Schule daheim

ARD-weite Lernangebote für Schüler

Schule daheim

Bundesweit werden wegen der Corona-Epidemie die Schulen vorerst geschlossen. Lernangebote für Schüler sollen es Kindern und Eltern ermöglichen, die schulfreie Zeit zu überbrücken.

Hier finden Sie einen Überblick über das ARD-weite Angebot, das sowohl Ausstrahlungen im TV, Inhalte in der ARD Mediathek also auch Onlineangebote umfasst. (Die Liste wird nach und nach erweitert.)

"Schule daheim"

BR und Kultusministerium starten Lernangebot für zuhause

ARD-alpha
ARD-alpha | Bild: BR

Der Bayerische Rundfunk stellt in Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unter dem Motto "Schule daheim" ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause auf ARD-alpha, in der BR Mediathek und dem Infoportal "mebis" bereit.

Der Bayerische Rundfunk ergänzt sein Angebot "Schule daheim" und bietet nun auch Unterrichtsergänzungen für Grundschüler und -schülerinnen an. Das Angebot ist online über die BR Mediathek und alphaLernen.de verfügbar. Für ältere Schülerinnen und Schüler gibt es neben den bestehenden "Schule daheim"-Angeboten auch Lerninhalte zum Thema Medienkompetenz auf der Online-Plattform des Projekts "so geht MEDIEN" von ARD, ZDF und Deutschlandradio.

ARD-Alpha wird ab Montag, 16.03.2020 täglich eine Lernfläche von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr einrichten, die passende Programme für Schüler zeigen kann. ARD-alpha bietet online auch passgenaue Inhalte für einzelne Jahrgangsstufen an.

Planet Schule – Lernen, wenn die Schule zu ist

Logo ARD Mediathek
ARD Mediathek

In der ARD Mediathek sind "Planet Wissen" und Planet Schule" zu finden. Das Angebot wird weiter ausgebaut.

Planet Schule – Schulfernsehen multimedial (SWR und WDR)

Planet Schule
Planet Schule | Bild: SWR

Mit "Planet Schule" bieten WDR und SWR umfassende Hintergrundinformationen im Netz zu lehrplanrelevanten Themen, wie beispielsweise Klimawandel, Mittelalter, Ludwig van Beethoven oder das Grundgesetz.

Die Sendung mit der Maus

Sendung mit der Maus, der Ente und dem Elefanten
Sendung mit der Maus, der Ente und dem Elefanten | Bild: WDR/Trickstudio Lutterbeck

Das WDR Fernsehen wird ab Mittwoch (18.3.2020) "Die Sendung mit der Maus" täglich ausstrahlen. Zusätzlich zur Ausstrahlung am Vormittag steht die Sendung zudem wie gewohnt zeitunabhängig per App und in der Mediathek zur Verfügung.

Grundschüler*innen lernen mit neuen WDR-Angeboten: "Der etwas André Unterricht"

Damit zu Hause wegen geschlossener Schulen keine Langeweile aufkommt, bietet der WDR ab Montag, 23. März 2020, Wochentags einen ganz besonderen Service: drei Stunden extra moderiertes Programm für die jüngsten Schülerinnen und Schüler – morgens von 9 bis 12 Uhr strahlt das WDR Fernsehen eine speziell für die Grundschüler*innen zusammengestellte Sendestrecke aus.

Der neue Vormittag im WDR Fernsehen ab 23. März, montags bis freitags, 9 bis 12 Uhr:

9 Uhr: "Die Sendung mit der Maus Spezial" (Auslandsmaus)
Ca. 9.35 Uhr: "Wissen macht Ah"!
Ca. 10 Uhr: "Planet Schule"
Ca. 10.30 Uhr: "Kann es Johannes"
Ca. 11.00 Uhr: "Kaiser! König! Karl!"
Ca. 11.30 Uhr: "Die Sendung mit der Maus"

SWR Kindernetz

Kindernetz
Kindernetz | Bild: SWR

Der SWR baut sein Fernsehprogramm am Vormittag ab Montag, 16. März 2020, um. Nach der SWR3 Morningshow (Visual Radio) ist um 8 Uhr "Tigerenten Club Spezial" zu sehen. Im Anschluss um 10:45 Uhr folgt Planet Schule, um 11:15 Uhr Planet Wissen.

