SENDETERMIN Mi., 11.05.22 | 21:00 Uhr | Das Erste

Die Glücksspieler (6): Mehr Glück für Alle

PlayÖmer (Roman Kanonik, links) ist der neue Chef in Firats (Eko Fresh) Firma.
Folge 6: Mehr Glück für Alle (S01/E06) | Video verfügbar bis 27.10.2022 | Bild: BR/die film gmbh/Hendrik Heiden

Ines, Firat und Jasper scheinen mit ihrem Glück am Ende zu sein: Firat verliert neben seiner Firma nun auch noch sein Haus, wenn nicht seine Frau Natascha noch erfinderisch einschreitet.

Ines hat ihre Beziehung schon fast aufgegeben, als ihr Mann Max von seiner Tournee wieder nach Hause kommt. Das große Glück von Jasper und Familie, der kleine Hund, scheint blöderweise Frau Unger zu gehören … und zu guter Letzt verzockt sich auch noch Herr Herzinger. Alles steht in Frage und die Million am Ende erst recht. Was das für das Glück bedeutet, mag man nur erahnen …

Diese Sendung ist online first ab 20. April 2022 und nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ines Schickling Katharina Schüttler
Firat Bozoklu Eko Fresh
Jasper Lipp Manuel Rubey
Natascha Bozoklu Karolina Lodyga
Simone Eder-Lipp Lena Dörrie
Max Niemitz Sergej Moya
Gottlieb Herzinger Branko Samarovski
Dietrich Wagner Ovidiu Schumacher
Musik: Daniel Sus
Matthias Klein
Kamera: Christian Marohl
Buch: Michael Hofmann
Bert Koß
Regie: Michael Hofmann
21 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.