Conchiglioni mit kaltem Tomatensugo

Conchiglioni mit Tomatensugo
Conchiglioni mit Tomatensugo | Bild: NDR/Matthias Haupt

Zutaten

Für 4 Personen
  • 600 g gemischte Tomaten (was der Markt hergibt)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • 100 ml bestes Olivenöl
  • 8 Stiele Basilikum + einige Blätter zum Servieren
  • 400 g Muschelnudeln (Conchiglioni, getrocknet oder ca. 500 g frisch)
  • 1 Kugel frischer Büffelmozzarella (300 g)

Zubereitung

  • Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in kleine Stücke schneiden und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben.
  • Mit Meersalz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft würzen, Olivenöl unterrühren. Basilikumblätter grob zerzupfen und zugeben. Mit den Händen leicht zerquetschen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Mozzarella gut abtropfen lassen und mit den Händen zerzupfen.
  • Nudel abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort unter die Tomaten mischen. Mozzarella darüber verteilen, mit einigen Basilikumblättern bestreut sofort servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.