Die gesamte Sendestrecke wird ab Dienstag, 17. März, auch im Livestream übertragen und on demand verfügbar sein: auf SWRKindernetz.de und im YouTube-Kanal "SWR Kindernetz Plus". Außerdem wird es auf SWRKindernetz.de und im Youtube-Kanal "SWR Kindernetz Plus" extra Videos gegen die Langeweile geben: Basteltipps, Rätsel und Infos zur aktuellen Situation.

Mikado – Das Kinderradio (NDR)

NDR erweitert sein Radioangebot für Schülerinnen und Schüler

NDR Logo
NDR | Bild: NDR

Von Montag, 16. März 2020, an bietet das Digitalprogramm NDR Info Spezial vormittags eine Extra-Ausgabe der Kindersendung "Mikado". Auch in der ARD Audiothek und als Podcast bietet der Norddeutsche Rundfunk zahlreiche Bildungs- und Wissensangebote. Zudem hält die "Mikado"-Redaktion auch eine Seite für Lehrerinnen und Lehrer bereit, die dort geeignete Audioinhalte für Kinder zum Beispiel zu historischen oder politischen Themen finden. 

Gesendet wird die Extra-Ausgabe von "Mikado" montags bis freitags von 09:00 bis 13:00 Uhr auf NDR Info Spezial. Das Programm ist im Digitalradio DAB+ zu empfangen, in der NDR Radio App oder online auf NDR.de. 

Gemeinsam zuhause – KiKA ist "für euch" da!

Logo KiKA
Das gemeinsame Angebot für Kinder von ARD und ZDF | Bild: ARD / ARD

Das Programmschema am Vormittag wird vom 16. bis 19. März umgestaltet und um ein spezielles Animationsangebot ergänzt. Wie gewohnt startet das KiKA-Programm ab 06:00 Uhr mit dem Vorschulangebot "KiKANiNCHEN". Innerhalb des Sendeschemas verändert KiKA den Vormittag ab 09:35 Uhr, um ein zusätzliches Animationsangebot für Schüler*innen zu schaffen, die von den Schulschließungen betroffen sind. Serien wie "Yakari" (KiKA) und "Garfield" (hr) verkürzen die Zeit zu Hause mit Witz, Aktion und Abenteuerfreude.

Gemeinsam zuhause
Gemeinsam zuhause | Bild: KiKA

"Gemeinsam zuhause" – unter diesem Titel bietet KiKA online und im TV alles für eine Bewältigung der Situation, von Tipps gegen die Langeweile bis zum Liveaustausch mit Zuschauerinnen und Zuschauern.

Am Mittwochvormittag, 18. März 2020, gibt es erstmals "Gemeinsam zuhause" live aus Erfurt mit Moderator Tim Gailus und Gästen. Gemeinsam von zuhause können sich nun alle Quizhungrigen bei diebesteklassedeutschlands.de austoben: 31 Video-Tutorials, 105 Experimente und 2.000 Wissensfragen finden Nutzer*innen auf diebesteklassedeutschlands.de.

Dank des gebündelten Online-Angebotes kann jede*r mitspielen und sich mit Original-Inhalten aus der Show an anderen messen. Anleitungen zum Selbermachen gibt es aus der Werkstatt von „Die beste Klasse Deutschlands“ – mit Tipps und Tricks fürs Basteln und Handwerken in den eigenen vier Wänden. Mutmach- und Beschäftigungstipps für die Zeit ohne Schule und Kindertagesstätte bietet KiKA mit #gemeinsamzuhause für alle Kinder und über alle Plattformen hinweg.

Alle Sendungen sind auch im KiKA-Player und auf kika.de verfügbar.

Aktion Schulstunde

Themenwoche Zukunft Bildung: Aktion Schulstunde
Themenwoche Zukunft Bildung: Aktion Schulstunde | Bild: rbb

Die "Aktion Schulstunde" präsentiert Filme, Arbeitsblätter, Projekt- und Spielideen für den Unterricht. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen drei bis sechs. Es wurde für die ARD Themenwoche Bildung konzipiert, bleibt aber darüber hinaus verfügbar – zum Herunterladen, Nachdenken, Informieren und als Anregung für gemeinsame Projekte. Das Material ist für das gemeinsame Lernen in heterogenen Lerngruppen geeignet. Viele der spielerischen Ideen können auch in der Nachmittagsbetreuung eingesetzt werden.

