SENDETERMIN Mo., 20.12.21 | 04:20 Uhr | Das Erste

Tiefe Wasser (6)

Nicole (Nikole Baronas, li.) versucht ihre Mutter (Josefine Asplund) zu trösten.
Nicole versucht ihre Mutter zu trösten. | Bild: Yellow Bird 2020 / Johan Paulin

Sechsteilige Fernsehserie Schweden/Dänemark 2021

Die Aussage von Lucas´ Schwester Nicole führt zu einem neuen Verdacht: Jetzt weiß die Polizei, welchen „Engel“ das Mädchen in der Tatnacht gesehen haben könnte. Kommissarin Alice ist wegen des Seitensprungs mit ihrem Assistenten Stellan zwar suspendiert, ermittelt aber auf eigene Faust weiter.

Die erfahrene Polizistin zweifelt immer noch an dem Geständnis von Jenni, die sich die Schuld an dem Verschwinden ihres Babys gibt. Um die Wahrheit in dem scheinbar bereits gelösten Fall zu finden, macht sich Alice auf die Suche nach Lucas´ Kinderkrankenschwester Maria, die vergeblich Versäumnisse der überforderten Eltern gemeldet hatte.

Dass Maria die 14-jährige Ausreißerin Emma und ihr Neugeborenes bei sich versteckt, weiß die Ermittlerin nicht. Maria ahnt indes, dass die Polizei bald bei ihr anklopfen wird. Um ihre Pläne durchzuziehen, bleibt ihr nur wenig Zeit.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung einen Monat lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Jenni Josefin Asplund
Salle Ardalan Esmaili
Alice Eva Melander
Maria Maria Rossing
Kajsa Cecilia Nilsson
Patrik Mattias Nordkvist
Nicole Nikole Baronas
Emma Ylvali Rurling
Mikael Pablo Leiva Wenger
Stellan Albin Grenholm
Martin Shanti Roney
Musik: Brockas
Kamera: Andréas Lennartsson
Buch: Mette Heeno
Regie: Anna Zackrisson
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.