Lilli Ray über den Film

Landidylle pur: Vater Martin (Hans Löw), Mutter Karla (Katharina Schüttler), Sohn Mats (Arne Wichert) und Tochter Finja (Lili Ray) beim Frühstück.
Landidylle pur: Vater Martin, Mutter Karla, Sohn Mats und Tochter Finja beim Frühstück. | Bild: ARD Degeto / Boris Laewen

»Finja ist mir sehr ähnlich, deshalb war es nicht schwer, sie zu spielen. Finja liebt Ziegen wie ich auch. Und sie sieht immer und überall das Positive. Damit hilft sie ihrem Bruder Max, der in der Schule gemobbt wird. Mir haben besonders die Szenen sehr gut gefallen, in denen ich mit Max durch den Wald in die Schule gewandert bin, ihm Mut gemacht und ihm gezeigt habe, wie schön wir es durch den Umzug in das neue Haus doch haben. Mit meinen Spieleltern war ich sehr glücklich, es hat sich wie meine echte Familie angefühlt, nur anders…«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.