So geht Medien

so geht MEDIEN Logo
Logo "so geht MEDIEN" | Bild: BR

"So geht MEDIEN" ist ein innovatives, webbasiertes Angebot zur Förderung der Medienkompetenz von Jugendlichen zwischen ca. 12 bis 16 Jahren. Die Videos, Audios, interaktiven Elemente und Texte sind für den Einsatz im Unterricht konzipiert, stehen aber jedermann auf www.so-geht-medien.de zur Verfügung.

Die "MDR Wissen Schulstunde"

Die "MDR Wissen Schulstunde"
Die "MDR Wissen Schulstunde" | Bild: MDR

Jeden Morgen um 11 Uhr können sich Schüler die "MDR Wissen Schulstunde" unter folgendem Link, auf Youtube und auf Facebook anschauen. Es geht dabei um Biologie, aber nicht nur: Dr. Martin Lindner schafft es, auch andere Fächer wie Mathe, Politik oder Geschichte einzubeziehen. Die Schüler können sich im Chat aktiv beteiligen.

#InZeitenvonCorona – WDR und funk streamen tägliches Update für junges Publikum

Logo funk
funk | Bild: ARD / ARD

Um vor allem auch das junge Publikum ausführlich über Corona zu informieren und aufzuklären, bauen WDR und funk ihr Social-Media-Angebot aus. Dazu gibt es ab sofort von Montag bis Freitag gegen 12 Uhr einen Social-Media-Livestream aus dem WDR Newsroom mit einem Update zu Corona. Um insbesondere die Fragen des jüngeren Publikums zu beantworten kooperieren das funk-Format "reporter" und 1LIVE.

Der rbb macht Familienzeit

rbb
rbb | Bild: rbb

Allen, die zuhause bleiben müssen, bietet der rbb mit der Reihe "Der rbb macht Familienzeit" Unterhaltung am Morgen: Von Montag bis Sonntag können Frühaufsteher bereits um 7:00 Uhr den Fernseher für eine Märchenverfilmung einschalten, um 11:30 Uhr ist ein weiteres zu sehen – u. a. "Rapunzel" (19.3.), "Frau Holle" (20.3.), "Die Galoschen des Glücks" (21.3.), "Der Schweinehirt" (22.3.) und "Jorinde und Joringel" (23.03.).

Im Anschluss macht die rbb-Koproduktion "Schau in meine Welt", eine KiKA-Dokureihe für Kinder, um 12:30 Uhr im rbb Fernsehen deutlich, dass Kinder ganz unterschiedliche Geschichten zu erzählen und trotzdem viel gemeinsam haben.

"live gelesen mit…" (NDR und SWR)

Was tun, wenn die Kinder zuhause sitzen, Beschäftigung brauchen und die Eltern im Homeoffice arbeiten? NDR und SWR starten gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen und -autoren sowie ihren Verlagen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto "live gelesen mit…".

Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen und Autoren wie unter anderem Kirsten Boie, Cornelia Funke, Margit Auer, Isabel Abedi, Andreas Steinhöfel, Franziska Biermann und Antje von Stemm eine Stunde lang aus ihren Büchern für Kinder im Alter ab 5 Jahren vor. In einer Fragerunde im Anschluss können Kinder mit ihnen direkt in Kontakt treten.

NDR und SWR streamen die Lesestunden ab Montag, 23. März, wochentags immer um 16:00 Uhr live auf ndr.de/mikado und SWRkindernetz.de, dem Facebook-Kanal des NDR Fernsehens sowie über SWR Kindernetz Plus YouTube-Kanal (youtube.com/kindernetz). Durch den Stream führt die Tigerenten-Club Moderatorin Muschda Sherzada. Im Anschluss stehen die Lesestunden On demand zur Verfügung, unter anderem über den SWR-Kindernetz Podcast. Das NDR Kinderradio "Mikado" sendet Ausschnitte in seinem Sonderprogramm auf NDR Info Digital.