SENDETERMIN Di., 24.12.19 | 18:30 Uhr | Das Erste

Oh Tannenbaum

Sexy "Weihnachtsfrau": Durch einen Trick verschafft sich die gewitzte Sophia (Johanna Christine Gehlen) Zutritt zur Wohnung des unbeliebten Vermieters Dr. Wagner (Günther Maria Halmer).
Sexy "Weihnachtsfrau": Durch einen Trick verschafft sich die gewitzte Sophia Zutritt zur Wohnung des unbeliebten Vermieters Dr. Wagner. | Bild: ARD Degeto / Reiner Bajo

Spielfilm Deutschland 2007

Weihnachten steht vor der Tür. Für den Rechtsanwalt Dr. Wagner ist das kein Grund zum Feiern – der alleinstehende Eigenbrötler ist ein Menschenfeind, wie er im Buche steht. Egal ob es sich um Geschäftspartner, Angestellte oder die Bewohner seines Mietshauses handelt: Für niemanden hat der sarkastische Pedant auch nur ein freundliches Wort übrig. Allerdings wird Wagners Plan, sich während der Festtage erst recht in Arbeit zu vergraben, unerwartet durchkreuzt: Ein Rohrbruch in seinem Penthouse setzt ausgerechnet an Heiligabend nicht nur sein Bad unter Wasser, sondern auch die darunterliegenden Wohnungen. Die Feuerwehr kann zwar Wagners Apartment trockenlegen, die Schäden in den Wohnungen darunter aber lassen sich nicht über die Feiertage beheben – was dem grantigen Juristen letztlich völlig egal ist.

Obwohl er der Hausbesitzer ist, weigert er sich standhaft, die Verantwortung zu übernehmen. Da greifen die selbstbewusste Rita Niemann und ihr charmanter Nachbar David kurzerhand zur Selbsthilfe: Gemeinsam mit Ritas gewitzter Tochter Sophia, ihrem Enkel Max, ihrer Mutter Ingrid und Davids Freund Stevie nisten sie sich in Wagners schickem Penthouse ein. Platz ist dort schließlich genug und den Weihnachtsbraten bringen sie selbst mit. Wagners Versuch, die tolldreiste Bande mit Hilfe der Polizei aus der Wohnung zu werfen, wird mit List und Witz vereitelt. So bleibt ihm keine andere Wahl, als Heiligabend mit seinen ungeliebten Mietern zu verbringen – keine Frage, dass das zu Turbulenzen führt. Allmählich aber gelingt es Rita, David, Sophia und den anderen, die raue Schale ihres Vermieters zu durchbrechen.

Tatsächlich hält dieses wundersame Weihnachtsfest für alle Beteiligten eine Überraschung parat: Für Rita, die auf ein wichtiges medizinisches Untersuchungsergebnis wartet; für David, dessen nur scheinbar glückliche Beziehung auf der Kippe steht; für die alleinerziehende Sophia, die sich nach einem festen Partner sehnt – und natürlich für Wagner, der mitten im dicksten Trubel plötzlich seinem Sohn gegenübersteht, zu dem er zehn Jahre lang keinen Kontakt mehr hatte.

Matthias Tiefenbacher gelang mit "Oh Tannenbaum" eine moderne Variation von Charles Dickens' klassischer "Weihnachtsgeschichte" – großartig Günther Maria Halmer in der Rolle des "Scrooge". Auch Jutta Speidel, Johanna Christine Gehlen und Oliver Mommsen zeigen sich mehr als spielfreudig.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Wagner Günther Maria Halmer
Rita Jutta Speidel
Ingrid Kyra Mladeck
Sophia Johanna Christine Gehlen
Sebastian Oliver Mommsen
Max Justus Kammerer
David Lucas Gregorowicz
Stevie Hyun Wanner
Musik: Marcel Barsotti
Kamera: Pascal Mundt
Buch: Christoph Mattner
Regie: Matthias Tiefenbacher

Erstausstrahlung: 07.12.2007

8 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di., 24.12.19 | 18:30 Uhr
Das Erste