Nina Gummich ist Friedl Dicker

Anni (Marie Hacke), Friedl (Nina Gummich) und Lotte (Alicia von Rittberg)
Anni ist glücklich, in Friedl und Lotte Freunde gefunden zu haben. Doch der Bruch mit ihrer Familie, die ihr jede finanzielle Unterstützung verweigert und ihren Wunsch nach Selbstverwirklichung lange nicht akzeptiert, belastet Lotte.  | Bild: MDR/UFA Fiction / Stanislav Honzik

Friedl Dicker ist eine von den unkonventionellen "Bauhäuslerinnen" in Weimar. Sie bevorzugt Männerkleidung und steht selbstbewusst für den Aufbruch in eine Zukunft jenseits der alten Klassen – schranken der Kaiserzeit. Mit ihrer offenen Art und ihrem Humor ist sie Lotte von Beginn an sympa- thisch und gewinnt schnell deren Vertrauen. Ihrer Freundin zeigt Friedl auch die verletzliche Seite hinter der androgynen Kleidung und dem burschikosem Auftreten.

Blättern zwischen Mitgliedern

Blättern zwischen Mitgliedern