SENDETERMIN Mo., 26.12.22 | 14:40 Uhr | Das Erste

Die Gänseprinzessin

PlayDie Gänseprinzessin
Die Gänseprinzessin | Video verfügbar bis 19.12.2024 | Bild: SWR Presse/Bildkommunikation

Die humorvolle und fröhliche Prinzessin Polly hat es nicht leicht. Das Königreich ihrer Eltern befindet sich in einem Ausnahmezustand: Seit Pollys Bruder vor Jahren verschwand, herrscht Trauer. Der König erträgt kein Lachen, die Königin bemüht sich, ist aber zunehmend gefordert von der Situation am Hof. Und ausgerechnet Prinzessin Polly fällt das alles besonders schwer, denn sie liebt es, Witze zu machen und andere Menschen aufzumuntern. Am Hof ist es daher für alle gar nicht so leicht, Haltung zu wahren!

Als Polly bei der Trauerfeier zum Gedenken an den Prinzen ihre beiden Zofen zum Lachen bringt, breitet sich dieses Lachen wie eine Lawine unter den Umstehenden aus. Der König kann dies nicht dulden – es kommt zum Streit, Polly geht.

Das Königspaar des Reiches in Trauer. (Regula Grauwiller/Johann von Bülow)
Das Königspaar des Reiches in Trauer.  | Bild: SWR/kurhaus productions / Alina Hartwig

Zeitgleich überquert der Abenteurer Leif die Landesgrenze. Möglichst schnell will er durch das trauernde Land reiten, sieht dann allerdings den Widerstandskämpfer Hagen, der vor seinen Augen abgeführt wird und befreit ihn.

Den Wachen des Königs können die beiden nur mithilfe einer magischen Alten entkommen: „Jeder muss seine Last auf den Rücken nehmen!“ ist deren Maxime und auch Leif muss beginnen, Verantwortung zu übernehmen – zunächst indem er mit anpackt. Das Bündel Feuerholz muss er für sie nach Hause tragen. Als Gegenleistung bewahrt sie die beiden Flüchtenden mit ihrer Magie vor den Wachen des Königs.

Mina Christ als Prinzessin Polly an der Seite von Leslie Malton als magische Alte.
Mina Christ als Prinzessin Polly an der Seite von Leslie Malton als magische Alte. | Bild: SWR/kurhaus productions / Alina Hartwig

Leif, Hagen und die magische Alte gelangen an eine verzauberte Lichtung des Waldes – hier lebt sie, zusammen mit vielen Gänsen und ihrer „Tochter“. Es ist Polly, die hier ebenfalls Unterschlupf finden konnte. Die magische Alte mit den schlohweißen Haaren fordert die jungen Menschen um sich heraus und öffnet ihnen neue Horizonte.

Werden sie es schaffen, gemeinsam die Zukunft des Landes umzugestalten und es von der Last der Trauer zu befreien?

Diese Sendung ist online first sieben Tage vor Ausstrahlung und danach zwei Jahre lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Polly Mina Christ
Alte Frau Leslie Malton
Königin Kunigunde Regula Grauwiller
König Klaus Johann von Bülow
Leif Jascha Baum
Hagen Zoran Pingel
Zofe Leonore Julia Buchmann
Zofe Lisbeth Isabella Victoria Ginocchio
Musik: Mathias Rehfeldt
Kamera: Marc Kubik
Buch: Katrin Milhahn
Antonia Rothe-Liermann
Regie: Frank Stoye
48 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 26.12.22 | 14:40 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste