ehe zu belasten. Ausgerechnet da bekommt Eva einen Verehrer – und zu ihrem Erschrecken ist sie auf eine seltsame Weise von ihm fasziniert!
Uta Kargel spielt Eva Saalfeld seit Folge 1087.

Valentina Saalfeld
Nachdem sie die Leukämie besiegt hat, geht es Valentina besser denn je. Sie ist jung, gesund und erlebt ihre erste Liebe. Fabiens liebevolle Unterstützung während ihrer Behandlung hat das junge Paar fest zusammengeschweißt. Valentina ist sich sicher: Fabien und sie gehören zusammen. Doch auch das junge Glück muss Höhen und Tiefen überstehen.
Paulina Hobratschk spielt Valentina Saalfeld seit Folge 2857.

Werner Saalfeld
Werner traut seinem Enkelsohn Joshua nicht über den Weg, daraus macht er keinen Hehl. Nachdem dieser auch noch eines Verbrechens beschuldigt wird, sieht sich der Hoteleigner bestätigt. Bis er in eine Situation gerät, in der er Joshua hilflos ausgeliefert ist... Während Werner das Leben im Drei-Generationen-Haushalt genießt, wird ihm durch die Scheidung von Charlotte erneut vor Augen geführt, was ihm noch zum vollständigen Glück fehlt. Und tatsächlich erregt schon bald eine neue Frau seine Aufmerksamkeit…
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

André Konopka 
Schock für André: Er wird wegen versuchter Brandstiftung zu einer Haftstrafe verurteilt! Während seine große Liebe Melli ein neues Leben in Tokio begonnen hat, holen ihn nun seine krummen Machenschaften ein. Schweren Herzens macht André sich auf den Weg zum Gefängnis – doch dort kommt er nie an…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Hildegard Sonnbichler
Sie war noch niemals in New York… und das will sie ändern! Hildegard beschließt kurzerhand, ihren Traum von einer Reise zum Big Apple endlich wahr werden zu lassen und macht zu Alfons‘ Überraschung Nägel mit Köpfen. Dabei hätte sie nie geahnt, welche Folgen das Ganze haben wird: Sie wird das Gesicht eines neuen Beauty-Produkts und erregt dadurch mehr Aufmerksamkeit, als sie erwartet hätte.
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Eigentlich wollte Alfons Hildegard mit seinem Geschenk aus New York nur eine Freude machen. Was er damit schließlich ins Rollen bringt, überrascht ihn dann selbst – nicht nur im Positiven! Denn auf einmal findet seine Frau allseits Beachtung, vor allem von anderen Männern. Und das geht dem liebenswerten Chefportier dann doch zu weit.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Natascha Schweitzer
So langsam kehrt bei Natascha und Michael wieder Ruhe ein. Nach den turbulenten Vorkommnissen setzt die Barchefin alles daran, ihre Ehe ein für alle Mal wieder zu kitten. Dass sie dafür noch einmal Windeln wechseln muss, hätte sie allerdings nicht erwartet…
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl 
Arzt, Vater und Ehemann – Michael versucht allen Bereichen seines Lebens gerecht zu werden. Keine leichte Aufgabe, wie er einmal mehr feststellen muss. Zumal er immer noch dabei ist, Nataschas Vertrauen nach seinem Fehltritt wieder zurückzugewinnen.  Zu seinem Entsetzen wird er dann auch noch in eine Geheimdienst-Affäre verwickelt. Doch was steckt dahinter?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Endlich kann er wieder lachen: Nach Valentinas Heilung und der überstandenen Ehekrise von Natascha und seinem Vater genießt Fabien unbeschwert die Zeit mit seiner großen Liebe. Doch die nächste Prüfung auf dem Weg zum Erwachsenwerden lässt nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Dass sie tatsächlich einmal Chefköchin des „Fürstenhofs“ sein würde – das hätte Tina selbst nie für möglich gehalten. Doch die junge Mutter hat sich in ihrer neuen Rolle in der Hotel-Küche bestens etabliert und auch mit Söhnchen Tom läuft alles zu ihrer Zufriedenheit. Lange bleibt es in Tinas Leben allerdings nicht ruhig, da machen ihr ihre Gefühle einen Strich durch die Rechnung: Denn wenn man sich in einen vergebenen Mann verliebt, ist Chaos vorprogrammiert!
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Boris Saalfeld
Jahrelang hat er sein Geheimnis für sich bewahrt, nun kann Boris endlich offen zu seiner Homosexualität stehen. Der junge Geschäftsführer genießt sein Liebesglück mit Tobias in vollen Zügen. Doch der Preis, den er dafür zahlen musste, ist hoch – das Verhältnis zu seinem Vater Christoph ist zerrüttet. Und dieser lässt nichts unversucht, die Beziehung seines Sohnes zu torpedieren.
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Tobias Ehrlinger
Eigentlich könnte es für Tobias gerade nicht besser laufen. Er führt eine glückliche Beziehung mit Boris und verfolgt zielstrebig seinen großen Traum, Feuerwehrmann zu werden. Aber wenn man jemanden wie Christoph Saalfeld zum Feind hat, kann sich das alles ganz schnell ändern. Als ihn dann auch noch seine Vergangenheit einholt, steht für Tobias plötzlich alles auf dem Spiel!
Max Beier spielt Tobias Ehrlinger seit Folge 2945.

