Max Hubacher

spielt Robert Müller, der bei dem Unglück seine Familie verliert

Max Hubacher als junger Robert Müller, dessen Leben sich mit diesem Tag von Grund auf verändern wird.
Max Hubacher als junger Robert Müller, dessen Leben sich mit diesem Tag von Grund auf verändern wird. | Bild: SWR/FFP New Media / Marc Bossaert

»Ein Vorteil bei Filmen, die auf wahren Begebenheiten beruhen, liegt im Recherchermaterial, das bei der Vorbereitung sehr hilft. Roland Fuchs, der Mensch, an den meine Rolle angelehnt ist, hat mich glücklicherweise bei meiner Figurenfindung sehr unterstützt und seine Lebensgeschichte mit mir geteilt, wofür ich unglaublich dankbar bin, wenn man bedenkt, wie schmerzhaft diese Katastrophe für ihn gewesen sein muss. Außerdem habe ich Gespräche mit weiteren Brandopfern geführt, um herauszufinden, was in die- sem Moment genau mit einem passiert. Am meisten beeindruckt haben mich dabei der starke Überlebenswille und das Weitermachen trotz dem großen Verlust, den die Betroffenen erdulden mussten. Das Vorher und das Nachher einer Person, zwei komplett unterschiedliche Menschen, das war für mich der spannendste Aspekt meiner Figur.«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.