SENDETERMIN So, 21.07.19 | 13:30 Uhr | Das Erste

Neue Freunde, neues Glück

PlayDer reiche Geschäftsmann Fred Ungureit (Dieter Kirchlechner) verlässt seine Frau Nele (Christiane Hörbiger).
Neue Freunde, neues Glück | Video verfügbar bis 21.10.2019 | Bild: ARD Degeto / Elke Werner

Spielfilm Deutschland 2005

Für Nele Ungureit bricht eine Welt zusammen: Nach 35 Ehejahren erfährt sie, dass ihr Mann Fred von nun an mit seiner jungen Sekretärin zusammenleben möchte. Neles idyllische Träume vom gemeinsamen Altwerden sind jäh zerstört. Auch ihre erwachsenen Kinder Susan und Hannes sind ihr keine große Hilfe.

Nele muss sich daran gewöhnen, alleine zurechtzukommen. Da lernt sie zufällig die leicht verwirrte Gerda Griese kennen, mit der sie bald eine wunderbare Freundschaft verbindet. Als Nele die Stadtvilla eines Onkels erbt, kommt es mit Fred und Hannes zu Streitigkeiten, denn die beiden drängen auf einen schnellen Verkauf.

Doch Nele hat eigene Pläne: Sie gründet in dem wundervollen, leicht verwitterten alten Gebäude eine Wohn- und Lebensgemeinschaft für Senioren. Der charmante Ex-Banker Rupert Neumann, der Nele galant den Hof macht, zieht mit ein und regelt den Papierkram. Der Umbau wird von dem Architekten Ulrich Windeck mit einigen pensionierten Handwerkern organisiert, und als Investorin steht die distinguierte Fina Suska Nele mit Rat und Tat zur Seite.

Eigentlich wäre Neles Leben wieder perfekt – gäbe es da nicht Finas windigen Neffen, der zusammen mit Hannes in ein dubioses Immobiliengeschäft verwickelt ist, bei dem Neles Villa eine Schlüsselrolle spielt. Steht Neles Traum von einem harmonischen Lebensabend erneut auf dem Spiel?

Mehr zum Film

"Neue Freunde, neues Glück" erzählt auf leichte Weise vom Älterwerden, von zerbrochenen Träumen, aber auch von dem Mut, immer wieder neu anzufangen. In der Hauptrolle brilliert Christiane Hörbiger. Auch die weiteren Rollen sind hochkarätig besetzt mit Dieter Kirchlechner, Ernst Jacobi, Heidelinde Weis, Monika Peitsch, Martin Lüttge u.a. Die mehrfache Fernsehpreisträgerin Gabriela Zerhau schrieb das Drehbuch nach dem Bestseller "Die schöne Gegenwart" der Adolf-Grimme-Preisträgerin Leonie Ossowski. Regie führte Christine Kabisch.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Nele Ungureit Christiane Hörbiger
Rupert Neumann Ernst Jacobi
Gerda Griese Heidelinde Weis
Fred Dieter Kirchlechner
Fina Suska Monika Peitsch
Ulrich Windeck Martin Lüttge
Frau Doll "Dolli" Tatja Seibt
Rike Kornelia Boje
Hannes Thomas Limpinsel
Susan Anna Schudt
Paul Suska Anian Zollner
Bogdan Poliwko Sergey Kalantay
Musik: Robert Schulte-Hemming
Jens Langbein
Kamera: Charly Steinberger
Buch: Gabriela Zerhau
Regie: Christine Kabisch
6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 21.07.19 | 13:30 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle