SENDETERMIN Sa., 02.10.21 | 00:25 Uhr | Das Erste

Einfach Liebe – Onlinedates und Neuanfänge (2)

Verdammtes Gefühlschaos

PlaySten (Johan Ulveson, Mitte) mit seinen Kindern Aron (Gustav Lindh, vorne li.) und Clara (Josephine Bornebusch, vorne re.) in Trauer.
Folge 2: Verdammtes Gefühlschaos (S01/E02) | Video verfügbar bis 31.10.2021 | Bild: ARD Degeto/Viaplay / Frida Wendel,

Fernsehserie Schweden 2019

Sten wollte mit seiner Frau Kersti etwas Luxus genießen – nun sitzt er auf ihrer Beerdigung. Seine beiden Kinder gehen unterschiedlich mit der Trauer über die verstorbene Mutter um. Clara möchte für ihren Vater da sein und ermutigt ihn, die gebuchte Luxusreise, sein Geschenk an Kersti zum 40. Hochzeitstag, allein anzutreten.

Aron kann das kaum verstehen. Er kommt mit dem plötzlichen Tod seiner Mutter überhaupt nicht klar.

Clara versucht unterdessen, ihre Gefühle mit Arbeit und Alkohol zu betäuben. Ausgerechnet als sie zu viel getrunken hat, begegnet sie ihrem gut aussehenden Nachbarn Peter wieder.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Clara Josephine Bornebusch
Sten Johan Ulveson
Aron Gustav Lindh
Peter Sverrir Gudnason
Elsa Dilan Gwyn
Jenny Sofia Karemyr
Anita Görel Crona
Sasha Nina Zanjani
Ulla Eva Fritjofson
Reisebüroangestellte Helmon Solomon
Pfarrer Peter Bergared
Junger Mann Isac Calmroth
Musik: Magnus Palmborg
Kamera: Frida Wendel
Buch: Josephine Bornebusch
Regie: Josephine Bornebusch
7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.