1/1

Die Drei von der Müllabfuhr - Operation Miethai

Keine Vernissage heißt Pleite! Specki möchte seiner Schwester Eddi helfen. | Bild: ARD Degeto / Britta Krehl

Keine Vernissage heißt Pleite! Specki möchte seiner Schwester Eddi helfen.

Werner und Specki lernen die Galerie-Mitarbeiterin Lea kennen.

Eddi ist sauer auf die Müllmänner: Tarik, Ralle, Werner, Specki und Willi beim Gespräch mit der Galeristin.

Zwischen Specki und seiner Schwester Eddi gibt es Spannungen.

Kannst Du sowas schweißen? Werner, Tarik und Ralle bitten die Schmiedin um Hilfe.

Frei nach Beuys: Jeder kann ein Künstler sein! Specki und Werner beim Schweißen.

Was läuft da schon wieder? Dorn und Gerald wundern sich.

Was läuft hier? Dorn stellt Werner und Specki zur Rede.

Moderne Kunst als Live-Erlebnis: Werner staunt, Gabi ist begeistert.

Auch Tarik begeistert sich für Kunst.

Tarik, Annika und Ralle helfen Flash und Lea im Konflikt mit Waselitzki.

Der Hausbesitzer Waselitzki ist stinksauer!

Gabi bedient Flash und seinen Sohn Theo im Späti.

Werner und Gabi träumen vom Schrebergarten.

Gabi freut sich über den Brief vom Kleingartenverein.

Werner und Gabi haben mit Kasubke und seiner Enkelin Luisa etwas zu feiern.