Schoko-Schmarrn

Schoko-Schmarrn
Schoko-Schmarrn | Bild: NDR / Matthias Haupt

Zutaten

Für 4–6 Portionen
  • 5 Eier (Kl. M)
  • 250 ml Milch
  • 180 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 El Vanillezucker
  • Salz
  • 4 El Zucker
  • 4–6 El Butter
  • 80 g Schokodrops

Zubereitung

  • Eier trennen. Eigelbe mit Milch verquirlen. Mehl, Kakaopulver und Vanillezucker mischen. Milchmischung nach und nach mit einem Schneebesen einrühren und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. 2 El Zucker unter Rühren einrieseln lassen und 10 Sek. weiterrühren. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  • Je 1 El Butter in zwei beschichteten Pfannen (20 cm Ø) schmelzen. Teig hineingießen und mit den Schokodrops bestreuen. Im heißen Ofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) auf einem Rost auf der mittleren Schiene ca. 10 Min. zu Ende backen.
  • Die Schmarren mit je 1–2 El Zucker bestreuen und je 1 El Butter an den Pfannenrand geben. Schmarren mit 2 Holzspateln in Stücke zerteilen und kurz karamellisieren. Auf eine Platte geben und mit dem Mangokompott servieren.

Tipp: Wer keine zwei beschichteten Pfannen hat, bereitet den Schmarren einfach in 2 Portionen nacheinander zu und hält die erste Portion im Ofen warm.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.