Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

Willi wills wissen

Wer macht das Glas klar?

Details
Service
Willi wills wissen Wer macht das Glas klar? 11.02.2017 Willi mit Schutzanzug in der Glasbrennerei

Fensterputzer Hüseyin sorgt an einem Hotel in 72 Metern Höhe für klare Sicht aufs Ulmer Münster. Dieser Job ist so gar nichts für Menschen mit Höhenangst, das stellt Willi sofort fest. Was man außerdem unbedingt braucht, ist Ausdauer: Das Hotel hat ungefähr 2000 Fenster!

Wie Glas überhaupt hergestellt wird, das erfährt Willi bei einer Firma im Bayerischen Wald. Werksleiter Reinhold Gietl erklärt Willi genau die Vorgänge: Bei 1600 Grad Celsius verschmelzen verschiedene feste Zutaten zu einer flüssigen, blubbernden Glasmasse. Die läuft dann in ein Zinnbad, wo sie sich zu einem 250 Meter langen, dünnen, aber breiten Glasband ausdehnt. Dieses Glasband kühlt ab und verfestigt sich dabei mehr und mehr.

In einer Firma schaut sich Willi an, wie die Glasscheiben weiter verarbeitet werden. Zu Panzerglas zum Beispiel. Willi wird von dem Glas-Experten Josef Weiß informiert: Panzerglas ist nicht etwa eine einzige extra dicke Glasscheibe, sondern ein Sandwich aus vielen einzelnen Scheiben und sehr widerstandsfähigen Spezialfolien.

Krawumm! Willis Schläge mit einem Vorschlaghammer machen der Panzerglasscheibe überhaupt nichts aus! Sogar Gewehrgeschossen hält die acht Zentimeter dicke Scheibe stand. Im Beschussamt Ulm testet Willi gemeinsam mit Rainer Steinle und Bernhard Kurz, ob die Hersteller von Panzerglas ihre Scheiben in ein gepanzertes Auto einbauen könnten. Ein ganz wichtiger Test wurde hier allerdings noch nicht durchgeführt – der Fußballtest. Den will Willi gleich selbst nachholen: Hält die nagelneue Scheibe einem knallharten Willi-Freistoß stand?

KONTAKT 
Bayerischer Rundfunk
Kinderprogramm
Floriansmühlstr. 60
80939 München
E-Mail: willi@br.de

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream

http://live.daserste.de

MITSCHNITT FÜR SCHULISCHE UND PRIVATE ZWECKE

Kopien der Sendung "Willi wills wissen" können erworben werden bei:

FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht
gemeinnützige GmbH
Geiselgasteig
Bavariafilmplatz 3
D-82031 Grünwald
Tel.: +49 89 64971
E-Mail: vertrieb@fwu.de
http://www.fwu.de/wir/index.php

LINKS

http://www.checkeins.de/sendungen/willi-wills-wissen/index.html http://www.br-online.de/kinder/radio-tv/willi/ http://www.williweitzel.com

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMM / FANPOST

Bayerisches Fernsehen
Kinderprogramm
Floriansmühlstr. 60
80939 München

oder:
http://www.br-online.de/kinder/radio-tv/willi/

oder: 
Welterforscher Film und so weiter GmbH
Management Willi Weitzel
Dorfstr. 8a
82211 Herrsching am Ammersee
Telefon: +49 8152 9991890
Email: office@williweitzel.com

PREISE

Willi Weitzel hat schon zahlreiche Preise gewonnen, so zum Beispiel den 'Robert Geisendörfer-Preis' von der Evangelischen Kirche, den 'Bayerischen Fernsehpreis', den 'Erich-Kästner-Fernsehpreis' und 2010 sogar den "Adolf-Grimme-Sonderpreis" für die Folge "Wie macht der Künstler Kunst?"
Die Folge von "Willi wills wissen - So gehts zum Taubenschlag" (Regie: Matthias Rebel) ist beim Internationalen Natur- und Tierfilmfestival NaturVision 2006 Neuschönau/Nationalpark Bayerischer Wald als „Bester Film im Kinderprogramm 2006" ausgezeichnet worden.

REPORTER

Willi heißt mit vollständigem Namen Helmar Rudolf Willi Weitzel, gebürtig aus Stadtallendorf bei Marburg und lebt in München. Er hat Lehramt für Hauptschule studiert. Mitte der Neunziger betätigte er sich als Journalist, schrieb für verschiedene Zeitungen und wurde Reporter beim Kinderfunk des Bayerischen Rundfunks.
Von November 2001 bis Ende 2010 war er als Reporter für "Willi wills wissen" aktiv im Einsatz.

05:55

Wissen macht Ah!

    Video verfügbar

Über Reste

Details
Service
Über Reste | Video verfügbar bis 20.10.2019

Shary und Ralph stehen heute in einem chaotischen Müllberg. Sie verraten, was ein dreifaches "dabbelju" bedeutet, warum Wasser durch einen Wollfaden wandern kann und was einen Teig zum Sauerteig macht. Darüber hinaus gibt es Antworten auf folgende Fragen:

Wozu sind Mandeln gut?

Ein Leben ohne Mandeln können sich viele gar nicht vorstellen: Zum Pudding, in Keksen und Kuchen schmecken sie einfach köstlich. Und sogar in unserem Hals wachsen "Mandeln". Diese sind oft entzündet und werden deswegen bei vielen Menschen durch eine kleine Operation entfernt. Aber wenn wir so einfach ohne sie leben können – warum haben wir sie überhaupt?

Warum heißt es LATEINamerika?

Was ist ein Fossil?

Was ist Sauerteig?

Warum gibt es ein "v" – es wird doch entweder wie ein "f" oder "w" gesprochen?

WIEDERHOLUNGEN

ARD-alpha, 26. Oktober 2018, 15:30 Uhr

06:20

Durch die Wildnis

    Video verfügbar

Durch die Wildnis - Sierra Nevada (10)

Details
Besetzung
Folge 10 | Video verfügbar bis 27.10.2018

Heute geht es für die fünf wieder um Geschicklichkeit und Mut. Nach einer Wanderung in den Wäldern der südspanischen Sierra Nevada müssen sie sich in einem Baumwipfel-Parcour beweisen. Dabei zeigt ausgerechnet Sportskanone und Turner Konrad leichte Schwächen. Doch das Team unterstützt ihn wie immer mit ganzer Kraft. Abends gibt's dann eine Überraschung im Camp: Jessi!

Besetzung und Stab

Buch: Georg Bussek
Regie: Georg Bussek

06:45

Durch die Wildnis

    Video verfügbar

Durch die Wildnis - Sierra Nevada (11)

Details
Besetzung
Folge 11 | Video verfügbar bis 27.10.2018

Am Tag elf in der Wildnis geht es zur Abwechslung mal nach unten statt nach oben. Die sechs Abenteurer sind nun wieder komplett und müssen sich durch eine Höhle kämpfen.

Das Problem: Es gibt verschiedene Wege durch die Höhle, die sich immer wieder verzweigen, doch nur einer führt hinaus. Und nur auf diesem Weg sind Säcke versteckt, die die sechs bergen müssen, um die Herausforderung zu bestehen. Außerdem ist es eng, unheimlich und dunkel. Eine anspruchsvolle Tour.

Besetzung und Stab

Buch: Georg Bussek
Regie: Georg Bussek

07:10

Paula, Anna und die wilden Tiere

    Video verfügbar

Paula und die wilden Tiere: Hopp hopp hopp – Springbock!

Details
Paula und die wilden Tiere: Hopp hopp hopp – Springbock! | Video verfügbar bis 20.01.2019

Mit einem Satz über einen Autobus springen, das ist für Blümchen kein Problem, denn Blümchen ist ein Springbock. Auch wenn sie fast noch ein Baby ist, ist das Springen bereits jetzt ihre Stärke.

Paula ist zu Besuch in Namibia, in der Auffangstation Moholorolo, in der verwaiste oder kranke wilde Tiere gepflegt und wieder ausgewildert werden. In der Savanne leben zahlreiche zum Teil bedrohte Tierarten. Darunter auch Springböcke.

Die verrückten Hüpfer zeigen ihr Können aus Verteidigungsgründen: Ich bin fit, sagen sie ... versuch es nur, mich anzugreifen! Das lustige Böckchen, das Paula beim Pfleger Jaco trifft, wurde auf der Station aufgezogen. Doch Jaco kann Paula auch die wilden Verwandten zeigen. Mit dem einheimischen Fährtenleser Kiekwiet und ein paar Kindern begeben sie sich auf Spurensuche und lernen sogar Klicklautsprache. Es sind faszinierende Tage in der afrikanischen Savanne, die die Zuschauer mit Paula hautnah erleben können.

07:35

Paula, Anna und die wilden Tiere

    Video verfügbar

Anna und die Haustiere: Kanarienvögel und Zebrafinken

Details
Anna und die Haustiere: Kanarienvögel und Zebrafinken | Video verfügbar bis 20.01.2019

Im Wildpark Schweinfurt trifft Anna auf echte Harzer Roller, die zu den besten Sängern unter den Stubenvögeln zählen. Sie teilen sich die Voliere mit den etwas kleineren Zebrafinken. Die sind zwar nicht ganz so gut bei Stimme, aber faszinieren Tierreporterin Anna mit ihrem lebhaften Wesen und ihren schönen Farben.

Tierpflegerin Susanne zeigt Anna, worauf es bei der Haltung dieser beiden Vogelarten ankommt. Sie machen beide gar nicht soviel Arbeit und passen fast in jedes Heim. Was Anna allerdings sehr erstaunt: Ohne eine tägliche Portion Sand würden die Vögel bei vollem Napf verhungern.

07:50

Die Checker

    Video verfügbar

Checker Can: Der Feuer-Check

Details
Service
Checker Can: Der Feuer-Check | Video verfügbar bis 20.01.2019

Los geht's in dieser Folge bei der Freiwillige Feuerwehr Traunreut. Zusammen mit Feuerwehrmann Karl wagt sich Can mitten hinein in die Flammen. In voller Montur kämpfen die beiden gegen einen fast echten Zimmerbrand. Can kommt dabei ganz schön ins Schwitzen und klärt gleich eine brandheiße Checkerfrage: Wie entsteht Feuer?

Feuer löschen kann Can jetzt. Aber wie schaut es mit Feuer machen aus? Bei dem Steinzeitexperten Thomas lernt er, wie unsere Vorfahren vor tausenden von Jahren ihr Lagerfeuer in Gang brachten.
Auf dem Brocken trifft Can Lokführer Hans und muss gleich mit anpacken: ab zum Kohlen-Schaufeln für die alte Dampflok. Denn die Kraft des Feuers kann sogar ganze Züge antreiben. Wie gefährlich allerdings ein Feuer auch sein kann, das erfährt Can bei einer Großübung der Münchner Feuerwehr. Wie war das nochmal mit dem Löschen?

WIEDERHOLUNGEN

ARD-alpha, 25. Oktober 2018, 15:00 Uhr

08:15

neuneinhalb

    Bald kommt ein Video

Wanderschäfer – Auf Tour mit Sven und seiner Herde

Details
Service
Jana steht inmitten einer Herde von Schafen.

Unterwegs mit 700 Schafen – Das ist der Alltag von Sven und seiner Hündin Bebi. Denn Sven ist einer der letzten Wanderschäfer Deutschlands. 365 Tage im Jahr muss er für seine Tiere da sein, Urlaub oder Krankheitstage sind nicht drin.

Jana will wissen, wie so ein Leben unter Schafen aussieht und begleitet Sven, Bebi und die Herde einen ganzen Tag lang. Dabei wird schnell klar: Die Schäferei ist ein harter Job, der morgens früh beginnt und abends spät endet. Warum Sven ihn trotzdem gegen nichts eintauschen würde und, wie Jana einem kleinen Lämmchen hilft, darum geht es in dieser Folge von neuneinhalb.

WIEDERHOLUNGEN

KiKa, 21. Oktober 2018, 08:50 Uhr

08:25

Die Pfefferkörner

    Video verfügbar

Ein Buch für Murphy

Details
Besetzung
Termine
Service
Die Pfefferkörner: Staffel 14 - Folge 172: "Ein Buch für Murphy" | Video verfügbar bis 12.11.2018

Die engagierte Krimiautorin Anke Clausen findet keinen Verlag für ihre Hunde-Krimis, sie ist pleite und obdachlos. Weil sie glaubt, dass es sich um eine Verschwörung der Verlage gegen sie handelt, zündet sie den Kofferraum des Buch-Vertreters Petersen an.

Bei der Explosion läuft ihr Hund Murphy weg – direkt in die Arme von Alice, die nach dem Tod ihres Hamsters unbedingt ein neues Haustier möchte. Doch ihre Eltern bestehen darauf, dass sie Murphy in ein Tierheim bringt.

