SENDETERMIN Mo., 20.12.21 | 00:35 Uhr | Das Erste

Liebe und Tod (2)

Die Polizistin Alice (Eva Melander) bearbeitet zwei Vermisstenfälle.
Die Polizistin Alice bearbeitet zwei Vermisstenfälle. | Bild: SVT 2020 / Johan Paulin

Sechsteilige Fernsehserie Schweden/Dänemark 2021

Stockholm im November, 51 Tage vor dem Verschwinden des Säuglings Lucas. Jenni erlebt mit Lucas eine schwere Schwangerschaft. Sie leidet unter Schlaflosigkeit, schleppt sich apathisch durch den Tag und fühlt sich überfordert. Um Tochter Nicole muss sich ihr Partner Salle kümmern. Er ist mit der Doppelbelastung – seinem Job als Koch und der Vaterrolle –am Limit.

Seine Schwiegermutter Kajsa, die Salle um Unterstützung bittet, weigert sich, ihm zu helfen. Unterdessen bekommt die Kopenhagener Kinderkrankenschwester Maria von ihrer Cousine Anika das Angebot, nach Stockholm zu ziehen und dort mit ihr zu arbeiten.

Bei ihrem aktuellen Job setzen der Konflikt mit einer Mutter, die sich bei ihrem unterernährten Kind nicht helfen lässt, und die mangelhafte Unterstützung aus dem eigenen Team der idealistischen Kinderkrankenschwester zu. Noch zögert sie aber, in Schweden einen Neuanfang zu wagen.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung einen Monat lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Jenni Josefin Asplund
Salle Ardalan Esmaili
Alice Eva Melander
Maria Maria Rossing
Kajsa Cecilia Nilsson
Patrik Mattias Nordkvist
Mikael Pablo Leiva Wenger
Martin Shanti Roney
Ida Lola Zackow
Musik: Brockas
Kamera: Andréas Lennartsson
Buch: Mette Heeno
Regie: Anna Zackrisson
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.