SENDETERMIN Di., 25.08.20 | 22:45 Uhr | Das Erste

LOMO – The Language of Many Others

PlayFilmDebüt im Ersten Interview: Im Gespräch mit Julia Langhof ("LOMO")
Im Gespräch mit Julia Langhof ("LOMO") | Bild: Das Erste

Spielfilm Deutschland 2017

Familie Schalckwyck lebt in einem wohlhabenden Bezirk Berlins, Mutter Krista und Vater Michael wollen ihren Kindern Karl und Anna alle Möglichkeiten bieten. Die Zwillinge stehen kurz vor dem Abitur. Während die ambitionierte Anna schon ziemlich genau weiß, wie ihr Leben verlaufen soll, widmet Karl lieber seine ganze Aufmerksamkeit seinem Blog "The language of many others". Dort postet er unter anderem auch persönliche Aufnahmen seiner eigenen Familie, was Karls Verhältnis zu seinem Vater vor eine Zerreißprobe stellt. 

Als Karl sich in seine neue Mitschülerin Doro verliebt, glaubt er endlich zu wissen, was er will. Auch Doro findet Gefallen an ihrem eigensinnigen und rebellischen Mitschüler, lässt ihn jedoch nach einer kurzen Affäre wieder fallen. Für Karl ist jetzt klar: Nichts ist wahrhaftig, alles ist Willkür. Desillusioniert beginnt er ein gefährliches Spiel. Er veröffentlicht ein intimes Video von sich und Doro, und lässt mehr und mehr seine Follower die Macht über sein Leben übernehmen – am Ende sogar über Leben und Tod ...

Auszeichnungen und Preise

  • Förderpreis Neues Deutsches Kino 2017, „Bestes Drehbuch“ für Julia Langhof und Thomas Gerhold 
  • Nominierung First Steps Award 2017 „Bester abendfüllender Spielfilm“ 
  • Götz-George-Nachwuchspreis für Jonas Dassler beim First Steps Award 2017 
  • Michael-Ballhaus-Kamerapreis für Michal Grabowski beim First Steps Award 2017
  •  bester Spielfilm Studio Hamburg Nachwuchspreis

"LOMO" ist eine Produktion von Flare Film GmbH in Koproduktion mit BASIS BERLIN Filmproduktion GmbH, Cine+ und Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), in Zusammenarbeit mit ARTE, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg, der Beauftragten für Kultur und Medien und dem Kuratorium junger deutscher Film. Entstanden im Rahmen der Initiative LEUCHTSTOFF von rbb und Medienboard Berlin-Brandenburg.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Karl Jonas Dassler
Doro Lucie Hollmann
Anna Eva Nürnberg
Paul Karl Alexander Seidel
Krista Marie-Lou Sellem
Michael Peter Jordan
Gesine Julika Jenkins
Gregor Rainer Sellien
Musik: Torsten Reibold
Kamera: Michal Grabowski
Buch: Thomas Gerhold
Regie: Julia Langhof
16 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di., 25.08.20 | 22:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
für
DasErste