Dort kommen die Kinder Anke Clausen schließlich auf die Spur und gemeinsam stellen sie Petersen eine Falle. Dabei müssen sie leider erkennen, dass der Buchvertreter unschuldig an Anke Clausens Schicksal und die Autorin selbst ein bisschen verrückt ist.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Mia Goldman Marleen Quentin
Frau Hansen Laura Uhlig
Harry Bernd Gajkowski
Alice Goldman Emilia Flint
Benny Jansen Ruben Storck
Johannes von Wied-Litzow Luke Matt Röntgen
Lisha Schulze Emma Roth
Maja Goldman Annika Martens
Sam Goldman Ole Eisfeld
Anke Clausen Nina Petri
Claas Petersen Florian Reiners
Kamera: Uwe Neumeister
Buch: Katja Kittendorf
Regie: Daniel Drechsel-Grau

WIEDERHOLUNGEN

DasErste, 20. Oktober 2018, 08:25 Uhr

08:50

Die Pfefferkörner

    Video verfügbar

Der Bodyguard

Details
Besetzung
Service
Die Pfefferkörner: Staffel 14 - Folge 173: "Der Bodyguard" | Video verfügbar bis 19.11.2018

Auf dem Weg zur Schule begegnen Johannes und Hamit einer alten Kollegin von der Bodyguard-Schule und diese Julia Pohl fordert Hamit gleich zum Sparring heraus. Als Johannes nach der Schule vergeblich auf seinen Chauffeur wartet und ihn auch telefonisch nicht erreicht, ahnt er Schlimmes und macht sich gemeinsam mit den Pfefferkörnern auf den Weg zur Bodyguard-Schule.

Nur mit Mühe gelingt es Johannes und seinen Freunden, auf das hoch gesicherte Gelände zu kommen. Die Pfefferkörner entdecken, dass die Schule ein von Julias Vater streng organisierter Familienbetrieb ist, der auf den Namen Hamit nicht gut zu sprechen ist. Gibt es eine Verbindung zwischen Johannes' Chauffeur und dem an den Rollstuhl gefesselten Bruder von Julia? Die Pfefferkörner ermitteln auf Hochtouren.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Mia Goldman Marleen Quentin
Alice Goldman Emilia Flint
Benny Jansen Ruben Storck
Johannes von Wied-Litzow Luke Matt Röntgen
Lisha Schulze Emma Roth
Julia Pohl Roni Zorina
Max Pohl Tim Wilde
Jan Pohl Joachim Foerster
Kamera: Uwe Neumeister
Buch: Andreas Dirr
Regie: Daniel Drechsel-Grau

KONTAKT 

NDR Fernsehen
Kinder & Jugend
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Viele Folgen früherer Staffeln sind als Video hier zu finden:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/pfefferkoerner/folgen/index.html

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

http://www.pfefferkoerner.de/ http://www.checkeins.de/sendungen/die-pfefferkoerner/index.html http://www.checkeins.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ANTWORTEN AUF HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZU DEN PFEFFERKÖRNERN
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/pfefferkoerner/faq/index.html

AUTOGRAMME

E-Cards aller "Pfefferkörner-Teams" sind über folgende Internetseite erhältlich:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/pfefferkoerner/aktiv/ecards12.html

DARSTELLER

Staffel: Die Pfefferkörner:
Nina Pellicano_____________ Carolin Garnier
Max Paulsen______________ Bruno Alexander
Jessi Amsinck_____________ Martha Fries
Luis de Lima Santos________ Emilio Sanmarino
Matteo Pellicano__________ Robin Huth

Weitere Darsteller:
Maria Pellicano__________ Clelia Sarto
Antonio Pellicano________ Orazio Zambelletti
Leni Paulsen____________ Doris Kunstmann
Isabell de Lima Santos_____ Kucia Peraza Rios
Alexander Amsinck________ Markus Knüffken
Polizist Milos Tosic________ Alexander Milo

Hündin Fee ist wieder mit dabei.

Staffel: Die Pfefferkörner:
Jessi Amsinck___________________Martha Fries
Luis de Lima Santos_____________Emilio Sanmarino
Ceyda Cengiz____________________Merle de Villiers
Anton Cengiz____________________Danilo Kamber
Niklas Klinger__________________Jaden Dreier

Weitere Darsteller:
Isabell de Lima Santos__________Lucia Peraza Rios
Alexander Amsinck_______________Markus Knüfken
Sonja Cengiz____________________Victoria Fleer
Erol Cengiz_____________________Özgür Karadeniz
Magdalena Paulsen_______________Doris Kunstmann
Janin Klinger___________________Lotta Doll
Diego___________________________Aaron Hilmer
Leif____________________________Niklas Post
Lehrer Bergmann_________________Christopher Weiss
Mia_____________________________Carla Berting
Frau Steffen____________________Christine Kutschera

Hündin Fee ist wieder mit dabei.

In dieser Gruppe sind die bereits aus der 10. Staffel bekannten Pfefferkörner Jessi und Luis wieder mit dabei. Neu dazu kommen Ceyda, Anton und Niklas. Nina und Max sind dafür nicht mehr dabei. Nina wandert zu Beginn der Staffel mit ihren Eltern nach Italien aus.

Staffel: : Jale Dschami__________________Ava Sophie Richter
Ramin Dschami________________Jann Piet
Pinja Friese___________________Sina Michel
Stella Friese__________________Zoe Malia Moon
Till Petersen__________________Otto von Grevenmoor

Weitere Darsteller:
Leyla Dschami (Mutter von Ramin und Jale)__________Neda Rahmanian
Navid Dschami (Vater)___________________________ Neil Malik Abdullah
Katrin Friese (Mutter von Stella und Pinja)___________ Jodie Ahlborn
Jonne Halonen (Vater von Stella und Pinja)___________Mathias Harrebye Brandt
Luke Petersen (älterer Bruder von Till)_______________ Tilman Pörzgen

Die Hündin Fee ist ab der 12. Staffel nicht mehr dabei.
Die neue Hündin hat in der 12. Staffel den Namen "Socke".
Till (Otto von Grevenmoor) findet sie und nimmt sie bei sich zu Hause auf.
Im richtigen Leben heißt die Hündin "Anny" und wird vom Filmtierhof Elsässer betreut.

Staffel: Stella Friese__________________Zoe Malia Moon
Pinja Friese___________________Sina Michel
Jale Dschami__________________Ava Sophie Richter
Ramin Dschami________________Jann Piet
Till Petersen__________________Otto von Grevenmoor

Weitere Darsteller:
Katrin Friese (Mutter von Stella und Pinja)___________ Jodie Ahlborn
Jonne Halonen (Vater von Stella und Pinja)___________Mathias Harrebye Brandt
Leyla Dschami (Mutter von Ramin und Jale)__________Neda Rahmanian
Navid Dschami (Vater)___________________________ Neil Malik Abdullah
Luke Petersen (älterer Bruder von Till)_______________ Tilman Pörzgen

Staffel: Johannes von Wied-Litzow_______________Luke Matt Röntgen
Mia Goldmann_________________________Marleen Quentin
Alice Goldmann________________________Emilia Flint
Benny Jansen__________________________Ruben Storck
Lisha________________________________Emma Roth

Weitere Darsteller:
Maja Goldman________________Annika Martens
Sam Goldman________________Ole Eisfeld
Andrea Jansen_______________-Meike Kircher
Martin Schulze______________Janek Rieke
Hamit_______________________Altamasch Noor

Mattis Töfper_________________Nikita Lysko
Björn Töpfer__________________Martin Maecker
Felicia Fuchs__________________Pia Fischer
und andere

Staffel: Die Pfefferkörner:
Mia Goldman_____________ Marleen Quentin
Alice Goldman______________ Emilia Flint
Benny Jansen_____________ Ruben Storck
Johannes von Wied-Litzow________ Luke Matt Röntgen
Lisha Schulze__________ Emma Roth

ab Folge 186: 
Nele Grevemeyer___________ Ronja Levis
Levin Grevemeyer___________ Moritz Pauli
Kira Diercksen______________Marlene von Appen
Tayo Okoawo______________  Samuel Adams
Olufemi Okoawo____________ Spencer König

Weitere Darsteller:
Andrea Jansen__________ Meike Kircher
Martin Schulze________ Janek Rieke
Maja Goldman____________Annika Martens
Sam Goldman_____ Ole Eisfeld
Chauffeur Hamit________ Altamasch Noor

Hund: Socke

UNTERTITEL 
Seit Staffel 10 (ab Folge 118) sind "Die Pfefferkörner" mit Videotext-Untertitelung versehen und mit Untertiteln in der Mediathek abrufbar.

_______________________________________________
Letzte Aktualisierung aller seriellen Infos: 1/2018, sch

09:20

Die Pfefferkörner

  • live
  • Video verfügbar

Schlimmer geht immer

Details
Besetzung
Termine
Service

Lehrer Martin Schulze werden auf dem Schulhof die Englischarbeiten gestohlen – und niemand will es gewesen sein. Da Benny die Arbeit offensichtlich verhauen hat, fällt Martins Verdacht zunächst auf ihn; und selbst Mia verdächtigt ihren Freund. Benny ist verzweifelt – und auch Andrea Jansen kann nicht fassen, dass Martin ausgerechnet ihren Sohn im Visier hat.

Schließlich stellt Martin der Klasse ein Ultimatum – aber das verstreicht, ohne dass sich der Schuldige meldet. Und so wird sogar die Klassenfahrt nach Rom abgesagt. Die Schüler sind in Aufruhr. Die Pfefferkörner ermitteln, um den wahren Dieb zu finden und die Klassenreise vielleicht doch noch antreten zu können.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Mia Goldman Marleen Quentin
Benny Jansen Ruben Storck
Johannes von Wied-Litzow Luke Matt Röntgen
Lisha Schulze Emma Roth
Martin Schulze Janek Rieke
Andrea Jansen Meike Kircher
Ivo Alexis Salsali
Alexandra Anna Valera Wachenhusen
Schulleiterin Schröder-Hartmann Katharina Schütz
Kamera: Marius von Felbert
Buch: Anja Jabs
Regie: Andrea Katzenberger

WIEDERHOLUNGEN

DasErste, 27. Oktober 2018, 08:25 Uhr

09:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

09:55

Panda, Gorilla und Co.

    Bald kommt ein Video

Panda, Gorilla & Co. (264)

Details
Service
Die beiden Zwergeselinnen Grisella und Rosa sollen auf ihre neue Anlage umziehen. Tierpfleger Mario Barabasz ist für die Esel-Überführung zuständig.

Bevor der Zoologische Garten täglich seine Tore öffnet, haben auch die Tierpfleger im Streichelzoo alle Hände voll zu tun. So sollen zum Beispiel die beiden Zwergeselinnen Grisella und Rosa auf ihre neue Anlage umziehen und das möglichst, bevor die Besucher kommen. Tierpfleger Mario Barabasz hat sich für die Esel-Überführung extra Verstärkung dazu geholt. Alle hoffen, dass die Aktion reibungslos vonstattengeht. 

Etwas weiter weg geht es demnächst für Ameisenbärin Danita. Das neunte Jungtier von Ameisenbärin Griseline, das 2011 im Zoo Berlin zur Welt kam, soll bald in Griechenland leben. Bevor es für Danita auf große Reise geht, muss sie aber noch an den Transportkäfig gewöhnt werden. Die Tierpfleger lassen sich allerhand einfallen, um die 60 Kilogramm schwere Ameisenbärin dazu zu bewegen, in die Transportbox zu steigen.

Allerlei Tricks wendet auch der clevere Gorilla-Mann Ivo an, wenn es darum geht, so viele Futterpellets wie möglich aus Metallröhren zu fummeln.

Die Langohrziegen-Zwillinge Matze und Mila hingegen sind in Sachen Nahrungsaufnahme noch voll und ganz auf die Trinkhilfe von Pflegerin Jana Simon angewiesen, denn die Ziegenmutter will einfach nicht still stehen.

Relativ unkompliziert geht dafür die Klauenpflege bei den Dromedaren im Tierpark über die Bühne. Die halbwüchsigen Kamel-Mädchen Hettie, Violett und Sweetie sind sogar ganz verrückt nach der Pediküre mit Gartenschere.

Ein wahres Wunder der Natur ist im Zoo-Insektarium zu beobachten: Drachenkopfähnliche Schmetterlingsraupen verwandeln sich nach diversen Entwicklungsstadien am Ende in imposante Bananen- bzw. Eulenfalter.

KONTAKT

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: Panda, Gorilla & Co.
Postfach 90 90 90
14439 Potsdam
Telefon (rbb Serviceredaktion): +49 331 979932171
Telefon (Redaktion): +49 331 9799323534
Fax (Redaktion): +49 331 9799423539
E-Mail: familienprogramm@rbb-online.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.DasErste.de/mediathek

MITSCHNITTE

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt dieser Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail:mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.g. Adresse.

