1/1

Der Ranger – Paradies Heimat: Zeit der Wahrheit

Da die Differenzen mit den Waldeks für's erste beigelegt zu sein scheinen, kann Karl Nollau endlich einen Schritt auf Monika zu gehen. | Bild: MDR/ndF / Jens-Ulrich Koch

Da die Differenzen mit den Waldeks für's erste beigelegt zu sein scheinen, kann Karl Nollau endlich einen Schritt auf Monika zu gehen.

Voller Vorfreude bereitet sich Monika auf ihre Verabredung mit Karl Nollau vor.

Auch wenn ihr die Arbeit mit Jonas im Nationalpark Spaß macht, muss Emilia an ihre Karriere als Wildtierbiologin denken.

Jonas ist wenig begeistert, dass Emilia sich ausgerechnet mit ihrem Exfreund Moritz trifft, um über ihre Zukunft zu sprechen.

Emilia kann nicht fassen, dass Jonas sich aus Eifersucht auf Moritz in ihre berufliche Zukunft einmischt.

Bei einem entspannten Männerabend hofft Jonas, bei seinem Freund Kai auf Verständnis zu stoßen - er versteht die Frauen einfach nicht...

Weil er seiner Frau Sarah eine kostspielige Therapie ermöglichen möchte, lässt Maik Zerrlinger sich in die kriminellen Machenschaften seines Bruders Kevin hineinziehen.

Mitten im Flug verliert Pilot Maik Zerrlinger die Kontrolle über sein Flugzeug.

Glück im Unglück: Bei der Explosion ist Jonas nur mit ein paar Kratzern davongekommen, doch der Brand breitet sich schnell aus.

Emilia sorgt sich um Jonas.

Als ein Brand im Nationalpark ausbricht müssen alle zusammen helfen, damit das Feuer sich nicht weiter ausbreitet.

Dass bei der Explosion genau der Teil des Waldes abgebrannt ist, in dem Nollau sein neues Baumhotel bauen wollte, könnte nicht nur seine sondern auch Jonas und Rikes Zukunftspläne zerstören.

Jonas und Emilia sind ein tolles Team - nicht nur bei der Arbeit.

Aller Hindernisse zum Trotz sind Emilia und Jonas sich sicher: sie gehören zusammen.