SENDETERMIN Sa., 12.11.22 | 00:20 Uhr | Das Erste

Mankells Wallander – Der Scharfschütze

PlayKommissar Wallander (Krister Henriksson) sucht einen unberechenbaren Scharfschützen.
Mankells Wallander – Der Scharfschütze | Video verfügbar bis 12.05.2023 | Bild: ARD Degeto/Yellow Bird / Nille Leander

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

Ein treffsicherer Heckenschütze versetzt Ystad in Angst und Schrecken. Zu seinen Opfern zählt ein mutmaßlicher Juwelenräuber. Schlampige Ermittlungen der Malmöer Polizei führten zur Freilassung des Gangsters, weil dessen Ex-Freundin Sofia Ahlbäck ihm ein Alibi verschafft hatte. Kommissar Wallander bittet Sofia zur Vernehmung nach Ystad, wo sie mit ihrem Beschützer, dem zwielichtigen Polizisten Björn Holström, erscheint.

Vor dem Präsidium schlägt der unbekannte Scharfschütze erneut zu. Sofia wird getötet, Holström entgeht dem Anschlag nur knapp. Gegen Wallanders Befehl verfolgt der junge Kollege Pontus den Killer, der jedoch unerkannt entkommt. Der Kommissar ist erzürnt über die Eigenmächtigkeit des Heißsporns und wirft ihm mit schroffen Worten vor, den Beruf verfehlt zu haben. Dieser Meinung ist auch Pontus’ Vater Robert, der den verlorenen Sohn zurück in die Kanzlei nach Stockholm holen möchte.

Der erfolgreiche Anwalt will den Kommissar mit einer angedrohten Klage dazu zwingen, Pontus vom Polizeidienst zu suspendieren. Doch Wallander lässt sich nicht einschüchtern; dafür ändert er seine Meinung über Pontus, der offensichtlich Rückgrat bewiesen hat, sich gegen diesen Vater durchzusetzen. Gemeinsam mit dem jungen Kollegen verfolgt Wallander nun die Spur der illegalen Waffe, die der Scharfschütze auf der Flucht verlor. Dabei stellt sich heraus, dass dessen Morde zum Aufnahmeritual in eine mafiaähnliche Organisation gehören. Als Pontus den Polizisten Holström bei dunklen Geschäften mit deren Hintermännern ertappt, befindet er sich längst im Fadenkreuz der Verbrecher.

Mehr zum Film

Die packende Verfilmung einer Henning-Mankell-Geschichte erzeugt das beklemmende Gefühl permanenter Bedrohung durch einen unberechenbaren Scharfschützen. Dabei verknüpft der spannende Schwedenkrimi die verblüffende Aufklärung eines Verbrechens mit der einfühlsamen Schilderung eines menschlichen Schicksals. Aus der hervorragenden Darsteller-Riege ragt Krister Henriksson als Kommissar Wallander hervor.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kurt Wallander Krister Henriksson
Katarina Ahlsell Lena Endre
Karin Linder Stina Ekblad
Nyberg Mats Bergman
Martinsson Douglas Johansson
Isabell Nina Zanjani
Pontus Sverrir Gudnason
Svartman Fredrik Gunnarson
Ebba Marianne Mörck
Robert Stefan Sauk
Bengt Lennartsson Örjan Ramberg
Björn Holmström Reuben Sallmander
Hector Ussi Tom Ljungman
Sune Holst Antti Reini
Håkan Lantz Ivan Mathias Petersson
Kali Manchetta Özz Nujen
Sofia Ahlbäck Petra Hultberg
Inger Lotten Roos
Hugo Lindberg Peter Viitanen
Assir Mohiya Tarik Charafi
Polizist David Valentin
Junge Victor Rajala
Musik: Fläskkvartetten
Kamera: John O Olsson
Buch: Stefan Thunberg
Regie: Agneta Fagerström-Olsson

Erstausstrahlung: 21.04.2011

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa., 12.11.22 | 00:20 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle

Bildergalerie