Vita von Lola Randl

Autorin und Regisseurin von "Die Erfindung der Liebe"

Lola Randl
Lola Randl schrieb das Buch zu "Die Erfindung der Liebe" und führte die Regie zum Film. | Bild: dpa

Lola Randl, Jahrgang 1980, erhielt nach ihrem Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln ein Stipendium der Drehbuchwerkstatt München. 2009 bekam sie zudem den Förderpreis des Landes NRW sowie den Förderpreis der Akademie der Künste Berlin.

Neben ihren oft preisgekrönten Kurzfilmen zeigte sie 2008 ihr Spielfilmdebüt "Die Besucherin" im Rahmen der Berlinale. 2012 hatte ihr Film "Die Libelle und das Nashorn" mit Mario Adorf und Fritzi Haberlandt – entstanden während der Drehpause zu "Die Erfindung der Liebe" – seine Premiere auf dem Internationalen Filmfest München.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.