Romy Ehrlinger
Romy kann ihr Glück immer noch nicht ganz fassen: Sie hat tatsächlich Pauls Herz erobert. Mit ihm zusammen ist die Welt jeden Tag ein bisschen besser und gemeinsam schaffen sie alles, davon ist die angehende Restaurant-Fachfrau überzeugt. Wäre da nicht Jessica, die den Vater ihres Kindes viel lieber an ihrer Seite sehen würde…
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge2816.

Paul Lindbergh
Wer hätte gedacht, dass ihn eine feste Beziehung so glücklich machen könnte? Paul selbst gewiss nicht. Der junge Fitness-Trainer ist sich mittlerweile sicher: Romy ist die Richtige! Für sie ist er sogar bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch er muss feststellen, dass ein Kniefall alleine nicht immer ausreicht...
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Jessica Bronckhorst
Schwanger, ohne Mann und noch in der Ausbildung - ihr Leben hatte Jessica sich irgendwie anders vorgestellt. Dabei steht ihrem Traum von einer heilen Familie doch nur eins im Weg: Romy! Jessica lässt nichts unversucht, Paul doch noch für sich zu gewinnen. Als die Geburt ihres Kindes naht, überschlagen sich die Ereignisse. Jessica kommt an ihre Grenzen – und überschreitet sie auf ungeheuerliche Weise.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

SYNOPSIS STAFFEL 15

Die eine hat eine Vorliebe für Antiquitäten, die andere bevorzugt Glanz und Glamour: Denise und Annabelle könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch ihre schwierigen Familienverhältnisse und ein traumatisches Erlebnis aus ihrer Kindheit schweißen die beiden Schwestern zusammen. Vor allem Denise wird immer wieder von ihrer Schuld heimgesucht. Am „Fürstenhof“ will sie ihr Trauma ein für alle Mal besiegen und erhält dabei ungeahnte Hilfe.

Als Denise in einem sagenumwobenen Spiegel Joshua erblickt, ist es sofort um sie geschehen. Wäre da nur nicht die durchtriebene Annabelle, die ebenfalls ein Auge auf den attraktiven Saalfeld-Spross wirft und ihn geschickt zu verführen weiß. Zwischen den beiden Schwestern entbrennt ein Kampf – um Joshuas Liebe, die Gunst ihres Vaters und den „Fürstenhof“. Und bald wird klar: Es kann nur eine geben…

Aber bis dahin überschlagen sich noch die Ereignisse: Das Fünf-Sterne-Hotel wird Schauplatz eines spektakulären Verbrechens, und Joshua gerät unter Verdacht. Verzweifelt versucht er, seine Unschuld zu beweisen. Denn alles, was er will, ist, seinen Platz in der Familie zu finden. Gerade bei Werner beißt Roberts unehelicher Sohn dabei auf Granit – bis es schließlich um Leben und Tod geht.

Nachdem er seine große Liebe ziehen lassen musste, konzentriert sich Christoph darauf, seine Macht im „Fürstenhof“ auszubauen. Die Ankunft seiner Töchter spielt dem eiskalten Geschäftsmann dabei perfekt in die Hände. Gerade Annabelle würde alles dafür tun, um in seine Fußstapfen zu treten. Das weiß Christoph gekonnt für sich zu nutzen. Um die Existenz seiner Exfrau Xenia und das Glück seines Sohnes Boris mit dem jungen Feuerwehrmann Tobias zu zerstören, ist ihm jedes Mittel recht. Doch gerade als Christoph seine Gefühle für eine neue Frau entdeckt, wird er selbst Opfer einer Verschwörung, und muss erkennen: Wer Hass säht, wird Rache ernten.

Auch das Liebesglück von Romy und Paul wird auf die Probe gestellt. Eigentlich will das junge Paar einfach nur seine Zweisamkeit genießen. Es hat schließlich lange genug gedauert, bis die beiden endlich zusammengefunden haben. Doch die Tatsache, dass Paul ein Kind mit Jessica erwartet, sorgt für dunkle Wolken am Horizont.

Tina kann dagegen nicht klagen: Beruflich läuft seit ihrer Rückkehr in die „Fürstenhof“-Küche alles bestens. Privat genießt die Chefköchin das Leben mit ihrem Sohn Tom. Es könnte so schön sein… Wäre da insgeheim nicht die Sehnsucht nach Liebe. Und tatsächlich entbrennt schon bald ihr Herz - allerdings für jemanden, von dem sie es nie für möglich gehalten hätte!

Die Sonnbichlers treten eine lang ersehnte Reise an und ahnen nicht, wie sich ihr Leben dadurch verändern wird. Es wartet nämlich nicht nur eine neue berufliche Herausforderung auf Hildegard, sondern auch ein neuer Verehrer! Und das passt Alfons verständlicherweise gar nicht…

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer), Christoph Saalfeld (Dieter Bach)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

FANTAG 2018

Der Fantag fand am Samstag, den 13.01.2018 statt.

FANTAG 2019

Am besten halten Sie sich über unsere Kanäle (Homepage, Facebook, Instagram) auf dem Laufenden, da kündigen wir den Fantag und Vorverkauf rechtzeitig an.

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
StaffelDie selbe Version unserer Titelmusik „Stay“ der vorherigen Staffel.  Die Musik wurdeexklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch diese Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich.

16:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 16:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

16:10

Verrückt nach Meer

    Video verfügbar

Folge 294: Tasmanische Teufel zum Knutschen

Details
Service
Folge 294: Tasmanische Teufel zum Knutschen | Video verfügbar bis 16.01.2019

Brisbane bittet die Reiseleiter Maika und Bernd zum Alkoholtest, danach berauschen sie sich am prächtigsten Ausblick der Stadt. Passagierin Silke lernt in der australischen Fauna neben dem "Tasmanischen Tollpatsch" auch den "Punk aller Tiere" kennen. Doch erst in den Armen eines Koalas ist sie endgültig am Ziel ihrer Träume.

