1/1

Das Gespenst

(Vålnaden)

In einer niedergebrannten Strandhütte findet die Polizei die verkohlten Leichen eines Liebespaares.  | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird / Jallo Faber

In einer niedergebrannten Strandhütte findet die Polizei die verkohlten Leichen eines Liebespaares.

Die Gerichtsmedizinerin Karin findet heraus: Bei der Toten handelt es sich um die Ehefrau von Peter Adler, einem wohlhabenden Unternehmer aus Ystad. Die männliche Leiche wird wenig später als Martin Rittner identifiziert, Geschäftspartner und Nachbar von Peter Adler.

Der aalglatte Adler hat mehr als ein Motiv: Das Verhältnis zu seinem Kompagnon war nicht das Beste, und außerdem ...

... hat er eine Affäre mit Rittners Lebenspartnerin Kim.

Der Geschäftsmann wird erst einmal verhaftet.

Trotz intensiver Ermittlungen lässt sich der Tatverdacht gegen Adler nicht erhärten.

Kommissar Wallander steht vor einem Rätsel.