LINK

https://www.rbb-online.de/panda/

ZOO

Zoo Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
Tel.: +49 30 254010

Eintrittspreise:
Erwachsene 14.50 Euro
Ermäßigt (z.B. Studenten, Schüler, Auszubildende) 10 Euro
Kinder von 4 - 15 Jahre 7,50 Euro
Familienkarte: 25,00 - 39,00 Euro

Öffnungszeiten 2016:
(letzte Spalte - Kassenschluss)

  1. Januar - 27. Februar 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 16:00 Uhr
  2. Februar - 26. März 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  3. März - 24. September 9:00 - 18:30 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  4. September - 29. Oktober 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  5. Oktober - 31. Dezember 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 15:30 Uhr: Weitere Informationen zum Zoo Berlin: www.zoo-berlin.de

Tierpark Berlin

Am Tierpark 125
10307 Berlin
Tel.: +49 30 515310

Eintrittspreise:
Erwachsene 13 Euro
Ermäßigt (Studenten, Schüler, Auszubildende) 9 Euro
Kinder von 4 - 15 Jahre 6,50 Euro
Familienkarte 22,00 - 35,00 Euro

Öffnungszeiten 2016:

  1. Januar - 27. Februar 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 16:00 Uhr
  2. Februar - 26. März 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  3. März - 24. September 9:00 - 18:30 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  4. September - 29. Oktober 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  5. Oktober - 31. Dezember 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 15:30 Uhr

Weitere Informationen: www.tierpark-berlin.de

10:40

Panda, Gorilla und Co.

    Bald kommt ein Video

Panda, Gorilla & Co. (265)

Details
Service
Bei den Affen im Tierpark sind die Dianameerkatzen Hera und Solar das erste Mal Eltern geworden! Leider hat die Meerkatzenmutter ihr Jungtier nach der Geburt nicht angenommen, sodass sich zurzeit die Tierpfleger rund um die Uhr um Affenbaby Xena kümmern.

Bei den Affen im Tierpark sind die Dianameerkatzen Hera und Solar das erste Mal Eltern geworden! Leider hat die Meerkatzenmutter ihr Jungtier nach der Geburt nicht angenommen, sodass sich zurzeit die Tierpfleger rund um die Uhr um das Affenbaby kümmern.

Auch im Zoo gibt es eine neue Attraktion: Nach gut anderthalb Jahren Bauzeit ist jetzt das neue Vogelhaus eröffnet worden! Es ist bereits das dritte in der Geschichte des Zoologischen Gartens. 5.200 Quadratmeter groß ist das großzügig gestaltete Vogelparadies! Das moderne Gebäude umfasst drei große Freiflugräume und insgesamt 100 Volieren, die thematisch den Kontinenten Afrika, Australien und Asien gewidmet sind. Stolz führt Reviertierpfleger Jörg Ulbricht durch sein imposantes Reich.

Ebenfalls beeindruckend ist momentan noch der Größenunterschied bei den sechs Spornschildkröten-Kindern im Vergleich zu ihren Eltern. Kaum zu glauben, dass die winzigen Jungtiere in rund vier Jahren zur drittgrößten Schildkrötenart der Welt herangewachsen sein werden!

Bei dem Zwergflusspferd-Pärchen Debbie und Josef herrscht in Sachen Kinderkriegen leider „tote Hose". Ihr letztes Jungtier kam 2008 zur Welt. Dafür hält der freche Sohn von Flusspferd Kathi die Tierpfleger ordentlich auf Trab. Der kleine Max ist mittlerweile ein halbes Jahr alt und seit ein paar Tagen mit der Großfamilie auf der Wiese des Flusspferdhauses zu sehen.

Besonders zutraulich ist zurzeit Fingertier-Mann Mario. Sein gleichnamiger Tierpfleger überrascht ihn heute mit einer Süßspeise, bei deren Verzehr das Fingertier seinem Namen alle Ehre macht. Nebenan im Gehege sitzt seine neuste Fingertier-Perle, die ihn mit „außerirdischen" Rufen zum Paaren animieren will.

Außerdem bei "Panda, Gorilla & Co.": Veränderte Herdenkonstellation bei den Giraffen im Zoo und die beiden Baribal-Brüder Kenai und Koda, die mittlerweile die Attraktion des Bärenschaufensters sind.

KONTAKT

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: Panda, Gorilla & Co.
Postfach 90 90 90
14439 Potsdam
Telefon (rbb Serviceredaktion): +49 331 979932171
Telefon (Redaktion): +49 331 9799323534
Fax (Redaktion): +49 331 9799423539
E-Mail: familienprogramm@rbb-online.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter http://www.DasErste.de/mediathek

MITSCHNITTE

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt dieser Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte unter:

Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 30 9799384956
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail:mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php

MANUSKRIPT

Wenn Sie an einem Manuskript interessiert sind, wenden Sie sich bitte an o.g. Adresse.

LINK

https://www.rbb-online.de/panda/

ZOO

Zoo Berlin
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
Tel.: +49 30 254010

Eintrittspreise:
Erwachsene 14.50 Euro
Ermäßigt (z.B. Studenten, Schüler, Auszubildende) 10 Euro
Kinder von 4 - 15 Jahre 7,50 Euro
Familienkarte: 25,00 - 39,00 Euro

Öffnungszeiten 2016:
(letzte Spalte - Kassenschluss)

  1. Januar - 27. Februar 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 16:00 Uhr
  2. Februar - 26. März 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  3. März - 24. September 9:00 - 18:30 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  4. September - 29. Oktober 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  5. Oktober - 31. Dezember 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 15:30 Uhr: Weitere Informationen zum Zoo Berlin: www.zoo-berlin.de

Tierpark Berlin

Am Tierpark 125
10307 Berlin
Tel.: +49 30 515310

Eintrittspreise:
Erwachsene 13 Euro
Ermäßigt (Studenten, Schüler, Auszubildende) 9 Euro
Kinder von 4 - 15 Jahre 6,50 Euro
Familienkarte 22,00 - 35,00 Euro

Öffnungszeiten 2016:

  1. Januar - 27. Februar 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 16:00 Uhr
  2. Februar - 26. März 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  3. März - 24. September 9:00 - 18:30 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  4. September - 29. Oktober 9:00 - 18:00 Uhr 9:00 - 17:00 Uhr
  5. Oktober - 31. Dezember 9:00 - 16:30 Uhr 9:00 - 15:30 Uhr

Weitere Informationen: www.tierpark-berlin.de

11:30

Quarks im Ersten

    Bald kommt ein Video

Die Geheimnisse unseres Körpers

Details
Service
Mai Thi Nguyen-Kim

Ganz am Anfang ist er kleiner als ein Millimeter, dann wächst er unaufhörlich bis er auf die Welt kommt und zum ersten Mal laut schreien kann. Irgendwann ist Radfahren dran, die erste große Liebe und ab Mitte 30 geht's stetig bergab. In "Quarks" klärt Dr. Mai Thi Nguyen-Kim u.a. die Frage: Mama, wo komme ich her? Es gleicht einem packenden Marathonlauf: Die Befruchtung der weiblichen Eizelle. Ein paar hundert Millionen Spermien treten an, um eine einzige Eizelle zu befruchten.

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Quarks & Caspers
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: redaktion.wissenschaft@wdr.de 

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter http://www1.wdr.de/fernsehen/wissen/quarks/

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk 
WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice- : Im Mediapark 5
50670 Köln 
Tel.: +49 221 20351133

Fax.: +49 221 2035405740 
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

LINKS

http://www.daserste.de/specials/ueber-uns/quarks-und-caspers-118.html

Mehr Informationen zu den einzelnen Beiträgen einer Sendung sind hier zu finden:
http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/sendungen/index.html

 
mittags

12:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

12:05

In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

  • tipp
  • Video verfügbar

Nachwirkungen

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 160: Nachwirkungen | Video verfügbar bis 18.01.2019

Gabi Bähr, die Mutter von Elias Bähr, wird von ihrem Neffen Fiete Petersen für eine Nachsorgeuntersuchung ins Johannes-Thal-Klinikum gebracht. Obwohl sich Elias' Mutter angeblich viel besser fühlt, muss er eine beunruhigende Entdeckung machen. Auch Ausbilder Dr. Niklas Ahrend und Chefärztin Prof. Patzelt bestätigen, dass Gabi Bährs Herzerkrankung zurückgekehrt ist und sie schnell operiert werden muss.

Gabi nimmt die Diagnose gefasst auf, will sich nicht weiter damit beschäftigen und bittet Elias und Fiete, es genauso zu halten. Elias möchte sich damit ablenken, dass er bei Fiete ein mysteriöses Symptom untersucht. Doch die Sorge um seine Mutter holt ihn bald ein und kanalisiert sich in großem Misstrauen gegenüber Vivi, die bei der geplanten Herz-Operation assistieren soll …

Antonia Menzel taucht nicht zum ersten Mal in der Notaufnahme des JTKs auf. Dr. Franziska Ruhland ist diese Patientin von früheren Besuchen nur allzu gut bekannt, aber sie muss sich erst um akutere Fälle kümmern. Dieses Mal ist sich Antonia allerdings sicher, einen Herzinfarkt erlitten zu haben und dringend Hilfe zu benötigen. Die Assistenzärzte Tom Zondek und Mikko Rantala, die zu mehr selbstständigen Handeln aufgerufen wurden, nehmen sich der Patientin an und kommen zum vermeintlich gleichen Ergebnis wie sie. Zum Glück greift Franziska rechtzeitig ein!

Unterdessen möchte Wolfgang Berger Julia und Vivi ein Wellness-Wochenende spendieren, damit sie den geplatzten Tauchurlaub nachholen können. Es scheint aber, als könne niemand sonst den bereits eingeplanten Tagungsbesuch übernehmen. Da muss Berger kreativ werden.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Dr. Elias Bähr Stefan Ruppe
Vivienne Kling Jane Chirwa
Tom Zondek Tilman Pörzgen
Mikko Rantala Luan Gummich
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Julia Berger Mirka Pigulla
Dr. Marc Lindner Christian Beermann
Dr. Franziska Ruhland Gunda Ebert
Dr. Matteo Moreau Mike Adler
Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
Wolfgang Berger Horst Günter Marx
Arzu Ritter Arzu Bazman
Fiete Petersen Adrian Gössel
Gabi Bähr Irene Kugler
Antonia Menzel Anna Overdiek
Buch: Liane Porthun
Regie: Daniel Anderson

WIEDERHOLUNGEN

Die aktuelle Folge wird am Samstag im ERSTEN um 12:05 Uhr wiederholt.

Wiederholungen älterer Folgen in Dritten Programmen (ab Folge 1)
HR, sonntags, 15:30 Uhr und im Nachtprogramm
MDR, sonntags, 17:10 Uhr
NDR, werktags, 13:10 Uhr
RBB, werktags 09:45 Uhr

KONTAKT

Mitteldeutscher Rundfunk
PB Fernsehfilm/Serie/Kinder
Kantstraße 71-73
04360 Leipzig
E-Mail: publikumsservice@mdr.de

Bei Fragen zur DIENSTAGABENDSERIE "In aller Freundschaft" wenden Sie sich bitte hingegen an:
freundschaft@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 3 Monate)

MITSCHNITTE 

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.daserste.de/unterhaltung/serie/in-aller-freundschaft-die-jungen-aerzte/index.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Ihren Autogrammwunsch für
Roy Peter Link
Horst Günter Marx
Mirka Pigulla
Katharina Nesytowa
Mike Adler
Paula Schramm
Stefan Ruppe
Sanam Afrashteh
Philipp Danne
Marijam Agischewa
Gunda Ebert
Christian Beermann
Jane Chirwa
Tilman Pörzgen
Luan Gummich

richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

BESETZUNG

https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/in-aller-freundschaft-die-jungen-aerzte/darsteller/index.html

Roy Peter Link IST DR. NIKLAS AHREND 

Stefan Ruppe als ELIAS BÄHR 

Philipp Danne als BEN AHLBECK

Mirka Pigulla als JULIA BERGER

Katharina Nesytowa als DR. THERESA KOSHKA

Jane Chirwa als VIVIENNE KLING 

Mike Adler als DR. MATTEO MOREAU

Horst Günter Marx als  WOLFGANG BERGER

Sanam Afrashteh als  DR. LEYLA SHERBAZ

Marijam Agischewa als PROF. DR. KARIN PATZELT (52)

Christian Beermann als  DR. MARC LINDNER (47)

Gunda Ebert als  DR. FRANZISKA RUHLAND (44)  

Tilman Pörzgen als TOM ZONDEK

Luan Gummich al MIKKO RANTALA

BEWERBUNG ALS KOMPARSE

Wenn Sie sich als Komparse für „In aller Freundschaft- Die jungen Ärzte" bewerben möchten, schicken Sie uns bitte einen kurzen Lebenslauf mit Foto. Oder schreiben Sie an:

SAXONIA MEDIA Filmproduktion GmbH
Produktion "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"
Casting
Erich-Kästner-Straße 1a
99094 Erfurt
E-Mail: casting-susan.kuhne@saxonia-media.de oder
E-Mail: isabell.beutel@saxonia-media.de

12:55

Lilly Schönauer – Liebe auf den zweiten Blick

    Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Julian (Andreas Kiendl, links), Sophie (Henriette Richter-Röhl) und Johann (Erwin Steinhauer)

Spielfilm Deutschland/Österreich 2012

Die junge Bäuerin Sophie verfolgt ein ambitioniertes Projekt: Sie möchte den finanziell angeschlagenen elterlichen Hof auf biologische Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung umstellen. Mit Unterstützung ihres Freundes Martin, dessen Heiratsantrag sie ein wenig überrumpelt, könnte dieser Plan gelingen.

Während Sophie noch grübelt, ob der reiche Großbauernsohn tatsächlich der Mann ihres Lebens ist, steht wie aus dem Nichts ihre Jugendliebe Julian vor ihr. Vor 15 Jahren waren beide ein Paar – bis Julian nach New York aufbrach, um Karriere als Börsenmakler zu machen. Nun ist er nach Hause zurückgekehrt, um in der Privatbank seines Vaters zu arbeiten.

Gleich sein erster Auftrag führt ihn auf den Hof von Sophie, deren Businessplan er auf Herz und Nieren überprüfen soll. Erwartungsgemäß kommt es dabei zu Spannungen, die bodenständige Bäuerin zeigt dem arroganten Städter zunächst die kalte Schulter. Doch dann findet sie heraus, dass Martin hinter ihrem Rücken Pläne schmiedet, um ihren Vater Johann nach der Hochzeit in eine Seniorenresidenz abzuschieben. Vom Egoismus ihres Verlobten enttäuscht, beginnt Sophie, ihre Heiratspläne zu überdenken. Gleichzeitig flammen die alten Gefühle zu Julian wieder auf. Als dessen Bank überraschend den nötigen Kredit verweigert, ist Sophie tief enttäuscht: Wem soll sie nun noch trauen?

"Liebe auf den zweiten Blick": In diesem modernen Heimatfilm aus der erfolgreichen Lilly-Schönauer-Reihe erkennt eine junge Biobäuerin, dass sie ihren Gefühlen trauen muss. Dabei entdecken Henriette Richter-Röhl als ambitionierte Landwirtin und Andreas Kiendl in der Rolle eines smarten Bankers ihre Liebe neu. In den weiteren Hauptrollen sind Erwin Steinhauer, Christoph von Friedl und Charakterkopf Michael Mendl zu sehen. Peter Sämann inszenierte nach einem Buch der renommierten Autorin Andrea Brown. Gedreht wurde in der wunderschönen Steiermark.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Sophie Henriette Richter-Röhl
Julian Andreas Kiendl
Johann Erwin Steinhauer
Franz Michael Mendl
Mia Hilde Dalik
Martin Christoph von Friedl
Simon Michael Steinocher
Lissi Franziska Singer
Rosa Brigitte Jaufenthaler
Schorsch Stefan Matousch
Herr Eindorfer Franz Xaver Zach
Frau Eindorfer Margarethe Tiesel
Musik: Otto M. Schwarz
Kamera: Gero Lasnig
Buch: Andrea Brown
Regie: Peter Sämann

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)
Verweildauer 7 Tage

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

14:25

Rentnercops

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Solang wir noch am Leben sind

Details
Besetzung
Service
Alles Gute zum Geburtstag: Edwin wird von Günter, Hui Ko und Vicky Adam überrascht.

Edwin hat Geburtstag, was er schon als Zumutung an sich empfindet: schon wieder ein Jahr älter. Er begeht ihn gemeinsam mit Günter als Zuschauer eines Billardturniers in bester miesepetriger Stimmung. Edwins Geburtstagswunsch: einmal vor Hui Ko am Tatort zu sein. Der Wunsch geht schneller in Erfüllung als gedacht, denn der Besitzer des Billardsalons wird Minuten später ermordet …

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Edwin Bremer Tilo Prückner
Günter Hoffmann Wolfgang Winkler
Vicky Adam Katja Danowski
Hui Ko Aaron Le
Dr. Rosalind Schmidt Helene Grass
Heidrun Hoffmann Verena Plangger
Tina Isabelle Barth
Hanno Christian Hockenbrink
Joschua Paul Eilert
Lotta Katharina Witza
Polizeipräsident Plocher Michael Prelle
Buch: Christoph Benkelmann
Buch: Sonja Schönemann
Regie: Christoph Schnee

KONTAKT

Bitte grundsätzlich schriftlich: 
Westdeutscher Rundfunk
Progammbereich V
Reihen und Serien
Appellhofplatz 1
50667 Köln
fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Staffel Verweildauer 7 Tage: ab 2. Staffel Verweildauer 3 Monate

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMADRESSEN

Anfragen schicken Sie bitte mit einem ausreichend frankiertem Rückumschlag an die jeweiligen Agenturen!

Tilo Prückner
c/o Agentur Birgit Vogel
Dieffenbachstrasse 33
10967 Berlin

Wolfgang Winkler
c/o Agentur Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen / Berlin

Aaron Le
c/o Rietz Management
Dieselstraße 18
14482 Potsdam

Katja Danowski
c/o Velvet Management
Anette Sack
Film/Fernsehen/Theater
Dieffenbachstraße 33 / 3. Hof Aufgang C
10967 Berlin

Helene Grass
c/o Künstler-Agentur
la strada.doells
Monbijouplatz 5
10178 Berlin

Verena Plangger
c/o alaimo actors/ guiseppe alaimo
Maastrichter Straße 22
50672 Köln

Isabelle Barth
c/o Agentur Engelhardt
Hans-Sachs-Weg 1d
30519 Hannover

Paul Eilert
c/o Agentur Neidig / Claudia Neidig
Wiclefstraße 9
10551 Berlin

BESETZUNG

Tilo Prückner ist Edwin Bremer 

Der verwitwete Edwin lebt alleine und wenn man alleine lebt, ändert sich nicht viel, außer, dass man mal wieder ein Jahr älter geworden ist. Aber stimmt das denn? Hat sich wirklich nichts geändert? Doch es hat sich was geändert, und zwar gewaltig. Dr. Rosalind Schmidt, die neue Rechtsmedizinerin, weckt sein platonisches Interesse. Endlich hat er jemanden, mit dem er sich auf Augenhöhe austauschen und von dem er sich sehr gerne um den Finger wickeln lässt. Einziger schmerzlicher Nebeneffekt: Edwin muss seine verstorbene Frau loslassen, was ihm sichtlich schwerfällt. Edwin ist ein mürrischer Eigenbrötler, der sich an keinerlei Regeln hält, was ihm diesmal mächtig auf die Füße fällt. Das damit verbundene Disziplinarverfahren kümmert Edwin wenig, von Disziplin hält er ja eh nichts. Allerdings wird er es diesmal – in vielerlei Hinsicht – zu weit treiben, auch wenn ihn Günter und vor allem Hui einschlägig gewarnt haben?…

Wolfgang Winkler ist Günter Hoffmann 

Es bleibt dabei: Das vermeintlich ruhige Dasein als Opa, Vater, Schwiegervater und sorgender Gatte ist Günter auf die Dauer zu anstrengend, da ist ihm das Katz-und-Maus-Spiel mit seinem Kollegen Edwin schon lieber. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Günter nach einem Schlag auf den Kopf sein Gedächtnis verliert und sich fortan für einen Juwelendieb hält. Familiär stehen ebenfalls größere Veränderungen ins Haus: Tochter Tina und Schwiegersohn Hanno wollen samt den Enkeln in ein eigenes Haus ziehen, was Günter und seiner Frau Heidrun mehr zusetzt, als zunächst gedacht. Darüber hinaus ist die Enkeltochter Lotta über Nacht erwachsen geworden – sie benutzt Kajal, trinkt Kaffee und redet ihren Opa mit Vornamen an. Für Günter alles eher schwer zu ertragen?…

Aaron Le ist Hui Ko 

Hui Ko ist nicht nur am Computer der Schnellste, er ist auch immer vor Edwin und Günter am Tatort. Asiatische Zurückhaltung und jugendlicher Ehrgeiz haben dazu geführt, dass sich der Kommissarsanwärter gemausert hat. Während die beiden Alten den Jungspund in der Vergangenheit herumkommandiert haben, hat sich der Deutschchinese mittlerweile ihren Respekt erworben. Seine Kombinationsfähigkeit zusammen mit der Intuition der beiden Rentnercops
wären eigentlich die ideale Mischung für das Ermittlerteam – Chefin Vicky hofft allerdings inständig, dass der junge Kollege sich nicht allzu viel von den unorthodoxen Methoden der beiden Alten abschaut.

Katja Danowski ist Vicky Adam 

Die Verbrechen in Köln nehmen kein Ende, die Flaute beim Polizeinachwuchs aber auch nicht. Kriminalhauptkommissarin Victoria „Vicky“ Adam muss also weiter mit den beiden sturköpfigen Rentnercops zurechtkommen. Deren Querelen bereiten ihr fast genau so viel Kopfzerbrechen wie die Fälle, denn die beiden Veteranen gehen mal wieder die Arbeit so an, wie es ihnen passt, oder schließen mit Hui Ko Wetten über Mord oder Selbstmord ab?… Wie soll denn so ihre Karriere vorankommen? Und dann noch Polizeipräsident Plocher, der eher Last als Hilfe ist. Zeit also, sich auch um das Privatleben zu kümmern – Vicky und ihre Frau möchten ein Kind bekommen?…

Helene Grass ist Dr. Rosalin Schmidt

Rechtsmediziner Körfer wurde ermordet und so tragisch sein Tod auch ist, das Leben muss weitergehen und so wartet man auf seinen Nachfolger. Zur großen Überraschung des kompletten Ermittlerteams handelt es sich bei dieser Nachfolge um eine Frau – und was für eine. Dr. Rosalind Schmidt wirkt! Betritt sie einen Tatort, geht die Sonne auf. Jedenfalls in Edwins Augen. Sie hat weibliche Kurven, die sie nicht bewusst einsetzt, und eine rasante Auffassungsgabe, die sie ständig und sehr bewusst einsetzt. Im Laufe der Zeit entwickelt sie eine große, wenn auch rein platonische, Zuneigung zu Edwin, der ihr mit seiner trockenen, abgeklärten Art eine Art Seelenverwandter ist.

BESUCH am Set

nicht möglich

CASTING & Komparsen

abgeschlossen

15:15

Rentnercops

  • tipp
  • Bald kommt ein Video

Niemals geht man so ganz

Details
Besetzung
Service
Mord oder Selbstmord: Edwin (Tilo Prückner), Günter (Wolfgang Winkler) und Vicky Adam (Katja Danowski) können sich nicht einigen.

Bei den Ermittlungen zum Tod eines Ehepaares sind Günter und Edwin völlig unterschiedlicher Meinung: Während Günter an einen gemeinsamen Selbstmord des Paares aufgrund einer Alzheimer-Erkrankung des Ehemannes glaubt, geht Edwin von einem Mord aus. Täter ist eines der beiden erwachsenen Kinder. Edwin und Günter versteigen sich in eine absurde Wette hinsichtlich des Tathergangs: Der Verlierer muss sich den Schnauzbart abrasieren. Auch Vicky, die eher Günters Meinung ist, und Hui, der auf Edwins Seite ist, werden in den Streit hineingezogen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Edwin Bremer Tilo Prückner
Günter Hoffmann Wolfgang Winkler
Vicky Adam Katja Danowski
Hui Ko Aaron Le
Dr. Rosalind Schmidt Helene Grass
Heidrun Hoffmann Verena Plangger
Tina Isabelle Barth
Hanno Christian Hockenbrink
Joschua Paul Eilert
Lotta Katharina Witza
Polizeipräsident Plocher Michael Prelle
Buch: Sonja Schönemann
Regie: Frauke Thielecke

KONTAKT

Bitte grundsätzlich schriftlich: 
Westdeutscher Rundfunk
Progammbereich V
Reihen und Serien
Appellhofplatz 1
50667 Köln
fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Staffel Verweildauer 7 Tage: ab 2. Staffel Verweildauer 3 Monate

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMMADRESSEN

Anfragen schicken Sie bitte mit einem ausreichend frankiertem Rückumschlag an die jeweiligen Agenturen!

Tilo Prückner
c/o Agentur Birgit Vogel
Dieffenbachstrasse 33
10967 Berlin

Wolfgang Winkler
c/o Agentur Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen / Berlin

Aaron Le
c/o Rietz Management
Dieselstraße 18
14482 Potsdam

Katja Danowski
c/o Velvet Management
Anette Sack
Film/Fernsehen/Theater
Dieffenbachstraße 33 / 3. Hof Aufgang C
10967 Berlin

Helene Grass
c/o Künstler-Agentur
la strada.doells
Monbijouplatz 5
10178 Berlin

Verena Plangger
c/o alaimo actors/ guiseppe alaimo
Maastrichter Straße 22
50672 Köln

Isabelle Barth
c/o Agentur Engelhardt
Hans-Sachs-Weg 1d
30519 Hannover

Paul Eilert
c/o Agentur Neidig / Claudia Neidig
Wiclefstraße 9
10551 Berlin

BESETZUNG

Tilo Prückner ist Edwin Bremer 

Der verwitwete Edwin lebt alleine und wenn man alleine lebt, ändert sich nicht viel, außer, dass man mal wieder ein Jahr älter geworden ist. Aber stimmt das denn? Hat sich wirklich nichts geändert? Doch es hat sich was geändert, und zwar gewaltig. Dr. Rosalind Schmidt, die neue Rechtsmedizinerin, weckt sein platonisches Interesse. Endlich hat er jemanden, mit dem er sich auf Augenhöhe austauschen und von dem er sich sehr gerne um den Finger wickeln lässt. Einziger schmerzlicher Nebeneffekt: Edwin muss seine verstorbene Frau loslassen, was ihm sichtlich schwerfällt. Edwin ist ein mürrischer Eigenbrötler, der sich an keinerlei Regeln hält, was ihm diesmal mächtig auf die Füße fällt. Das damit verbundene Disziplinarverfahren kümmert Edwin wenig, von Disziplin hält er ja eh nichts. Allerdings wird er es diesmal – in vielerlei Hinsicht – zu weit treiben, auch wenn ihn Günter und vor allem Hui einschlägig gewarnt haben?…

Wolfgang Winkler ist Günter Hoffmann 

Es bleibt dabei: Das vermeintlich ruhige Dasein als Opa, Vater, Schwiegervater und sorgender Gatte ist Günter auf die Dauer zu anstrengend, da ist ihm das Katz-und-Maus-Spiel mit seinem Kollegen Edwin schon lieber. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass Günter nach einem Schlag auf den Kopf sein Gedächtnis verliert und sich fortan für einen Juwelendieb hält. Familiär stehen ebenfalls größere Veränderungen ins Haus: Tochter Tina und Schwiegersohn Hanno wollen samt den Enkeln in ein eigenes Haus ziehen, was Günter und seiner Frau Heidrun mehr zusetzt, als zunächst gedacht. Darüber hinaus ist die Enkeltochter Lotta über Nacht erwachsen geworden – sie benutzt Kajal, trinkt Kaffee und redet ihren Opa mit Vornamen an. Für Günter alles eher schwer zu ertragen?…

Aaron Le ist Hui Ko 

Hui Ko ist nicht nur am Computer der Schnellste, er ist auch immer vor Edwin und Günter am Tatort. Asiatische Zurückhaltung und jugendlicher Ehrgeiz haben dazu geführt, dass sich der Kommissarsanwärter gemausert hat. Während die beiden Alten den Jungspund in der Vergangenheit herumkommandiert haben, hat sich der Deutschchinese mittlerweile ihren Respekt erworben. Seine Kombinationsfähigkeit zusammen mit der Intuition der beiden Rentnercops
wären eigentlich die ideale Mischung für das Ermittlerteam – Chefin Vicky hofft allerdings inständig, dass der junge Kollege sich nicht allzu viel von den unorthodoxen Methoden der beiden Alten abschaut.

Katja Danowski ist Vicky Adam 

Die Verbrechen in Köln nehmen kein Ende, die Flaute beim Polizeinachwuchs aber auch nicht. Kriminalhauptkommissarin Victoria „Vicky“ Adam muss also weiter mit den beiden sturköpfigen Rentnercops zurechtkommen. Deren Querelen bereiten ihr fast genau so viel Kopfzerbrechen wie die Fälle, denn die beiden Veteranen gehen mal wieder die Arbeit so an, wie es ihnen passt, oder schließen mit Hui Ko Wetten über Mord oder Selbstmord ab?… Wie soll denn so ihre Karriere vorankommen? Und dann noch Polizeipräsident Plocher, der eher Last als Hilfe ist. Zeit also, sich auch um das Privatleben zu kümmern – Vicky und ihre Frau möchten ein Kind bekommen?…

Helene Grass ist Dr. Rosalin Schmidt

Rechtsmediziner Körfer wurde ermordet und so tragisch sein Tod auch ist, das Leben muss weitergehen und so wartet man auf seinen Nachfolger. Zur großen Überraschung des kompletten Ermittlerteams handelt es sich bei dieser Nachfolge um eine Frau – und was für eine. Dr. Rosalind Schmidt wirkt! Betritt sie einen Tatort, geht die Sonne auf. Jedenfalls in Edwins Augen. Sie hat weibliche Kurven, die sie nicht bewusst einsetzt, und eine rasante Auffassungsgabe, die sie ständig und sehr bewusst einsetzt. Im Laufe der Zeit entwickelt sie eine große, wenn auch rein platonische, Zuneigung zu Edwin, der ihr mit seiner trockenen, abgeklärten Art eine Art Seelenverwandter ist.

BESUCH am Set

nicht möglich

CASTING & Komparsen

abgeschlossen

16:00

W wie Wissen

    Bald kommt ein Video

Der Kampf um das Moor

Details
Besetzung
Termine
Service
Ein Moor

Der Mensch und das Moor – diese Beziehung hat eine lange Geschichte. Über Jahrtausende hinweg hat der Mensch das Moor bekämpft.  Unheimlich war es, nutzlos, störend. Also legte er Moore trocken, um sie für die Landwirtschaft nutzen zu können – und er nutzt das Moor bis heute, um Torf zu gewinnen. Für Torf gibt es immer noch einen gigantischen Markt. Denn Torf ist gerade im Gemüseanbau bei der Aufzucht der Keimlinge noch schwer zu ersetzen. In Deutschland findet zwar fast kein Torfabbau mehr statt, ab 2025 laufen die Abbaulizenzen ab. Dafür ziehen die Torfmaschinen längst gewaltiger Schneisen in die Moorlandschaften zum Beispiel im Baltikum.

Gewonnen wird dabei Torf für Garten- und Gemüsebau, aber auch der sogenannte Energietorf, der in speziellen Kraftwerken zur Stromerzeugung verbrannt wird. Ein ökologischer Wahnsinn: Denn bereits die Trockenlegung von Mooren setzt große Mengen des Treibhausgases CO2 frei und heizt damit den Klimawandel an. Außerdem geht wichtiger Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere durch die Trockenlegung verloren – ein ökologischer Supergau, der inzwischen aus Deutschland in andere Länder verlagert wird.  

Mehr Moore und Feuchtgebiete müssen wieder vernässt und renaturiert werden. Dabei ist eine schonende landwirtschaftliche Nutzung von Mooren durchaus möglich – die sogenannte Paludikultur. Manche Nutzpflanzen gedeihen auf Moorböden, und auch eine Beweidung ist möglich.

Torferde hat erstaunliche Fähigkeiten. Sie kann ein Vielfaches ihres Gewichts an Wasser speichern und ist gleichzeitig locker und verbessert die Durchlüftung des Bodens.  Torfersatzprodukte gibt es inzwischen viele –einen perfekten Ersatz für Torf gibt es bislang noch nicht. Das Torfwerk Ramsloh hat 100 Jahre lang klassisch Torf abgebaut, nun bauen sie hier eine neue, nachhaltige Zukunftsperspektive auf: Auf 14 Hektar abgetorfter Fläche wird Torfmoos angebaut. Die Herausforderung: Moos ist eine Sporenpflanze, die bisher nicht professionell kultiviert worden ist. Noch weiß niemand so genau, was sie zum Wachsen im Freiland braucht.

An diesem Problem arbeitet der renommierte Moosforscher Prof. Ralf Reski in Freiburg. In seinem molekularbiologischen Labor wächst Torfmoos in fünf Bioreaktoren heran. Gesucht sind besonders leistungsfähigen Arten, die sich für den kommerziellen Anbau kreuzen und züchten lassen. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend.  Ziel ist es, in Zukunft Torfmoose statt Torf einsetzbar zu machen. Torf ist dann auch im Garten nicht unverzichtbar – hier muss auch der Hobbygärtner umdenken.

Es wird höchste Zeit, den Torfabbau zu stoppen. Für den Arten- und Klimaschutz müssen ehemalige Moorflächen renaturiert und damit wieder vernässt werden.  Dann können Moore wieder ihre wichtige Rolle als CO2-Senken erfüllen.

Besetzung und Stab

Buch: diverse
Regie: Birgit Quastenberg

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 21. Oktober 2018, 16:30 Uhr
ARD-alpha, 24. Oktober 2018, 16:30 Uhr
ARD-alpha, 24./25. Oktober 2018, 02:45 Uhr

16:30

Deutschland-Reportage: Land unter bei der Landärztin

    Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Silvia Steinebach

Montagmorgen. Der Warteraum ist voll. Oft wollen zu Wochenbeginn fast 300 Patienten in der Landarztpraxis im hessischen Hainzell behandelt werden. Dr. Sylvia Steinebach ist gern für ihre Patienten da. Sie ist Landärztin aus Leidenschaft. "Leider haben wir fast gar keine Zeit mehr", klagt die junge Ärztin, "ich möchte mit meinen Patienten sprechen, sie untersuchen und beraten, aber den halben Tag bin ich mit Bürokratie beschäftigt, mit Hygienerichtlinien, Arbeitsschutz, Arznei- und Heilmittelrichtrichtlinien".

Der Kampf mit der Bürokratie

Und jetzt droht ihr auch noch eine Rückzahlung von 25.000 Euro – weil sie viele Patienten beim Sterben zuhause palliativ therapiert und begleitet hat. Zu viele, so sieht es zumindest die Prüfstelle der Kassenärztlichen Vereinigung und Krankenkassen.

Vor fünf Jahren hat die Autorin Silke Kujas Silvia Steinebach zum ersten Mal  begleitet, als diese die Landarztpraxis übernahm. Inzwischen ist die Praxis gewachsen und die Ärztin – gerade weil sie viele Hausbesuche macht – bekannt und geschätzt in ihrer Region. Sie hat mittlerweile sehr viel mehr Patienten, aber auch viel mehr Arbeit mit Vorschriften, Richtlinien und Dokumentation.  

Die Autorin zeigt, wie die Landärztin für die beste Versorgung ihrer Patienten kämpft und alles dafür tut, dass Hausbesuche auch weiterhin möglich sind.  

Ein Film von Silke Kujas

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 20. Oktober 2018, 19:30 Uhr
tagesschau24, 20. Oktober 2018, 23:15 Uhr
DasErste, 20./21. Oktober 2018, 04:25 Uhr
tagesschau24, 23. Oktober 2018, 10:30 Uhr
HR, 29. Oktober 2018, 21:00 Uhr
HR, 2./3. November 2018, 04:55 Uhr
3sat, 8./9. November 2018, 02:25 Uhr
HR, 25. November 2018, 18:30 Uhr

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
FS Politik und Gesellschaft
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Fax: +49 69 1552800
E-Mail: fs-politik@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

 
abends

17:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

17:10

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

17:47

Wetter vor acht

mit Claudia Kleinert

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7 
82031 Geiselgasteig 
Tel.: +49 89 64992140 (GF) 
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de 

Tel.: +49 89 64993919 (Presse) 
E-Mail: presse@bavaria-film.de 

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", NDR - „Lust auf Norden", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter"). 
Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)
Am Studio 20 a
12489 Berlin 
Tel.: +49 30 600980
Fax: +49 30 60098222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH , einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist Cumulus Medias meteorologischer Partner für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand zum Abruf ohne Downloadmöglichkeit unter 
http://www.daserste.de/mediathek

Podcast
mit Downloadmöglichkeit 

Hinweis: Die Vorabendausgabe ist in der Regel immer in der Mediathek für einige Tage abrufbar, die Nachtausgabe nur in Ausnahmefällen.

Ihre Wetterbilder
Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an wetter@daserste.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. 

Senden können Sie diese an: bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wettervorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter  http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

https://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html (15 Tage Vorausschau nach PLZ)

17:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

18:00

Sportschau

3. Liga

Details
Besetzung
Service
Sportschau

GEWINNSPIEL

Tor des Monats September 2018

Teilnahme:
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online:LINK
Teilnahmeschluss: 27.10.2018, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder LINK
Folgende Tore stehen zur Wahl:

Tor 1
Louis Schaub, 1. FC Köln (Auswärtsspiel) am 21.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den SV Sandhausen in der 45. Minute zum 0:1, Endstand 0:2.

Tor 2
Alfred Finnbogason, FC Augsburg (Heimspiel) am 30.09.18 im BL Spiel gegen den SC Freiburg in der 34. Minute zum 2:0, Endstand 4:1.

