SENDETERMIN Mi, 02.10.19 | 00:50 Uhr | Das Erste

Dämmerung über Burma

Dämmerung über Burma: Inge (Maria Ehrich) und Sao (Daawerit Chullasapya)
Dämmerung über Burma: Inge und Sao | Bild: ARD Degeto/ORF/Patrick Brown

Spielfilm Deutschland/Österreich 2015

Für die Förstertochter Inge geht ein großer Traum in Erfüllung: Als eine der ersten Fulbright-Stipendiatinnen darf die weltoffene Kärntnerin in den USA studieren. An der Universität in Denver, wo junge Männer und Frauen aus der ganzen Welt eingeschrieben sind, lernt sie den 26-jährigen Sao Kya Seng kennen.

Höflich macht ihr der Bergbau-Student aus dem fernen Burma den Hof und erobert ihr Herz. Frisch verheiratet, begleitet Inge ihn 1954 in seine Heimat, wo sie bei der Ankunft eine Überraschung erlebt: Ihr Mann ist Herrscher des Shan-Reiches! An das neue Leben muss sich die Europäerin zwar noch gewöhnen, mit ihrer liebevollen Art gewinnt sie jedoch schnell die Zuneigung der Menschen.

Umsorgt von einem altertümlichen Hofstaat, erlebt das junge Paar glückliche Jahre und gründet eine Familie. Gemeinsam glauben Inge und Sao daran, aus ihrem Feudalstaat eine moderne Demokratie machen zu können. Diese Ideen sind den militärischen Machthabern in der Hauptstadt Rangun aber ein Dorn im Auge. Immer heftiger wird der Zugriff des brutalen Generals Ne Win auf die friedliche Bergregion, die der fragilen burmesischen Föderation angehört. Noch könnte Sao abdanken und irgendwo ein neues Leben als gut ausgebildeter Ingenieur anfangen. Aber Inge bestärkt ihn darin, weiter an seine Vision zu glauben.

Mit großen Bildern erzählt der Fernsehfilm "Dämmerung über Burma" die Lebensgeschichte der Österreicherin Inge Sargent, die dort in den 1950er Jahren lebte und 1962 ihren Mann durch einen blutigen Militärputsch verlor. Die Verfilmung ihres autobiografischen Romans zeigt, wie das südostasiatische Land zu einer Diktatur wurde. Maria Ehrich gibt die weltoffene und bescheidene Hauptfigur, deren Zeit in dem idyllischen Bergreich der Shan am Ende zu einem Alptraum wird. Unter der Regie von Sabine Derflinger gelingt es Kameramann Philipp Kirsamer meisterlich, die Kontraste des Landes in Bilder zu transportieren.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Inge Sargent Maria Ehrich
Sao Daawerit Chullasapya
Fritz Simon Schwarz
Elsa Pauline Knof
General Ne Win Sahajak Boonthanakit
Colonal Sa Lwin Dom Hetrakul
Moei Sirinuch Petchurai
Kawlin Tanapol Chuksrida
Bukong Jirapat Phanngoen
Mayari Kaitlin Wasita Orem
Kennari Venetia Yanisa Hogg
Mutter Elfriede Regina Fritsch
Joyce Fanny Krausz
Barbara Cornelia Gröschel
Kya Seng Punnacha Ongmon
U Yin Htan Pongsanart Vinsiri
Lieutenant Pa Win Charlie Ruedpokanon
Doctor Aung Sawas Kanjanasiranont
Bo Setkya Ken Limkanon
Investor Don Linder
Kachin Soldier Keerati Sivakuae
Musik: Stefan Schrupp
Kamera: Philipp Kirsamer
Buch: Rupert Henning
Regie: Sabine Derflinger
11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 02.10.19 | 00:50 Uhr
Das Erste

Die Darsteller und ihre Rollen