Statement von Karoline Schuch

Berit (Karoline Schuch) freut sich über den Besucher.
Berit freut sich über den Besucher. | Bild: ARD Degeto / Manju Sawhney

»Ich bin froh und dankbar, dass sich in den späten 80er Jahren so viele Menschen getraut haben, die alte Ordnung abzuschaffen. Viele Dinge, die heute selbstverständlich sind, wären ohne diesen Mut der Vielen nicht möglich. Dass sich Deutschland wiedervereint hat, ist ein wunderbares und wichtiges Ereignis gewesen und trotzdem sind die Nachwirkungen für viele Menschen im Osten noch heute spürbar und auch problematisch. Mit Berit habe ich gemein, dass ich selbst in Mecklenburg lebe, und dieses Bundesland seit Kindesjahren als zweite Heimat schätze und liebe.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.