SENDETERMIN Sa., 02.06.18 | 02:55 Uhr | Das Erste

Kommissar Wallander – Ein Mord im Herbst

Im Einsatz: Kenneth Branagh als Kommissar Kurt Wallander.
Im Einsatz: Kenneth Branagh als Kommissar Kurt Wallander. | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird Rights / Left Bank Pictures

Spielfilm Schweden/Großbritannien/Deutschland 2012

Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Vanja hat Wallander sich ein gemütliches Haus am Meer gekauft. Die Umzugskisten sind noch nicht ausgepackt, da findet sein Hund Jussi im Vorgarten die verscharrten Überreste einer Frauenleiche. Der Kommissar wollte sich eigentlich mehr um sein Privatleben kümmern, doch der schockierende Vorfall weckt sofort wieder alle seine kriminalistischen Instinkte.

Er verdächtigt den vorigen Hausbewohner Jan Petrus, einen zwielichtigen Zuhälter, der junge Herumtreiberinnen aufgabelt und zur Prostitution zwingt. Seit zehn Jahren wird dessen Tochter Ellika vermisst – hat Wallander etwa ihre Leiche gefunden? Ohne Durchsuchungsbefehl dringt der Kommissar bei Petrus ein und bringt die ihn begleitende Kollegin Anne-Britt in eine prekäre Situation: In Notwehr muss sie zwei bissige Wachhunde erschießen und wird daraufhin von dem wütenden Halter mit einem Hammer so schwer verletzt, dass sie ins Koma fällt. Zu allem Überfluss stellt sich heraus, dass Ellika am Leben ist – der Kommissar hatte den Falschen im Visier.

Doch die verlorene Tochter führt Wallander auf die Spur seines Nachbarn Fredrik. Bei dem vereinsamten Witwer findet der Kommissar überraschend auch den Schlüssel zu einem zweiten Fall, an dem er sich bislang die Zähne ausbiss.

In dieser atmosphärischen Verfilmung einer Geschichte von Henning Mankell verkörpert Kenneth Branagh einmal mehr auf faszinierende Weise die Rolle des Kommissars Wallander, der hier mit seiner neuen Partnerin Vanja ein neues Leben begonnen hat. Doch deren Erwartungen und ein von seiner Arbeit besessener Ermittler passen nicht zusammen. Am Ende landet Wallander auch mit Vanja, überzeugend gespielt von Saskia Reeves, wieder bei der Beziehungsberatung. Verstärkt durch die hervorragende Kameraarbeit – die jedes Bild wie ein Gemälde erscheinen lässt – entwickelt das Drama eine hypnotische Sogwirkung, die den Zuschauer immer tiefer hineinzieht in Mankells Universum.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kurt Wallander Kenneth Branagh
Anne-Britt Hoglund Sarah Smart
Nyberg Richard McCabe
Lennart Mattson Barnaby Kay
Stefan Lindeman Mark Hadfield
Kristina Albinsson Rebekah Staton
Vanja Andersson Saskia Reeves
Peter Andersson Albert Maris
Fredrik Thorson Donald Sumpter
Jorgen Thorson Matthew Hickey
Schiffskapitän Nick Moss
Jan Petrus Con O'Neill
Eva Petrus Claire Hackett
Snezna Botez Maya Wasowicz
Marinka Nowak Paula Videniece
Czerwinski Georg Nikoloff
Ellika Petrus Helen Carter
Jon Tavori Daniel Cerqueira
Stewardess Daisy Ashford
Musik: Martin Phipps
Kamera: Lukas Strebel
Buch: Peter Harness
Regie: Toby Haynes
10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa., 02.06.18 | 02:55 Uhr
Das Erste

Bildergalerie