1/1

Verrat

(Sveket)

Eine besorgte junge Frau erscheint auf der Polizeiwache von Ystad, um ihre Mutter als vermisst zu melden. Kurz darauf findet sie deren Leiche am Strand der Familienvilla.  | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird

Eine besorgte junge Frau erscheint auf der Polizeiwache von Ystad, um ihre Mutter als vermisst zu melden. Kurz darauf findet sie deren Leiche am Strand der Familienvilla.

Die Ermittlungen beginnen: Kommissar Wallander schaut sich gemeinsam mit der Pathologin Karin Linder Fotos an.

Der Verdacht fällt auf den Ehemann Eric Wredin, der mit seiner Gattin einen Streit hatte und kein Alibi vorweisen kann.

Dch während der Ermittlungen unterlaufen Wallander seltsame Fehler.

Sein ehrgeiziger Kollege Martinsson glaubt, dass der Chef nicht mehr in der Lage ist, die Ermittlungen zu leiten.

In diesem schwedischen Krimi nach einer Geschichte von Henning Mankell geht Kommissar Wallander schweren Zeiten entgehen.