Waldemar Kobus ist Iwan D. Herstatt

Iwan D. Herstatt (Waldemar Kobus) leidet unter spontanen Schlafattacken aufgrund des Pickwick-Syndroms.
Iwan D. Herstatt leidet unter spontanen Schlafattacken aufgrund des Pickwick-Syndroms. | Bild: WDR / Frank Dicks

Waldemar Kobus ist Iwan D. Herstatt

Iwan D. Herstatt ist der Gründer und Direktor der Herstatt-Bank. Seine Prioritäten sind klar gesetzt: seine Aktivitäten im Kölner Karneval – harte Arbeit! – und sein nahender 60. Geburtstag. Die Ölkrise empfindet er nicht etwa wegen deren Auswirkungen auf den Dollarkurs und die Devisenspekulationen seiner Bank als katastrophal, sondern wegen des Sonntagsfahrverbots: Wie sollen seine Gäste jetzt zu den Feierlichkeiten gelangen? Ebenfalls nicht unproblematisch sind seine spontanen Schlafattacken aufgrund des Pickwick-Syndroms: Wer in einer Sitzung sanft vor sich hinschlummert, bekommt zuweilen auch Wesentliches nicht mit …

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.