INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Summer in the City (1970)

14.07.20 | 111:18 Min. | Verfügbar bis 14.09.2020

Bereits bei Wim Wenders‘ Abschlussfilm an der Hochschule für Fernsehen und Film in München stand Robby Müller ("Paris, Texas") an der Kamera. Der schwarzweiße 16-mm-Film erzählt die Geschichte von Hans (Hanns Zischler), der an einem regnerischen Tag aus dem Gefängnis entlassen wird. Ziellos lässt er sich durch das düstere München treiben, sucht erfolglos ehemalige Freunde. Als ihm klar wird, dass seine alte Bande ihn verfolgt, macht er sich auf den Weg nach Berlin zu einer Freundin. Schließlich reist er nach Amsterdam. Den Titel wählte Wenders nach einem Song der amerikanischen Popband The Lovin‘ Spoonful aus dem Jahr 1966 – obwohl der Film im Winter spielt. Wenders selbst zu "Summer in the City": "Der Weg des Helden ist ein Fluchtweg, von der Hoffnung getrieben, sich durch die bloße Bewegung des Reisens wieder selber zu finden."

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.