1/1

Charlotte Link – Die Entscheidung

Die Einbrecherin Nathalie wird von zwei Männern erwischt und gestellt. | Bild: ARD Degeto / Francois Lefebvre

Die Einbrecherin Nathalie wird von zwei Männern erwischt und gestellt.

Simon Lemberger hilft der Einbrecherin Nathalie, die von zwei Männern und erwischt und festgehalten wird.

Simon Lemberger hilft der Einbrecherin Nathalie und trifft eine folgenschwere Entscheidung.

Als Kristina plötzlich unangemeldet doch noch vor der Tür steht, ist Simons weiblicher Gast nicht sein einziges Problem. Kristina Dembrowski ahnt nicht, in welcher Gefahr sie sich befindet.

Schon bald kommen er und Nathalie ins Visier einer brutalen Mädchenschleuserbande, die ihren untergetauchten Freund Jerome Deville finden wollen.

Jerome Deville muss untertauchen.

Madeleine Denegri gibt ihrem Handlanger einen Auftrag.

Vjara macht Ninka falsche Versprechungen. Ihren Eltern Ivana und Kiril sind skeptisch.

Vjara arbeitet für eine brutale Bande von Mächenschleusern.

Vjara und ihre Helfer wollen Ninka zur Prostitution zwingen.

Ivana und Kiril sorgen sich um ihre Tochter.

Für Kommissarin Rosarde entspinnt sich daraus mehr und mehr ein rätselhafter Fall, bei dem es in größeren Dimensionen um Entführung und Mord geht.

Simon und Nathalie finden eine Leiche.

Lieutenant Caparos ermittelt in dem rätselhaften Fall.

Simon Lemberger gerät durch seine Hilfe für Nathalie in ernste Schwierigkeiten.

Kommissarin Rosarde, Lieutenant Halabi und Lieutenant Caparos vernehmen Simon Lemberger und Nathalie.