Zauberer Kalibo findet ein passendes Geschenk für seine Tochter - und zerschmettert es dann am nächsten Baum. Während Famulantin Cendrine im Bord-Hospital erste Nadelstiche setzen darf, schminkt Jungköchin Steffi ihre männlichen Kollegen für die Crewshow.

KONTAKT

Bayerischer Rundfunk
BR-Zuschauerservice
80300 München
Tel.: +49 800 5900123
E-Mail: fernsehen@br.de

Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH
Stichwort: „Kreuzfahrt"
Adelheidstraße 56
65185 Wiesbaden
Oder per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ohne Downloadmöglichkeit) und nur innerhalb von Deutschland unter
http://www.daserste.de/mediathek
jeweils 30 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des BR eingestellt wurde

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

LINK

alle Infos zur Sendung unter:
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/index.html

 
abends

17:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 17:00 Uhr | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:15

Brisant

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Gräfin von Pfuel öffnet für BRISANT die Tore | Video verfügbar bis 24.12.2018

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 06;20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 11:55 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 11/2018)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Wer weiß denn sowas?

    Video verfügbar

Details
Service
Die Sendung vom 17. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 24.12.2018

Gäste: Moritz Bleibtreu / Ben Becker 

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

Es warten spannende 45 Minuten zum Mitraten und Mitlachen auf die Zuschauerinnen und Zuschauer!

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

2019

Nächstes Jahr finden Aufzeichnungen der Sendung im Februar und März statt. Der Vorverkauf beginnt in der Regel ca. zwei Monate im voraus.
Unter der folgenden Adresse können Sie dann Tickets erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

18:50

Großstadtrevier

    Video verfügbar

Der kurze Traum vom langen Glück

Details
Besetzung
Service
Folge 426: Der kurze Traum vom langen Glück | Video verfügbar bis 28.01.2019

Nach einem Sekundenschlaf sieht die Ursache für den Verkehrsunfall, zu dem Harry Möller und Piet Wellbrook gerufen werden, nicht aus. Die Fahrerin Kerstin Mangold wirkt nicht nur angeschlagen, sondern verbirgt auch offensichtlich etwas. Vom Beifahrer fehlt jede Spur und im Wagen liegt ein Brecheisen. Das passt zu Mangolds Vorstrafen wegen Einbruchs. Außerdem finden Harry und Piet dort auch noch ein Schlafmittel für Kinder. Kurze Zeit später wird der einjährige Max entführt. Harry beschleicht sofort ein ungutes Gefühl, denn sie ahnt, dass die Fälle zusammenhängen könnten.

Daniel Schirmer und Lukas Petersen fallen unterdessen auf die gewiefte Helga Künzler herein, die die beiden Polizisten unter falschem Vorwand für ihre geschäftlichen Interessen missbraucht. Was die kleinwüchsige Frau nicht ahnt: Sie setzt damit ihre Glaubwürdigkeit lebensbedrohlich aufs Spiel.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dirk Matthies Jan Fedder
Lukas Petersen Patrick Abozen
Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
Harry Möller Maria Ketikidou
Piet Wellbrook Peter Fieseler
Frau Küppers Saskia Fischer
Hannes Krabbe Marc Zwinz
Daniel Schirmer Sven Fricke
Kerstin Mangold Alina Levshin
Leon Karlik Bern-Christian Althoff
Kathrin Stöger Lena Münchow
Konstantin Stöger Jakob Benkhofer
Helga Künzler ChrisTine Urspruch
Silke Krabbe Ramona Kunze-Libnow
Ärztin Jantje Billker
Sabine Hellin Paula Paul
Max Stöger Mads Minkmar
Buch: Georg Lippert
Regie: Käthe Niemeyer

WIEDERHOLUNGEN

Verschiedene ältere "Großstadtrevier"-Folgen werden im NDR wiederholt:
http://programm.ard.de/ jeweils mittwochs, 22:00 Uhr

KONTAKT, Fragen, Wünsche, Anregungen...

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München
Tel.: +49 89 590023344
E-Mail: info@daserste.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 6 Wochen

MITSCHNITTE

Mitschnitte einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.daserste.de/revier/

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

BESETZUNG - Die Darsteller und ihre Rollen - Erfahren Sie alles über die Darsteller
https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/grossstadtrevier/darsteller/index.html

BESUCH am SET

Ein Besuch am Set ist aus produktionstechnischen Gründen leider nicht möglich!

CASTING & KOMPARSEN

Bewerbungen/Castinganfragen per Post oder E-Mail an die folgende Adresse:

KIEZ KOMPARSEN

Karolinenstr. 45
20357 Hamburg

Bewerbungen an:
E-Mail: moin@kiezkomparsen.de
Tel .: +49 40 40188168
www.kiezkomparsen.de

DREH

Die Außenfassade der Wache befindet sich im Stadtteil Bahrenfeld. Die Innenaufnahmen werden dort auch produziert. Generell ist es aus zeitlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich, die Wache zu besichtigen und bei den Dreharbeiten zuzusehen.

MUSIK

Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion.

