SENDETERMIN Mi., 11.01.23 | 20:15 Uhr | Das Erste

Kein einfacher Mord

PlayZwischen Paul (Felix Klare) und Nina (Laura Tonke) läuft es nicht mehr gut.
Kein einfacher Mord | Video verfügbar bis 04.01.2024 | Bild: NDR / Georges Pauly

Fernsehfilm Deutschland 2020

Die Ehe von Nina und Paul ist am Ende. Sie warten nur noch auf eine Gelegenheit, es ihrem Sohn Tim beizubringen. Bei einer zufälligen Begegnung lässt sich Nina auf einen Flirt mit Viktor, dem Hockeytrainer ihres Sohnes ein, und geht alleine mit zu ihm nach Hause. Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen. Nina wird beinahe von ihm vergewaltigt, wehrt sich und tötet Viktor dabei. Paul ist den beiden gefolgt und wird Zeuge des Unglücks, was eine Notwehrsituation unglaubwürdig macht. Aufgewühlt fahren die beiden nach Hause, ohne die Polizei zu verständigen.

Während die Ermittlungen im Hintergrund beginnen und es im Bekanntenkreis mit den anderen Eltern der Hockeyspieler kaum ein anderes Thema gibt, müssen Nina und Paul zusammenhalten und sich neu sortieren. Über die Auseinandersetzung der Ereignisse und den Zusammenhalt als couple in crime finden sie im Laufe der Geschichte neu zusammen. Aber können sie mit dieser Schuld leben?

Diese Sendung ist online first ab 4. Januar 2023 und nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Nina Lieberstein Laura Tonke
Paul Lieberstein Felix Klare
Tim Lieberstein Tyler Worbs
Kommissarin Märthesheimer Barbara Philipp
Sylvia Charlotte Bohning
Florian Till Demtroeder
Musik: Sebastian Fillenberg
Kamera: Andreas Köhler
Buch: Stefan Rogall
Regie: Sebastian Ko
59 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.