Auftakt mit der TV-Premiere "Und wer nimmt den Hund?"

am Montag, 29. Juni 2020, um 20:15 Uhr

Vorschau: SommerKino im Ersten
Es ist vorbei. Oder vielleicht doch noch nicht? Das wohlsituierte Paar Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) stehen vor den Trümmern ihrer über 20-jahrigen Ehe und hoffen auf die Hilfe der Trennungstherapeutin Gisela Bruhns (Angelika Thomas)
Um sein Gewissen zu beruhigen, lässt sich Georg auf eine Trennungstherapie ein. Jede Woche stellt er sich im Dreiergespräch mit Doris und der Therapeutin Gisela Bruhns den Ursachen für das Beziehungsaus. | Bild: ARD Degeto / Boris Laewen

Das diesjährige "SommerKino im Ersten" startet am 29. Juni um 20:15 Uhr mit der TV-Premiere der bissigen Ehekomödie "Und wer nimmt den Hund?" (ARD Degeto). Unter der Regie von Rainer Kaufmann zeigt sich das preisgekrönte Hauptdarstellerduo Martina Gedeck und Ulrich Tukur von seiner komödiantischen Seite. Die beiden spielen das wohlsituierte Paar Doris und Georg, das vor den Trümmern seiner über 20-jährigen Ehe steht und auf die Hilfe einer Trennungstherapeutin hofft. Dabei ist Georgs Affäre mit der deutlich jüngeren Zoologie-Doktorandin Laura (Lucie Heinze) genauso ein Aufreger wie Doris‘ vermeintliche Selbstverwirklichung als Hausfrau und Mutter. Für beste Unterhaltung sorgen der feine Humor der Dialoge und die moderne Erzählweise. Der Film war 2019 für den Bernd Burgemeister Fernsehpreis nominiert und belegt eindrucksvoll, dass Fernsehen auch auf der großen Leinwand funktioniert.

"Und wer nimmt den Hund?" ist online first bereits ab dem 27. Juni 2020, 20:15 Uhr, in der ARD Mediathek verfügbar und dort auch nach Ausstrahlung noch drei Monate zu sehen.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.