1/1

Todesengel

(Dödsängeln)

Den engelsgleichen Gesang eines Mädchenchors stören hässliche Missklänge ... | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird / Nille Leander

Den engelsgleichen Gesang eines Mädchenchors stören hässliche Missklänge ...

Die ehrgeizige Chorleiterin liegt mit einigen Sängerinnen im Streit, und unter den jungen Frauen herrscht Konkurrenz.

Vom rätselhaften Verschwinden der Solosängerin Miranda ...

... scheint deren beste Freundin Lina zu profitieren. Denn sie soll nun Miranda als Solistin vertreten.

Wallander schließt ein Verbrechen nicht aus und hört sich bei einer Chorprobe genauer um.

Und tatsächlich: Miranda ist entführt worden.

Ins Visier der Polizei gerät der Rechtsradikale Johan Rasmusson, Mirandas Exfreund.

Doch als auch Lina vermisst und Miranda kurz darauf tot aufgefunden wird, nimmt der Fall eine dramatische Wendung.