SENDETERMIN Mi, 29.08.18 | 20:15 Uhr | Das Erste

Nichts zu verlieren

PlayChrista (Johann Gastdorf), Helmut (Bernhard Schütz), Harry (Stefan Merki) Hilde (Susanne Wolff) und Miriam (Emily Cox) machen erneut eine Trauerreise und öffnen sich für die Phase "neue Perspektiven".
Nichts zu verlieren | Video verfügbar bis 29.11.2018 | Bild: BR

Fernsehfilm Deutschland 2017

Nach einem Streit unter Einbrechern sind zwei von ihnen auf der Flucht und entführen eine Reisegruppe in einem alten Reisebus. Die Geiseln verhalten sich sonderbar – als ob sie nichts zu verlieren hätten.

Als den Kidnappern klar wird, dass sie es mit Trauernden zu tun haben, die auf dieser Reise versuchen, mit ihrem Schmerz klarzukommen, ahnen sie noch nicht, wie diese Trauerreise auch ihr Leben verändern wird.

Mehr zum Film

"Nichts zu verlieren" ist eine Tragikomödie über das Leben, den Tod und darüber, wie am Ende doch alles wieder zu einem neuen Anfang führt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Richy Georg Friedrich
Tom Christopher Schärf
Charly Marcel Mohab
Peter Aurel Manthei
Irma Lisa Wagner
Miriam Emily Cox
Hilde Susanne Wolff
Christa Johanna Gastdorf
Rolf Michael Grimm
Harry Stefan Merki
Helmut Bernhard Schütz
Gitte Sylvana Krappatsch
Magda Lilly Forgách
Johnny Daron Yates
Isolde Sacha Holzheimer
Gregor Matthias Kostya
Arzt Dietmar Mössmer
Erster Polizist Sebastian Müller-Stahl
Zweiter Polizist Martin Dudeck
Ludwig Norbert E. Lex
Putzfrau Chantel von Byrd
Musik: Alexander Maschke
Dominik Giesriegl
Kamera: Peter von Haller
Daniel Eberhard
Buch: Ruth Toma
Regie: Wolfgang Murnberger
102 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 29.08.18 | 20:15 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle

Bildergalerie

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste