SENDETERMIN Fr., 26.02.21 | 02:00 Uhr | Das Erste

Mankells Wallander – Ein Toter aus Afrika

Im Einsatz: Wallander (Krister Henriksson) und seine Tochter Linda (Johanna Sällström).
Im Einsatz: Wallander und seine Tochter Linda. | Bild: ARD Degeto / Lars Høgsted

Spielfilm Schweden/Deutschland 2005

Es herrscht Wahlkampf in Ystad. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bereitet die sozialdemokratische Partei einen Auftritt des Politikers Kenneth Nilsson vor. Als wäre das nicht genug Stress für die lokale Polizei, wird in einem Güterzug von Ystad nach Polen eine Leiche gefunden: ein junger Schwarzafrikaner, offenbar ermordet.

Die Tat und das mutmaßliche Motiv bleiben für Kommissar Wallander ebenso rätselhaft wie die Frage, weshalb der Mann sich in der schwedischen Provinz aufhielt. Als völlig überraschend der aalglatte Farzan Keyhan von der obersten Polizeibehörde nach Ystad geschickt wird, um die Ermittlungen zu überwachen, ahnt Wallander, dass es offenbar einflussreiche Persönlichkeiten gibt, die ein Interesse daran haben, den Fall so schnell und vor allem so unauffällig wie möglich abzuschließen. Tatsächlich kann der Kommissar nur durch einen glücklichen Zufall verhindern, dass Farzan den geistig verwirrten Arvid als geständigen Täter anklagen lässt und den Fall zu den Akten legt.

Zugleich aber bringt der Großstadt-Yuppie die Ermittler auf die Spur des Afrikaners Diao, eines Freundes des Toten, der seit der Mordnacht verschwunden ist. Es beginnt eine fieberhafte Suche, in deren Verlauf sich herausstellt, dass Diao eine Affäre mit der verheirateten Mia hatte - prompt lässt Farzan Mias Gatten Lasse aufgrund seiner rechtsradikalen Vergangenheit als Hauptverdächtigen verhaften. Für ihn ist der Fall damit abgeschlossen. Doch Wallander glaubt nicht an die Schuld des Familienvaters, zumal Linda im Internet eine Entdeckung macht, die dem Fall eine ganz neue Wendung gibt. Erstaunt gehen die Ermittler den Spuren einer vor langer Zeit in Afrika begangenen Bluttat nach.

Der wendungsreiche Krimi "Wallander - Ein Toter aus Afrika" erzählt eine Geschichte von Schuld und Sühne, dunklen Geheimnissen und zerbrochenen Beziehungen. In der Hauptrolle glänzt einmal mehr Krister Henriksson als abgebrühter Kommissar Wallander.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung sechs Monate lang in der ARD-Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kurt Wallander Krister Henriksson
Linda Wallander Johanna Sällström
Stefan Lindman Ola Rapace
Ann-Britt Höglund Angela Kovács
Martinsson Douglas Johansson
Nyberg Mats Bergman
Svartman Fredrik Gunnarson
Ebba Marianne Mörck
Grönkvist Göran Aronsson
Karin Linder Stina Ekblad
Farzan Keyhan Shebly Niavarani
Kenneth Nilsson Tomas Bolme
Maj Nilsson Lena Strömdahl
Arvid Göran Thorell
Lasse Nicklas Gustavsson
Mia Sannamari Patjas
Diao Khalid Geire
Eva Birte Heribertson
Lisa Petra Hultgren
Frau mit Hund Manouk der van Meulen
Arvids Nachbar Miodrag Stojanovic
Mias Tochter Li Persson
Musik: Adam Nordén
Kamera: Peter Mokrosinski
Buch: Anna Fredriksson
Lars Lundström
Stephan Apelgren
Regie: Stephan Apelgren

Erstausstrahlung: 23.12.2006

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr., 26.02.21 | 02:00 Uhr
Das Erste

Bildergalerie