PRODUKTION

LETTERBOX FilmProduktion GmbH
Produktion „Großstadtrevier"
Mendelssohnstraße 13
22761 Hamburg
Fax: +49 40 66885328
E-Mail: grossstadtrevier@letterbox-filmproduktion.de
http://www.letterbox-filmproduktion.de

REQUISITEN & Garderobe

Frage unter Angabe des Szene und des Ausstrahlungstages an o.g. Adresse der Zuschauerredaktion. 
Die Produktionsfirma verkauft keine Kleidungsstücke aus der Serie.

19:45

Wissen vor acht – Zukunft

    Video verfügbar

Der Todesstern des E-Commerce

Details
Service
Der Todesstern des E-Commerce | Video verfügbar bis 17.12.2019

Wir bestellen immer mehr im Internet und die herkömmliche Logistik stößt langsam aber sicher an ihre Grenzen. Doch die Internethandelsriesen sind schon einen Schritt weiter und planen ihren Pakettransport in die Luft zu verlagern. Was hinter dem Todesstern des E-Commerce steckt, erklärt Anja Reschke in "Wissen vor acht – Zukunft".

KONTAKT

WDR

Programmredaktion
ARD-Vorabend
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MITSCHNITT 

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup GmbH
Ludwigstr. 11
50677 Köln
Anfrageformular: http://www.wdrmg.de/mitschnitt (keine telefonische Beratung)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 3 Wochen)

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit
http://www.daserste.de/mediathek

INHALT

Anja Reschke hinterfragt zukunftsweisende Technologien und Erfindungen für die Gesellschaft von morgen. Unterstützt wird sie dabei von WDR-„Kopfball"-Moderator Adrian Pflug. Die Kurzformate wollen auf ihre unterhaltsame Weise Wissen vermitteln, anregende Perspektiven bieten und neugierig machen.

19:50

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993900 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.
Das Podcast-Angebot wird seit Januar 2017 nicht mehr fortgesetzt.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://mediathek.daserste.de/sendungen-a-z?buchstabe=T  (hier nur noch die neueste TT Sendung anklicken)

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an: bilder@cumulus-media.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:55

Börse vor acht

    Video verfügbar

Details
Service
Was vom Bitcoin übrig bleibt | Video verfügbar bis 24.12.2018

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

    Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 20:00 Uhr

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Kriminalreport

    Video verfügbar

Details
Service
Kriminalreport vom 17. Dezember 2018 | Video verfügbar bis 17.12.2019

"Kriminalreport", das neue Fahndungs- und Präventionsmagazin mit Moderatorin Judith Rakers, informiert über Betrugsmaschen, neue Methoden der Polizeiarbeit und aktuelle Fahndungsfälle.

Unter Verdacht

Ende August wird im Havelkanal die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ermittlungen ergeben: Es handelt sich um Magdalena Luczak, eine 29-Jährige aus Polen. Sie verließ am 24. August gemeinsam mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Daniel Szymanski das Van-der-Valk-Resort in Linstow im Landkreis Rostock. Beide waren dort angestellt. Ermittlungen haben gezeigt, dass Daniel Szymanski mit dem Auto der Toten, einem silbergrauen Honda Jazz, große Strecken durch Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gefahren ist. Am 26. August wurde Daniel Szymanski in den Niederlanden festgenommen. Was ist in der Zwischenzeit passiert? Hat Daniel Szymanski seine Ex-Freundin umgebracht? "Kriminalreport" fragt: Wem ist zwischen dem 24. und dem 26. August 2018 der Honda mit dem polnischen Kennzeichen ZMY 198AV aufgefallen?

Trickbetrugsmasche "Falsche Polizisten"

Es beginnt immer mit einem Anruf eines angeblichen Polizisten. Zurück bleiben dann oftmals verstörte Menschen. Meist sind es Senioren, die den Betrügern geglaubt und ihnen ihr Erspartes übergeben haben – im Glauben, es sei bei der "Polizei" in sicheren Händen. "Kriminalreport" zeigt, wie die Masche funktioniert, wie die Notrufnummer auf den Telefondisplays gefälscht wird und welcher psychische Druck aufgebaut wird. Judith Rakers spricht mit einer Betrogenen über die Angst, die die Täter schüren, und darüber, wie sie mit dem Verlust ihres ersparten Geldes umgeht.

Chat zum Thema Trickbetrüger

Präventionsexperte Stefan Kneissler-Suess von der Polizei Wiesbaden erklärt, woran man die betrügerischen Anrufe erkennt und wie man sich schützen kann. Kneissler-Suess wird im Anschluss an die Sendung im Chat für Fragen zur Verfügung stehen.

Wo ist Katrin Konert?

Seit dem Neujahrstag 2001 wird die damals 15-jährige Katrin Konert vermisst. Jahrelange Ermittlungen brachten keinen Erfolg. Bis heute findet die Familie keine Ruhe. Jetzt hat die Polizei Lüchow/Dannenberg den Fall noch einmal aufgerollt und war mehrere Wochen mit einer mobilen Wache in Bergen/Dumme präsent, an dem Ort, an dem Katrin Konert zuletzt gesehen wurde. Außerdem wurde ein anonymes Hinweisportal eingerichtet. Für Hinweise ist eine Belohnung von 10.000 Euro ausgesetzt.

Jobscamming

Wer im Internet auf eine Jobanzeige antwortet, läuft Gefahr, in eine Falle zu tappen. Die betrügerischen Angebote versprechen oft großzügige Arbeitszeitregelungen und verlockende Gehälter. Interessenten werden aufgefordert, sich mit dem Personalausweis zu legitimieren. Diese Methode ist bei Online-Banken üblich und gesetzlich erlaubt. Bei dieser Masche werden mit den Daten Konten eröffnet und darüber betrügerische Geschäfte abgewickelt – zu Lasten des Jobsuchenden. "Kriminalreport" hat mit einem Opfer gesprochen und zeigt, wie die Masche funktioniert.

