Nachwuchsfilm und Kinodebütfilme im rbb (RBB)

Nachwuchskino hat im Rundfunk Berlin-Brandenburg seit jeher einen besonders hohen Stellenwert.

Seit 2012 bündeln der rbb und das Medienboard Berlin-Brandenburg ihre  zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten im Bereich der Kinofilm-Förderung bereits in der Initiative LEUCHTSTOFF. Hier entstehen neben den "großen" Spiel- und Dokumentarfilmen auch jährlich Kinodebüts.

Im Rahmen von LEUCHTSTOFF beteiligt sich der rbb außerdem als Koproduzent jedes Jahr an zahlreichen Abschlussfilmen in Zusammenarbeit mit den beiden Filmhochschulen der Region, der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB).

Hier entstehen Dokumentar- und Spielfilme, die mit subjektivem Blick erzählen, selbstbewusst und provokant, mit persönlicher Sicht des Filmemachers. Filme, die einen besonderen Blick auf unsere Region Berlin-Brandenburg oder ein aktuelles Phänomen unserer Gegenwart bieten. Filme, die in die Geschichte oder in die Gegenwart der Region entführen, Räume öffnen, Konflikte erfahrbar machen und Perspektiven aufzeigen.

Zu den LEUCHTSTOFF-Spielfilmdebüts zählen u.a. die Bestseller-Verfilmungen "Mängelexemplar" von Laura Lackmann und "Axolotl Overkill" von Helene Hegemann, die deutsch-polnische Koproduktion "Unser letzter Sommer" von Michal Rogalski oder auch der Debütfilm "LOMO – The Language of Many Others" von Julia Langhof.

Zu den LEUCHTSTOFF-Abschlussfilmen in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf gehören preisgekrönte Festival-Erfolge wie "Tiger Girl" von Jakob Lass, "Ferien" von Bernadette Knoller, "Meteorstraße" von Aline Fischer, "Nachthelle" von Florian Gottschick, "Anderswo" von Ester Amrami oder "Am Himmel der Tag" von Pola Beck.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) entstanden hier unter anderem "Fado" von Jonas Rothlaender, "Anishoara" von Ana-Felicia Scutelnicu, "Ich will mich nicht künstlich aufregen" von Max Linz und "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" von Julian Radlmaier.

Weitere Infos und eine Übersicht aller Filme unter:

http://www.rbb-online.de/leuchtstoff

Seit 2014 zeigt der rbb außerdem zweimal im Jahr, im April und im Oktober, in der Reihe " Debüt im rbb" jeweils vier Debütspielfilme, erste oder zweite Langfilme eines Regisseurs im rbb, die in Kooperation mit dem rbb oder einer anderen ARD-Anstalt entstanden.

Mehr unter:

https://www.rbb-online.de/film

Kontakt zur Abteilung Film im rbb  | Ansprechpartnerinnen für Spielfilmdebüts:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Abteilung Film
Abteilungsleitung Cooky Ziesche
Masurenallee 8 – 14
14057 Berlin
cooky.ziesche@rbb-online.de
verena.veihl@rbb-online.de

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.