Ein Sonntag ohne "Tatort" ist wie ...

Seit dem 29. November 1970 – seit 50 Jahren also – ertönt fast jeden Sonntag die Melodie "Tada Tada Tada ..." und dann wird ermordet, gelitten und ermittelt. Wir würden gerne wissen: Wie ist ein Sonntag ohne "Tatort" für Sie?

Ein Sonntag ohne "Tatort" ist wie ...

Angelika Berger schrieb am 28.11.2020, 16:50 Uhr

Der Sonntag ohne Tatort, bzw. alle Tage ohne Tatort sind langweilig und öde weil es in der Sendelandschaft des deutschen Fernsehens sonst keinen Lichtblick mehr gibt.

Susanne Martin schrieb am 28.11.2020, 13:02 Uhr

Ein Sonntag ohne Tatort ist, wie ein Wochenende ohne Sonntag, eine Woche ohne Wochenende, ein Monat ohne Ziel im Fernsehen ... das wäre ein ‘ ach’ und ein ‘weh ‘ ... !!!

Zuzana Maurer schrieb am 28.11.2020, 11:33 Uhr

... das Essen ohne Salz und Zucker

Rico schrieb am 28.11.2020, 08:50 Uhr

Ein Sonntag ohne Tatort ist kein Sonntag. Also unvorstellbar !

Axel Elfert schrieb am 27.11.2020, 15:34 Uhr

den ersten Tatort verfolgten wir in unserer WG mit einem kleinen Schwarzweissfernseher , eigentlich haben wir auch später kaum einen ausgelassen. unser Motto war jahrelang :Wer Sonntagsabends um 20 uhr 15 anruft ,wird erschossen!!! der Ludwigshafener Tatort war und ist immer ein Stück Heimat, auch wenn häufig nur wenig an bekannter Umgebung gezeigt wird. Aber zumindest ist der Kollege Becker bei odenthal ein wenig authentisch mit seinem Dialekt. Ja -Schimanski unerreicht, zudem er auch etwas schuld war,dass ich durch ihn Lust auf den Motorradführerschein bekam ,dem Tatort alles Gute und noch viel Drehbuchkreativität. Axel Elfert

Carsten Kämmerer schrieb am 27.11.2020, 06:23 Uhr

.... Professor Böhrne ohne Star-Allüren....

Herr Proll von der Interne schrieb am 26.11.2020, 21:09 Uhr

Ein Sonntag ohne TATORT ist für mich wie... .... ein ent-koffeinierter Kaffee .... ein alkoholfreies �� .... ein Elektroauto .... eine Tofu-Wurst .... Ballauf ohne Schenk oder umgekehrt

Seite 2 | 2
 

Seite 2 | 2

 

Durch Eingabe der Seitenzahl direkt zur Seite springen
Springe zur Seite