Eltern eines getöteten Babys gesucht

Seit über einem Jahr sucht die Polizei in Weißenfels in Sachsen Anhalt nach den Eltern eines toten Babys, das mit schweren Kopfverletzungen gefunden wurde.  Das Kind wurde nach der Geburt durch massive Gewalteinwirkung getötet. Ein erster Massen-Gentest hat die Mutter nicht ermitteln können. Deshalb führen die Ermittler nun erneut einen Gentest durch – diesmal in einem wesentlich größeren Einzugsgebiet.

KONTAKT

Redaktion "Kriminalreport"
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Marlene-Dietriche-Allee 20
14482 Potsdam 
E-Mail: kriminalreport@daserste.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Die Sendung wird bis zur Ausstrahlung der jeweils nächsten Folge in der Mediathek zu sehen sein, ausgewählte Videos ggf. auch länger.
Alle polizeilichen Informationen (z. b. bei Fahndungen) werden laufend überprüft und Inhalte ggf. auch entfernt. 
Ratgeberbeiträge bleiben in der Regel ein Jahr online.

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://ww.rbb-online-shop.de/

LINK

http://www.DasErste.de/Kriminalreport Die Webseite wird bei DasErste.de die Themen der Sendung vertiefen und Tipps zur Prävention geben.

Alle relevanten Informationen zur Sendung werden wir jeweils zur ausgestrahlten Folge und der enthaltenen Beiträge auf der online-Seite veröffentlichen.

21:00

Hart aber fair

  • live
  • Bald kommt ein Video

Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deut...

Details
Besetzung
Termine
Service

Das Thema:

Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?

Die Gäste:

Dirk Roßmann (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann; Buchautor „…dann bin ich auf den Baum geklettert! Von Aufstieg, Mut und Wandel“)

Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat)

Annette Behnken (evangelische Pastorin; spricht seit sechs Jahren „Das Wort zum Sonntag“ im Ersten)

Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator, Buchautor „Geht’s noch, Deutschland?“

Antje Hermenau (Politikberaterin; ehem. Grünen-Politikerin; jetzt für die Freien Wähler Sachsen aktiv)

Arm gegen Reich, Ost gegen West, Fremdenangst gegen Multikulti: Deutschland 2018 ist gespalten. Leben wir zwar in einem Land, aber in unterschiedlichen Welten? Warum entsteht aus Streit so oft Wut und Hass? Und wie können wir lernen, einander wieder zuzuhören?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Besetzung und Stab

Regie: Karsten Frings

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 02:10 Uhr
WDR, 18. Dezember 2018, 08:25 Uhr
tagesschau24, 18. Dezember 2018, 20:15 Uhr
MDR, 18./19.Dezember 2018, 02:15 Uhr

22:15

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service
Tagesthemen

Kommentar: HR: Thomas Kreutzmann

Ermittlungen gegen mutmaßlich rechte Polizisten

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

22:45

ARD-Jahresrückblick 2018

    Bald kommt ein Video

ARD-Sondersendung

Details
Termine
Service
Vorschau: ARD-Jahresrückblick 2018

Ein Jahr wie sein Sommer: heißer, als es manchen lieb war. Schön und bedrohlich zugleich. Endlose Sonne über Deutschland ließ Felder vertrocknen und machte Flüsse zu Rinnsalen – eines der Themen im ARD-Jahresrückblick 2018. Quälend lang der Zwist in der Bundesregierung. Tauwetter hingegen im scheinbar ewigen Eis: die Angst vor einem Atomkonflikt mit Nordkorea – plötzlich verflogen. Erzfeinde gingen aufeinander zu – alte Freundschaften gerieten ins Wanken. US-Präsident Trump verprellte die Welt ein ums andere Mal. Sorgen um das Klima, auch das politische. Die Zukunft von Diesel und Kohle sorgte in Deutschland für viel Streit.

Ein Jahr, das Gewissheiten vielerorts ungewiss machte: Großbritannien weiter auf eigenen Wegen. Auch In Italien brach eine Brücke. Im Fußball konnte die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel nicht verteidigen. Dann plötzlich wieder ein Lichtblick: Eine Jugendgruppe wurde aus einer Höhle in Thailand gerettet. In London fand ein Prinz seinen Hafen und auch in Deutschland rührte ein Paar zu Tränen – allerdings auf dem Eis.

2018 – ein Jahr der Extreme. Zusammengefasst aus der Perspektive der Korrespondentinnen und Korrespondenten der ARD, die täglich für die "Tagesschau" aus Deutschland und aller Welt berichteten. In ihre Beiträge lassen sie auch ihre persönlichen Eindrücke des Jahres einfließen.

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 03:25 Uhr
tagesschau24, 21. Dezember 2018, 20:15 Uhr
tagesschau24, 25. Dezember 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 26. Dezember 2018, 09:15 Uhr
3sat, 2. Januar 2019, 12:15 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Zuschauerpost
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 41562738
Fax: +49 40 41563787
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

23:30

Die Story im Ersten: Kinderfotos im Netz

  • vorab
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Besetzung
Termine
Service
Kinderfotos im Netz: gepostet, geklaut, missbraucht | Video verfügbar bis 17.12.2019

Unbedarft gepostete Alltagsbilder bei Instagram landen unbeobachtet in Fotoblogs von Männern, die sexuelle Fantasien mit Kindern haben und werden dort abscheulich kommentiert; in Chats beliebter Online-Spiele wie "Clash of Clans" bahnen Erwachsene ungehindert sexuelle Kontakte mit Zehnjährigen an.

"Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt"

Kinder und Jugendliche sind im Internet immer häufiger sexualisierter Gewalt ausgesetzt, ohne dass Industrie und Politik etwas dagegen unternehmen. In der Dokumentation "Kinderfotos im Netz: gepostet, geklaut, missbraucht" hält der Missbrauchsbeauftrage der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig frustriert fest: "Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt." Gesetzliche Regelungen, die für mehr Schutz sorgen könnten, stammen aus dem Jahr 2003 und sind "der tatsächlichen Entwicklung Jahrzehnte hinterher."

Autor Sebastian Bellwinkel zeigt in seiner 45-minütigen Bestandsaufnahme einen ernüchternden Befund. Es scheint, als habe der große Aufschrei über massive Missbrauchsfälle vor acht Jahren an Canisius-Kolleg, Odenwaldschule und anderen Einrichtungen nichts bewirkt. Aktuell entsteht in der digitalen Welt die nächste Generation Betroffener. Nach einer Studie der Universität Regensburg geben rund 730.000 Erwachsene zu, sexuelle Onlinekontakte zu Kindern unter 14 Jahren zu haben. "Rechnet man konservativ mit zwei bis fünf Kontakten pro Täter, reden wir über weit mehr als drei Millionen betroffene Kinder und Jugendliche", sagt die Psychologin Julia von Weiler vom Verein "Innocence in Danger."

Eltern müssen genauer hinschauen

Die Dokumentation macht deutlich, dass insbesondere Eltern genauer hinschauen und verstehen müssen, wo ihre Kinder im Internet unterwegs sind und wer ihnen dort begegnen kann. Doch oft fehle Eltern die Medienkompetenz. Eine fatale Entwicklung, wie mehrere Experten warnen. Stattdessen posten viele Eltern selbst Fotos ihrer Kinder in sozialen Medien und bieten pädosexuellen Tätern so gratis Bildernachschub.

Ein Beispiel für das Wegsehen von Industrie und Politik ist das Zustandekommen des Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG). Das hatte Justizminister Heiko Maas in der vergangenen Legislatur-Periode auf den Weg gebracht, um Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter zu einem aktiveren Vorgehen gegen hetzerische Aussagen zu bringen. Nach dem Referentenentwurf dieses Gesetzes sollten auch Anbieter vieler Online-Spiele dazu gehören. "Das hätte dazu führen können, dass in den Chats geschulte Moderatoren eingesetzt werden, die auch stärker gegen sexuelle Anmache hätten vorgehen müssen", sagt der renommierte Cyberkriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger. Mit einem Jahresumsatz von zuletzt 3,3 Milliarden Euro verfügt die Games-Branche eigentlich auch über die finanziellen Mittel, sollte man meinen. Die Dokumentation zeigt, wie die Lobby der Onlinespiele-Betreiber Druck gemacht hat, so dass sie schließlich aus dem Gesetz ausgenommen worden sind.

"Ein völlig unterschätztes Problem"

"Cybergrooming (also die Anbahnung sexueller Online-Kontakte von Erwachsenen mit Kindern) spielt im Gaming nicht so eine starke Rolle", behauptet Felix Falk, Geschäftsführer des Branchenverbandes. Dem widersprechen zahlreiche Experten, u.a. der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig: "Es ist ein Riesenproblem und es ist ein völlig unterschätztes Problem."

Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD hat im Koalitionsvertrag zwar angekündigt, pädokriminelle Täter, die im Netz aktiv sind, konsequent zu verfolgen. Doch getan wird dafür bislang nichts. Verantwortliche Ministerinnen wie Katharina Barley (Justiz) und Dorothee Bär (Digitalisierung) verweigerten Interviews für die Dokumentation.

Besetzung und Stab

Buch: Sebastian Bellwinkel
Regie: Sebastian Bellwinkel

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 04:45 Uhr
tagesschau24, 20. Dezember 2018, 20:15 Uhr
tagesschau24, 22. Dezember 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 29. Dezemebr 2018, 09:15 Uhr
BR, 30. Januar 2019, 22:00 Uhr

KONTAKT

BR

Redaktion Politische Dokumentationen
Floriansmühlstr. 60
80939 München
Fax: +49 89 590027765
E-Mail: Snjezana.Lachhab-Ploen@br.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des BR eingestellt wurde

 
nachts (Mo auf Di)

00:15

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:35

Polizeiruf 110

  • tipp
  • Video verfügbar

Tatorte

Details
Besetzung
Termine
Service
Tatorte | Video verfügbar bis 16.03.2019

Fernsehfilm Deutschland 2018

Eine Frau wird vor den Augen ihrer Tochter auf einem abgelegenen Parkplatz hingerichtet. Für Nadja, die Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels als engagierte Assistentin zur Seite gestellt wird, scheint der Fall offensichtlich. Ein Familiendrama um Sex, Erpressung und Sorgerecht.

Doch von Meuffels ist kein Freund voreiliger Theorien. Zu viele Ungereimtheiten, die keinen Sinn ergeben. Er sucht den Austausch mit Constanze, seiner ehemaligen Kollegin aus Hamburg, die ihm schon zweimal bei einer Falllösung zur Seite stand. Mit ihr verbindet von Meuffels eine über die berufliche Ebene hinausgehende, ambivalente Beziehung. Und so kämpft er in seinem letzten Fall gleich an zwei Fronten.

