SENDETERMIN Mi, 07.11.18 | 20:15 Uhr | Das Erste

Unser Kind

PlayNach einer künstlichen Befruchtung bringt Katharina (Britta Hammelstein, li.) Baby Franz zur Welt. Ihre Ehefrau Ellen (Susanne Wolff) wäre rechtlich gesehen allerdings nur dann auch seine Mutter, wenn sie Franz adoptieren könnte.
Unser Kind | Video verfügbar bis 07.02.2019 | Bild: WDR / Martin Valentin Menke

Fernsehfilm Deutschland 2018

Katharina ist nach einer künstlichen Befruchtung Mutter geworden, als sie bei einem  Verkehrsunfall ums Leben kommt. Ihre Frau Ellen ist zwar Vormund des kleinen Franz, das Sorgerecht hat sie – anders als in heterosexuellen Ehen – ohne Adoption aber nicht.

Und nicht nur der biologische Vater des Kindes, auch die Eltern der verstorbenen Katharina melden Ansprüche an. 

Mehr zum Film

Der Fernsehfilm "Unser Kind" stellt auf emotional packende Weise die Frage nach der gesetzlichen Grundlage der Elternschaft in gleichgeschlechtlichen Ehen – und thematisiert eine Ungleichbehandlung, an der auch das neue Gesetz zur "Ehe für alle" nichts ändern wird.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Ellen Steinert Susanne Wolff
Katharina Fuchs Britta Hammelstein
Wolfgang Maar Andreas Döhler
Natalie Maar Lisa Wagner
Evelyn Fuchs Victoria Trauttmansdorff
Johannes Fuchs Ernst Stötzner
Sarah Franziska Junge
Frau Lehmann Nicole Johannhanwahr
Walter Steinert Paul Faßnacht
Achim Seiffert Torben Kessler
Richter Guido Lambrecht
Charly Vico Magno
Musik: Henning Grambow
Jörg-Martin Wagner
Kamera: Bernhard Keller
Buch: Kristl Philippi
Regie: Nana Neul
50 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.