Tor 3
Sebastian Polter, 1. FC Union Berlin (Heimspiel) am 25.09.18 im Spiel der 2. BL gegen Holstein Kiel in der 90.+ 4 Minute zum 2:0 Endstand.

Tor 4
Giulia Gwinn, SC Freiburg (Heimspiel) am 23.09.18 im Spiel der Frauen-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach in der 66. Minute zum 4:0 Endstand.

Tor 5
Pascal Testroet, Erzgebirge Aue (Heimspiel) am 16.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den FC St. Pauli in der 31. Minute zum 2:1, Endstand 3:1. 

Besetzung und Stab

Moderation: Gerhard Delling

GEWINNSPIEL

Tor des Monats September 2018

Teilnahme:
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online:http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 27.10.2018, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder http://www.sportschau.de
Folgende Tore stehen zur Wahl:

Tor 1
Louis Schaub, 1. FC Köln (Auswärtsspiel) am 21.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den SV Sandhausen in der 45. Minute zum 0:1, Endstand 0:2.

Tor 2
Alfred Finnbogason, FC Augsburg (Heimspiel) am 30.09.18 im BL Spiel gegen den SC Freiburg in der 34. Minute zum 2:0, Endstand 4:1.

Tor 3
Sebastian Polter, 1. FC Union Berlin (Heimspiel) am 25.09.18 im Spiel der 2. BL gegen Holstein Kiel in der 90.+ 4 Minute zum 2:0 Endstand.

Tor 4
Giulia Gwinn, SC Freiburg (Heimspiel) am 23.09.18 im Spiel der Frauen-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach in der 66. Minute zum 4:0 Endstand.

Tor 5
Pascal Testroet, Erzgebirge Aue (Heimspiel) am 16.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den FC St. Pauli in der 31. Minute zum 2:1, Endstand 3:1. 

18:30

Sportschau

Fußball-Bundesliga

Details
Besetzung
Service
Sportschau

Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96
Der 8. Spieltag

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund
Der 8. Spieltag

FC Augsburg - RB Leipzig
Der 8. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Bayern München
Der 8. Spieltag

1. FC Nürnberg - TSG 1899 Hoffenheim
Der 8. Spieltag

Eintracht Frankfurt - Fortuna Düsseldorf
Der 8. Spieltag

Holstein Kiel - 1. FC Köln
2. Liga
Der 10. Spieltag

DSC Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth
2. Liga
Der 10. Spieltag

1. FC Heidenheim 1846 - 1. FC Magdeburg
2. Liga
Der 10. Spieltag

Besetzung und Stab

Moderation: Gerhard Delling

GEWINNSPIEL

Tor des Monats September 2018

Teilnahme:
Tel.: 0 13 71/3 69 00 – X  (14 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend)
Online:http://www.sportschau.de
Teilnahmeschluss: 27.10.2018, 19:00 Uhr

Weitere Informationen: ARD-Text Seite 595 oder http://www.sportschau.de
Folgende Tore stehen zur Wahl:

Tor 1
Louis Schaub, 1. FC Köln (Auswärtsspiel) am 21.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den SV Sandhausen in der 45. Minute zum 0:1, Endstand 0:2.

Tor 2
Alfred Finnbogason, FC Augsburg (Heimspiel) am 30.09.18 im BL Spiel gegen den SC Freiburg in der 34. Minute zum 2:0, Endstand 4:1.

Tor 3
Sebastian Polter, 1. FC Union Berlin (Heimspiel) am 25.09.18 im Spiel der 2. BL gegen Holstein Kiel in der 90.+ 4 Minute zum 2:0 Endstand.

Tor 4
Giulia Gwinn, SC Freiburg (Heimspiel) am 23.09.18 im Spiel der Frauen-Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach in der 66. Minute zum 4:0 Endstand.

Tor 5
Pascal Testroet, Erzgebirge Aue (Heimspiel) am 16.09.18 im Spiel der 2. BL gegen den FC St. Pauli in der 31. Minute zum 2:1, Endstand 3:1. 

19:57

Lotto am Samstag

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Redaktion Ziehung der Lottozahlen
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt a. M.
Fax: +49 69 1556376
E-Mail: lotto@hr-online.de

LINK

Ausführliche Informationen finden Sie im Internet
oder unter http://www.daserste.de/lotto

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

ARD TEXT

Die Lottozahlen der letzten Samstagsziehung werden im ARD-Text auf
Tafel 580 ff veröffentlicht. Die Gewinnquoten sind dort - ab montags -
ebenfalls abrufbar. Auf Tafel 582 werden die Gewinnzahlen der
Mittwochsziehungen veröffentlicht.

AUTOGRAMMADRESSEN

Schicken Sie bitte einen frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen
Briefumschlag an folgende Adresse:

Franziska Reichenbacher
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main
Ingrid El Sigai
c/o Hessischer Rundfunk
FS-Unterhaltung
60322 Frankfurt am Main

GEWINNQUOTEN

http://www.daserste.de/lotto
oder
auf ARD Text (siehe oben).

SENDETERMIN & Weitere Infos

Die Ziehung der Lottozahlen am Samstag
wurde vom 04.09.1965 bis zum
06.2013 im Ersten Deutschen Fernsehen live übertragen.

Neuer Sendetermin ab 6. Juli 2013
Samstag, jeweils direkt vor der Tagessschau, um 19.57 Uhr

Name der neuen Lotto-Präsentation im Ersten:
Lotto am Samstag
Gewinnzahlen der xx. Ausspielung
Moderation: Franziska Reichenbacher

Moderner, kompakter und zuverlässig zur festen Sendezeit

Von der ersten Juli-Woche 2013 an präsentiert die ARD die Lottozahlen in einer neuen Form. Von Samstag, 6. Juli, an präsentiert Franziska Reichenbacher jeweils um 19.57 Uhr die kurz zuvor gezogenen Gewinnzahlen.

Bislang erfolgte die Ziehung der Lottozahlen im Ersten samstags abends im Anschluss an die Unterhaltungssendungen frühestens um 21.45 Uhr, häufig aber wegen der Länge der vorangegangen Sendungen erst nach 23.00 Uhr. Der späte Sendetermin und die schwankenden Sendezeiten waren ein Grund für zahlreiche Zuschauerbeschwerden. Deshalb war es das wichtigste Ziel des Ersten, künftig die Glückszahlen samstags auf einem festen Sendeplatz zu einer attraktiven Sendezeit zu platzieren.

Sendezeiten alt
s.u. Titel "Ziehung der Lottozahlen"
Erstmals übertrug die ARD die Ziehung der Lottozahlen am 4. September 1965 - im Anschluss an die Unterhaltungssendung.
Seit dem 3. April 1993 und bis zum 1. August 2009 wurde der Service für Lottospieler vor der „Tagesschau" um 19.50 Uhr angeboten.
Seit 8. August 2009 bis 29.06.2013 im Anschluss an die Samstagabend-Unterhaltung im Ersten.

Bis 29.06.13 fanden die Ziehungen in verschiedenen Studios des
Hessischen Rundfunks in Frankfurt am Main statt und wurden von dort
live übertragen. Seit dem 2. April 2005 erfolgte die Ziehung im hr-Studio Main Tower. Dieses TV-Studio befindet sich im 53. Stock, knapp 200 Meter über dem Erdboden, im einzigen öffentlich zugänglichen Hochhaus in Frankfurt am Main, dem Main Tower.

Die Ziehung selbst ist eine Veranstaltung des Deutschen Lottoblocks. Ab Juli 2013 zuständig für die Ziehung am Samstag ist

Saarland-Sporttoto GmbH
Saaruferstr. 17
66117 Saarbrücken
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

Die Ziehung der Lottozahlen kann künftig live im Internet (bzw.bei
http://www.daserste.de/lotto) verfolgt werden.

Ab 06.07.13 findet die Präsentation der zuvor gezogenen Lottozahlen in einem Studio auf dem Gelände des Hessischen Rundfunks statt (ohne Zuschauer).

Franziska Reichenbacher präsentiert die Zahlen von 6 aus 49, die
Superzahl, Spiel 77 und die Super 6. Alle Gewinnzahlen der Glücksspirale werden mit einem Laufband eingeblendet. Gleichzeitig werden die Zahlen wie bisher auf den Videotextseiten 580 ff. veröffentlicht. Die neue Form der Präsentation kommt dem Informationsbedürfnis der Zuschauer entgegen und unterstreicht den Informationscharakter der Sendung.

KARTEN

Die Ziehungensind nach wie vor öffentlich und finden in den Räumen des ehemaligen Synchronstudios des
Saarländischen Rundfunks, Am Halberg,
66111 Saarbrücken statt. In dem Studio beim Saarländischen Rundfunk ist Platz für ca. 20 ZuschauerInnen. Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze ist die Teilnahme nur durch vorherige Anmeldung bei

Saarland-Sporttoto GmbH
Tel. +49 681 5801-0
info@saartoto.de

möglich.

Eine email-Adresse speziell für Besucheranfragen wird eingerichtet und
sobald wie möglich kommuniziert.

20:00

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

20:15

Schlagerbooom 2018 – Alles funkelt! Alles glitzert!

  • tipp

Details
Besetzung
Service
Ross Antony: "Total aufgeregt"

Gäste: Roland Kaiser, der Kelly Family, Andy Borg, Pur, Maite Kelly, Ben Zucker, Ross Antony, Michelle und Matthias Reim, Eloy de Jong, Marianne Rosenberg, Howard Carpendale, Santiano, Sasha u.a.

Endlich ist es wieder soweit: Mit der Eurovisionsfanfare startet am 20. Oktober live um 20:15 Uhr der "Schlagerbooom 2018"! In diesem Jahr lautet das Motto "Alles funkelt! Alles glitzert!" Die Dortmunder Westfalenhalle ist seit langer Zeit ausverkauft: Über 12.000 Fans feiern mit Florian Silbereisen die TV-Schlagershow des Jahres – mit ganz vielen Schlagern zum Mitsingen! Und mit Roland Kaiser, der Kelly Family, Andy Borg, Pur, Maite Kelly, Ben Zucker, Ross Antony, Michelle und Matthias Reim, Eloy de Jong, Marianne Rosenberg, Howard Carpendale, Santiano, Sasha sowie vielen, vielen weiteren Stars (Änderungen vorbehalten)!

Eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, des ORF und des SRF in Zusammenarbeit mit Jürgens TV.

Besetzung und Stab

Buch: Michael Jürgens
Regie: Axel Müller-Hönow

KARTEN

Tickets für die TV-Livesendung am 20. Oktober 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle gibt es unter www.eventim.de ab 49,50 Euro (inkl. MwSt., plus maximal 2,00 Euro Buchungsgebühr) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen
 
MDR-Ticketshop
Tel.: +49 341 141414
Fax: +49 341 1414121
E-Mail: info@ ticketgalerie.com
http://www.mdr-ticketshop.de/ sowie in allen CTS- Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Infos folgen regelmäßig auf www.feste.tv

23:30

Tagesthemen

    Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Caren Miosga

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

 PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen 

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute 
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin 
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin'' 
http://www.berichtausberlin.de

23:50

Das Wort zum Sonntag

    Bald kommt ein Video

Aufrechter Gang

Details
Service
Alfred Buß

Die ersten Schritte machte er bereits sehr früh. Den aufrechten Gang muss er auch heute noch immer wieder üben – auch, dass füreinander Einstehen zum Menschsein gehört. Wie ihm ein Träumer dabei half erzählt Pfarrer Alfred Buß in seinem "Wort zum Sonntag".

KONTAKT

Anschriften der Wort zum Sonntag Sprecherinnen und Sprecher

Gereon Alter (kath.)
gereon.alter@wort-zum-sonntag.de

Dr. Wolfgang Beck (kath.)
wolfgang.beck@wort-zum-sonntag.de

Annette Behnken (ev.)
annette.behnken@wort-zum-sonntag.de

Alfred Buß (ev.)
alfred.buss@wort-zum-sonntag.de
(Herr Buß spricht am 22.12.2018 sein letztes "Wort zum Sonntag" und wir von Frau Ilka Sobottke (SWR) abgelöst.

Lissy Eichert (kath.)
Lissy.eichert@wort-zum-sonntag.de

Elisabeth Rabe-Winnen (ev.)
elisabeth.rabe-winnen@wort-zum-sonntag.de
(Frau Rabe-Winnen spricht am 1.1.2019 ihr letztes "Wort zum Jahresbeginn" und wird von Dr. Stefanie Schardien (BR) abgelöst.