Playlist

TitelKomponistInterpret
String Quartet C-Minor, Op. 131, 1. Adagio ma non troppo e molto espressivo Amadeus Quartet Ludwig van Beethoven Amadeus-Quartett
Adagio for Strings, Op. 11a Samuel Barber London Philharmonic Orchestra
& David Parry
It's the same old song Holland - Dozier - Holland The Four Tops
Les Carnaval des Animaux - Ein verspätetes Nilpferd, Nr. 7 Das Aquarium Camille Saint-Saens Wiener Philharmoniker
Kapitel 05: Seltsame Vorkommnisse, Hörspiel Wendy, Folge 68: Auf dem Pferdemarkt Nelly Sand Sprecher: R. Helmy

Vor- und Abspannmusik stammt von Freddy Giggele.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Hanns von Meuffels Matthias Brandt
Constanze Hermann Barbara Auer
Nadja Maryam Zaree
Therapeutin Bettina Mittendorfer
Jasmina Aurelia Schikarski
Jochen Fahrenholz Stephan Zinner
LKA-Schüler Leon Max Koch
LKA-Schülerin Jessica Anna Drexler
Frau Kapellmann Wiebke Puls
Herr Kapellmann Sascha Maaz
Schrader Michael Witte
Arzt Till Firit
Frau Wegner Gabriele Kastner
Anna Burnhauser Anna Maria Sturm
Kamera: Hans Fromm
Buch: Christian Petzold
Regie: Christian Petzold

WIEDERHOLUNGEN

ONE, 16. Dezember 2018, 21:45 Uhr
ONE, 16. Dezember 2018, 23:45 Uhr
Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 00:35 Uhr

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 3 Monate

02:05

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:10

Hart aber fair

    Bald kommt ein Video

Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deut...

Details
Besetzung
Termine
Service

Das Thema:

Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?

Die Gäste:

Dirk Roßmann (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann; Buchautor „…dann bin ich auf den Baum geklettert! Von Aufstieg, Mut und Wandel“)

Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat)

Annette Behnken (evangelische Pastorin; spricht seit sechs Jahren „Das Wort zum Sonntag“ im Ersten)

Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator, Buchautor „Geht’s noch, Deutschland?“

Antje Hermenau (Politikberaterin; ehem. Grünen-Politikerin; jetzt für die Freien Wähler Sachsen aktiv)

Arm gegen Reich, Ost gegen West, Fremdenangst gegen Multikulti: Deutschland 2018 ist gespalten. Leben wir zwar in einem Land, aber in unterschiedlichen Welten? Warum entsteht aus Streit so oft Wut und Hass? Und wie können wir lernen, einander wieder zuzuhören?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Besetzung und Stab

Regie: Karsten Frings

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 02:10 Uhr
WDR, 18. Dezember 2018, 08:25 Uhr
tagesschau24, 18. Dezember 2018, 20:15 Uhr
MDR, 18./19.Dezember 2018, 02:15 Uhr

03:25

ARD-Jahresrückblick 2018

    Bald kommt ein Video

ARD-Sondersendung

Details
Termine
Service
Vorschau: ARD-Jahresrückblick 2018

Ein Jahr wie sein Sommer: heißer, als es manchen lieb war. Schön und bedrohlich zugleich. Endlose Sonne über Deutschland ließ Felder vertrocknen und machte Flüsse zu Rinnsalen – eines der Themen im ARD-Jahresrückblick 2018. Quälend lang der Zwist in der Bundesregierung. Tauwetter hingegen im scheinbar ewigen Eis: die Angst vor einem Atomkonflikt mit Nordkorea – plötzlich verflogen. Erzfeinde gingen aufeinander zu – alte Freundschaften gerieten ins Wanken. US-Präsident Trump verprellte die Welt ein ums andere Mal. Sorgen um das Klima, auch das politische. Die Zukunft von Diesel und Kohle sorgte in Deutschland für viel Streit.

Ein Jahr, das Gewissheiten vielerorts ungewiss machte: Großbritannien weiter auf eigenen Wegen. Auch In Italien brach eine Brücke. Im Fußball konnte die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel nicht verteidigen. Dann plötzlich wieder ein Lichtblick: Eine Jugendgruppe wurde aus einer Höhle in Thailand gerettet. In London fand ein Prinz seinen Hafen und auch in Deutschland rührte ein Paar zu Tränen – allerdings auf dem Eis.

2018 – ein Jahr der Extreme. Zusammengefasst aus der Perspektive der Korrespondentinnen und Korrespondenten der ARD, die täglich für die "Tagesschau" aus Deutschland und aller Welt berichteten. In ihre Beiträge lassen sie auch ihre persönlichen Eindrücke des Jahres einfließen.

