1/1

McLenBurger - 100% Heimat

Die 57-jährige Hilde gibt gerne die Richtung vor. | Bild: ARD Degeto / Knut Koops

Die 57-jährige Hilde gibt gerne die Richtung vor.

Hilde arbeitet bei ihrem Sohn Tommie.

Sylvie und Tommie versuchen für ihren Sohn Ben alles richtig zu machen.

Hilde wird von ihrem Sohn Tommie gefeuert.

Hilde tröstet Angie vor Lore, Ronnie und Helmut.

Angie und Lore wollen nicht mehr für Tommie arbeiten.

Hilde hat große Pläne mit ihren Freundinnen Angie und Lore.

V. li. n. re.: Angie, Lore und Hilde möchten im Sportheim hausgemachte Buletten anbieten.

V. li. n. re.: Die drei Burger-Spezialistinnen: Lore, Angie und Hilde.

V. li. n. re.: Im Vereinsheim: Helmut fotografiert die drei Freundinnen Angie, Hilde und Lore.

Das hatte sie sich anders vorgestellt: Hilde übergibt den Schlüssel an Insolvenzverwalter Fischer.

Angie möchte Ronnie etwas schenken.

Hilde trifft auf der Geburtstagsfeier von ihrem Enkel auf Sylvie und Tommie.

Tommie und Heiko auf der Geburtstagsfeier.

Ronnie muss mit Heiko sprechen.

Klärendes Gespräch: Tommie muss mit seiner Mutter Hilde reden.

Tommie hilft seiner Mutter Hilde.

Großer Ansturm am Imbisswagen McLenBurger.