Christian Rommert (ev.)
christian.rommert@wort-zum-sonntag.de

Benedikt Welter (kath.)
benedikt.welter@wort-zum-sonntag.de

Spricht am 23.03.2019 ihr erstes "Wort zum Sonntag"
Ilka Sobottke (ev.)
ilka.sobottke@wort-zum-sonntag.de

Für Interviewwünsche zu den neuen Sprechern des  „Das Wort zum Sonntag"  melden Sie sich bitte bei untenstehendem Pressekontakt.
Pressekontakt: 
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: +49 89 590023876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Fotos unter www.ard-foto.de 

Spricht am 20.04.2019 ihr erstes "Wort zum Sonntag"
Dr. Stefanie Schardien (kath.)
stefanie.schardien@wort-zum-sonntag.de

Für Interviewwünsche zu den neuen Sprechern des  „Das Wort zum Sonntag"  melden Sie sich bitte bei untenstehendem Pressekontakt.
Pressekontakt: 
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: +49 89 590023876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de Fotos unter www.ard-foto.de 

Die gedruckten Textmanuskripte der Sendung können schriftlich bestellt werden bei:

Wort zum Sonntag
60423 Frankfurt am Main

LINK

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/specials/manuskripte-100.html

E-Mail-ABONNEMENT
Sie möchten das aktuelle Wort zum Sonntag regelmäßig zugeschickt bekommen? Wir nehmen Sie gerne in unsere kostenlose Mailing-Liste auf! http://www.daserste.de/service/newsletter.asp?nl=wzs

Anschrift der Redaktion - für Anregungen, Kritik und Wünsche

Wort zum Sonntag
E-Mail: wort-zum-sonntag@gep.de

Adressen der katholischen und evangelischen Kirche

Medienbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Vereinigung Evangelischer Freikirchen
OKR Markus Bräuer
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
Tel.: +49 69 58098158
Fax: +49 69 58098320

Koordination:
Rundfunkarbeit im Gemeinschaftswerk der Ev. Publizistik GmbH
Chef vom Dienst
Dr. Thomas Dörken-Kucharz
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
E-Mail: wort-zum-sonntag@gep.de

Beauftragter für das evangelische Wort zum Sonntag
Stephan Born
Emil-von-Behring-Straße 3
60439 Frankfurt
wort-zum-sonntag@gep.de

Sekretariat der Dt. Bischofskonferenz
Frau Dr. Ute Stenert
Bereich Kirche und Gesellschaft
Kaiserstraße 161
53113 Bonn
_________________

Rundfunkbeauftragte

Msgr. Erwin Albrecht (BR)
Kath. Rundfunkreferat
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Fax: +49 941 5972424
E-Mail: gottesdienst@gmx.de

Kirchenrätin Melitta Müller-Hansen (BR)
Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Rundfunkbeauftragte beim BR
Katharina-von-Bora-Str. 7-13, 80335 München
Fax: +49 89 5595622
E-Mail: Melitta.mueller-hansen@elkb.de

Beate Hirt (HR)
Kath. Kirche beim HR
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt/Main
Fax: +49 69 8008718234
E-Mail: info@kirche-hr.de

Pfarrerin Heidrun Dörken (HR)
Senderbeauftragte der Ev. Kirchen in Hessen für den Hessischen Rundfunk
Medienhaus
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt
Fax: +49 69 92107201
E-Mail: rundfunk@ekhn.de

Pater Bernhard Venzke (MDR)
Georg-Schumann-Straße 336
04159 Leipzig
Fax: +49 341 46766114
E-Mail: Senderbeauftragter@bistum-dresden-meissen.de

Pfarrer Holger Treutmann (MDR)
Büro des Senderbeauftragten der Ev. Kirchen beim MDR
Barlachstr. 3
01219 Dresden
Fax: +49 351 64756482
E-Mail: senderbeauftragter@evlks.de

Jan Dieckmann (NDR)
Evangelisches Rundfunkreferat
Wolffsonweg 4
22297 Hamburg
Fax +49 40 51480999
E-Mail: j.dieckmann@err.de

Andreas Herzig (NDR)
Kath. Rundfunkreferat NDR
Am Mariendom 4
20099 Hamburg,
Fax +49 40 24877119
E-Mail:herzig@erzbistum-hamburg.de

Dr. Martina Höhns (RB)
Senderbeauftragte der Katholischen Kirche bei Radio Bremen
Kath. Gemeindeverband Bremen
Hohe Straße 7
28195 Bremen
Fax: +49 421 3694322
E-Mail: m.hoehns@kirchenamt-bremen.de

Pfarrerin Jeannette Querfurth
Rundfunkbeauftragte RB
Bremische Ev. Kirche
Franziuseck 2-4
28199 Bremen
Fax: +49 421 5597206
E-Mail: rundfunk@kirche-bremen.de

Pfarrerin Barbara Manterfeld-Wormit. (RBB)
Ev. Rundfunkdienst
Georgenkirchstr. 69/70
10249 Berlin
E-Mail: rundfunkdienst@ekbo.de

Joachim Opahle (RBB)
Postfach 040406
10062 Berlin
Fax: +49 30 32684272
E-Mail: Rundfunk@ErzbistumBerlin.de

Wolfgang Drießen (SR)
Kath. Kirche beim SR
Ursulinenstraße 67
66111 Saarbrücken
Fax: +49 681 9068209
E-Mail: rundfunkarbeit.sr@bistum-trier.de

Pfr. Dejan Vilov (SR)
Ev. Kirche beim SR
Talstraße 44
66119 Saarbrücken
Fax: +49 681 62168
E-Mail: dejan.vilov@ekir.de

Dr. Peter Kottlorz (SWR)
Jahnstr. 32
70597 Stuttgart
Fax: +49 711 97912949
E-Mail: Kra@drs.de

Rundfunkpfarrer Wolf-Dieter Steinmann (SWR)
Beauftragter für Hörfunk und Fernsehen beim SWR
Augustenstrasse 124
70197 Stuttgart
Fax: +49 711 2227630
E-Mail: Steinmann@Kirche-im-SWR.de

Landespfarrerin Petra Schulze (WDR)
Die Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR
Kaiserswertherstraße 450
40474 Düsselsdorf
Fax: +49 211 415581-20
E-Mail: schulze@rundfunkreferat-nrw.de

Pater Dr. Philipp E. Reichling OPraem. (WDR)
Postfach 10 20 61
50460 Köln
Fax: +49 221 9129782
E-Mail: info@katholisches-rundfunkreferat.de

Andrea Schneider (VEF)
Vereinigung Evangelischer Freikirchen
Nettelbeckstraße 5
26131 Oldenburg
E-Mail: Andrea.Schneider@nwn.de

Senderbeauftragte für PHOENIX und DW
Christian Engels
Mauerstraße 76
10117 Berlin
Tel: +49 30 206163820
E-Mail: Christian.engels@gep.de

======================================

SONSTIGE FAKTEN A-Z

HISTORIE

Das Manuskript des ersten gesendeten „Wort zum Sonntag" stammt von Pastor Walter Dittmann aus Hamburg und hat das Thema: „Hören und Sehen". Pastor Dittmann setzt sich darin mit den Möglichkeiten des damals neuen Mediums „Fernsehen" auseinander und thematisiert den Umgang damit. Selbst nach 50 Jahren hat dieser Text nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Unter http://www.DasErste.de/Wort ist er im Originalwortlaut nachzulesen.

„Das Wort zum Sonntag" ist nach der „Tagesschau" die älteste Sendung des deutschen Fernsehens. Seit dem 8. Mai 1954 sendet Das Erste jeden Samstag nach den „Tagesthemen" und dem „Wetterbericht" „Das Wort", das für fünf Minuten auf Besinnung setzt, ein aktuelles Thema in christlicher Anschauung anspricht oder einen christlichen Kommentar zur Woche gibt.

INTERAKTIV

Interessierte Zuschauer können das „Wort zum Sonntag" im Ersten auch parallel zum laufenden Fernsehbild nachlesen. Auf Wunsch stehen Informationen zum Sprecher sowie eine Vorschau der nächsten Sendung zur Verfügung. Alle interaktiven Services werden über das TV-Portal von ARD Digital gestartet. Unter der tagesaktuellen Programmübersicht können Zuschauer mit einem MHP-fähigen digitalen Endgerät die Angebote mit der Fernbedienung aufrufen: Über ihr erweitertes, farblich angepasstes Menü kann ab sofort auch direkt ins TV-Portal von ARD Digital umgeschaltet werden. Die Dienste sind kostenlos und werden unverschlüsselt über Satellit und Kabel verbreitet. Für die Umsetzung und Ausstrahlung ist das ARD Play-Out-Center Potsdam zuständig.

Das Team besteht aus vier evangelischen und vier katholischen Sprecherinnen und Sprechern, die in der Regel für einen Zeitraum von zwei Jahren benannt werden und ihr „Wort zum Sonntag" an jeweils zwei Samstagen in Folge präsentieren.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/Mediathek/+ Livestream

NEWSLETTER bestellen

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/newsletter/index.html (Bei technischen Problemem zum Newsletter (siehe Ansprechpartner Serie-Info Intern)

PODCAST

http://mediathek.daserste.de/Das-Wort-zum-Sonntag/Sendung?documentId=447646&topRessort&bcastId=447646 SEELSORGE (Auswahl)
http://www.seelsorge.net
Seelsorge international - Ein Netzwerk, auf dem Seelsorge-Angeboten in dänischer, italienischer, ungarischer, englischer und deutscher Sprache versammelt sind.

http://www.bayern-evangelisch.de
Das erste Online-Seelsorge-Angebot der bayerischen Landeskirche. 

http://www.telefonseelsorge.de
Ökumenische Seelsorge - Telefonseelsorge und Internet-Seelsorge präsentieren sich gemeinsam auf diesen Seiten.

http://www.acc-ch.ch
Vereinigung christlicher Berater und Seelsorger - internationaler Dachverband.

http:// www.bibleserver.com
Hier findet man neben der revidierten Lutherübersetzung auch eine Elberfelder Bibelausgabe sowie die Gute-Nachricht-Bibel und die Übersetzung "Hoffnung für Alle".

SEELSORGE (Jugend)
http://www.afj.de
Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz

http://www.taize.fr/de/ Alles über die Gemeinschaft von Brüdern, die Frère Roger 1940 im südburgundischen Dorf Taizé ins Leben rief.

http://www.vcp.de
Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder ist ein Zusammenschluss evangelischer Mädchen und Jungen. Mit Informationen über Landesverbände, Veranstaltungen und einem Netzwerk für Mitglieder.

https://www.cvjm.de/cvjm/ Der Christliche Verein Junger Menschen bietet Informationen zu Musik, Sport, Jugend- oder Bibelarbeit.

http://www.bdkj.org
Katholische Landjugendbewegung Deutschlands. Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) - Zusammenschluss der katholischen Jugendverbände.

http://www.evangelische-jugend.de
Die Evangelische Jugend - mit Informationen über Aufbau, Arbeitsschwerpunkte, Publikationen, Projekte und einer ausführlichen Liste der Jugendverbände und Jugendwerke.

http://www.fhok.de
Hier bearbeiten Lehrende, Forschende und Studierende zentrale Themen unserer Zeit und werfen zugleich neue Fragen auf.

SENDEZEITEN

Samstag / im Anschluss an die Tagesthemen

Im Internet
Samstag/ 18:00 Uhr

SPRECHERINNEN und SPRECHER seit 1954
http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/geschichte/sprecher-und-sprecherinnen-1954-bis-2033-100.html

SURFTIPPS

LINK

http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/service-und-links/surftipps-100.html

23:55

Inas Nacht

    Bald kommt ein Video

Late-Night-Show

Details
Besetzung
Service
Gastgeberin Ina Müller begrüßt im Schellfischposten in dieser Sendung: Den TV-Moderator Matthias Opdenhövel und den Kabarettisten Torsten Sträter, die Band Element of Crime, sowie die Sängerin Elle King. Foto: Matthias Opdenhövel, Ina Müller, Torsten Sträter.

Gäste: Matthias Opdenhövel, Torsten Sträter, Element of Crime, Elle King

Late-Night-Show mit der Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten".

Als ersten Gast begrüßt Ina Müller an diesem Abend den ARD-"Sportschau"-Moderator Matthias Opdenhövel. Er erzählt von seiner Zeit als Messdiener, seinen Erlebnissen mit Boris Becker und seiner Arbeit als Skisprung-Kommentator. Zudem gibt er seine Einschätzung zur nächsten Fußball-WM in Katar ab.

Zum Gespräch hinzu kommt der Kabarettist und Comedian Torsten Sträter. Er gesteht Ina Müller, dass er der langsamste Herrenschneider des Universums war und geht mit ihr Punkt für Punkt seine teils recht eigenwilligen acht Lebensregeln durch.

Musik kommt von der Band "Element of Crime", die seit mehr als 25 Jahren die deutschsprachige Popmusik prägt, insbesondere durch die Texte ihres Sängers Sven Regener.

Den Abend beschließt die mehrfach "Grammy"-nominierte US-Musikerin Elle King, die ihr neues Album exklusiv bei "Inas Nacht" vorstellt. Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die "Tampentrekker", die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen.

14 Personen bestreiten das Publikum - mehr passen nicht rein bei "Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch! 

