SENDETERMIN Do., 18.11.21 | 23:10 Uhr | Das Erste

Nuhr im Ersten

PlayNuhr im Ersten, Sendung vom 18. November 2021
Nuhr im Ersten vom 18. November 2021 | Video verfügbar bis 18.11.2022 | Bild: ARD

In "Nuhr im Ersten" seziert Dieter Nuhr politische Unzulänglichkeiten, thematische Abseitigkeiten und den verlässlichen Irrwitz des Alltags. Gemeinsam mit seinen Kollegen:innen aus Kabarett und Comedy geschieht dies auf gewohnt anspruchsvoll-bissige, unterhaltsame und vor allem witzige Art und Weise. Denn Humor ist vor allem in Krisenzeiten ein wichtiger Begleiter. 

Gäste: Torsten Sträter, Özgür Cebe, Frank Lüdecke, Christian Schulte-Loh

Torsten Sträter | 07.10.2021
Torsten Sträter | 07.10.2021 | Bild: rbb

Torsten Sträter ist ehrlich, authentisch, ein Original, das fest verwurzelt ist im Ruhrgebiet. Sein Markenzeichen: die Mütze und Geschichten aus dem fast ganz wahren Leben. Torsten Sträter gilt als der König der satirischen Kurzgeschichten. Über sich selbst sagt er: "Ich bin jetzt Anfang 50, fühle mich aber gut. Ich darf die Republik bereisen, Geschichten erzählen, lästern, vorlesen. Bin genau im richtigen Alter. War ich aber schon immer."

Özgür Cebe | 30.09.2021
Özgür Cebe | 30.09.2021 | Bild: rbb

Verbale Feinkost und Kabarett mit Migränehintergrund? Özgür Cebe passt nicht in die üblichen Bühnen-Unterhalter-Schubladen. "Ich bin ein in Bielefeld geborener Türke mit türkisch, armenisch und kurdischen Wurzeln. Drei Seelen in einem Körper!" so beschreibt Özgür Cebe sich selbst. Der "bewegte Muselmann" ist einer dieser Bühnenmenschen, die es auf humorvolle wie nachdenkliche Weise schaffen, ein Publikum zu fesseln. Dabei spielt er ganz bewusst mit seiner perfekten deutschen Sprache – manchmal intelligent gemixt mit prolligem Dialekt und einer stets passenden Mimik, die seine schauspielerischen Fähigkeiten aufblitzen lässt.

Frank Lüdecke
Frank Lüdecke | Bild: dpa

Wenn man im Zusammenhang von Frank Lüdecke von "Wühlmäusen" oder "Stachelschweinen" redet, ist dies weder eine Beleidigung, noch hat der in Berlin geborene Kabarettist ein Problem mit Nagern – sind es doch die Ensembles, die er wieder mitaufgebaut hat. Steht Frank Lüdecke selbst auf der Bühne gelingt dem mehrfachen Preisträger in den Kategorien Kleinkunst und Kabarett das Kunststück, intellektuell und trotzdem höchst unterhaltsam zu sein. Mit wohlkalkulierter Präzision philosophiert er sich hinauf zu den Grundsatzfragen menschlichen Zusammenlebens.

Christian Schulte-Loh
Christian Schulte-Loh | Bild: comictog.uk

Komiker war Christian Schulte-Lohs Traumberuf, seit er als Schüler Platten von Otto Waalkes und Heinz Erhardt gehört hatte.Und er hat sich seinen Traum erfüllt. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in England, wo Christian Schulte-Loh erfolgreich durch die Clubs des Landes zog. Seine Abenteuer in England hat er in seinem Buch "Zum Lachen auf die Insel" festgehalten.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung zwölf Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

48 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.