1/1

Freundinnen – Alle für eine

Karla steht vor einem Scherbenhaufen. Erst erfährt sie von ihrem Arzt, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann. Und als wäre das nicht schon genug, trifft sie im Wartezimmer auf ihren Ehemann mit einer seiner Schülerinnen. Sie ist schwanger.

Karla steht vor einem Scherbenhaufen. Erst erfährt sie von ihrem Arzt, dass sie keine Kinder mehr bekommen kann. Und als wäre das nicht schon genug, trifft sie im Wartezimmer auf ihren Ehemann mit einer seiner Schülerinnen. Sie ist schwanger.

Karla kann es kaum fassen: Max verlässt sie für eine Jüngere, die auch noch schwanger ist.

Karla und ihre verhasste Super-Schwester Alice streiten auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Modell-Karriere von Alice bedeutete einst das Aus für die Girl-Band "ChiX".

Alice, Sascha und Karla planen ein Comeback mit ihrer Girl-Band "ChiX" und wollen ihr Revival am Ort ihres größten Erfolgs feiern, in "Roy's Club".

Sascha ist alleinerziehend und ihr Sohn ist ihr ein und alles. Deswegen will sie ihn auch nicht mit ihrer Krankheit belasten und verheimlicht ihm gegenüber, dass sie gegen den Krebs kämpfen muss. Einzig die Musik lässt Sascha ihre Sorgen komplett vergessen.

Karla kümmert sich um Saschas Sohn Paul.

Alice lebt im Wunderland – so sagt ihre große Schwester Karla. Ist das nur Neid? Immerhin ist Alice als Model immer noch sehr gut im Geschäft, hat Ehemann und Kinder und wohnt in einem luxuriösen Anwesen.

Alte Sachen kommen wieder hoch: Alice, Sascha und Karla müssen sich zusammenraufen und treffen sich zur ersten Probe.

Wie in alten Zeiten: Am Lagerfeuer spielen sie ihre alten Songs. Gitarristin Karla, Sängerin Sascha und Alice.

Durch die Musik erlebt ihre Freundschaft ein Revival: Alice, Karla und Sascha.

Zurück auf die Bühne: Sängerin Sascha und Gitarristin Karla.

Das Comeback der "ChiX": Karla, Sascha und Alice vereint auf der Bühne.