Besetzung und Stab

Buch: Ina Müller
Regie: Axel Hahne

KONTAKT / REDAKTION

NDR Fernsehen
"Inas Nacht"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
E-Mail: inasnacht@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (7 Tage, danach in Einzelstücken)

MITSCHNITTE sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich. 

LINK

Homepage
http://daserste.ndr.de/inas_nacht http://www.ndr.de/inasnacht http://www.inamueller.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

Autogrammwünsche richten Sie bitte mit frankiertem Rückumschlag an:
Presse Peter
Peter Goebel
St. Georgs Kirchhof 23
20099 Hamburg
Tel.: +49 40 31707526
E-Mail: hallo@presse-peter.de
http://www.presse-peter.de

Karten

Die Hamburger Hafenkneipe "Zum Schellfischposten" ist derart klein, dass nur zwei Tische mit je sieben Gästen im Publikum Platz finden - aus diesem Grund können wir keinerlei Plätze für unsere Zuschauer anbieten, so leid uns das tut.

Konzept

„Inas Nacht" - 60 Minuten Talk, Comedy und viel, viel Musik
Late-Night-Show mit der norddeutschen Sängerin, Kabarettistin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Statt Live-Show mit großer Bühne, Big-Band, Schreibtisch und viel Publikum ist der Schauplatz von „Inas Nacht" eine winzige Hamburger Hafenkneipe mit aberwitzig wenig Zuschauern, dafür umso mehr Talk, Comedy und Musik.
Der Schauplatz "Zum Schellfischposten" ist so klein, dass gerade mal die dreiköpfige "Kleine Ina Müller-Band" unter kommt - derweil muss der 20-köpfige Wilhelmsburger Shantychor „Tampentrekker" aus Platzgründen leider draußen bleiben und vor den geöffneten Fenstern bei Wind und Wetter auf seine Einsätze warten. Die Gäste von „Inas Nacht" sind in der Regel zwei Prominente. Außerdem wird Ina Müller einen musikalischen Geheimtipp oder eine ihrer Lieblingsbands vorstellen - mit allen wird am Tresen getalkt und vor allem: live gesungen. Nur 14 Personen bestreiten das Publikum - mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht und verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt alles leicht chaotisch? Soll es auch!

MUSIK

Die Inas Nacht Hymne als MP3-Download 
What Shall We Do With The Drunken Sailor" schmettern? Die Shanty-Hymne als Klingelton fürs Handy.
http://daserste.ndr.de/inas_nacht/inasnacht1003.html

Die Songs von Inas Gästen
http://daserste.ndr.de/inas_nacht/inasnacht1859.pdf

 
nachts (Sa auf So)

00:55

Seite an Seite

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Isabel Kelly (Julia Roberts, li.) und Jackie Harrison (Susan Sarandon).

Rosenkrieg noch über die Scheidung hinaus. Jackie (Susan Sarandon) fällt es schwer zu akzeptieren, dass es eine neue Frau im Leben ihres Ex-Mannes Luke (Ed Harris) gibt: die sehr viel jüngere, ein bisschen flippige Modefotografin Isabel (Julia Roberts), die er bald heiraten möchte. Vor allem passt es ihr nicht, ihre beiden Schätze, die Kinder Ben (Liam Aiken), 8, und Anna (Jena Malone), 12, in Isabels Obhut zu wissen, wenn gerade „Papa-Wochenende“ ist. Und Isabel, die eigentlich nie Kinder haben wollte, versucht Luke zuliebe, sich irgendwie in ihrer Rolle als mütterliche Freundin zurechtzufinden. Doch ihre lockere Art, die chronische Unpünktlichkeit, überhaupt der ein wenig chaotische Lebensstil geben Super-Mom Jackie, genügend Gelegenheiten, ihr den Kopf zu waschen. Und mittendrin: Luke, der versucht, die Wogen zu glätten. Harmonie sieht anders aus. Auch Ben und Anna mögen Isabel überhaupt nicht, zumal Anna insgeheim hofft, dass ihre Eltern wieder zusammenfinden. Die Kinder leiden am meisten unter der ganzen Situation, den offen ausgetragenen Konflikten, den unterschwelligen Spannungen. Als Isabel die beiden zu einem Foto-Shooting mitnimmt, ist Ben plötzlich weg. Und für Jackie das Maß voll. Ben findet sich zwar quietschvergnügt wieder ein – aber Jackie, das geborene Muttertier, will „dieser Person“ den Umgang mit ihren Kindern gerichtlich verbieten lassen. Die Auseinandersetzungen eskalieren, auch Isabel hat es satt, wie im Märchen als böse Stiefmutter abgestempelt zu werden, sosehr sie sich auch Mühe gibt, die Zuneigung der Kinder zu gewinnen. Noch dazu, wo sie in ihrem Fulltime-Job unversehens Schwierigkeiten bekommt und mit einem Mal zwischen Karriere und Mutterpflichten steht. Als Jackie dann von ihrer Krebsdiagnose überrascht wird und Isabel zufällig davon erfährt, beginnt sich das Verhältnis der beiden Frauen zueinander zu ändern. Jackie sieht ein, dass sie ihre Abneigung überwinden und loslassen muss, damit die Patchwork-Familie auf Dauer funktioniert.

Zwei starke Frauenrollen: Die befreundeten Hollywoodstars Susan Sarandon und Julia Roberts fanden in diesem berührenden Filmstoff Gelegenheit, einmal gemeinsam vor der Kamera zu stehen. Regisseur Chris Columbus, komödienversiert durch Kinohits wie „Kevin – Allein zu Haus“ und „Mrs. Doubtfire – Das stachelige Hausmädchen“, bewies, dass er es auch versteht, ernstere Themen nuancenreich umzusetzen: mit dem richtigen Maß an Gefühl und Humor. Vor allem gelingt es ihm ausgezeichnet, Familienkonflikte auch aus Sicht der Kinder zu beleuchten.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Isabel Kelly Julia Roberts
Jackie Harrison Susan Sarandon
Luke Harrison Ed Harris
Anna Harrison Jena Malone
Ben Harrison Liam Aiken
Dr. Sweikert Lynn Whitfield
Duncan Samuels Darrell Larson
Mrs. Franklin Mary Louise Wilson
Cooper Andre Blake
Musik: John Williams
Kamera: Donald M. McAlpine
Buch: Gigi Levangie
Buch: Jessie Nelson
Regie: Chris Columbus

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

02:50

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

02:55

A Single Man

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Nach dem tragischen Unfalltod seines Lebensgefährten hegt George Falconer (Colin Firth) Selbstmordgedanken.

Spielfilm USA 2009

Auf dem Höhepunkt der Kuba-Krise im Jahr 1962 wird die amerikanische Öffentlichkeit von der Angst vor einem Atomkrieg beherrscht. Professor George Falconer, der an der Universität von Los Angeles Literatur unterrichtet, lässt das alles völlig kalt. Vor acht Monaten starb sein Lebensgefährte Jim bei einem Autounfall, seither hat sich George mit seiner heimlichen Trauer in einen Kokon eingesponnen. Denn in der Ära des Kalten Kriegs sind nicht nur Kommunisten, sondern auch Homosexuelle geächtet. Sogar die Teilnahme an der Beerdigung seines Geliebten war unerwünscht.

Nun lebt der stille Akademiker nur noch in der Erinnerung an 16 glückliche Jahre mit Jim und findet keinen Zugang zur Gegenwart, geschweige denn Hoffnung für die Zukunft. Er beginnt, sich auf seinen Selbstmord vorzubereiten, akribisch und mit Stil. Der Revolver ist geladen, die Papiere geordnet und das letzte Treffen mit seiner platonischen Freundin Charley arrangiert. Doch seit einiger Zeit läuft ihm immer wieder der Student Kenny über den Weg, der offenbar mehr als nur Rat bei ihm sucht. Eine zärtliche Liebesnacht mit dem sensiblen jungen Mann verändert alles – und doch soll es schicksalhaft die letzte für George sein.

Mit der formvollendeten Verfilmung von Christopher Isherwoods berühmtem Roman "Der Einzelgänger" feierte der Modeschöpfer Tom Ford einen sensationellen Einstieg in die Filmbranche. Das feinfühlige Drama des ehemaligen Designers, der vor seinem Wechsel auf den Regiestuhl den Modekonzern Gucci revolutionierte, fand nicht nur bei der Kritik begeisterte Zustimmung. Der Grenzgänger zwischen den Künsten, dem man es schwerlich nachtragen kann, dass er in seinem Film eigene Kreationen verwendete, schildert Georges Einsichten an seinem letzten Lebenstag mit unprätentiöser Eleganz, Takt und Humor. Im Gleichmaß dahinfließende Bilder führen den Zuschauer ins spießige Kalifornien der 60er Jahre und in ein Ambiente, in dem jede Einstellung Fords Sinn für Proportionen und Stil verrät. Neben hervorragenden Nebendarstellern wie Julianne Moore als Seelenverwandter Charley und Nachwuchstalent Nicholas Hoult in der Rolle des Studenten Kenny triumphiert Hauptdarsteller Colin Firth als selbstironischer und lebensmüder Melancholiker. Mit seinen beredten Augen, die nach innen zu blicken scheinen, macht er Georges Qualen fast physisch erfahrbar. Die Rolle brachte dem Briten zahlreiche Auszeichnungen ein, darunter eine Nominierung für den Oscar, den er 2011 schließlich für "The King’s Speech" erhielt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
George Colin Firth
Charley Julianne Moore
Kenny Nicholas Hoult
Jim Matthew Goode
Carlos Jon Kortajarena
Alva Paulette Lamori
Jennifer Strunk Ryan Simpkins
Mrs. Strunk Ginnifer Goodwin
Mr. Strunk Teddy Sears
Musik: Abel Korzeniowski
Kamera: Eduard Grau
Buch: Tom Ford
Buch: David Scearce
Regie: Tom Ford

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

04:25

Deutschland-Reportage: Land unter bei der Landärztin

    Bald kommt ein Video

Reportage & Dokumentation

Details
Termine
Service
Silvia Steinebach

Montagmorgen. Der Warteraum ist voll. Oft wollen zu Wochenbeginn fast 300 Patienten in der Landarztpraxis im hessischen Hainzell behandelt werden. Dr. Sylvia Steinebach ist gern für ihre Patienten da. Sie ist Landärztin aus Leidenschaft. "Leider haben wir fast gar keine Zeit mehr", klagt die junge Ärztin, "ich möchte mit meinen Patienten sprechen, sie untersuchen und beraten, aber den halben Tag bin ich mit Bürokratie beschäftigt, mit Hygienerichtlinien, Arbeitsschutz, Arznei- und Heilmittelrichtrichtlinien".

Der Kampf mit der Bürokratie

Und jetzt droht ihr auch noch eine Rückzahlung von 25.000 Euro – weil sie viele Patienten beim Sterben zuhause palliativ therapiert und begleitet hat. Zu viele, so sieht es zumindest die Prüfstelle der Kassenärztlichen Vereinigung und Krankenkassen.

Vor fünf Jahren hat die Autorin Silke Kujas Silvia Steinebach zum ersten Mal  begleitet, als diese die Landarztpraxis übernahm. Inzwischen ist die Praxis gewachsen und die Ärztin – gerade weil sie viele Hausbesuche macht – bekannt und geschätzt in ihrer Region. Sie hat mittlerweile sehr viel mehr Patienten, aber auch viel mehr Arbeit mit Vorschriften, Richtlinien und Dokumentation.  

Die Autorin zeigt, wie die Landärztin für die beste Versorgung ihrer Patienten kämpft und alles dafür tut, dass Hausbesuche auch weiterhin möglich sind.  

Ein Film von Silke Kujas

WIEDERHOLUNGEN

tagesschau24, 20. Oktober 2018, 19:30 Uhr
tagesschau24, 20. Oktober 2018, 23:15 Uhr
DasErste, 20./21. Oktober 2018, 04:25 Uhr
tagesschau24, 23. Oktober 2018, 10:30 Uhr
HR, 29. Oktober 2018, 21:00 Uhr
HR, 2./3. November 2018, 04:55 Uhr
3sat, 8./9. November 2018, 02:25 Uhr
HR, 25. November 2018, 18:30 Uhr

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
FS Politik und Gesellschaft
Bertramstr. 8
60320 Frankfurt
Fax: +49 69 1552800
E-Mail: fs-politik@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

Livestream
http://live.daserste.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:
Hessischer Rundfunk
Abteilung Dokumentation und Archive
60222 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1553394 (montags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr)
Fax: +49 69 1553392
E-Mail: archivservice@hr.de
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=6260&key=standard_document_5532114

04:55

Tagesschau

    Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr.  Erster Chefredakteur (seit Januar 2006: Dr. Kai Gniffke), zweiter
Chefredakteur: Marcus Bornheim. Erster und zweiter Chefredaktuer werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drittel-Mehrheit gewählt. 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

05:00

Brisant

    Bald kommt ein Video

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:
Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

 

Filtern

Legende