SENDETERMIN Fr, 01.02.19 | 23:30 Uhr | Das Erste

Mordkommission Istanbul – Die Tote in der Zisterne

PlayKommissar Mehmet Özakin (Erol Sander, li.) und sein Assistent Mustafa (Oscar Ortega Sánchez, 2.v.li.) untersuchen die Leiche der ermordeten deutschen Journalistin Anja Sonntag (Burcu Günay).
Mordkommission Istanbul – Die Tote in der Zisterne | Video verfügbar bis 01.05.2019 | Bild: ARD Degeto / Reiner Bajo

Spielfilm Deutschland 2008

Kommissar Mehmet Özakin nimmt die Einladung seines Jugendfreundes Yunus an, der in Istanbul gerade ein neues Restaurant eröffnet hat. Yunus macht sich Sorgen um eine deutsche Journalistin, die normalerweise täglich bei ihm einkehrt, seit ein paar Tagen jedoch spurlos verschwunden ist. Kurz darauf wird in der Zisterne Yerebatan Sarayi eine Frau ermordet aufgefunden – keine Papiere, keine Zeugen.

Dank Yunus' Hilfe kann Özakin die Tote identifizieren: Es ist die verschwundene Anja Sonntag. In ihrer Wohnung findet Özakin Hinweise, dass sie an einem investigativen Artikel über eine Hotelkette arbeitete. Außerdem überwies Sonntag regelmäßig Geld an einen gewissen Emre, der in einem Luxushotel im Touristenmekka Marmaris als Animateur arbeitet. Özakin und sein Assistent Mustafa Tombul geben sich als Touristen aus, um sich in Marmaris ein wenig umzusehen.

Unerwünschte Hilfe erhalten sie dabei von der deutschen Reporterin Monika Adler. Sie war Anjas beste Freundin und ist den Polizisten bei der Aufklärung des Falles stets um eine Nasenlänge voraus. Doch nach der Ermordung Emres, der erdrosselt aus dem Hotelpool gefischt wird, stehen alle vor einem Rätsel. Als Monika schließlich den Fall im Alleingang zu lösen scheint, bringt sie sich in Lebensgefahr.

Mehr zum Film

Mit dem exotischen Bosporus-Krimi "Mordkommission Istanbul – Die Tote in der Zisterne" adaptierte Regisseur Michael Steinke den gleichnamigen Bestseller der Deutsch-Türkin Hülya Özkan. Erol Sander spielt den "Brunetti von Istanbul". Als eine Art türkischer Preuße kämpft er permanent an zwei Fronten: gegen das Verbrechen in der 15-Millionen-Stadt, aber auch gegen die Bürokratie und den Schlendrian seiner Landsleute. Außerdem kocht er gerne und liegt permanent mit seinem Vorgesetzten im Clinch. Christine Neubauer verkörpert eine hartnäckige Journalistin mit weiblicher Intuition, in weiteren Rollen sind Sesede Terziyan, Oscar Ortega Sánchez und Idil Üner zu sehen. Michael Steinke inszenierte den bildgewaltigen Krimi vor dem Hintergrund der pulsierenden 15-Millionen-Metropole Istanbul und im Touristenparadies Alanya.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Mehmet Özakin Erol Sander
Sevim Özakin Idil Üner
Mustafa Tombul Oscar Ortega Sánchez
Kadriye Sesede Terziyan
Serdar Aykut Kayacik
Monika Adler Christine Neubauer
Nur Eda Özerkan
Sercan Yilmaz Erden Alkan
Tasci Ilkay Akdagli
Yunus Murat Karabey Yilmaz
Emre Alper Kul
Sonay Ismail Sahin
Anja Sonntag Burcu Günay
Musik: Robert Schulte Hemming
Kamera: Dieter Sasse
Buch: Mathias Klaschka
Regie: Michael Steinke
9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr, 01.02.19 | 23:30 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle