"FilmDebüt im Ersten" – Pitching 2021

im Rahmen des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2021

Die Redakteur*innen der ARD-Reihe Filmdebüt im Ersten laden zu einem Workshop ein. Anhand ausgewählter Stoffvorschläge suchen wir ARD-Redakteur*innen das Gespräch mit jungen Filmemacher*innen über ihre Ideen und Filmvisionen. Auf diese Weise bieten wir auch die Gelegenheit, die verschiedenen Redaktionen der ARD-Anstalten kennen zu lernen und sich so einen Einblick in deren Arbeitsweise und Konzepte zu verschaffen.

Der "Filmdebüt im Ersten-Workshop" findet am Freitag, den 22. Januar 2021 – entweder als Live-Veranstaltung im Kulturcafé in Saarbrücken oder aber als Online-Event – statt.

Die Teilnehmer*innen werden sobald wie möglich darüber informiert, welches Format in Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die Entwicklung der Corona-Pandemie möglich sein wird.

Wenn Sie am 22. Januar 2021 bei dem Workshop mitmachen wollen, schicken Sie bitte bis zum 15. Oktober 2020 ein Exposé und Ihre Vita an die unten genannte Adresse. Das Exposé darf nicht mehr als 10 Seiten umfassen. Sobald wir aus den Einsendungen eine Auswahl getroffen, informieren wir die Filmemacher*innen über die Teilnahme am Workshop und die genaueren Details zur Veranstaltung. In dem Gespräch werden wir Redakteur*innen gemeinsam auf jeden einzelnen der ausgewählten Stoffe in einem Zeitraum von ungefähr 30 Minuten detailliert eingehen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FilmDebüt im Ersten Redaktionen
gez. Jörg Himstedt und Erin Högerle

Kontakt

"FilmDebüt im Ersten"
Dunja Guastella
Tel.: 069-155 8755
dunja.guastella@hr.de

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.