Kichererbsensalat

Kichererbsensalat
Kichererbsensalat | Bild: NDR / Matthias Haupt

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 4 El Olivenöl
  • 1 El Tomatenmark
  • 800 g Zuckermelone (ca. 2 Hälften, z. B. Honigmelone, gelbfleischige und grünfleischige Netzmelone)
  • 3 El Limettensaft
  • Salz
  • Zucker
  • 2 Stiele Minze
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 1 rote Zwiebel
  • ½-1 rote Chilischote

Zubereitung

  • Kichererbsen in einer großen Schüssel mit reichlich Wasser bedecken und mind. 12 Std. einweichen. In reichlich kochendem Wasser 10-15 Min. garen.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomatenmark zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. 150 ml Wasser zugießen und aufkochen.
  • Melonen entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher ausstechen oder würfeln. In eine Schüssel geben und mit dem Tomatensud übergießen. Mit Limettensaft, Salz und Zucker würzen.
  • Blätter von der Minze und vom Koriandergrün abzupfen. Zwiebel würfeln, Chilischote fein hacken. Alles unter die Melonenkugeln geben. Kichererbsen abgießen und heiß untermischen. Min. 10 Min. ziehen lassen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.