Lauwarmes Lachs-Carpaccio

Lauwarmes Lachs-Carpaccio
Lauwarmes Lachs-Carpaccio | Bild: NDR/Matthias Haupt

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Lachsfilet, Mittelstück (ohne Haut und Gräten)
  • 7 El Olivenöl
  • 1 rote Pfefferschote
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • 150 g Kirschtomaten
  • 6 El Mirin (jap. Reiswein)
  • 5 El Sojasauce
  • Saft von 1 ½ Limetten
  • 1 ½ Tl Zucker

Zubereitung

  • Lachsfilet in sehr dünne Scheiben schneiden. Oder: 1 Stück Backpapier mit 2 El Olivenöl bestreichen. ½ cm dicke Lachsscheiben portionsweise darauf verteilen und mit einem zweiten Stück Backpapier bedecken. Mit einem Plattiereisen oder Stieltopf durch sanftes Schlagen 1–2 mm dünn klopfen. Die Scheiben auf Tellern anrichten.
  • Pfefferschote entkernen und in feine Streifen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kirschtomaten vierteln. Alles auf dem Lachs verteilen.
  • 5 El Olivenöl, Mirin, Sojasauce, Limettensaft und Zucker in einem Topf erhitzen. Die noch heiße Marinade über dem Lachs verteilen und sofort servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.