Fragen an Philipp Danne

Ben Ahlbeck (Philipp Danne) im Einsatz als Wettkampfarzt bei der Biathlon Junioren-WM in Oberhof
Ben Ahlbeck (Philipp Danne) im Einsatz als Wettkampfarzt bei der Biathlon Junioren-WM in Oberhof | Bild: ARD / Jens Ulrich Koch

Philipp Danne ist Ben Ahlbeck

Die Wettkampfärzte wollen – wie jedes Jahr – "wichteln", aber Ben hat kein Geschenk besorgt. Achten Sie auf solche Traditionen und sind Sie besser organisiert?

Geschenke stehen bei uns zu Hause hoch im Kurs. Da wird eigentlich nie was versäumt. Manchmal macht das Schenken noch mehr Spaß, als Geschenke zu bekommen, finde ich. Das heißt aber nicht, dass ich nicht trotzdem noch Dinge auf die letzte Minute besorgen muss.

Herzbeutel-Tamponade – als er einen komplizierten Eingriff unter extremen Bedingungen vornehmen muss, macht Ben sich Mut mit dem Satz: Nicht so viel nachdenken! Hat Ihnen das auch schon mal geholfen?

Ich hatte früher ein wenig Probleme mit Höhenangst. Davon wurde ich geheilt, als ich beim Dreh aus einem ca. 20 Meter hohen Turm rausspringen sollte – natürlich angeseilt. Da hat mir dieser Satz auch sehr gute Dienste geleistet.

Als sich Ben alleine auf den Weg macht, um Hilfe zu holen, steht er scheinbar winzig unter gigantischen Bäumen zwischen Bergen im Schnee. Kennen Sie ein ähnliches Gefühl?

Das erinnert mich an einen Waldspaziergang durchs Elbsandsteingebirge, wo wir gerade wieder zwei neue Teile für "Der Ranger" gedreht haben. Ich habe mich da kürzlich ein wenig verlaufen auf dem Weg zu einem Klettertraining. Da fühlt man sich wie ein Zwerg zwischen Riesen.

Lieben Sie Wintersport?

Ich fahre gerne Ski, würde aber ehrlich gesagt einen schönen Strand meistens einem Winterurlaub vorziehen.

9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.