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 03:25 Uhr
tagesschau24, 21. Dezember 2018, 20:15 Uhr
tagesschau24, 25. Dezember 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 26. Dezember 2018, 09:15 Uhr
3sat, 2. Januar 2019, 12:15 Uhr

KONTAKT

Norddeutscher Rundfunk
Zuschauerpost
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 41562738
Fax: +49 40 41563787
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
1 Jahr verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

04:10

Brisant

    Video verfügbar

Details
Termine
Service
Gräfin von Pfuel öffnet für BRISANT die Tore | Video verfügbar bis 24.12.2018

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 12:10 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr

- MDR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 06;20 Uhr
dienstags bis freitags, 09:10 Uhr
samstags, 11:55 Uhr
samstags, 19:40 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 11/2018)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Publikumsservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

04:40

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

04:45

Die Story im Ersten: Kinderfotos im Netz

  • vorab
  • Video verfügbar

Reportage & Dokumentation

Details
Besetzung
Termine
Service
Kinderfotos im Netz: gepostet, geklaut, missbraucht | Video verfügbar bis 17.12.2019

Unbedarft gepostete Alltagsbilder bei Instagram landen unbeobachtet in Fotoblogs von Männern, die sexuelle Fantasien mit Kindern haben und werden dort abscheulich kommentiert; in Chats beliebter Online-Spiele wie "Clash of Clans" bahnen Erwachsene ungehindert sexuelle Kontakte mit Zehnjährigen an.

"Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt"

Kinder und Jugendliche sind im Internet immer häufiger sexualisierter Gewalt ausgesetzt, ohne dass Industrie und Politik etwas dagegen unternehmen. In der Dokumentation "Kinderfotos im Netz: gepostet, geklaut, missbraucht" hält der Missbrauchsbeauftrage der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig frustriert fest: "Kinder- und Jugendschutz findet derzeit im Internet nicht statt." Gesetzliche Regelungen, die für mehr Schutz sorgen könnten, stammen aus dem Jahr 2003 und sind "der tatsächlichen Entwicklung Jahrzehnte hinterher."

Autor Sebastian Bellwinkel zeigt in seiner 45-minütigen Bestandsaufnahme einen ernüchternden Befund. Es scheint, als habe der große Aufschrei über massive Missbrauchsfälle vor acht Jahren an Canisius-Kolleg, Odenwaldschule und anderen Einrichtungen nichts bewirkt. Aktuell entsteht in der digitalen Welt die nächste Generation Betroffener. Nach einer Studie der Universität Regensburg geben rund 730.000 Erwachsene zu, sexuelle Onlinekontakte zu Kindern unter 14 Jahren zu haben. "Rechnet man konservativ mit zwei bis fünf Kontakten pro Täter, reden wir über weit mehr als drei Millionen betroffene Kinder und Jugendliche", sagt die Psychologin Julia von Weiler vom Verein "Innocence in Danger."

Eltern müssen genauer hinschauen

Die Dokumentation macht deutlich, dass insbesondere Eltern genauer hinschauen und verstehen müssen, wo ihre Kinder im Internet unterwegs sind und wer ihnen dort begegnen kann. Doch oft fehle Eltern die Medienkompetenz. Eine fatale Entwicklung, wie mehrere Experten warnen. Stattdessen posten viele Eltern selbst Fotos ihrer Kinder in sozialen Medien und bieten pädosexuellen Tätern so gratis Bildernachschub.

Ein Beispiel für das Wegsehen von Industrie und Politik ist das Zustandekommen des Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG). Das hatte Justizminister Heiko Maas in der vergangenen Legislatur-Periode auf den Weg gebracht, um Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook und Twitter zu einem aktiveren Vorgehen gegen hetzerische Aussagen zu bringen. Nach dem Referentenentwurf dieses Gesetzes sollten auch Anbieter vieler Online-Spiele dazu gehören. "Das hätte dazu führen können, dass in den Chats geschulte Moderatoren eingesetzt werden, die auch stärker gegen sexuelle Anmache hätten vorgehen müssen", sagt der renommierte Cyberkriminologe Thomas-Gabriel Rüdiger. Mit einem Jahresumsatz von zuletzt 3,3 Milliarden Euro verfügt die Games-Branche eigentlich auch über die finanziellen Mittel, sollte man meinen. Die Dokumentation zeigt, wie die Lobby der Onlinespiele-Betreiber Druck gemacht hat, so dass sie schließlich aus dem Gesetz ausgenommen worden sind.

"Ein völlig unterschätztes Problem"

"Cybergrooming (also die Anbahnung sexueller Online-Kontakte von Erwachsenen mit Kindern) spielt im Gaming nicht so eine starke Rolle", behauptet Felix Falk, Geschäftsführer des Branchenverbandes. Dem widersprechen zahlreiche Experten, u.a. der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig: "Es ist ein Riesenproblem und es ist ein völlig unterschätztes Problem."

Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD hat im Koalitionsvertrag zwar angekündigt, pädokriminelle Täter, die im Netz aktiv sind, konsequent zu verfolgen. Doch getan wird dafür bislang nichts. Verantwortliche Ministerinnen wie Katharina Barley (Justiz) und Dorothee Bär (Digitalisierung) verweigerten Interviews für die Dokumentation.

Besetzung und Stab

Buch: Sebastian Bellwinkel
Regie: Sebastian Bellwinkel

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste, 17./18. Dezember 2018, 04:45 Uhr
tagesschau24, 20. Dezember 2018, 20:15 Uhr
tagesschau24, 22. Dezember 2018, 14:15 Uhr
tagesschau24, 29. Dezemebr 2018, 09:15 Uhr
BR, 30. Januar 2019, 22:00 Uhr

KONTAKT

BR

Redaktion Politische Dokumentationen
Floriansmühlstr. 60
80939 München
Fax: +49 89 590027765
E-Mail: Snjezana.Lachhab-Ploen@br.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Online First, bereits vor Ausstrahlung online verfügbar

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Leider nicht möglich, da der Mitschnittservice des BR eingestellt wurde

 

Filtern

Legende