SENDETERMIN Mi., 27.01.21 | 20:15 Uhr | Das Erste

Ruhe! Hier stirbt Lothar

PlayLothar (Jens Harzer) lernt im Hospiz Rosa (Corinna Harfouch) kennen und entwickelt Gefühle für sie.
XL-Vorschau: Ruhe! Hier stirbt Lothar | Bild: ARD/WDR / Gordon Timpen

Fernsehfilm Deutschland 2021

Lothar Kellermann liebt nur die marokkanischen Fliesen, die er verkauft, und seinen Hund – mit allen anderen hat er es sich verscherzt. Zu allem Überfluss wird bei ihm eine tödliche Krankheit diagnostiziert. Natürlich sind daran auch wieder alle anderen schuld.

Er verkauft sein Haus und seine Firma, bringt den Hund ins Tierheim, schenkt dem sein Vermögen. Doch er stirbt nicht – Fehldiagnose. Und so muss er völlig mittellos ins Leben zurückkehren, das ihn weder will noch braucht. Plötzlich ist er auf andere Menschen angewiesen. Das verändert ihn – ob er will oder nicht.

Die Tragikomödie zeigt auf humorvolle Weise die Verwandlung eines Misanthropen in einen dem Leben zugewandten Menschen.

Diese Sendung ist online first ab 20. Januar 2021 und nach der Ausstrahlung drei Monate lang in der ARD-Mediathek verfügbar (Stand: 7. Dezember 2020).

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lothar Jens Harzer
Mira Elisa Plüss
Rosa Corinna Harfouch
Manfred Mehnert Vedat Erincin
Elisabeth Fuhrmann Milena Dreissig
Ansgar Merlin Sandmeyer
Jakob Jonas Anders
Ralf Achim Buch
Claudia Kühnert Marina Galic
Helena Sarah Masuch
Musik: Julian Maas
Christoph M. Kaiser
Kamera: Sebastian Edschmid
Buch: Ruth Toma
Regie: Hermine Huntgeburth
302 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.