1/1

Praxis mit Meerblick - Herzklopfen

Nora Kaminski ist angekommen und genießt das Leben auf Rügen. | Bild: ARD Degeto / Boris Laewen

Nora Kaminski ist angekommen und genießt das Leben auf Rügen.

Ihre Glücksgefühle basieren mitunter auch auf der Affähre mit ihrem Exmann. Keine Versprechungen, keine Verpflichtungen und mit Liebe zubereitete Mahlzeiten auf der Jacht – so könnte es bleiben.

Nora ist stolz auf ihren Sohn Kai.

Mandy und Kai haben eine Krise! Seine schwangere Freundin Mandy zieht aus Sorge, Kais Karriere im Weg zu stehen, plötzlich die Reißleine! So leicht gibt er aber nicht auf.

Mancher Apfel fällt weit vom Stamm und Kai geht mit Problemen komplett anders um, als sein Vater Peer.

Dass sie mal eine romantische Affäre mit ihrem Exmann hat, hätte sich Nora nie träumen lassen.

Kaum zu glauben, dass sich Nora und Peer einst haben scheiden lassen.

Doch ihren Beruf lässt Nora nicht zu kurz kommen und untersucht die schwangere Tamara.

Nora nimmt sich viel Zeit für ihre Patientin Tamara und geht auf alle Fragen ein.

Natürlich wird auch Tamaras Mann Roger in das Gespräch miteingebunden. Schließlich erwarten die beiden ihr erstes, gemeinsames Kind.

Die Kaffeepause mit Peer ist für Nora eine willkommene Abwechslung.

Eine starke Frau lernt Nora als Patientin kennen: Yvette Schewe betreibt trotz ihrer Morbus-Fabry-Erkrankung ein Hotel. Aus medizinischer Sicht müsste Nora der 33-Jährigen nachdrücklich raten, sich sofort aus dem Familienbetrieb zurückzuziehen und zu schonen. Dr. Maja Pirsich ist wegen Noras Patientin sehr besorgt.

Die Ärztin weiß jedoch aus eigener Erfahrung, dass unvernünftig erscheinender Kampfgeist auch ungeahnte Kräfte mobilisieren kann. Dr. Hannes Stresow ist von Nora genervt.

Nora findet heraus, dass Elmar Schewe eine Belastung für seine Frau ist.

Dr. Maja Pirsich redet Nora ins Gewissen.

Peer hilft Noras Patientin Yvette Schewe. Roger schaut zu.

Doch dann bricht Yvette zusammen. Nora und ihr Kollege Lars eilen zur Hilfe.