Die Darsteller

Jan Fedder als Stefan Book

Jan Fedder als Stefan Book.

Als Pastor kümmert sich Stefan Book mit Leib und Seele um das Wohl seiner Schützlinge. Er predigt mit Hingabe von der Liebe und wird durch seinen Glauben fast dazu genötigt, gerade diese zu verraten. Das dunkle Beichtgeheimnis eines seiner eher halbseidenen Gemeindemitglieder zwingt ihn auf eine Weise, die so gar nicht seine Art ist, die Liebe von zwei jungen Menschen unterbinden zu müssen. In seinem Glauben gefangen und schamlos instrumentalisiert, sieht sich Stefan Book als Erfüllungsgehilfe eines verantwortungslosen Vaters, der alle Last auf ihn abgeladen hat. Das Problem nimmt Stefan Book so in Anspruch, dass er darüber seine eigene große Liebe hintanstellen muss …

Marie-Lou Sellem als Rita

Marie-Lou Sellem als Rita.

Rita Book ist als Streifenpolizistin genauso engagiert wie ihr Bruder Stefan als Pastor. Dem Thema Liebe hat sie in ihrem Leben nicht so viel Raum gegeben. Dennoch gerät Ritas emotionale Welt gewaltig aus den Fugen, als plötzlich ihre Jugendliebe Hanno auftaucht. Für einen kurzen Augenblick fahren ihre Gefühle Achterbahn und lassen auch ihren Job etwas unwichtiger erscheinen. Aber eben nur für einen kurzen Augenblick, dann kommt alles anders, und Ritas Qualitäten als Polizistin sind wieder gefordert …

Uwe Bohm als Bodo

Uwe Bohm als Bodo.

Bodo ist Inhaber einer Burlesque-Bar, und als echte Kiezgröße benimmt er sich dementsprechend überheblich und unsympathisch. Zu seinem Sohn Hanno hat er – wenn überhaupt – nur eine schlechte Beziehung. Auch die Einladung zu dessen Hochzeit lässt keinerlei väterliche Rührung aufkommen. Erst als Bodo erfährt, wen sein Sohn heiraten will, wird er sehr rührig und bittet Pastor Book um ein Beichtgespräch. Aber nicht etwa, weil er Abbitte leisten will, sondern um die Verantwortung dieser Geschwisterliebe, die es zu verhindern gilt, auf den Pastor abzuladen, und zwar unter Schweigepflicht …

Verena Altenberger als Ina

Verena Altenberger als Ina.

Ina ist Tänzerin und die Verlobte von Hanno. Weil sie um seine Liebe fürchtet, flunkert sie ihm vor, Musical-Tänzerin zu sein. Als die Wahrheit ans Licht kommt, dass sie als Burlesque-Tänzerin in Bodos Bar arbeitet, passiert aber das genaue Gegenteil und Ina, überglücklich, freut sich auf ihre nahende Hochzeit. Bis sie erfahren muss, dass Hanno ihr Bruder ist und sie nicht heiraten dürfen. Inas Welt droht einzustürzen, denn Ihren Vorschlag, alles zu ignorieren und ihre Liebe einfach weiterzuleben, als sei nichts passiert, macht Hanno nicht mit …

Margarita Broich als Sabine Sattler

Margarita Broich als Sabine Sattler.

Sabine möchte sich noch einmal beruflich verändern und offenbart ihrem Lebensgefährten Pastor Book, ein Jobangebot in einem Waisenhaus in Sri Lanka erhalten zu haben. Sie ist überrascht von Books fürsprechender Reaktion und bittet ihn, sie zu begleiten. Doch der Pastor lehnt ab. Sabine hadert mit ihrer Entscheidung, der Gemeinde und ihrem Pastor den Rücken zu kehren ...

Matthias Weidenhöfer als Hanno

Matthias Weidenhöfer als Hanno.

Hanno, Streifenpolizist und Sohn der Kiezgröße Bodo Schüler, freut sich auf die Hochzeit mit seiner Verlobten Ina. Bei einem Einsatz trifft er auf seine Jugendliebe und Ex-Kollegin Rita und bittet um ein dringendes Gespräch. Rita hofft, an alte Gefühle und Zeiten anknüpfen zu können, doch Hanno verfolgt einen anderen Plan. Er bittet Rita, seine Hochzeit auszurichten. Als Hanno seinem Vater die Hochzeitseinladung übergibt, reagiert dieser plötzlich panisch. Die Hochzeit droht zu scheitern.

Anna Brüggemann als Anke Bertram

Anna Brüggemann als Anke Bertram.

Anke Bertram ist Books junge Stellvertreterin. Die Vikarin freut sich, auf St. Pauli ihre erste Trauung durchführen zu dürfen, und vereinbart mit dem Pastor und dem zukünftigen Brautpaar ein Vorgespräch. Sie ist irritiert, dass Book ihr ständig ins Wort fällt und wird das Gefühl nicht los, dass er ihr irgendetwas verheimlicht. Anke Bertram will die Hochzeit durchführen, auch gegen den Willen des Pastors ...

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.